Weiß jemand ob man 40 oder 50% braucht um zu bestehen und ab wie vielen Punkten man die 1,0 kriegt?
5 weitere Kommentare anzeigen
Ja die wurde runtergesetzt aber bei der PM Klausur kannst du von 15 Pkt ausgehen. Die war fair.
Der Umfrage im PM Raum hier nach zu urteilen haben mehr Leute eher mittelmäßig bis schlecht abgeschnitten
Wie fandet ihr die Klausur?
4 weitere Kommentare anzeigen
@CD also ich fand man konnte schon echt viele der "Erläuterungen" mit deren Worten aus dem Skript abhaken. Oder welche Aufgabe meinst du da explizit? Also ich glaube schon, dass man mit dem kompletten Skript + Baulogistik + Agiles PM eine 1,3 sicher haben sollte. Vorausgesetzt man kann es dann auch alles zu 100 prozent. HRM zb dieses Jahr war einfach komplett asozial :D
Ich meinte gar nichts konkretes, ich fand es nur oft schwer einzuschätzen, wie viel man erklären sollte zb zu Frontloading, Arbeitnehmerüberlassung, Indizien erläutern, Vorteil/Nachteil erläutern. Da bin ich mir einfach unsicher ob ich es zu kurz gefasst hab, weil es halt keine eindeutige „Nenne 5 Aspekte“-Frage war 🙈 Aber ich fand es auch nicht komplett schlecht, ich kann es nur einfach gar nicht einschätzen, wie die da sind wenn man anders begründet als die MuLö :D Habe aber auch nicht so viel Erfahrung mit dem ibp.
hi! es wäre ganz nett und hilfreich, wenn einer von euch einen Gedankenprotokoll hochladen könnte! Vielen Dank 😊
6 weitere Kommentare anzeigen
@Diskete und alle anderen nicht hochladen!!! Lieber Gedankenprotokolle erstellen oder Privat verschicken.. Wenn der Lehrstuhl merkt, dass die Musterlösungen online gestellt werden, dann kommen in den zukünftigen Klausuren immer andere Fragen dran.
Ich hab ja nicht von der Musterlösung gesprochen. Nur die Fragen.
Am 28.10 kommen die Ergebnisse. Dann kommt später nicht die Frage auf :)
Ist ja schon bald.....
Welche begriffe kann man den Buchstaben S-M-A-R-T zuordnen? s-strukturiert m- ? a-ambitioniert r- realitätsnah ? t- terminiert
4 weitere Kommentare anzeigen
Bei beiden Wörtern ist das gleiche gemeint Hab das hier aus dem Internet: „Akzeptiert bedeutet, dass Ihr Mitarbeiter hinter der Zielerreichung steht, dass er das Ziel für sich annimmt. Nichts ist demotivierender, als wenn Sie Ihren Mitarbeiter immer wieder in Richtung seiner Ziele «schieben» müssen. Klar ist, dass die vereinbarten Ziele den persönlichen Wertvorstellungen Ihres Mitarbeiters nicht widersprechen dürfen, wenn er sich an sie binden soll. Hilfreich für die Akzeptanz ist auch, dass die Ziele positiv formuliert und gemeinsam vereinbart werden. Es sollte also nicht darum gehen, was nicht getan oder vermieden werden soll, sondern das Zielbild soll positiv beschrieben werden.“ Entspricht ja attraktiv
spezifisch, messbar, attraktiv/akzeptiert, realistisch, terminiert
Kann mir jemand sagen, was hier steht? 🙄 ich kann seine Schrift nicht lesen... Danke im Voraus!
Auf dem einen Bild steht „richten“ auf dem anderen steht „Prozesse“
Danke
Hat jemand eine Lösung für die Frage?
Anwendungsaufgaben gibt es ja jetzt keine spezifischen oder?
Meint ihr, dass so etwas relevant ist?
2 weitere Kommentare anzeigen
Naja das ist halt taktfertigung. Ähnlich Abbildungen finden sich auch in den aktuellen Unterlagen
Aber es wurde dazu nie eine Aufgabe thematisiert, ich denke man muss nur die Theorie dahinter kennen.
Wie ist die Definition von Fast Tracking? Einmal hab ich folgende Definition gefunden: Methode zur Beschleunigung indem Vorgänge die eigentlich nacheinander stattfinden parallel laufen. Und in den Notizen steht ja dass durch schlanke Lösungen, andere Technik, Vorfertigung etc. eine Beschleunigung stattfindet.
9 weitere Kommentare anzeigen
und man kann die parallel ausführen aufgrund anderer Technik. schmalen Lösungen etc?
Schlanke Lösungen *
Weiß einer, wo man in RWTH Online findet, in welchem Hörsaal man schreibt?
6 weitere Kommentare anzeigen
Also ich wurde dem AOC zugeordnet. Wenn du unter Prüfungsanmeldung gehst, steht bei der Klausur „Ort:...“ (ohne die Anmeldung zu öffnen) und in dem Raum schreibst du. Steht da keiner, schreibst du im AOC.
genau Pistole
Weiß jemand was diese zwei Folien bedeuten bzw was die aussagen sollen?
also das ist was ich mir dazu notiert habe: Es besagt eigentlich dass je größer der Puffer die Zuverläsigkeit der Aussage nicht mehr weiter steigt sondern abnimmt
Ich glaube, dass die y-Achse nicht die Wahrscheinlichkeit darstellt sondern die Häufigkeit. So steht es auch im Text über der Zeichnung. Das bedeutet die Wahrscheinlichkeit ist der Flächeninhalt unter dem Graphen
Wird bei einem GMP falls ein Gewinn erwirtschaftet wird dieser zwischen AG und AN aufgeteilt uns falls eine Überschreitung stattfindet muss der AN komplett dafür aufkommen?
6 weitere Kommentare anzeigen
Cost Plus Fee Contract (CPFC). In dem Fall ist Fee das Honorar, also der Gewinn und das entspricht genauso wie die nicht Erstattungsfähigen Kosten zB allg. Geschäftskosten nicht der tatsächlich ausgegebenen Summe
Ich glaube das Problem ist nur dass Messer „Gewinn“ geschrieben hat, genauer wäre Kostenersparnis und ich denke das war auch gemeint von ihm.
Wie begründet man das?
Weiß das zufällig jemand?
Eine fiktive Abnahme bzw. eine konkludente Abnahme ist natürlich nicht zu empfehlen. Die Begründung besteht darin, dass eine fiktive Abnahme heißt, dass keine förmliche Abnahme veranlasst wird, d.h. der AG hat nicht die Möglichkeit das Bauwerk auf Mängel zu überprüfen und ggf. die Abnahme bei Schlechtleistung zu verweigern.
Steht das irgendwo im Skript?
5 weitere Kommentare anzeigen
@Riesenrad es geht um 2 b)
Doch steht in den Notizen
Hi, ich bin gerade ein wenig ratlos: Ich hatte unter dem Semester leider keine Zeit an den Zoom Meetings teilzunehmen. Habe aber das Skript größtenteils und alle hochgeladenen Vorlesungen durchgearbeitet. Mir ist nicht ganz klar warum nur für drei Kapitel Vorlesungsfolien vorliegen und was es mit dem Kapitel agiles Management auf sich hat? Liegt hierauf der Fokus in der Klausur? Was ist mit den Vorlesungen der Kapitel 1 bis 5 passiert :D Bin für jeden Tipp dankbar
4 weitere Kommentare anzeigen
Es gab zum Beispiel unterschiedliche Gastvorträge und die vorhandenen AKs sind ja auch schon recht alt wahrscheinlich haben sich die Themen auch was geändert. Es wird wohl nichts gefragt werden in der Klausur was nicht in VL, Skript oder den sonstigen Materialen steht.
Vielen Dank :)
hab ich das im skript übersehen oder wo steht das?
6 weitere Kommentare anzeigen
Und lässt sich wo finden ?
Ich hab mich auf Hofnarr bezogen
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
digga du bist es wirklich!
13 weitere Kommentare anzeigen
Deshalb lernt die Zusammenfassung. Die reicht aus.
Ach ja schaut euch auch aufjedenfall die “altklausurfragen nach Themen sortiert” an Weil die drei fragen welche noch dran kamen letztes ss, standen da drin. [ fragt nicht welche ich weiß es nicht mehr😹]
Wo ist das zu finden?
4 weitere Kommentare anzeigen
So habe ich mir das jedenfalls erklärt :D
Hätte da vllt Entscheidungslogistik, wissenlogistik und baustofflogistik geantwortet ... 🧐
Nein oder ?
Nein.
wie oft lest ihr euch eure zusammenfassung am tag durch? meine besitzt 42 seiten und nach insgesamt 3 mal platzt mit der schädel. oder habt ihr eher karteikarten?
1 weiteren Kommentar anzeigen
@Notenschlüssel ich mache es so ähnlich. 3-4 mal am Tag alles schaffe ich gar nicht...
wenn ich am Ende insgesamt 3 mal komplett mit allem durchgekommen bin, bin ich sehr zufrieden
Wie geht ihr z.B. mit Übung 7 um? in den Vorlesungsfolien steht ja zb wesentlich mehr drin, als im Skript oder nicht?
Weiß jemand, mit welcher Literatur die Professoren das Skript aufgestellt haben? Oder ob sie überhaupt eine Literatur dafür verwendet haben?
Wie lernt ihr die folien bzw. die Ausführung der freiwilligen HÜ „Baulogistikplanung“? Ist es überhaupt relevant?
Schaue mir die nochmal an, werde die Vorlesungsfolien zu Logistik lernen, denke das reicht
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Wie würdet ihr die 10 a und b in einem Satz beschreiben? Tue mich da irgendwie schwer alle reinzubekommen.
push!!
Bei der funktionalen Leistungsbeschreibung wird vom AG nur die gewünschte Funktion beschrieben und alle weiteren Arbeitsschritte zur Erreichung dieser obliegt dem AN, während bei einer detaillierten LB alle Einzelpositionen genau beschrieben werden und der AN nur für die Ausführung dieser zuständig ist.
Ist das korrekt dass das "Skript" quasi nur die Handouts zur VL sind und 101 Seiten umfassen oder habe ich das falsche?
nein ist korrekt plus die dateien von moodle
Verstehe diese folie nicht. Kann jmd helfen?
2 weitere Kommentare anzeigen
Vielleicht wird dabei halt nur gemeint, dass all die Bereiche auf der linken Seite fürs Erreichen ihrer Ziele ihre Organisation, Kosten, Qualität und Termine mitberücksichtigen sollen
DIese Abbildung auf S.25 im Skript kommet dem doch sehr nah... vielleicht hilft das weiter
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Ehrenhaft
Hat das Gedankenprotokoll was für die Klausur gebracht, die du geschrieben hast oder kamen da komplett andere Themen dran?
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Weiß jemand wie man b) und d) begründen kann?
6 weitere Kommentare anzeigen
Kannst du dir auch vorstellen, welche Anwendungen es sein können?
Ich könnte mir vorstellen dass z.B. ein Projekt beschrieben wird mit gewissen Randbedingungen und man muss dann eine passende Unternehmereinsatzform nennen oder sowas
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Korrekte Arbeit, aber was ist da los mit den Abkürzungen, alles Tutti bei dir?
Platz sparen wie in Sachsen
Weiß jemand, wie oder wo man das aktuelle Skript findet ?
2 weitere Kommentare anzeigen
hier ist eine von 2017 oder 2018 die ist fast identisch
das Skript gibt es auf der Lehrstuhlseite von ibp unter "Skripte und Bücher"
Was sind die 10 Maximen eines Projekts?
Woher kommen die Informationen zur Baulogistik außerhalb des Skriptes?
im moodle sind 2 Dateien hochgeladen.
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Was ist mit der Vorlesung agiles PM?
2 weitere Kommentare anzeigen
NAtürlich. Die laden das nicht umsonst hoch
ich habe die neue version hochgeladen
Lohnt es sich für die Klausur sich die Hausübung zu Baulogistik anzugucken oder reicht es, wenn man die Theorie aus dem Skript drauf hat?
Ich denke Theorie reicht aus
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Glaubt ihr, dass diese Zusammenfassung noch aktuell ist ? oder hat sich in den letzten 2 Jahren vieles verändert?
1 weiteren Kommentar anzeigen
ist das selbe. das skript hat sich nicht geändert und die vorlesungen auch nciht
Danke Bratans und Bratanas mit Titten
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Super hier ein paar Downloads raus zu quetschen. Download lohnt sich nicht.,sind die AK H11 bis F16
Altklausuren lernen lohnt sich halt auch nicht. Würde nur das Skript und vorlesungsfolien lernen
Sind 3 Tagen reicht um diesem Fach zu bestehen ??