Lehrt Maier Paape auch NuMa?
Nein, nur HöMa.
Zuletzt geteilte Dokumente
vor 1 Woche wurde hier das letzte Dokument von Anonymer Nutzer geteilt
Hat einer ne Zusammenfassung welches Verfahren welchen Aufwand benötigt? Pls! 😂😂
Schau mal bei den Karteikarten im Kurs Numerische Mathematik für Maschinenbauer
Hier
Wurde es schon bekannt gegeben wann die Einsicht für am 6. August geschribene Klausur ist oder die Notenbekanntgabe ?
8 weitere Kommentare anzeigen
hab letztes 5.0 dieses eine neue Note
Ich habe ne 4.0. Also für mich ist es ne neue Note.
Wie ist die Bestandgrenze, 50% von alles?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Man braucht aber im Wahr/Falsch Fragenteil auch 50% und dort ist die Punkteverteilung anders.
Nein, du brauchst insgesamt 50% der Punkte. Nicht pro Klausurteil
kann mir einer sagen wo ich finden kann wie man Hausholder löst? Die Übung mit den Videos ist einfach inkompetentes Lösungsvortragen, u d in der KGÜ 6. finde ich leider nur das...
Es soll irgendwie in Moodle ein dokument Hinweise_QR geben. Ich habe das hier extra hochgeladen
Heyoo hab etwas über die Änderung des Klausurschemas gehört, hat jemand vielleicht Infos dazu oder Ahnung wo die Veränderung ausführlich geschildert ist? Finde selber nichts :/
Entweder in dem Video zu Vorlesung 14 oder (ganz abwegig) im Ordner „Infos zur Klausur“ im Moodle
War noch nicht im Lernraum haha aber danke!
Woher weiß man welches Verfahren am besten ist, um einen Algorithmus zu stabilisieren? zum Beispiel in KGÜ 3 werden in Aufgabe 1. gleich 4 Fkt. stabilisiert, aber ich habe keine Ahnung wieso man genau so vorgeht?
Es gibt ja typische Sachen wie die Addition, die dafür sorgt, dass ein Algorithmus nicht mehr stabil ist. Das muss man versuchen anzupassen, z.B. durch Umstellen mithilfe von Distributivgesetzen usw.
Hallo, ich habe eine Frage zur 12. Übung. Ich wiess gar nicht woher diese Lösung kommt. Ich sehe dass da etwas mit Taylor gemacht wurde, aber ich weiss nicht wie die h,s zustande kommen. Könnte mir jemand dabei weiterhelfen? Hat jemand eigene Lösungen davon? Danke
Wieso wird bei der Fehlerabschätzung für Simpson durch n^4 geteilt, wenn in der FS h^5 verwendet wird? Da fehlt ja ein n!
Wie viel Zeit sollte man für Altklausuren einplanen?
min eine Woche
Weiß jmd wie man auf die 3 kommt ?
Ax* - b ist das Residuum. Wenn bei einer QR-Zerlegung der Ergebnisvektor b mit Transformiert wird (siehe Aufgaben zu Householder oder Givensrotationen bei linearer Ausgleichrechnung ) steht in der letzten Spalte Qb. Der unterste Eintrag dieser Spalte ist die 2-Norm des Residuums. Schau dir einfach die o.g. Aufgaben dann, da siehst du direkt was ich meine
Danke!
Kann man mit 2 1/2 Wochen lernen dieses Modul bestehen ?
sicherlich 😉
Hat jemand hier eine Rechnung zu ?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Die Formel steht auf der ersten Seite der FS unter Störungssätze b)
ups :D Hab mich wohl sehr hart verrechnet Dank dir :)
Versteht jemand das mit der "nicht-normalisierten Darstellung"? Wie kommt man darauf? Frage 5