Hallo zusammen , Wer hat die Klausur heute geschrieben und kann mir sagen was dran kam. Ich bin leider krank und muss sie leider Nachschreiben. Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet. 🙏🏼🙏🏼🙏🏼
EL 1. - 4 beweisarten beschreiben - Anwenden auf 1. Binomische Formel - Bezug zum EIS Prinzip 2. - Prozessbezogene Kompetenzen deuten und nennen - eine Matheaufgabe dazu lösen - Welche Kompetenzen hat man dabei benutzt? GdM Hyroglyphen darstellen Division zur Basis 60 Hau Rechnung 2 Quellen nennen (Papyrus Rhind, …) Zitate: Stellung nehmen (weiß nicht mehr genau was das war)
Super vielen Dank 🙏🏼
Könnte jemand vom Portfolioeintrag 1 die Nummer 3c hochladen? Das wäre sehr lieb.
Wie lautet deine Mailadresse. Dann kann ich dir mein. Portfolio mal zukommen lassen
Hab sie von jemand anderen bekommen trotzdem vielen Dank 🙏🏼
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Hey, hast du vielleicht die Nr.§c vom 1.Portfolioeintrag ?
Ja ich lade die Datei hoch
hallo, hat jemand die Aufgabe 9 richtig und kann sie hier erklären bzw. Posten. ich blicke echt nicht mehr durch.. Vielen Dank im Voraus!
2 weitere Kommentare anzeigen
Ich habe es heute meiner Nachhilfe gezeigt. Sie meint, man muss das in Brüche umwandeln. z.B. 2:3 = 2/3 Aber so ganz sicher war er sich da nicht, sagt er.
Val: Wenn wir zusammen in den Elementen der Stochastik im Tutorium waren, dann kenne ich dich glaube ich eh. Warst du im Tutorium 8? Könnte dir dann morgen mal meine Lösung per Mail schicken.
Hat zufällig jemand die Division mit Stammbrüchen (Ägypten) verstanden? :)
Leider noch nicht wirklich.. meinst du die Stammbruchzerlegung an sich ist wichtig in der Klausur?
Kann ich mir schon vorstellen. Die ist aber glaube ich nicht so schwer. 😊