Gibt es irgendwo eine Auflistung aller Prüfungsschemata die vorkommen können?
Benutzt ihr auch die Arbeitsgesetze von Beck-Texte? Da sind nämlich einige Gesetze wie zum Beispiel die Feststellungsklage (§256 ZPO) nicht angegeben.
2 weitere Kommentare anzeigen
Zulässigkeit wird nie abgefragt bzw. wäre neu wenn er es auf einmal abfragt
danke
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Kannst du das Passwort von der Datei sagen? Es ist schreibgeschützt und man kann es nicht ausdrucken
Kannst es als pdf abspeichern, so hab ich es gemacht
Noten sind raus
Danke!!
Alte PO: Hallo zusammen, Habe die 1. Klausur nicht mitgeschrieben werde die 2. schreiben. Muss ich irgendwelche Änderungen etc. beachten ? Wurde was zur 2. Klausur gesagt ?
5 weitere Kommentare anzeigen
Am 18.09
Vielen Dank :)
Wie lange dauert die Korrektur der Klausur ca.?
bis spätestens einer woche vor dem 2.pt
Zählen erster und zweiter PT als EIN Versuch (wie bei Verfassungsrecht)? Also kann ich beide mitschreiben um im zweiten zu verbessern?
Ja, aber wenn die erste Klausur bestehst musst du dich für eine notenverbesserung separat anmelden.
Dieses Prinzip gilt jedoch für die alte PO
Man muss sich auch für den ersten pt anmelden wenn man nur den zweiten schreiben will oder?🤔
1 weiteren Kommentar anzeigen
also nach der alten PO definitiv
Okay danke😊
Welche Gesetzestexte nehmt ihr mit in die Klausur?
6 weitere Kommentare anzeigen
Der Literaturtext, den wir in OPMG lernen sollen, ist wirklich lang. Reicht das, wenn man den Inhalt grob auswendig kann oder muss man den genauer durchgehen?
Genau kann ich es dir nicht sagen, aber am besten schaust du dir mal die Fragen an die in den vorherigen Klausuren gestellt wurden. Man sollte ihn schon mal durchgelesen haben und die wichtigsten Punkte verstanden haben.
Anscheinend ist in der Klausur oft danach gefragt ob die Kündigungsschutzklage (nur) begründet ist, demnach müsste man wie immer die Zulässigkeit weglassen oder?
ja, die Zulässigkeit kann man dann weglassen
Auf der Internetseite vom Prof stehen mehrere Links. Welche Links sind für DEWR Leute relevant?
wie lernt ihr für arbeitdsrecht? es gib ja nur die folien die hochgeladen wurden und paar fälle. lernt ihr hauptsächlich mit denen?
Die Fragen lernen und dann den Fall. Der Fall macht die meisten Punkte.
Arbeitsrecht; Patric Pachert; 2020. Seiten 1-283. In diesem Buch hast du auch im hinteren Teil viele Übungsfälle. Schau am besten bei der UB-Siegen Webseite - dort findest du das Buch als eRessource, musst dich aber auf der "Ebook Central" Webseite registrieren.
Weiß jemand wieso im ersten Fall die Zulässigkeit geprüft wurden ist und bei den restlichen Fällen nicht ?
Glaube das liegt in der Aufgabenstellung , im Einführungsfall wurde ja gefragt, ob die Klage zulässig und begründet ist und bei den anderen Fällen ist die Frage ja nur. ob die Kündigung wirksam ist. Dann prüft man nur die Begründetheit, denn wenn die Kündigung unwirksam ist, ist die Klage ja begründet
Thanks ✌🏾✌🏾
Kann mir jemand das Passwort für die Folien nennen bitte?
julianws0910
Danke :)
Hallo, an die DEWR Leute von der alten Prüfungsordnung. Wenn ich mich nur für den zweiten Prüfungstermin anmelde, zählt das dann auch als 1 kompletter Versuch weniger?
6 weitere Kommentare anzeigen
@Gig Ich hatte mir auch schon überlegt nur zum 2. Pt mitzuschreiben, weil ich noch für eine andere Klausur ziemlich intensiv lernen muss und für diese Klausur gar nicht hinterherkomme, aber ich denke, wenn der Versuch dann eh weg wäre, schreibe ich dann doch mit. Wie auch immer du dich entscheiden solltest, ich wünsch dir ganz viel Erfolg und Glück für die Klausur! :)
Ja bei mir genau das selbe Problem. Danke dir auch 👍
hey leute :) ich bin in der neuen prüfungsordnung von DEWR und verstehe um ehrlich zu sein nicht so ganz, was sich jetzt bei der klausur kollektives arbeitsrecht und opmg geändert hat, habs nämlich einige male hier gelesen. opmg wird ja auf moodle hochgeladen, arbeitsrecht auf der seite von linke (übung und skript) oder?
Ist vielleicht eine blöde Frage, aber die in der neuen Prüfungsordnung von DEWR schreiben dieses Modul, also Arbeitsrecht + OPMG doch gar nicht, sondern nur die in der alten oder? Für die in der alten PO ist auch alles gleich. Was anderes ist wenn man das z.B. Wahlpflichtmodul Personal in der neuen PO belegt hat, aber das ist ja eh was anderes bzw. weitaus umfangreicher als nur Individualarbeitsrecht (und umfasst OPMG sowieso nicht, weil man das AUCH noch als Wahlpflichtmodul gewählt haben müsste).
ja genau, hab es im nachhinein auch so mitbekommen :) wusste ich vorher nicjt
Hat jemand vielleicht die Lösungen von kollektives Arbeitsrecht Fragen ? Und könnte sie hier hochladen....
Hat der Prof heute im live-stream was wichtiges gesagt und wie weit seid ihr gekommen ?
ist jemand grad im Livestream? wenn ja, funktioniert es bei euch?
8 weitere Kommentare anzeigen
kann einer der vielleicht drin ist den Prof mal fragen wie es für diejenigen aussieht die nicht reinkommen können, wenn es geht
anscheinend funktioniert die anwendung nicht. Der hat uns eine Mail geschickt
Wo werden die Folien von den Vorlesungen hochgeladen?
6 weitere Kommentare anzeigen
Vielen Dank! Kannst in etwa sagen wie groß der Lernaufwand für die MAP ist und inwiefern sich der Aufwand zu den BWLern unterscheidet?
also hört es sich so an, als wäre das ganze mit geringem aufwand bereits machbar, da bin ich ja beruhigt 😂
Z erhält einen Tariflohn von 10 Euro sowie eine übertarifliche Zulage in Höhe von 2 Euro pro Stunde. In einem neuen Tarifvertrag wird der Tariflohn um 5 % erhöht. Welchen Stundenlohn kann Z beanspruchen?
2 weitere Kommentare anzeigen
Das weiß ich nicht, habe es grob notiert, als wir es besprochen hatten :)
10,50€ (mit Zulage 12,60€)
Ein Tarifvertrag sieht 30 Arbeitstage Urlaub und eine Monatsgehalt von 3000 Euro vor. Arbeitnehmer X vereinbart mit seinem Arbeitgeber 25 Arbeitstage Urlaub bei einem Monatsgehalt von 3500 Euro. Was kann X verlangen?
2 weitere Kommentare anzeigen
Oh sorry 😅 Günstigkeitsprinzip
Guck mal hier hast du sogar eine genauere Antwort :)
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Wenn man die Fragen zum Arbeitsrecht I/II/III kann, reicht das für die Prüfung beim Linke? Also für den Arbeitsrechtteil?
7 weitere Kommentare anzeigen
Wenn du Vertiefung Personal meinst, dann brauchst du zu kollektives Arbeitsrecht nur die Fragen zu lernen :)
Hast du die Lösungen für die Fragen? Kann die nicht finden:D
Kann mir jemand bitte den Unterschied zwischen Arbeitsrecht und kollektivem Arbeitsrecht erklären?
5 weitere Kommentare anzeigen
Genau! :) Also die Fragen zum Arbeitsrecht hat er nicht besprochen, aber er hat es halt indirekt erwähnt.
Alles klar:D Aber du kannst verstehen, dass es halt im ersten Moment komisch ist, wenn im normalen Arbeitsrecht ungefähr 15 verschieden Folieneinträge sind und im kollektiven Arbeitsrecht nur 5, dass das kollektive Arbeitsrecht dann wichtiger sein soll. Aber manchmal muss man wohl solche Dinge einfach akzeptieren:D
Welche Kündigung kam im 1. Pt dran?
2 weitere Kommentare anzeigen
Weiß jmd. auch noch welche Fragen zum Arbeitsrecht drankamen? 🤔
3 EFZG was bedeutet Verschulden ein Beispiel Unter welchen Voraussetzungen ist die Befristung eines Arbeitsverhältnisses zulässig? Was versteht man unter Tarifvertrag und einem Betriebsvereinbarung? Was gilt bei einem Konkurrenz zwischen TV und BV?
Wie viele Versuche hat man in dem Modul ? Waren das 2 versuche mit jeweils zwei Klausuren??
Ja, genau 2 versuche mit je 2 Klausuren
Danke
Hat jemand vllt Altklausuren?
Habe das hier 🙈
Dankeschön ☺️
Mit welchen Fällen lernt ihr?
2 weitere Kommentare anzeigen
Ich lerne mit allen Fällen, die es auf den o.g. links gibt. Passwort ist für beide: julianws0910
oki danke dir :)
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass die krankheitsbedingte oder außerordentliche Kündigung drankommen könnte?
Hat vlt jemand den Sachverhalt zum Einführungsfall zur Kündigungsschutzklage aus der Vorlesung?
Ich glaube du meinst den ☺️
Ja ☺️ Vielen Dank!
Habt ihr eine Ahnung was in der zweiten Klausur drankommen könnte??
ich tippe auf betriebsbedingte Kündigung
Hier sind auch die Art. 1,2,3,6 und 12 GG wichtig 🙈
Wenn man es genau nimmt sind dies aber die einzigen "sozialen Grundrechte" in dem Bezug, abgezielt ist bei der Frage auf das Sozialstaatsprinzip, welches das Arbeitsrecht prägt
Welche Prüfungsschema sollte man für die Klausur können? Kündigungsschutzklage ist klar, aber nur das käme mir ein bisschen wenig vor oder?
Wann ist der 2. PT?
3 weitere Kommentare anzeigen
Muss man sich nochmal beim Prüfungsamt zur Verbesserung anmelden, wenn man den 1. bestanden hat oder ist man automatisch dafür angemeldet?
Wenn du deine Note verbessern möchtest muss du dich beim Prüfungsamt melden. Eine E-Mail reicht da aus :) Man ist automatisch nur angemeldet, wenn man nicht bestanden hat.
Was kam in der Klausur dran zum 1.PT?
1. Aufgabe: Fall, bei dem wir prüfen mussten, ob die Kündigung wirksam war, 2. Aufgabe: Verschulden erklären und ein Beispiel nennen, 3. Aufgabe: erläutern, unter welchen Voraussetzungen befristete Verträge zulässig sind und 4. Aufgabe: Tarifvertrag und Betriebsvereinbarung definieren und deren Konkurrenz untereinander darstellen (soweit ich noch alles richtig im Kopf habe :D)
und bei dem Perso- Teil ?
Hallo zusammen, müssen wir den Sachverhalten vollständig im Gutachtenstil bearbeiten, da die Lösungsskizzen der einzeln Übungen bzw. Fälle nicht wie gewohnt im Gutachtenstil bearbeiten wurden?? Die Lösungen sind eher stichwortartig gegeben und nur auf das wichtigste begrenzt. Es kann natürlich auch sein, dass die Lösungen auf das wichtigste begrenzt sind und von uns dennoch der Gutachtenstil erfordert wird. Könnt ihr mir helfen???
Ja, der Gutachtenstil wird von Herrn Linke erfordert.
Die Unterlagen finde ich auf der Seite von Linke unter dem Punkt Arbeitsrecht(Vorlesung) oder????
Wann kommen die Noten ungefähr raus?
Für die DEWR'ler diese Woche.
Sind raus
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
soll man keine Überschriften machen ?
3 weitere Kommentare anzeigen
also zulässig in der klausur ?
Ja, dient dir als persönliche Hilfe. Du kannst es ja mit einem Bleistift schreiben.
Was denkt Ihr, was für eine Klageart drankommen wird ?
Kündigungsschutzklage
Ich glaube, die Person meint eher personen, verhaltens-, betriebs oder krankheitsbedingt, da wir nur eine Klageart gelernt haben😅
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Hast du eine Lösung hierzu?
???
lernt ihr auch die krankheitsbedingte Klage ?
hat jemand den Fall Emmely ? Habe nur die Lösung
Muss man in der Klausur das komplette lange Schemata benutze mit Zulässigkeit und Begründetheit oder eher diese abgespeckte Variante, wie beim Fall zum Rauchverbot ?
Zulässigkeit und Begründetheit wirst du nur bei der Kündigungsschutzklage durch den Gekündigten benötigen. Im letzten Jahr (bei der hier hochgeladenen Klausur) war die Frage, ob die Kündigungsschutzklage begründet ist. Dabei reicht es dann eben die Wirksamkeit der Kündigung zu prüfen. Ich denke also, dass es reicht die "abgespeckte Variante" zu lernen ;-)
Hat jemand Schemata, die wir für die Klausur beherrschen müssen ? und wäre so lieb, diese mit uns zu teilen :)
welche Fallbücher empfehlt ihr ?
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Hast du zufällig auch den Teil von Personalmanagement?
Ja der Teil ist unter operatives Personalmanagement 😊
wurde heute nochwas zu Klausur gesagt? Konnte leider nicht zur Vorlesung kommen.
Eigentlich nix. Fälle anschauen und alle Fragen beantworten können.
Was wird in der Klausur vom Linke drankommen ? Also welche Klageart?
2 weitere Kommentare anzeigen
Hat er schon etwas ausgeschlossen ?
Nein denke, das er vlt morgen was dazu sagen wird
Weitere laden