Und, was habt ihr geschrieben?
Es war einfach 1:1 dieselbe Klausur wie letztes Semester 😂
41 weitere Kommentare anzeigen
Wie viele haben denn etwa mitgeschrieben? Saß leider relativ weit vorne und hatte keinen Überblick
15 haben mitgeschrieben. In dem Saal waren insg. vlt 50/60 Studenten, die anderen haben aber Mikro und ein weiteres Fach geschrieben
Frage 25: Was passiert zwingend, wenn ein Leistungsbilanzüberschuss vorliegt ? a) Negative Auslandskreditvergabe b) Netto Importe der Leistungsbilanz c) Netto Exporte der Kapitalbilanz d) Verbindlichkeiten an das Ausland
Anscheinend ist Antwort C) richtig....
Hey! Was hattet ihr als Leistungsbilanzsaldo und Kapitalbilanzsaldo raus ? Würde gerne die Ergebnisse vergleichen
Mit H5 ist G16H5 gemeint oder ?
4 weitere Kommentare anzeigen
Ihr tut mir so Leid im H5 schreiben zu müssen
Vor allem 2h lang
Jo Leute, ich hab alles in und auswendig gelernt. Ich hab alles verstanden und weiß alles. Wenn ihr Fragen habt, immer her damit
Wie muss ich den bei den Aufgaben vom Übungsblätter 9 mit dme ISLM Modell bzs ADAS Modell rangehen? Mir fällt das extrem schwer auf die Lösung zukommen
Du musst ein paar Sachen wissen, die im Script stehen. z.B. : wenn sich M(d) nach links verschiebt, verschiebt sich die LM Kurve nach rechts
Gleiches gilt, wenn sich die M(s) Kurve nach rechts verschiebt
Wieso sinkt hier die Geldnachfrage ?
4 weitere Kommentare anzeigen
Steht auch so da, wie in deinen Unterlagen von 2018. Manches sollte man einfach nur lernen und nicht hinterfragen. So ging es mir oft in RePub xd
In RePub geht man besser in die Kirche, und hofft das so eine Klausur wie im letzten Wintersemester drankommt ^^
Na, habt ihr Bock auf die Makro Klausur ?
Auf jedenfall allen Schreibenden viel Glück ^^
Wird Makro jetzt auch online geschrieben ?
Danke ! :)
Hey, hat einer die Lösungen der Altklausur aus 2016? Ich wäre sehr dankbar!
Ich glaube sogar, dass die hier hochgeladen ist
Wer schreibt dieses Semester Makro? Was für eine Gefühl habt ihr bisher? Ich würde ja gerne nur mal meine Klausur von diesem Semester sehen um zu wissen, was ich falsch gemacht habe... Leider geht das auch nicht, zwecks der aktuellen Situation, meinte der Ilchmann per Mail.
1 weiteren Kommentar anzeigen
Find ich schade, hätte auch gern mal meine Klausur vom WS 19/20 angesehen, sonst macht man noch den selben Fehler ein zweites mal :/
Wird es überhaupt keine Einsicht geben ?
Wenn einfach nur von Geldnachfrage gesprochen wird, ist dann die nominale oder reale Geldnachfrage gemeint ?
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Hat auch jmd die Lösungen dazu? 👀
11 weitere Kommentare anzeigen
Frage 19: c) ist richtig
Frage 22: d)
regelmäßig ? im Script steht "unregelmäßig" ... Was ist denn jetzt richtig ?
Diese Auf und Abschwünge sind zeitlich UNREGELMÄßIG, wird auch erkennbar wenn man sich die insgesamt 6 Konjunkturzyklen in Deutschland gesamt anguckt.
Also ist an der Stelle, die ich markiert habe, ein kleiner Fehler unterlaufen richtig ?
Hat jemand die Lösungen zu den MC Fragen aus dem Thomas Script ?
Mit welchem Script habt ihr für die vergangene Klausur gelernt? Was würdet ihr empfehlen für die nächste ?
10 weitere Kommentare anzeigen
Ich werde bis zum Wintersemester warten...liegt aber daran, das ich Mikro noch nachschreiben muss und es sonnst zu viel werden würde.
Alles klar. Ich drück dir die Daumen!
Weiß jemand wann die Einsicht ist?
Auf der Seite vom Lehrstuhl steht das die wahrscheinlich Anfang April ist und die den Termin dann noch bekanntgeben
Na Leute, wer hat jetzt auch einem Drittversuch/Zweitversuch an der Backe nächstes Semester ? ^^
Ich hab schon Angst davor. Ich muss das schreiben, da ich die Credits fürs Bafög benötige
Manche Fragen waren ja sehr außerhalb der Reihe. Wie bereitest du dich auf sowas vor ?
Die Ergebnisse sehen ja böse aus 😅
1 weiteren Kommentar anzeigen
4,4
Oweia. Bei uns lag er bei 3,5 🙈
V(a) = Einkommen V(v) = verfügbares Einkommen was war das denn ? hatten wir das in der Übung/ Vorlesung ?
12 weitere Kommentare anzeigen
Wo ist der Unterschied zwischen Zinsniveau und Zins ?
Keine Ahnung 😂 Ich sag ja nicht, dass es richtig ist. Nur dachte ich in der Prüfung, dass es ja viel zu offensichtlich wäre mit dem Zins, da der ja nicht bei über 100% liegen kann.
War ne scheiß Prüfung
5 weitere Kommentare anzeigen
hab da auch expansive Fiskalpolitik geschrieben
Denke auch crowding out ist richtig, erhöhte Staatsausgaben ist zwar expansive Fiskalpolitik, aber es wurde ja gefragt wie man es nennt wenn dadurch die Investition der Haushalte zurück gehen.. Und das ist der Crowding Out Effekt
Anscheinend hat Prof Gischer bei einer VL eine Aufgabe vorgerechnet, wisst ihr zufälligerweise welche es war bzw was es war?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Verstehe ich auch nicht.
Sehe die frage hier erst jetzt, aber das thema welches gischer als frage für die klausur betitelte war das Eherne Lohngesetz (=Löhne pendeln sich um das Existenzminimum ein), welches heute dann doch nicht abgefragt wurde :D
Warum nimmt man da nicht r=0,1 wie bei a? Oder ist r immer konstant bei steueradjustierten Nutzungskosten?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Schau mal in die Aufgabe. Dort steht, dass der Realzins durch das Gütermarkt GG bestimmt wird, daher konstant ist.
ne du sollst das r über das gütermarktgleichgewicht bestimmen, also bleibt das erstmal variabel, du stellst die gleichen Gleichungen wie in a auf nur in Abhängigkeit von r, da du ja für das gütermarktgleichgewicht I brauchst (das auch von r abhängt)
muss es nicht genau andersherum sein ?
3 weitere Kommentare anzeigen
Wechselkurs ist das einfachste der Welt, ich würde es dir anraten dir das nochmal schnell reinzuziehen, die Punkte sind so einfach verdient.
Ich kann mich vage an eine Wechselkursaufgabe im WS 2018/19 erinnern.
Wie viele Punkte gibt es in der Klausur zu erreichen? Und wie viele braucht man zum bestehen?
2 weitere Kommentare anzeigen
Weiß man wieviele Punkte es für die Mc Fragen und wie viele es für die offenen Fragen gibt?
50:50?
Wie berechnet man das?
2 weitere Kommentare anzeigen
360 + 80 - (350-330) = 440 - 20 = 420
Danke!
moment, hat er das abgefragt oder wie kann ich das mit der alten Klausur Aufgabe verstehen
1 weiteren Kommentar anzeigen
da wurden aber auch die jeweilige Inflationsrate abgefragt, haben wir die auch aufgeschrieben?
die lag 2018 bei ca. 1,8% und 2019 bei ca. 1,4%
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Wieso nimmt man bei der Berechnung der Wachstumsrate des realen BIP in Aufgabe 1b für das Jahr 2009 die 500 von den BIP_nom_2009?
Weil das reale BIP im Basisjahr immer dem nominalen BIP des Basisjahres entspricht.
wie lange schreiben wir eigentlich Marko? 1 oder 2 Stunden
2 Stunden
Hat jemand eine Ahnung wie die Klausuren von Prof Gischer aufgebaut sind bzw. was so dran kommen könnte? es existieren ja diverse gerüchte (z.b jedes Jahr gleiche Aufgaben mit anderen zahlen etc.)
1 weiteren Kommentar anzeigen
...also waren die Klausren in den letzten Jahren immer unterschiedlich?
Ja doch .....
Es wurde hier gesagt, dass Tobin's q nicht drankommt. Hat jemand selbst gehört, wie das ein Dozent gesagt hat ?
2 weitere Kommentare anzeigen
Achso das ist ja blöd, vielleicht hat sich ja Herr Gischer dieses Jahr anders entschieden
Ilchmann hat in jeder Hörsaalübung es übersprungen mit der Kommentierung: eh nicht klausurrelevant
Wie kommt an auf die Lösung A11?
3 weitere Kommentare anzeigen
Ah okay, hat sich erledigt. Die Lösungen wurden ja hier hochgeladen und da wird es ja erklärt.
Y nicht einsetzen
Hat das mal jemand nachgerechnet? Irgendwie komm ich nicht zu den Ergebnissen.....
Richtig ist es : BNE -NNE= 472,5 - 407,5 = 65 K2011= 485+107,5-65=527,5 Hatte einen Folgefehler vom BNE drin sorry ✌
Weiß jemand, ob Taschenrechner in der Klausur erlaubt sind ?
ist erlaubt
Weiß jemand ob bei den offenen Aufgaben, der Rechenweg oder dann nur das was man in eine Lücke einträgt gewertet wird ?
Nur das, was du in die Lücke einträgst, wird gewertet.
Es werden die 12,5 (Saldo der Erwerbs- und Vermögeneinkommen) abgezogen. BNE=472,5
Weiß jemand wie die Makroklausur aufgebaut sein wird?
20 offene 20 MC Fragen
danke
Könnte mir bitte jemand erklären, wie man genau auf diese Werte kommt? (bspw. warum Urlaub oder Zinsen?)
Stehen immer dahinter. Bsp: Zinszahlung i.H.v. 8 , Ausgaben im Urlaub i.H.v. 7
oh ich hatte dann das falsche Aufgabenblatt, habe mich schon gewundert, danke
weiß jemand ob Konjunkturzyklen und und die Theorien von Smith und Keynes wichtig für die Prüfung sind? (Blatt 8)
ja, sind wichtig.
Ich schätze mal genauso wichtig wie der Rest, den wir in den Übungen behandelt haben...
es ist alter Preis und neue Menge oder nicht?
Ja
Wie stelle ich die ableitung nach N von der Gewinnmaximierung nach N^D ab. (Blatt 3 aufgabe 2d)
n^-(1/2) = 1/(n^1/2) ist der einzige "Trick" den du wissen muss, Rest ist normale Umformung.
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Wieso ist bei der Erklärung zur LM Kurve einmal "C" als Nachfrage und einmal als Angebot "definiert"?
2 weitere Kommentare anzeigen
Nein. Das ist hier doof zu erklären... hilft es dir das so zu formulieren: Nachfrage übersteigt Angebot in Punkt C
Der Punkt C ist quasi nur „Ortsangabe“
Tobin's q haben wir gar nicht behandelt in der Übung oder? Meint ihr es wird/kann trotzdem dran kommen?
Der Übungsleiter meinte doch, dass es nicht dran kommt in der Klausur.
Kommt noch irgendwas nicht dran ? oder nur tobins q?
Hat jemand das Passwort für die Übungsblätter?
makoek
danke
Wie lernt ihr für dieses Modul? Bin irgendwie total am Verzweifeln.... Und weiß jemand wie die Klausur aussehen wird?
Übungen rauf und runter!! Die letzen Klausuren bestanden 80% aus Übungswissen. Guck mal die Karteikarten an, da ist so ziemlich alles zusammengefasst 😊
Die Abbildungen bzw Modelle und deren Graphen sind auch sehr wichtig
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Ehre.
Kann jemand die Lösungen von Übungsblatt Nr. 9 hochladen? :)
Kann jemand die letzten beiden HS übungen hochladen bitte?
Push?
Weitere laden