Zuletzt geteilte Dokumente
vor 3 Wochen wurde hier das letzte Dokument von Anonymer Nutzer geteilt
Die Klausur ist zwar schon rum, aber mich würde interessieren wie man bei der Aufgabe 6 der Klausur, den Erwartungswert berechnet, da das Integral nach oben offen ist.
Hab nicht gut abgeschnitten gehabt in der Klausur und war bei der Aufgabe genauso verwirrt, aber ich hab es so gemacht : Integral gebildet und dann Stammfunktion und alles bis ich die Integralfunktion hatte. Die hab ich gegen unendlich laufen lassen und es kam ein endlicher Wert raus . Ob das stimmt , keine Ahnung, aber anders wusste ich mir nicht zu helfen
Ich hab das Integral einfach in einen Online-Rechner eingegeben, weil ich keine Lust auf @Nudelsuppes Verfahren hatte ^^
Musste jemand schonmal in die Nachklausur und könnte was dazu sagen, ob die tendenziell schwerer ist oder wie es da so mit Bestehen aussieht. Ist die Aufgabenliste dafür noch relativ aussagekräftig oder eher nicht? Danke :)
Die Nachklausur war bei mir ähnlich wie die HK. Bin in der HK durchgerasselt (hatte aber auch schlecht gelernt) und in der NK hats dann funktioniert :)
Wann ist die Einsicht?
Frag vllt mal im Forum oder per Mail
Ich hab den Zugriff auf das Forum irgendwie verloren. Es gab eine Einsicht unter allg. Infos bei der man aber ein Passwort gebraucht hat. Ich geh mal davon aus dass das für Durchfaller war. Vermutlich kommt noch eine irgendwann
Gibts jemand der schon die mündliche Nachprüfung für Statistik gemacht ? Wie war es ?
Wäre mal interessant zu wissen, wie die Noten so verteilt sind?
16 weitere Kommentare anzeigen
ja 50 Punkte sind eigentlich schon viel, so viel ich weiß ist bei Grothe normalerweise so 40 rum und bei Schienle immer so 30 rum für eine 4,0
ja aber bei 30 punkten fallen bei der Schiene auch 20% durch.. also wars einfach deutlich leichter
Wie sieht's aus Leute.
1 weiteren Kommentar anzeigen
Oh hast recht :). Aber immerhin ist meine Skalierung anders.
Lernen
Die Klausur ist zwar schon rum, aber mich würde interessieren wie man bei der ersten Aufgabe das bedingte arithmetische Mittel ausrechnen kann also die Aufgabe hieß das bedingte arithmetische Mittel von X gegeben Y = 8. Kann jemand verraten wie man das löst :) ?
Bedingte Wahrscheinlichkeiten aus der vorherigen Teilaufgabe mal den jeweiligen x Werten multiplizieren und diese dann Aufsummieren. Also: summe_{i=1}^{k=3} x_i * (x_i|y_2 = 8).
Meinte Grothe nicht, dass die Klausur bis Samstag Abend korrigiert wird?
16 weitere Kommentare anzeigen
Ist der Bonus in der Note enthalten?
Ja ist er @random steht auch dabei glaub im wiwi portal
Hat noch jemand das Gefühl, dass die ganzen erlaubten Hilfsmittel einem eher geschadet hätten? Also damit meine ich, dass man zu sehr mit einer Zusammenfassung gearbeitet hat, was sehr auf die Zeit ging (herumsuchen).
1 weiteren Kommentar anzeigen
Man hätte die Hilfsmittel digital und damit auch strg+f damit findet man Sachen viel schneller Auch eine formelsammlung wird so viel effizienter
Feinberechnung war doch nicht klausurrelevant
Hallo, hat jemand bereits die Statistik 1 Klausur beim Grothe geschrieben und kann sagen wie aussagekräftig die Aufgabenliste von ihm ist, die man vor der Klausur bekommt? Kann man sich darauf verlassen dass diese Aufgaben in ähnlicher Form drankommen oder fragt er auch noch ganz andere Sachen ab?
13 weitere Kommentare anzeigen
@anonymer lippenstift ja es zählt immer nur die letzte Zahl. Also vertippt = 0 Punkte
@lippenstift genau so war es auch bei den nicht online klausuren in Statistik auch. Gut, manchmal wurden auch zuerst z.b. die Formeln abgefragt und danach eben nur das Endergebnis. Aber alleine mit den richtigen Formeln konnte man nie wirklich punkten. So viele wurden nun auch nicht abgefragt
internet ist in dieser klausur ja erlaubt... ich frage mich ja wie sehr es denen bewusst ist dass jede rechnung damit trivial wird erlaubte hilfsmittel aus dem ilias: Zugelassenen Hilfsmittel: - Sie können alle Vorlesungsunterlagen etc. verwenden. - Ausnahmsweise sind alle Taschenrechner zugelassen. - Sie dürfen das Internet benutzen.
18 weitere Kommentare anzeigen
ok also dadurch dass es bei mir oft an der Menge der Formel bei den Statistik-Klausuren scheitert, klingt für mich die Online-Klausur dann doch machbarer. Als ich damals Stat 1 geschrieben habe, gab es auch einige Aufgaben, bei denen man um die Ecke denken musste. Es kann eben nicht jeder gute Noten bekommen. Aber danke für eure Rückmeldungen!
Es kommt halt auch drauf an, wie die Notenskala angepasst wird. Ich denke in einer normalen Klausur hätte ich gut bis befriedigend bestanden. So bin ich mir gar nicht sicher, wie viel man bearbeiten musste. Warten wir mal, die Korrektur soll in den letzten Jahren immer ziemlich flott gegangen sein.
Wie fandet ihr die Klausur?
8 weitere Kommentare anzeigen
kann jemand vielleicht genauer beschreiben, was so schwer war? Zum einen waren es sehr viele Aufgaben. An sich waren es Standartaufgaben, aber mit "Kniffen". Zum Beispiel gab es eine Aufgabe mit einer Koningenztabelle, hier wurde die X und Y Werte in der Tabelle getauscht. Demnach musste man die Formeln zur Berechnung anpassen. Beides gepaart hat dann schon ziemlich reingehauen.
ok danke @ Controller
Kann jmd die Klausur hochladen ?
Die Klausuren sind angeblich personalisiert. Ich weiß nicht inwiefern das auf einen Zurückfallen kann, wenn man die Klausur hochläd.
Kennt ihr gute Online Rechner die für die Klausur relevant sind? Könnte jemand Links reinschicken?
Auf Wolfram Alpha kannst du alle Verteilungen mit Wahrscheinlichkeiten berechnen. eigentlich alles!😅
Probeklausur SS 17 Aufgabe 1.1 Wieso ist da die d) richtig und nicht die b) bzw. was ist alles eine symmetrische Verteilung? gegenbeispiel zur d) 1,2,3,10,10,10,10,10,10,10,10,10,10,18,18 median = 10 modus=10 mittelwert= 10 aber das ist doch nicht symmetrisch
Median = arithmetisches Mittel => Symmetrisch. Steht so in der Vorlesung oder?
wo steht das in der Vorlesung?
kennt jemand das Passwort für die Klausur?
Hallo, hat jemand in der Probeklausur die Aufgabe 6 gemacht und kann mir erklären wie man (4.) löst? Bzw. einen ausführlichen Rechenweg schicken kann? Komme an diesem Punkt nicht weiter Vielen Dank im Voraus.
so.
Tutorium 12 Aufgabe 2 b) ii)+iii) Wie komme ich auf C-5/3 = 0,99 ?
Kontext der Aufgabe. Du hast den EW und die VAR gegeben. Damit kannst du die Normalverteilung normieren: Z= (x-E(x))/Standartabweichung. Ist die Normalverteilung Normiert kannst du das wd in der Tabelle nachlesen
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Weiß jemand wie man darauf kommt? In den Lösungen steht da Erwartungswert = 0.5+5/6 Z. wie kommt man hier auf die Steigung?
5 weitere Kommentare anzeigen
Du weißt, dass E(X(2018))=E(X(2015))+0.5 ist. Jedoch ist dir nicht gegeben, wie groß E(X(2015)) ist. Du weißt aber, dass E(X(2017)) um 20% gewachsen ist im Gegensatz zu 2015. Somit ist E(X(2015))*1.2=E(X(2017)). Wenn du nun 4 für 2017 einsetzt und nach E(X(2015)) auflöst, wirst du wenn du noch die 0.5 addierst auf die Lsg kommen.
Danke hab es
Weiß jemand wo es die erwähnte Liste von relevanten Aufgaben aus der Übung gibt? Wurde ja mehrfach in den Vorlesungen angesprochen aber nicht beantwortet.
hier auf studydrive hat jemand die liste hochgeladen https://www.studydrive.net/de/doc/aufgabenliste-klausur/893078
super, danke!
Hier muss ein >= stehen
Das stimmt, danke!👍
Wie viele Punkte von den 120 braucht man zum bestehen?
3 weitere Kommentare anzeigen
wird so weit ich weiss jedes Jahr anders gemacht, so dass 20% durchfallen. wo bei man mit 50% aufjedenfall bestanden hat. also wenn alle 60 punkte haben fällt keiner durch
also mit 60 punkten hat man normal bestanden der rest liegt im ermessen des prüfers
Hallo, danke für das Feedback, wir haben die Fehler korrigiert und unsere Zusammenfassung nochmal ein bisschen überarbeitet. https://www.studydrive.net/de/doc/zusammenfassung-statistik-1-ss2020-ver2/897002 Wenn ihr weiterhin Fehler bemerkt, dann schreibt die gerne!
Hallo, wie kann ich an Stasi Altklausuren kommen ? Hier in dem Kurs sind keine und auch die Fachschaft verkauft keine.
1 weiteren Kommentar anzeigen
Danke
Wo finde ich die Klausur in Ilias ? 🥴
die "Statistik I - Hauptklausur SS 2017" aufgabe 3.1 ist unlösbar oder was vergesse ich? https://www.studydrive.net/de/doc/statistik-i-hauptklausur-ss-2017/467125
3 weitere Kommentare anzeigen
Ich habe keine Ahnung, ob das richtig ist. Aber irgendwie kommt man auf die Werte. Zufall evtl.? Aber um ehrlich zu sein, bin ich auch nur durch etwas rumprobieren, darauf gekommen...
Da wir wissen das die Variablen unabhängig sind, sind die Werte in den Spalten gleichverteilt, aber können je Spalte um ein Vielfaches voneinander unterscheiden. Da also in Zeile 1 „sehr gut“ in Spalte 1 und 2, die 15 steht wissen wir das auch die anderen Werte übereinstimmen müssen in den beiden Spalten häufig und Mittel. Dann haben wir in Zeile 3 - 10, 10, x = Summe 22 stehen, also müssen wir die 2 einsetzen und können den Rest der Tabelle ausfüllen.
Hat jemand Tipps, wie man den Kontingenzkoeffizient (bzw. die quadratische Kontingenz) schnell berechnen kann ?
Also kontingenz gibt eine Art Korrelation wieder also wenn die Beobachtungen unabhängig sind ist k =0 bei perfekter abhängigkeit k=1 dazwischen hilft nur mit der Formel ausrechnen
Solche Aufgaben, wo unnormal viel rechnen muss kommen normalerweise nicht in der Klausur dran oder halt nicht in der Länge wie sie in den Tuts sind
Frage zur Klausur Kommen auch Themen dran die in den Übungsblättern nicht dran kamen? (bzw. wie wahrscheinlich ist es dass z.B. Kurtosis abgefragt wird?)
Kann halt bei Wissensfragen vorkommen, aber für den Fall hast du ja immernoch die Folien oder andere etwaige Lernmaterialien ;)
Ich glaube das muss größer gleich heißen.
Jo da hast du recht! Wir suchen gerade noch Fehler und laden in den nächsten Tagen nochmal eine korrigierte Fassung hoch!
Falls du sonst noch was findest immer her damit!
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
du hast im 3. Teil(Bivriate Statistik) ein paar tippfehler beim kendallschen korrelationskoeffizient bspw wenn xi
Wo genau denn? Dann korrigieren wir das noch!
Warum wird hier das harmonische Mittel benutzt?
Foliensatz Seite 56 Durschnittsgeschwindigkeit aus Teilstrecken
Wie war die Statistik Klausur immer aufgebaut, also wirklich so wie in den Tuts fast nur rechnen oder kommt auch Theorie dran ?
1. Aufgabe ist Theorie, die restlichen sind normalerweise Rechen Aufgaben
Hey WIWIs, wir haben uns große Mühe gegeben und die gesamte Stasi 1 Vorlesung in einem Dokument zusammengefasst und für die Online-Klausur aufbereitet. https://www.studydrive.net/kurse/karlsruher-institut-fuer-technologie/statistik-i/zusammenfassungen/zusammenfassung-statistik-1-ss2020/vorschau/890241 Bei Feedback oder Korrekturvorschlägen bitte schreiben! Was haltet ihr davon?
2 weitere Kommentare anzeigen
mega nice. habt ihr das auch noch in anderen fächern gemacht? #fragefüreinenfreund
Noch nicht ;)
wie berechnet man "effizient" den Gini-koeffizienten? bzw, die Fläche unter der Lorenzkurve die extremfälle stehen in der Vorlesung mit G=0 bzw. G= 1-(1/n) aber alles dazwischen ist mir ein rätsel
Das ist die Rechnung für die 2. Verteilung, die anderen Rechnungen sind Analog
Hat jemand die Lösung zu der Probeklausur SoSe 19? Es gab eine kurzlösung sowie wurde diese in einer Vorlesung/Übung besprochen. Würde mich sehr darüber freuen!
Wo findet man die Liste der erlaubten Taschenrechner?
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Also der war bei uns in Statistik 2 verboten :O
Kann eigentlich nicht sein. Er ist auch auf der Positivliste des Lehrstuhls aufgeführt.
ok ne sorry, ich hatte 87 im Kopf, der ist verboten :D die sind aber auch total ähnlich
Hat jemand die Mitschriebe aus der Anlage 2. Also der Anhang kurz vor dem Beginn der Zufallsvariablen?
Hi :-) Ich bin seit mehreren Semestern Tutor und biete Dir meine Hilfe zur Vorbereitung auf die Statistik-Klausur an. Dabei kann ich Dir zum einen vor der Klausur offene Fragen beantworten oder dir Themen nochmal genauer erklären oder aber auch jetzt schon wöchentlich das Tutorium mit dir durchgehen, sodass Du während dem Semester ideal mitkommst. Falls Du Interesse hast, melde dich einfach kurz über folgende Mail: statistik-kit@gmx.de
2 weitere Kommentare anzeigen
Ich habe dir versucht eine E mail zu schicken aber deine E mail Adresse wird bei mir als Ungültig angezeigt
Die Mail sollte funktionieren, es hat sich schon jemand gemeldet.
Wie lange und wie sollte man am besten für die Prüfung lernen ? Wenn man z.B. noch sehr weit im Stoff hinterherhinkt.
Sieht mehr aus als es ist schau dir Videos an für das Verständnis und die Schreibweise dann aus den Vorlesungen
Hat jmd die Prüfungsstatistik von letztem Jahr ?
Wird soweit ich weiß nicht rausgegeben
Ich habe die Wiederholungen aus den VL mitgeschrieben und hier hochgeladen - für die, die heute in der Vorlesung danach gefragt haben.
Hallo, gibts jemanden, der letztes Semester die HK und die NK mitgeschrieben hat und mir sagen könnte, ob sich die beiden Klausuren von der Schwierigkeit her unterscheiden haben? Danke schon mal :)
Hallo, habe beide geschrieben. HK nicht bestanden, NK habe ich 3.3. Ich kann nicht sagen welche einfacher war, glaube liegt daran, dass ich für die NK viel besser vorbereitet war. Grüße!
Vielen Dank :)
Könnte jemand kurz berichten, wie die Nachklausur ausgefallen ist? Vielleicht ein Screenshot der Notenverteilung oder einfach nur der Notendurchschnitt.
2 weitere Kommentare anzeigen
Ich möchte wissen ob es keinen Unterschied macht in Stasi II den Nachtermin zu wählen statt dem Haupttermin
Das kannst du wohl nicht aus Stasi 1 ablesen, da das ja Orientierungsprüfung war und somit die große Mehrheit zum Haupttermin mitgeschrieben hat. Im Nachtermin waren es vermutlich viele Zweitversuche, die sich dementsprechend mehr vorbereitet haben.
Müssen wir die Herleitung zum Verschiebungssatz können so wie in Tut 9, die Nummer 6?
Mut zur Lücke 🤞🏼
... auch wenn es ein Krater wird. :D
Hat jemand von der Klausur vom Sommersemester 2017 die 3.1 gelöst?
hat jemand die Altklausuren parat und kann diese mal noch hochladen?
hi, ich bin mich grade für die Nachklausur am vorbereiten... und rechne momentan die Crashkurs Aufgaben. meine Frage: kann mir jemand bei Aufgabe 17 weiterhelfen? Mein Ansatz: Normalverteilung mit X~N(72;24^2) wie berechne ich jetzt aber eine Schranke!? Danke
Servus, du betrachtest nicht das Gewicht einer Person, sondern das Gewicht von 36 Personen, da dich ja interessiert, was passiert, wenn 36 Personen in den Fahrstuhl steigen. Dementsprechend ist zunächst die Zufallsvariable Z := "Gewicht von 36 Personen" zu definieren. Nun nutzt man die Reproduktivitätseigenschaft der Normalverteilung, denn du weißt ja, dass das Gewicht jeder einzelnen Person normalverteilt ist. Also ist die Zufallsvariable Z auch normalverteilt mit Z ~ N(36 * 72, 36 * 24^2). Jetzt stellt sich die Frage: wie groß ist die WS, dass das zulässige Gewicht des Fahrstuhls überschritten wird, also gerade P(Z > 2800) = 1 - P(Z <= 2800). Diesen Wert kannst du nun leicht berechnen, indem du standardisierst und aus den tabellierten Daten der Standardnormalverteilung abliest. Meld dich, falls du noch fragen hast :) Gruß
Sers, danke also das habe ich jetzt verstanden, unklar ist mir jetzt der approximierte Wert, da der bei mir um die 47 % beträgt der genaue wert jedoch nur ca. 7%... was sind deine Ergebnisse? Danke im Voraus 👍
Hey, weiß je,and wie man diese Aufgabe 3.1 löst? So eine gab auch im SS18, bin davon überzeugt dass so eine auch im Nachprüfung vorkommt.
4 weitere Kommentare anzeigen
Hast du zufällig die Klausur SS18 am Start ?
weis jemand was in der 3.3 von einem Verlangt wird?
Ist die Normalverteilung klausurrelevant?
Ja ist sie
Wurden in der Vorlesung Themen eingeschränkt ?
Weitere laden