Hallo, ich würde gerne die Klausur im Nachtermin März/April 2021 schreiben. Dazu wäre es sehr hilfreich zu wissen wie die Klausur im SS 2020 aufgebaut war und welche Themen explizit dran kamen? Kann sich noch jemand an die Aufgaben erinnern? Vielen Dank im Voraus, ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen! :-)
1 weiteren Kommentar anzeigen
Vielen Dank! Wieviele Aufgaben hatte die Klausur 3 oder 4?
gerne ;) nur 3. 1- MC, 2- Grundformen, 3-kleine Aufgaben mit Varianten a,b,c,d,e,f,g,k
Die Ergebnisse sind immer noch nicht da. Kann man die Org.m. als Nachtermin im Oktober schreiben, wenn man nicht bestanden hat? Die Abmeldungsfrist bis 16.09. Was kann man machen?
2 weitere Kommentare anzeigen
hier STeht Klausurtermine Ss20 im August. Aber in Termine kann man Wiinfo oder Org.nicht gefunden. Naja, für uns nur im März/April 🤔😫
Wie gesagt du kannst dich für Orga erst im WS 20/21 anmelden können Und die Prüfung wird dann in den Semesterferien März/April stattfinden
Denkt ihr die Ergebnisse kommen bald?
Wann bekommen wir die Ergebnise von der Klausur?
Frühestens in einem Monat...
habt Ihr in der Klausur die Vor und Nachteile von der Funktionalen Organisation oder vom Einliniensystem hingeschrieben? ich hab die von der Funktionalen Organisation aufgeschrieben
funktionalen
Wie war die Klausur ?
6 weitere Kommentare anzeigen
hat jemand auch die zwei 10 Punkte Aufgaben nicht? ich bin nicht mehr dazu gekommen 😥
Was habt ihr zur Aufg 3 mit den hohen Investitionen und deren Risikos und zu der Aufgabe wo man selber ein Beispiel geben sollte über make or buy
hätte jemand die Lösungen von den MCs der Altklausur?
Glaube nicht dass die von emrich ist
Das ist Organisationsmanagement bei Prof Strohmeier
ich lese in den VL Folien oft das wort Integration oder intigrieren, kann mir das jemand sagen was das für eine Bedeutung hat?
Im Internet findest du da sicher eine Menge Definitionen zu. Einfach gesagt würde ich sagen es bedeutet soviel wie eingliedern oder einbinden
Lernt ihr wirklich alles auswendig bzw. kann man überhaupt alles auswendig lernen das ist doch zu vieeeeel 😶
14 weitere Kommentare anzeigen
ich denke bei der knappen Zusammenfassung sind solche Details die gerne in MC Aufgaben gefragt werden nicht so drin
ich merke gerade der Vorlesungsinhalt von 4. mit Zwei grundsätzliche Erklärungsansätze gibt es gar nicht also wurde gar nicht hochgeladen oder?
Zuletzt geteilte Dokumente
vor 1 Monat wurde hier das letzte Dokument von Unbekannter 265 geteilt
denkt Ihr es kommt sowas wie der Exkurs der Institutionsökonomik? 🤔
1 weiteren Kommentar anzeigen
kann eine Aufgabe von Sportlicheförderung sein. Sie haben gesagt, dass Exkurse auch wichtig sind
ich versteh das nicht so ganz
Wie fühlt ihr euch ..
in der Klausur kommt aber keine EPK oder? 😨
1 weiteren Kommentar anzeigen
🙏
orientiert ihr euch am meisten an den Übingsfragen?
kann mir vielleicht jemand sagen was man bei diesem Kaffetrinken Beispiel wissen muss für die Klausur, bzw. was das aussagen soll und in welchem Kontext? wäre sehr dankbar für eine Antwort.
1 weiteren Kommentar anzeigen
vielen Dank.
Kommunikation über spezielle Aufgaben... btw Sorry
Darf man Aufgaben mit Stichpunkten beantworten?
Das steht in den Aufgaben selbst, also ausführlich lesen
na wie klappt das lernen? ich komm irgendwie 0 voran. hab das Ding quasi abgehakt.
4 weitere Kommentare anzeigen
Beantwortet die fragen die zur Verfügung gestellt wurden. Hilft enorm
Danke.. okay ich schau mal, und wie is die Regelung da bei den MPC Aufgaben weiß das jemand
Was wären die 3 Aufgabenbereiche auf die ihr tippen würdet, dass die in der Klausur dran kommen werden?
Das würde mich auch interessieren 🤔
Hat jemand die Antworten zu Fragen 22, 24 und 25?
5 weitere Kommentare anzeigen
Die anderen beiden sind auch falsch
achso, ich habe in alten Übungsfragen geguckt
Hallo Ich hab mich jetzt für die Klausur angemeldet aber möchte doch lieber zum 2 Termin Kann man das ändern ?
5 weitere Kommentare anzeigen
dafür brauchst du aber eine Begründung @Lauriane
Naja die schlechte Organisation von der VL sollte denke ich eine Begrüngung sein
Hi, kann mir jemand das Arrow-Paradoxon, bzw. die Frage 13 erklären oder mir sagen wo ich was dazu in den Unterlagen finde? Ich habe nur ein paar Sätze im Preisendörfer gefunden mit denen ich die Aufgabe aber nicht lösen kann
2 weitere Kommentare anzeigen
Probleme der Willensbildung (Arrow-Paradoxon) Annahmen: – Drei Mitglieder I, II, III einer Korporation – Drei Handlungsalternativen A, B, C – Verschiedene Präferenzen: I: A>B>C II: B>C>A III: C>A>B Ergebnis abhängig von Ausgestaltung der Wahlfolge (paarweise Abstimmung): – Bei A gegen B folgt A; mit A gegen C folgt C – Bei A gegen C folgt C; mit C gegen B folgt B – Bei C gegen B folgt B; mit A gegen B folgt A. →es gewinnt immer die Alternative, die erst in der zweiten Abstimmung zur Wahl gestellt wird, es besteht also die Möglichkeit der Manipulation durch den- oder diejenigen in der Organisation, der/die die Abstimmungsreihenfolge festlegt/festlegen → die individuellen Präferenzen lassen sich nicht in eine gerechte und faire (transitiv und konsistent) kollektive Präferenzordnung überführe
Danke euch allen👍🏻
weiß jemand ob Anwendungsaufgaben oder dergleichen drankommen?
13 weitere Kommentare anzeigen
ja gut.. da steht ja auf der Folie dass die Matrixorga ein Mehrliniensystem ist, funktionale ein einliniensytem und Divisionale ein mehrliniensytem
ja hätte gesagt dass wenn sie nach den Organisationsformen fragen ist es funktional, divisional & Matrix. wenn nach Strukturmodellen dann mit Einlinien, Mehrlinien & stablinien. notfalls kann man ja immer noch dazu schreiben, dass bspw, die funktionale als Einliniensystem zu sehen ist.
Wann kann man sich für den zweit Termin anmelden ? Wann ist der
Die Organisationsformen sind ja funktional, divisionale und Matrix Organisation. Was sind denn Einliniensysteme mehrlinien und Stabliniensysteme. Muss man diese bei Organisationsformen auch nennen
Versteht jemand den Unterschied zwischen Aufgabenanalyse und Arbeitsanalyse?
von wo ist das?
Hallo, ich habe eine kurze & knappe Zusammenfassung für alle hochgeladen. Schaut gerne mal rein https://www.studydrive.net/de/doc/organisationsmanagement-knappe-zusammenfassung/906199
Du bist mein Held des Tages! 😍
Tipp von einer Kommilitonin, die die Klausur bereits geschrieben hat: Wir müssen die Organisationstypen auch malen können. In der Vergangenheit gab es ein Fallbeispiel, dass man einer Orgaform zuordnen musste, anschließend waren die Vor-/Nachteile zu beschreiben und zu erläutern, wie man die Orgaform in Zukunft besser nach den Wünschen der Firma gestalten kann.
hätte jemand die kompletten Antwortetn der Fragen? ich würde gerne vergleichen
könnte mir jemand erklären was genau mit dem Bild gemeint ist also was es aussagen soll?
1 weiteren Kommentar anzeigen
es geht darum, dass Organisationen zwei Funktionen haben. Die Produktionsfunktion produziert quasi Effizienz (verwandelt Input in absatzfähigen Output) und die Legitimationsfunktion produziert Legitimität. Dabei gilt: je mehr Leg., desto mehr Resssourcen kann sie eralten (Infrastruktur, Fördermittel,..) Deshalb bauen UN sogeannte Rationalitätsfassaden auf. Das Un ist nicht unbedingt im ökonomischen Sinne rational, sondern will primär den Schein nach außen erzeugen. Rational in dem Sinne, dass es unüberprüfte Selbstverständlichkeiten sind. Das heißt es sind keine objektiven Wahrheiten, sondern diese Rationalitätsmyhten sind nur war, da jeder an sie glaubt. Um trotzdem ökologisch effizient zu sein, wird das Reden, Entscheiden und Handeln entkoppelt und damit in Produktionsfunktion und Legitimationsfunktion unterschieden. Damit zwar Umsatz reinkommt, aber gleichzeitig eine Realitätsfassade aufgebaut ist, um Legitimiert zu sein. Bspw gründet ein Schokoriegelhersteller eine Spendeneinrichtung für Übergewichtige ich hoffe ich konnte dir weiter helfen... :)
was ist hier mit rational und Rationalität gemeint?
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Frage sieben könnte doch auch durch die Spatenorgasnisation mit autonomen Arbeitsgruppen, wie z.B ein profit Center in divisonalen Organisationen beantwortet werden oder? Dort ist man quasi auf einer niedrigen Hierarchieebene, da es eine große Leistungspanne gibt und man hat seinen abgegrenzten Bereich der mit fast allen Kompetenzen ausgestattet ist (bspw. Verwendung der Profite) Oder denkst du dass die Frage eher auf die abweichung der bürokratiscchen Norm abzielt? Bin mir da unsicher
ich habe diese Antwort in Abweichungen von der bürokratischen Norm gesehen
25. Welche zwei Idealtypen der kulturellen Anpassung gibt es und differenzieren Sie diese kann mir einer diese Frage von dem Fragenkatalog beantworten?
1)Mechanistischer Typ: - klare Kommunikationslinien und klare Hierarchie, -am Umweltbedigungen stabil angepasst 2) Organistischer Typ: - instabile Umwelt und variierende Probleme, -Kommunikation als Informationsaustausch und Ratschlag
Danke dir.
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
bei Frage Eins könnte man eventuell noch hinzufügen, dass die Intitution das Bündel an Regel ist, also die Wissensvermittlung mit ihren Zuverlässlichkeiten und Standards und die Organisation der bürokratische Verwaltungsstab ist der Handelt. Ansosnten ist die Antwort spitze :)
Kann mir jemand bitte erklären was es mit dem Lambda bezüglich des Personalmarketings auf sich hat?
Glaube das hat was mit der form des modells zu tun
lernt Ihr nur die Unterlagen auf Moodle?
ja
Kann mir jemand erklären warum es sich bei der divisionalen Organisation um ein Mehrliniensystem handeln soll? Nach meiner Ansicht wäre es eher ein Einliniensystem.. vorallem bei dem gewählten Beispiel der Folien. Danke!
So wie ich es verstanden habe ist die divisionale Organisation auch ein Einliniensystem. Durch die dezentrale Organisation ensteht jedoch häufig ein Spartenegoismus.Um das einzuschränken benötigt das Unternehmen eine einheitliche Infrastruktur und um diese zu implementieren erhalten die Zentralbereiche begrenzte fachliche Weisungsbefugnisse gegenüber den Sparten. So entsteht ein Mehrliniensystem. Das steht auch um Buch von Bea und Göbel nochmal genauer.
Lernt ihr den Exkurs über die Universität zwischen Institution und Organisation?
ja, das ist auch Klausur relevant
Wo finde ich denn die Antworten zu dem Übungsblatt? Finde auf Moodle nichts dazu...
Gibt keine
In welcher Vorlesung und zu welchem Thema wurde denn der "doppelte Fit", das "Arrow-Paradoxon" und der "Dienst nach Vorschrift" besprochen? Ich finde dazu nichts in den Folien.
2 weitere Kommentare anzeigen
Leider ja, ist ja alles relevant haben sie gesagt
Sind diese drei Themen die einzigen, die in der Literatur vorkommen? Wenn nein, wo finde ich die restlichen Themen?
es gibt nur die Unterlagen von Moodle oder? und könnte mir jemand wegen der Literatur helfen ich kann irgendwie nicht drauf zugreifen
Denkt ihr das Grundprinzip der Evolutionstheorie ist relevant?
Lest ihr euch eigentlich die ganzen Literaturempfehlungen durch? sind ja schon ein paar Seiten die da zusammen kommen
1 weiteren Kommentar anzeigen
same
Nein
Kann jemand vielleicht seine Antworten der übungsfragen online stellen?
in der Dokumenten kannst du das finden
Was soll man unbedingt wissen? Ich lese die Zusammenfassungen, aber kann die Sachen nicht gut auswendig lernen und es bleibt nicht viel Zeit.
3 weitere Kommentare anzeigen
wir haben ja noch 6 tage, das geht voll. schau dir einfach die themen auf dem übungsblatt an
was sind denn die Organisationsformen?
Für wie wichtig haltet ihr das Kapitel 6? Institutionenökonomik? Ich denke ich lerne das Kapitel gar nicht.... und ihr?
wie gut fühlt ihr euch vom lehrstuhl vorbereitet?
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Das ist doch exakt das Gleiche was auf den Folien steht?
ja
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Ich habe eine Frage zu Aufgabe 6 Die Frage lautet wie man die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter verbessert durch Maßnahmen des Strategischen Managements. Die Lösung mittels Personalanreizgestaltungen findet man jedoch auf der Folie und unter dem Punkt HRM. In wie fern hat das etwas mit Maßnahmen des Strategischen Managements zu tun? Vielen Dank für deine Hilfe und die Bereitstellung des Dokuments!! Viele Grüße Felix
3 weitere Kommentare anzeigen
Ja, das macht auch absolut Sinn. Schreibt Ihr auch Orga dieses Semester?
ich schreibe am Nachtermin,das war so unorganisiert, da brauch ich mehr zeit um das alles zu ordnen
Für die Leute, die sich die Videos nicht anschauen, sondern nur die Folien durchlesen: Mir ist grade aufgefallen, dass beim Foliensatz Sitzung 5 eine Folie fehlt , im Video allerdings mit dazu genommen wird. Hab auch von einem Kommilitonen erfahren, dass das später umgekehrt auch vorkommen soll, also dass in den Videos Folien teilweise übersprungen werden. Falls euch solche Sachen auch auffallen, könnt ihr das ja hier drunter kommentieren.
Also sind die übersprungenen Folien bzw. nicht hochgeladenen Folien auch Klausurrelevant oder wie ?
Ja, also ich geh mal stark davon aus, da sie in den Lehrvideos auch darüber spricht. Warum diese 1 Folie allerdings nicht im Foliensatz ist, versteh ich hingegen nicht😅
Stehen schon die Klausurtermine fest? Die Vipa Seite ist down
Orga ist am 7.8. von 16-18 Uhr
Wo steht etwas über organisationsformen? Danke im Voraus
Könnte mir bitte jmd. kurz zusammenfassen, was zur Klausur bzw. in der letzten Fragerunde besprochen wurde? Ich konnte leider nicht dran teilnehmen, da ich kein WLAN zur Zeit habe.
3 weitere Kommentare anzeigen
es wurde angefragt und sie haben gesagt, dass alles, was in Moodle steht, ist Klausur relevant und Exkurse sind auch wictig.
ja, das gehört zu MC. Egal, wie viel richtig wählen sie, wenn eine richtige Antwort verpasst ist, dann bekommt man keine Punkte. Also, man muss alle rictige Antworte wählen, um die Punkte zu sammeln
Wie würdet ihr die 3 Beispiele zu den Strukturmodellen am Ende des Videos „Funktionale, Divisionale und Mehrlinienorganisation von dem 11.06.20 einordnen? Also was denkt um welche Organisationsformen es sich handelt und welche Vor- bzw. Nachteile diese mitbringen?
Meiner Meinung nach müsste es sich bei der 1. Organisation um eine funktionale Organisation, bei der 2. um eine divisionale Organisation und bei der 3. um eine Matrixorganisation handeln.
Weitere laden