Wie berechnet man bei Aufgabe 3 nochmal die Anfangsschuld ?
hello, eine allgemeine frage: wie geht ihr beim lernen vor? ich habe mir ziele gesetzt beim lernen, also ich lerne nicht alles! -> buchungssätze, wertmin. + rückst. und jahresbaschluss dazu etwas theorie. versuche auf gut glück damit zu bestehen. jedoch finde ich bei den buchungssätzen und den ganzen rechnungen es etwas schwierig zu lernen, weil jede aufgabe einfach komplett anderes vorgehen hat. kann mir da jemand helfen, ungefähr einen weg zu finden, wie ich es lernen kann? hoffe ihr versteht mein problem :D
Also helfen kann ich dir dabei nicht, aber ich finde beispielsweise rückstellungen haben immer einen gleichen Ablauf. Und beim Jahresabschluss ja auch nur dass es andere Konten sind. Aber der ablauf ist im endeffekt immer gleich nur es ist verdammt schwer ich hasse Rechnungswesen auch dermaßen :D das ich eh Schwierigkeiten hab mich zu motivieren
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Wie kommt man beim Buchungssatz 4 (Verkauf 10.04.) auf 90000 und beim Buchungssatz 5 (Verkauf 12.10) auf 4000?
Hat jemand die Buchungssätze dazu?..glaube meine sind falsch
Oder nur was man bei a) dazu rechnet?
2.180.000 - 45.000 (Abschreibungen) - 45.000 (Verkauf) = 2.090.000
Ich hab hier 244.363,64 .. noch jemand ?
Komme hier nicht weiter... hat jemand einen Lösungsweg, der hier richtig ist??
Müsste das nicht 821 an 150 lauten? Maschine könnte doch gar nicht im Soll sein, da es ja weniger wird, oder?
Naja auch nicht ganz richtig...bei der indirekten Methode muss immer Planmäßige Abschreibung an Kumulierte Abschreibung gebucht werden.
warum muss man nicht noch Umsatzkosten an Handelswaren 6000 buchen?
Vielleicht hat es damit zu tun, dass ja auf Forderung geliefert und nicht direkt gekauft wurde...aber so genau weiß ich das nicht 🤔 scheint wohl dann so dass es so eine Zusatzinformation ist, die man wohl nicht braucht
Wie erkennt man in den Lösungen ob die direkte oder indirekte Methode beim Jahresabschluss benutzt wurde?
Wieso werden hier die Zinszahlungen nicht berücksichtigt? In der Aufgabe steht ja sie werden den Finanierungstätigkeiten zugeordnet
Wenn die Zinszahlungen in Höhe von 7mio. in der Finanzierung mit abgezogen werden, dann müssen sie in einem anderen Bereich noch hinzugerechnet werden, damit der Nettocashflow bestehen bleibt. Dann müsste man sie im betrieblichen mit hinzurechnen, in der Form, dass der Jahresüberschuss in Höhe von 7mio. nach oben korrigiert wird
Hä echt? Ist das allgemein bei Zinszahlungen so? Oder wie lautet die Regel dafür?
Wie war das bei der geo.degr.absch. Noch: darf man bei S bis zur dritten Nachkommastelle kürzen oder muss man alle stellen immer reinkloppen?
Einfach eine tastenbelegung drauf knallen und dann juckt das nicht und du sparst dir wahrscheinlich Minimum 3 Minuten
So wie ich unseren Lieblingsprof kenne, läuft die Klausur 120min und alles an Stoff wird abgefragt, richtig?
Und irgendwas womit wir 100% gerechnet haben, kommt in abgeschwächter Form oder überhaupt nicht ran :D
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Hat jemand vollständige Lösungen zu dieser Klausur ?
Leute! Hab gerade eine insta Seite gefunden, wo man Tipps zu ReWe und scheinbar auch zu anderen Fächern wie Statistik und Mathe finden kann. Die heißt: bwl_koenig 👑
Wie lustig, habe die gerade auch entdeckt. Sieht neu aus, aber hat schon gute Posts gebracht.
Der Goldpreis bleibt doch der selbe wie in 2) wieso wird hier dann bei der Wertaufholung zurück gebucht?
Oder liegt es daran, dass durch den Anstieg des Verkaufpreises der Ringe der Verkauf nun Preisdeckend ist und man deshalb zurück bucht?
Das ist ein Tippfehler oder? Müsste ja 1.550€ sein. Oder übersehe ich was?
müssten das nicht 250508,64 sein? (8107075,687*1,03*0,03)?
Wie kommt man auf den Wert?
1 weiteren Kommentar anzeigen
(12Mio*1,02^3*1,01^12)/1,03^12
warum muss man am ende hoch 2 nehmen und nicht hoch15? der Marktzins ist dafür alle 15 Jahre gleich
Woher kommen die +115.000 ?
Wie bist du auf dieses Ergebnis gekommen? Alle meine Freunde kommen auf ein anderes Ergebnis. Bist du dir sicher, dass die Lösung korrekt ist?
Hat jemand dafür einen Lösungsweg?
Wieso wurde da das Konto Sonstige Rückstellungen (512) verwendet? Ist das nicht Bankdarlehen? also 521?
1 weiteren Kommentar anzeigen
alles klar, dank dir
Müsste es nicht weil es nachschüssig ist 851 Zinsaufwendungen an 630 zinsverbindlichkeiten sein?
werden hier nicht nur die rückstellung gebucht ohne verbindlichkeiten?
2 weitere Kommentare anzeigen
aber die Rückstellung wird trotzdem gegen die Technische Anlage gebucht oder?
Oder bucht man Aufwand für Rückstellungen an sonstige RST?
Wie kommt man hier auf FIFO? Wurden einfach die Kosten für die Abgänge verglichen?
Frage ich mich auch
Es gibt dir Methode dies mit einer Rechnung zu überprüfen. Wie des genau war, habe ich gerade nicht mehr im Kopf. Aber bei so einer Art von Frage zwischen FIFO und Durchschnittsmethode ist in den meisten Fällen FIFO das was zu einem höheren Gewinnausweis führt. Aber wie gesagt größte Gewissheit hat man mit der Rechnung, wobei man auch bedenken sollte dass diese Aufgaben nur 2 Punkte gibt und man demtenprechend ~2min. hat um es zu zeigen.
Hey, Wie kommt man auf 250000? Die Anschaffungskosten liegen bei 1 Mio EUR, aber würde man nicht eher die Differenz zur Vorperiode (also 50 000 EUR) in die Neubewertungsrücklage buchen?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Und dann würde bei (7) auch 50.000 bei Neubewertungsrücklage stehen und bei Abschreibung 300.000 oder?
@studentin Genau dann ändern sich demtenprechend auch die nachfolgenden Buchungssätze zu dem.
Könnte man hier auch an Neubewertungsrücklage buchen?
In die Neubewertungsrücklage buchst du ja nur wenn du schon über den Anschaffungskosten bist, was ja hier nicht der Fall ist.
Hat jemand die Lösung zu dieser Aufgabe? Intensivkurs Tag2 Aufgabe 4
bitteschön :)
Danke <3
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
warum wird bei aufgabe 3.1 durch 2 geteilt? es sind doch 3 Jahre
2 weitere Kommentare anzeigen
Also erstmal geht es ja nur um das aktuelle Geschäftsjahr. Zum Jahresbeginn gab es aktivierte HK und zum Jahresende , der Durchschnitt dieser beiden Werte ist gesucht
Aaaah danke😅👍🏻
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Hey, hat jemand die Klausur gerechnet und lösungen parat? Das wäre sehr hilfreich und sehr dankbar von euch wenn mehrere ihre Lösungen posten dann arbeiten wir zusammen ..
Muss man diesen Wert nicht mit den Anzahl der vergangenen Perioden (hier 2) multiplizieren?
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Müsste man bei 2.3 nicht mit der 2. Periode rechnen und nivht mit der 1.? (Ende 2015-Ende 2017 = 2 Jahre) ? Dann würde man auf 535714,2858 kommen und nicht auf 642857,1429 🤔
Hier und bei 5) wurde eine 1 vergessen: 428.571,43