Wie besten für die Theorie vorbereiten?
1 weiteren Kommentar anzeigen
hatte das gefühl die Fragen widerholen sich kaum..? Oder täusche ich mich da?
klar werden sich die fragen nicht 1:1 wiederholen, jedoch ist der inhalt oft der gleiche
Das sind einfach 3 Millionen Sachverhalte - ich verkacke die Klausur 🤡
eine Frage zum Formalen: Ab wann sollte man einen Absatz machen? Ab wann eine neue Zeile? Sind Rechtschreibung und Grammatik ebenso ausschlaggebend auf die Punkte?
Wenn ich jetzt am 28 nicht schreibe, kann ich dann trotzdem im November schreiben ?
Gibt es ne Chance wenn ich heute anfange? Wie würdet ihr vorgehen?
alle fälle 1-30 bearbeiten und verinnerlichen, dann folgendes dokument auswendig lernen: https://www.studydrive.net/de/doc/wissen-als-anker-und-textluecken-zusammenfassung/525828 und altklausuren ballern. dann wird das schon.
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
hab mal eine frage zur Zusammenfassung im Bezug auf die Klausur. Das meiste wurde ja gaaanz super kurz zusammengefasst, reicht das wirklich als Antwort auf eine Klausurfrage? Z.B Probeklausur Frage c) war in der Zusammenfassung ganz kurz (s.25), in der Klausur aber umfangreicher?
Fall 28: Wieso hat Volker keinen Anspruch auf Herausgabe des Buches, wenn laut III. 1. d. Luise nicht zur Übereignung des Buches berechtigt war?
Gutgläubiger Erwerb
Weil Dieter nichts vom verleih des Buches an Luise nichts wusste ist es ein gutglaubiger Erwerb gem. §929 (bin mir mit dem § jetzt nicht ganz sicher)
Muss mann sich vom zweiten Termin abmelden, um am dritten Termin teilzunehmen oder sollte man das lieber lassen?
3 weitere Kommentare anzeigen
@regenschirm, du liegst richtig
Was ist denn, wenn der Termin im November mein offiziler Drittversuch ist, ich ihn nicht bestehe und dann in die mündliche müsste?
Weiß einer wie das mit der Freiversuchsregelung für den Dritten Versuch aussieht ?
Ist es in Fall 1 der Fallsammlung wirklich notwendig, bis in die einzelnen Bestandteile der inneren Willenserklärung einzugehen? Der Tatbestand der äußeren Willenserklärung ist ja bereits erfüllt. Da würde man sich doch viel Zeit ersparen, da es ja aufs gleiche hinausläuft. (Dass er hätte wissen müssen, dass er sich in einer Auktion befindet und nach pflichtgemäßer Sorgfalt und fehlender Arglist des Wandlers gehandelt hat)
Frade ich mich bei vielen Fällen. Wieso nennt man nicht einfach den Punkt, an dem es scheitert und gut?
Kommt drauf an, worauf in der Fragestellung wert gelegt wird. Also man kann das nicht pauschal beantworten
Muss man, wenn man in der Überschrift schon den Paragraphen genannt hat ihn im "Fazit" dann nochmal nennen? Z.B.: b) Im Zeitpunkt des Gefahrübergangs, § 434 Abs. 1 S. 1 BGB: Bla bla bla... Der Mangel ist bereits bei Übergabe, nach § 434 Abs. 1 S. 1 BGB existent, . Macht für mich wenig sinn.
1 weiteren Kommentar anzeigen
Würde ohne Überschriften schreiben, kostet viel zu viel Zeit.
@Dr.oeconomicus hast du generelle Tipps wie man am besten vorgehen sollte in der Klausur? zb womit sollte man zuerst anfangen ? Muss alles 1 zu 1 wie in der Musterlösung stehen ?
Wie genau lernt oder habt ihr für Privatrecht gelernt? Alle Fälle durch gehen und die darin vorkommenden Artikel merken? Und seid ihr das ganze Skript durchgegangen?
Hat man im Ersatzmodul Strategisches Management wieder ganz normal drei Versuche, unabhängig davon wie viele Fehlversuche man in Privatrecht hat?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Kann man das auch im winter schreiben oder nur im Sommer?! oder beides? Danke :)
Das ist nen BWL Modul, das kannst du Safe nur einmal im Jahr schreiben
Braucht jemand die neusten Skripte? Hab sie dieses Semester gekauft und nichtmal reingeguckt, komplett neu. Für 15€ würde ich beide abgeben :)
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
warum sind manche fettgedruckt?
Mögliche Anspruchsgrundlagen
hallo wenn ich mich jetzt für das 2. termin abmelde also Privatrecht noch nicht geschrieben kann ich mich dann zum dritt termin anmelden ? Wirting Bau
Verkaufe beide Skripte - bei Interesse einfach kommentieren! (VB 12 Euro)
9 weitere Kommentare anzeigen
ok super. wäre um 15.45 hinter der Mensa. bis gleich
ok top! bis dann :)
will jemand seine beiden aktuellen Skripte loswerden? würde sie gerne noch kurzfristig erwerben
Wie lange sollte man für dieses Fach lernen? Würde es ausreichen, wenn ich heute anfange? Hab im Semester mitgemacht, aber nicht intensiv
4 weitere Kommentare anzeigen
Kennt jmd eine gute Zusammenfassung der Theorie, sodass ich die ganzen Vorlesungen nicht schauen muss?
Gibt eine, wo die Vorlesung zusammengefasst wurde
MUSS man Privatrecht jetzt entweder im 2. oder 3.Termin schreiben? Oder darf man Strategisches Management ab nächstes Semester anstatt Privatrecht machen?
4 weitere Kommentare anzeigen
strat management kommt doch erst ab SS21 und nicht schon nächstes semester oder etwa nicht?
Ich hatte gehört das Privatrecht von jemand anderem dann angeboten wird ab dem SS21 zum freiwilligem schreiben. Funktioniert dann nicht?
Lohnt sich Privatrecht noch zu schreiben oder würdet ihr auf Strat. Management warten?
8 weitere Kommentare anzeigen
email vom schulteß
wieso steht denn in der Mail vom Prof „Anfang November“ dann??
Sind alle Uebungsunterlagen von allen gleich? Mit welchen empfiehlt es sich zu lernen?
Reichen 6 Tage für die Altklausuren? :)
Ja klar..?
gibt es eine Altklausur zu SS19 PT2?
Solange es niemand hier hochlädt wahrscheinlich nicht
Konnte hier einer in der Einsicht etwas reißen? Ich finde es sehr merkwürdig, dass ich keine zusätzlichen Punkte bekommen haben, obwohl ich diese sehr begründet "gewünscht" habe..
Kann mir jemand Eigentumsvorbehalt, Sicherungsübereignung und Besitzkonstitut mal bitte einordnen? Verstehe die Unterschiede da leider nicht ganz.
Eigentumsvorbehalt: Ich verkaufe dir ein Auto, behalte aber das Eigentum an dem Auto, bis du den vollen Preis bezahlt hast. Sicherungsübereignung: Ich leihe dir 5.000€ und sichere mir das Eigentum an deinem Auto als Sicherheit für den Fall, dass du das Geld nicht wie vereinbart zurück zahlst. Besitzkonstitut: Eine rechtliche Vereinbarung, die eine "physische Übergabe" ersetzt.
Perfekt, danke dir!
ich kann mich nicht zum 2.pt anmelden. gibt es Leute, die dasselbe Problem haben?
Wenn du im Curriculum bist, gehst du auf Privatrecht und dann sind bei der Klausur so Pfeile. Da gehst du auf den linken, damit kommst du in SS20. Die haben das nämlich jetzt schon auf Ws20/21 umgestellt.
Auf was für Papier wird die Klausur geschrieben?
Auf Liniiertes papaier mit Seiten Rand
Ergänzung: Der Seitenrand ist die halbe Seite, das Papier ist sogesehen "zweigeteilt". Die Zeilen sind also ziemlich schmal
Wie sollte man sich auf die Wissensfragen vorbereiten ? Ist das Skript Pflicht ?
Würde mir hier Zusammenfassungen durchlesen, ist effizienter als die beiden Skripte zu lesen :D
Ich fand das Skript eigentlich gut lesbar. Also ich würde es empfehlen
Bei Prüfung ob ein Mangel vorliegt nach §434 muss man da wirklich immer alle Punkte: §434 Abs. 1, §434 Abs. 1 Nr. 1 und §434 Abs. 1 Nr. 2 prüfen? Weil meistens ist einem ja direkt klar, dass die Sache nicht für die gewöhnliche Verwendung eignet. Dann ist es doch unnötig die anderen beiden auch zu prüfen oder?
Wenn der Fokus darauf liegt, ob ein Mangel vorliegt, muss man das prüfen. Wenn es nur nebensächlich ist, reicht eine kurze Erwähnung.
ist schon bekannt wann der dritte Versuch für Privatrecht im Wintersemester geschrieben wird?
23 weitere Kommentare anzeigen
Kann man sich aktuell schon für den 3. PT anmelden? Noch nicht, oder?
Ne noch nicht wahrscheinlich erst nachdem Pt 2 geschrieben wurde
Könnte jemand die PT1 Klausur hochladen? Wäre ehrenhaft und Karma Punkte gibts dann auch reichlich :D
Werden schon mal die Prüfungen runtergesetzt ? Und bewerten die streng ?
Nein, bestehst immer mit 36 Punkten. Zur strenge: wenn du das da stehen hast was in der ml steht, kriegste nen punkt. Sonst nicht. Bei den AKs sind die ML ja recht schlüssig
Lohnt es sich noch fur den 3. Versuch zu lernen ? Kann mich nämlich zur Klausur anmelden aber nicht in den Lernraum
1 weiteren Kommentar anzeigen
wäre fur die im Oktober. Wann ist die genau ?
Hab mich vertan. Anfang November soll die sogar erst sein. Ich werde auch erst im Oktober dafür lernen.
Wie bekommt man in der Klausur die volle Punktzahl für den Gutachtenstil?
2 weitere Kommentare anzeigen
Hab das Gefühl es ist etwas random... hab ne 1.3 und versucht wie in den Übungen zu schreiben. Habe sogar Überschriften benutzt und einen von 9 Punkten bekommen :)
Muss man einen fliesstext oder mit den einzelnen Überschriften ?
Wie viele Tage braucht man von 0-100 und was sollte man bestenfalls machen ?
100
Klausur ist in etwas mehr als drei Wochen. Mache grad noch ein Praktikum, sodass ich nur abends und am Wochenende Zeit habe um zu lernen. Habe schon ein mal alle Übungen durch (Schemata abgeschrieben) und fange heute an das Dokument "alle Prüfungsschemata" auswendig zu lernen. Meint ihr das reicht und habt ihr Tipps? Grad geht's schleppend voran :/
Sollte passen :-) ... Fälle aus den Klausuren noch angucken in der Woche vor der Klausur, aber Schemata sind schon sehr hilfreich. Der Rest ergibt sich wenn man ein paar Fälle gesehen hat m.M.n.
Weiss jemand, wann die Ergebnisse der Einsicht kommen?
Letztes Jahr kamen die nach 6 Tagen. Keine Ahnung was da grad so lange dauert...
Nach welchem Schema aus dem PDF wurde in Fall 1 geprüft?
Wisst ihr, ob es relevante Änderungen von der 84. zur 85. Auflage des BGB gibt? Hab nur die 84. und möchte die Klausur schreiben.
Das BGB sollte ab 2018 sein, da sich da der §439 verändert hat :)
Dankeschön
Kann man sich noch irgendwo die skripte besorgen?
Ich habe noch welche aus SS19 Kannst sie gerne gegen nen Groschen haben wenn du sie brauchst
Ich will jz mal mein Ergebnis aus der Einsicht wissen🙄
Ich verstehe irgendwie nicht was man alles lernen soll...soll ich jetzt z.B. 10 Tage lang jede Zeile/Schritt des 56 seitigen Prüfungsschemata Dokument lernen und dazu noch alle Definitionen? Da wäre man doch in 6 Monaten noch nicht fertig Wäre lieb und würde mich sehr freuen, wenn jemand alles aufzählen könnte was und vor allem WIE genau man was lernen soll :)
7 weitere Kommentare anzeigen
wtf was habt ihr alles geschrieben? Habt ihr denn auch alles bestanden?
ja also wie gesagt mit den Nachschreibe Klausuren und mit Privatrecht wären es dann 12 Würde aber damit auch "nur" auf 50cps kommen und ja bis auf ein kleines Fach hab ich alles bestanden. Auf jeden Fall nochmal danke für eure Antworten :D
Reichen 14 Tage aus um Privatrecht zu bestehen?
7 weitere Kommentare anzeigen
"eine Zusammenfassung der Paragraphen mit Gutachtenstil " kannst du da eine empfehlen?
Das Dokument heißt hier "Auswendig lernen"; wurde auch am meisten heruntergeladen. Habe das mit anderen verglichen und fand die Zusammenfassung am Besten.
Muss man das skript eigentlich unbedingt haben? Ich gehe ab heute alle 28 Vl-Folien durch.. meint ihr das reicht fuer den Theorie-Teil
3 weitere Kommentare anzeigen
@Dr. Oeconomicus Hab echt 0 Plan vom Fach wie sollte ich von 0 anfangen ?
Die hauptsache ist: Du musst Fälle unter Zeitdruck lösen können. Dazu alle Übungen mehrfach anschauen, die Schemata verinnerlichen und alle Fälle selbstständig lösen können. Außerdem für Theorie noch die Zusammenfassung oben lesen. Am Ende die Altklausuren anschauen und ggf. selbstständig lösen :)
Geht ihr zur Einsicht? Vorallem wenn ihr eh bestanden habt?
Ja
Ich war auch :D
Leute bin leider durchgefallen und das im dritt Versuch ... da dieses Semester aber alle versuche als freiversuche gelten dachte ich kann ich mich direkt für den pt2 anmelden. Klappt aber nicht, weil im System steht habe drei versuche verbraucht...kann mir da einer weiterhelfen?
7 weitere Kommentare anzeigen
Hast du dich schon angemeldet? Bei mir klappt das nicht
Bei mir bisher auch noch nicht, obwohl ich schon eine Rückmeldung vom vom Prüfungsamt bekommen habe
Wie lerne ich am besten von null auf hundert ?
Am besten das Skript lesen, Zusammenfassungen/Schemata zur Fallbearbeitung durchgehen, dann die Fallsammlung durchgehen und zum Schluss die Altklausuren bearbeiten
Warum funktioniert die Anmeldung zum 2. Termin nicht?
Weitere laden