Wann werden die Ergebnisse veröffentlicht?
30.09
Warum steht auf dem Merkblatt, dass die mündlichen Prüfungen am 05.10 sind, obwohl wir die Freiversuchsregelung haben?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Hm ok. Und gilt diese 85% Regel für alle Versuche oder nur für den letzten Versuch?
Glaube dies gilt nur für die mündliche nach dem 2.versuch
Wie kann man bloß so eine unfaire Klausur im Corona Semester stellen?
14 weitere Kommentare anzeigen
Ich fand die ganz human. Hab mich allerdings auch gut vorbereitet ;)
Das freut mich für dich ;)
Kann man in den 20 min Einlesezeit schon los rechnen?
nein. Nur Markierer sind erlaubt
Eine Frage zur Differenzinvestition. Muss man die immer als Differenz in den einzelnen Schritten rechnen ( delta I0 und delta z) oder kann man einfach beide Kapitalwerte ganz normal berechnen und diese am Ende voneinander abziehen. Man kommt ja auf das gleich Ergebnis und es ist meiner Meinung nach oft etwas übersichtlicher, oder zählt das dann nicht mehr als richtiges "Verfahren"?
Ich glaube das ist egal, hauptsache man erkennt deine einzelnen schritte und wo die Zahlungsströme herkommen
Kannst beides machen
Wenn morgen nach dem Primärenergiefaktor gefragt ist, welchen Wert nehmt ihr dann? Man findet immer unterschiedliche Lösungen. Online steht was von 1,8
In Vorlesung 1 Folie 27 ist der zu sehen. Da steht für Strom (Strommix) 1.8 und für Strom (Verdrängungsstrommix) 2.8.
Gibt es die WS 19/20 irgendwo?
*Klausur
Wüsste ich auch gerne
Kann mir jemand sagen ob Übung 4: Annuitätenmethode nach DIN relevant ist?
3 weitere Kommentare anzeigen
Ja wobei ich denke, dass es relativ unwahrscheinlich ist :D
Glaube nicht, dass es in dem Umfang vorkommt, wäre echt zu viel. Aber naja, man weiß nie
Braucht ihr auch 6 Stunden um die Altklausuren ordentlich zu rechnen oder bin ich der einzige?
3 weitere Kommentare anzeigen
immerhin gibts ne Einlesezeit von 20 min, in der man markieren kann, aber ich glaub dennoch, dass ich niemals alle Aufgaben bearbeiten kann
die Aufgabenstellungen sind teils echt unsauber gestellt . Die lassen einfach viel zu viel Spielraum offen
Wie lernt ihr für die Theorieaufgabe? Ich habe bisher nichts auswendig gelernt und bin noch dabei die Übungen zu machen. Finde die Vorlesungen auch zum Teil sehr anstrengend mit den ganzen Diagrammen und weiss nicht was ich davon behalten soll.. Hat jemand der vlt im zweitversuch ist einen Tipp?
6 weitere Kommentare anzeigen
@Anonymer Typ, anscheinend fällt es dir leichter das wichtigste rauszufiltern, ich bin da etwas überfordert, und den anderen Kommentaren nach zu urteilen die anderen auch 😅 wäre also cool wenn du die Karteikarten hochladen könntest, wenn das kein zu großer Aufwand ist ✌🏼
Bei den Dokumenten sind Karteikarten, die auch ganz gut sind. Schau da mal rein.
Was genau ist dieser wert?
Erwartete Nutzungsdauer, hier 18 Jahre
Weiß jemand, warum die Egebnisse hier zwei mal stehen? Es ist doch zwei mal genau das gleiche?
Warum fallen hier die Wartungskosten für die Bestehende Beleuchtungstechnik weg?
Weil du in b) und im Referenzzustand die Beleuchtungsanlage nutzt, kürzt sich diese in der Differenz raus
Kann mir jemand diesen Zusammenhang erklären? w/nel -1 kann man auch zu nth/nel umstellen oder? Und 850k müsste 890k sein oder?
habs auch mit nth/nel gemacht, man kommt auch aufs richtige
Aber woher diese Formel? Kannst du das erklären
Warum wurde hier nur das 2. Zeitintervall betrachtet ? (8-16h)
In der Aufgabenstellung steht, dass bei maximaler Last sowohl Wärme- als auch Strombedarf genau durch das BHKW gedeckt sind. Diese maximale Last liegt zw. 8 - 16 Uhr, weswegen man nur dieses Zeitintervall für die Stromkennzahl betrachtet
Warum wird hier jetzt doch ein Anteil des Kohlekraftwerks dazugerechnet. Beim Lower Bound gilt doch die Ganzzahligkeit.
Hast du es mittlerweile verstanden? Falls ja, wärst du so nett und würdest es mir erklären?
Hier handelt es sich um ein Minimierungsproblem, daher gilt hier beim UB die Ganzzahligkeit und nicht beim LB. Beim Maximierungsproblem ist das genau umgekehrt.
Kann mir einer sagen, ob alle Übungen relevant sind bzw. welche unrelevant sind?
Wie kann es sein dass hier die Betriebsstunden kleiner ausfallen als die Volllaststunden? Das macht für mich irgendwie keinen Sinn...( Im Aufgabenteil davor stand 7900 h/a Volllaststunden) Ist aus der Übung 8
Kann mir jemand diese Formel erklären? beta ist laut Aufgabenstellung die Jahresarbeitszahl..
Schau dir die Leistungszahl der WP an (COP) VL 5
Die jahresarbeitszahl gibt an, welcher Anteil der benötigten Wärme durch elektrische Arbeit zur Verfügung gestellt wird. Bei JAZ/ß = 4,5 wird also 1/4,5 durch Strom geliefert und 3,5/4,5 durch zugeführte Wärme
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
how can i open this file ?
with a program called anki
Wieso nimmt man hier nicht einfach den Strombedarf, der in der Aufgabenstellung gegeben ist?
gibt es ein Skript/einen Übungsumdruck oder nur die unterlagen aus dem Moodle-Lernraum?
Nur das im Lernraum
Kann mir einer sagen wie viele Tage man realistisch einplanen sollte für das Fach?
6 weitere Kommentare anzeigen
übungen relativ schnell durcharbeiten, nebenbei sich ne eigene Formelsammlung erstellen. Und dann mit Altklausuren üben üben üben
Und wie sieht es aus mit Theorie? Wird ja glaube ich auch abgefragt oder?
Da steht ja öfters führen sie eine Differenzinvestition durch. Manchmal verrechnen die dann direkt alles und manchmal einfach am Ende die Kapitalwerte miteinander. Also ist das wumpe wann man die Differenz zweier Projekte zieht
Ja ist völlig egal. Finde es persönlich angenehmer die einzelnen Kapitalwerte und dann die Differenzinvestition zu bestimmen. Aber manchmal ist es viel leichter zu rechnen direkt die Differenzen von Zahlungen und Investitionen zu bilden, erkenn ich aber auch nicht wann jetzt was besser ist.
Weiß jemand wie die bei Übung 5 Aufgabe 2.2 auf die beiden Werte kommen?
Schau am besten Mal ins entsprechende Moodle Forum, da wurde das auch erklärt.
Hat jemand alle Punkte im Test bekommen? Was sind denn die richtigen antworten? Ich habe nur 2 und frage mich, wie das zustande kommt.
Ich hatte in meinem Code wie viele andere hier -23,08 €, das war aber anscheinend falsch. Demnach habe ich auch alle Aufgaben, die mit dem Code zu lösen waren falsch außer der Summe der Wärmemengen im Optimum (die ist ja immer gleich weil die sich nur nach den Constraints richtet). Würde mich auch brennend interessieren wie die Zielfunktion eigentlich hätte aussehen sollen
Scheinbar den Term mit dem CO2 Faktor noch durch ETA, da es sich um Endenergie handelt... Haben wohl alle falsch hier :D
Hat schon jemand den Test gemacht? Ist der wieder ein MC?
Nein, 3 Fragen sind jedoch Abtippen der Ergebnisse der Aufgabe, die hier auch auf StudyDrive schon stehen Dann eine Rechnung ebenfalls für einen Punkt, und eine Aufgabe mit zusätzlicher Einschränkung des täglichen CO2, die gibt 2 Punkte
Ich habe diese Zielfunktion aufgestellt und komme auf einen Gewinn von 50.17€.