Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Was für ein Tablet benutzt du? Danke für das geteilte Material, alles super!
Nach 8 Monaten zu antworten bringt es vermutlich nicht, aber: Surface Pro 4
Hier werden die restlichen 15T Euro verteilt, aber ich verstehe nicht wie man zu diesen Stückkosten gekommen ist. Könnte jemand den Rechenschritt bitte erläutern?
2 weitere Kommentare anzeigen
In Kurzform: 15.000Euro "lmn-Materialgemeinkosten" geteilt durch 45.000Euro "lmi-Materialgemeinkosten" (ergeben sich aus Materialprüfung 25T Euro + Materiallager 20T Euro) mal dem lmi-Hauptprozesskostensatz von 0,75Euro je Einheit (der sich aus MLPGK je Einheit 0,25euro + 0,50 euro je Einheit MLGK ergibt)
Um auf die lmi MPGK je Einheit für "alpha" und "beta" zu kommen rechnet man wie gewohnt, die Prozesskosten aus. Für "alpha" z.B. (Teilprozessgemeinkosten) 25.000 Euro (für Materialprüfung) geteilt durch 50 Teilprozesse (5 für "alpha" und 45 für "beta" ergibt= 500 Euro pro Prozess für die Materialprüfung. Jetzt multiplizieren wir diesen Teilprozesskostensatz mit den benötigten Prozessen für "alpha", also 5 Prozesse mal 500 Euro je Prozess, ergibt= 2.500Euro Prozesskosten insgesamt und das teilen wir durch die produzierte Menge von "alpha", nämlich 10.000 Stück (siehe Aufgabe 2) und kommen auf= 0,25 Euro lmi MPGK (Materialprüfungsgemeinkosten) für "alpha". Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich :-)
Kann mir jemand den Weg erklären, wie man in der Altklausur 2016 bei Nr. 3 auf die einzelnen Kosten kommt? Stehe anscheinend gerade ziemlich aufm Schlauch....
"lmn MGK je Einheit" insbesondere wie man diesen Teil berechnet ???
Hallo, hat jemand die Mitschriften aus den Vorlesungen bei Prof. Gassen? Ich meine damit die Lösungen aus den Einstiegsaufgaben/Übungsbeispielen in den Vorlesungen.
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Bei dem Break-Even-Punkt hat sich ein Fehler eingeschlichen, da muss die Fixkosten natürlich auch abgezogen werden
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Nachtrag: Bei dem Gleichungsverfahren muss keine optimale Reihenfolge bestimmt werden
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Toll, danke dafür.