Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Dokument enthält viele Fehler, teilweise Antworten garnicht oder sogar falsch beantwortet. Eine Frechheit sowas hochzustellen!
Das ist eine Mitschrift aus der Übung. Es wurde alles so übernommen und beantwortet, wie in der Übung.
Die Ergebnisse sind schon online :)
Endlich geschafft den scheiß!
Denkt ihr, dass er evtl eine der ersten drei Aufgaben dran nimmt, also die Rechnungen? Kamen ja allesamt nicht dran in letzter Zeit und hab die deshalb nicht angeschaut
Stimmt das sicher? Ich hätte das anders gemacht
Für P(A) habe ich dasselbe für P(B) habe ich 0,2601. Ich bin mir auch nicht sicher, ob es wirklich richtig ist.
Hier noch ne weit einfachere Art der weiterreichung wie ich finde (hat im WS14/15 volle Punktzahl gegeben)
Stimmt die Lösung sicher? Wieso x2 an a ? Geht ja gar nicht muss ja erst an a ?
2mal an A, da sowohl x1 als auch x2 die Information iniziieren. Mit P(A) kann man dann weiterrechnen und zusammen mit x1 P(B) berechnen
Achtung ! Hat jemand Lust dass wir die Aufgaben noch gemeinsam lösen ? Das war die Klausur von letztem Jahr
25 weitere Kommentare anzeigen
Du hast vergessen die Nachfrage Funktion aufzuleiten. Erst dann kannst du sie in CS einsetzen
Das sind meine Ergebnisse. Komme jetzt auch auf den Gewinn von 740000
In der Klausur wurde ja des öfteren schon gefragt, wo sich die Nash-GG bei zwei, drei und vier Verkäufern befinden. Bei zwei und drei Verkäufern erschließt es sich mir, jedoch bin ich mir bei vier Verkäufern nicht sicher. Wo liegt dieses Nash-GG?
2 weitere Kommentare anzeigen
Sorry Denkfehler, bei drei geht wohl nichts von beiden da es sich um 100 Personen handelt und wie will man 100 Personen exakt gleich in drei (sechs) Gruppen/Strecken aufteilen. Gibt ja nur ganze Personen und keine 16,6...ist das logisch?
Bei 3 Verkäufern gibt es kein NashGG, da immer für mindestens einen Anbieter der Anreiz besteht, die Position zu wechsseln.
wie komme ich bei L & G auf 11 weiterreichungsrunden, bei m & p auf 8 ? danke
Glaube das ist die Lösung, habe es nun selbst versucht??? Zumindest eine Bestätigung? Danke
Jemand Interesse die Loesungen der hochgeladenen Altklausuren zu vergleichen?
Hey leute wurde der two-part tarif eig ausgeschlossen?
Laut der Klausur vom letzten Semester, kam der dran und der Stoff entspricht dem aus WS16/17. Sofern nichts anderes bekannt, kann der durchaus erneut dran kommen.
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Warum wird beim Gesamtgewinn auch noch 350 x 100 miteinbeziehen? Ich nehme mal an, dass ist fuer das Buendel Giro+Elite. Aber es wurde doch der Preis höher gesetzt, damit Seg 3 ein anderes kauft und fuer Seg 1 war es egal, da der Gewinn ja derselbe ist wie bei Buendel Giro+Prof. Warum wird dann der Gewinn mit in den Gesamtgewinn einbezogen, wenn durch den höheren Preis niemand mehr Bündel Giro+Elite kauft?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Danke für deine schnelle Antwort. Theoretisch macht es meiner Meinung nach so keinen Sinn, es sei denn ich habe einen Denkfehler. Und die Preise fuer die Buendel orientieren sich ja am Einszelpreis sind aber schon mehr oder weniger “selber gewählt” oder? Also so, dass man natürlich den Gewinn maximiert und Segment 3 dazu bringt, Gali+Elite zu kaufen. (Ich hoffe, dur verstehst, was ich meine)
Bin gerade noch am Durchrechnen von GSP und VCG. Wenn ich später noch zu Bundeling wechsle, meld ich mich bei etwaigen Erkenntnissen :)
kann mir jemand bitte erklären, wie das genau funktioniert mit diesem Schema? Man lässt wohl erst das höchste und niedrigste Gebot weg, wie geht es dann weiter?
Wie rechne ich denn b und c aus ?
6 weitere Kommentare anzeigen
Ich hab keine Ahnung, war zu der Zeit ned in Passau anwesend...
Moment, ich lade dir mal das Dokument hoch, das ich bekommen hab.
Hi, mal ne Frage. Kann man das Fach innerhalb von 3 Tagen lernen?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Ja, wenn du das Nash-Gleichgewicht kannst und die Übungen versteht, schaffst du das :)
Ich würd sagen, NAshgleichgewicht einprägen, verstehen wie Konsumentenrente und Nachfragefunktion zusammenhängen und wie man damit rechnen kann, verstehen wie seeding und wahrscheinlichkeiten von Nachrichtenweiterreichung funktionierne und zusammenhängen und vll noch sortieralgos vll verstehen und einsetzen können. wenn das alles funktioniert, dann sehe ich da keine probleme
Hi zusammen (Fabi), hoffentlich letzte Frage: Aufgabe 10.2.2.: Wie erklärt sich folgende Tabelle: 1. Warum gibt es hier plötzlich 5 Spalten, wenn wir doch nur 4 Bündel haben? 2. In den Spalten 1&2 berechnet sich der Gewinn offensichtlich aus Preis-Kosten derselben Spalte. In den Spalten 3&4&5 rechnet man plötzlich Preis-Kosten(der Spalte zuvor??) bzw. wie setzt sich hier der Preis überhaupt zusammen? Woher kommt die Spalte 5 und die darin stehenden Werte?