Hallo, Leute. Entschuldigt mich bitte vorraus für eine blöde Frage. Ich bin noch aus der PO wo in der Programmierung Java verwendet wurde. Aktuell verwendet man ja in dem Fach MathLab. Früher (Java) konnte man mit nem Code Zettel rein ohne wirklich was dafür zu lernen und mit eine gute Note bestehen. Ist es bei MathLab immer noch so ? Ich würde sehr gerne für weitere kompliziertere Klausur parallel lernen ohne viel Zeit für das Programmieren aufzuopfern. Beste Grüße
5 weitere Kommentare anzeigen
Danke Leute für euere Antworten aber ich glaube ihr habt mich etwas misverstanden. Es ging mir mehr darum ob es wie früher "fast" ohne zu lernen die Klausur bestehen kann mit Hilfe eines Code-Zettels. Zumindest war es bei Java so. Jetzt wollte ich wissen wie aufwendig ist das Lernen für MathLab.
Wenn Du genügend Arbeit und Sorgfalt in den Formelzettel investierst, ist es machbar. Ich habe mir einen Tag für Programmierung vorgenommen, wobei ich sagen muss, dass ich weder Vorlesung noch Tutorium besucht habe. Wer sich mit der Materie bereits beschäftigt hat, braucht möglicherweise nicht so lange. Ich werde möglichst klein schreiben, um nicht nur Begriffsdefinitionen sondern auch einige Beispielaufgaben unterzubringen.
Hallo, darf man während der ganzen Klausur den Zettel benutzen? Oder besteht die Klausur aus zwei Teilen, mit und ohne Hilfsmittel?
4 weitere Kommentare anzeigen
Heißt ich kann mir auch sämtliche Antworten zu den Theoriefragen drauf schreiben? Oder wird das kontrolliert, dass das auch wirklich nur Formeln o.Ä. sind?
Es kann alles drauf. Wenn das nicht erlaubt wäre, würden die Institute eigene Formelsammlungen austeilen, wo nur Formeln stehen.
Hallo, habt ihr eine aktuelle Altklausur? und wo finde ich die Altklausuren ?
Ich hab Programmieren letztes Semester geschrieben und die Klausur war der vom WS 15/16 die hochgeladen ist sehr ähnlich. Man kann sich an den hier hochgeladenen Klausuren also ziemlich gut orientieren.
Wie könnte man sich als Tutor bewerben?
Ich glaube einfach eine Email an den Prof schicken