Wie komme ich auf die 1,5?
Hier muss doch 128,4/n stehen oder ?
Woher kommt die 0?
es ist komisch, aber eigentlich mag ich Statistik... wenn die aufgaben nicht immer so doppeldeutig und missverständlich gestellt würden :(
Hi Freunde, welches Übungsblatt befasst sich mit Kombinatorik und empirische Schiefe, damit hier alle wissen welche Übungsblätter sie nicht lernen müssen (mich einschließlich, ich gebe es ja zu... )
Lediglich Aufgabe 1 aus Übung 8 wurde aufgeschlossen
Zu viele Fragen in meinem Kopf....
1 weiteren Kommentar anzeigen
Ich weiß nicht mal was ich fragen soll brudi...
Das trifft es @ Taschenlampe
Könnte man hier auf mit der Formel der Klassenmitten rechnen?
3 weitere Kommentare anzeigen
und was sagt uns das ? Weshalb man nicht die obere Grenze nimmt bzw. die untere Grenze nimmt ?
schau mal in deiner Mitschrift der Vorlesung auf Seite 7/8 nach, da steht es
Wieso ist das gleich?
1 weiteren Kommentar anzeigen
kann das jemand vielleicht anders formulieren? versteh nicht ganz wo wir hier eine reine Verschiebung haben:/
schau dir die Formel der linearen Transformation der Varianz an, da steht keine Verschiebung mehr. Eine Verschiebung ist die Zahl die man addiert, z.b. in y=a+bx wäre a die verschiebung
wie kommt man auf diese formel?
das ist die Berechnung für v2 umgestellt: v2 = (a1H1 + a2H2) / summe aller = v1 + a2H2 / Summe aller und dann auf beiden Seiten minus v1
ixh Blick da einfach nicht durch , verstehe garnicht wie ich die Tabelle ablesen muss Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen würde
wenn man das so in der Klausur schreiben würde hätte man die volle Punktzahl bekommen?
1 weiteren Kommentar anzeigen
woher weiß man das ? wie liest man das ab ?
man kann die 20% von der vi-achse (=anteil der merkmalssumme) ablesen
Woher weiß ich dass p = zwei ist?
Sommer und Winter.
Wie kommt man auf die y Werte
Was ist mit der 2 passiert
Kannst durch 2 teilen
Wie liest man die Punkte ab
Hat jemand vielleicht die Aufgaben vom ersten Prüfungstermin und kann diese posten? Auf Moodle gibt es die ja noch nicht.
Dokumente
wie komme ich auf diese Werte? Ist 0,4 einfach von P(Z) und das 0.6 ergibt sich dann daraus, dass es zusammen 1 ergeben muss? und bei den anderen dann so, dass 0.4-0.32= 0,08 ist und 0,6-0,18=0.42?
Zum ersten jaa, die 0,6 ergibt sich daraus. danaxh musstest du die 0.32 berechnen usw und hattest jedes maö mehr Werte die sich aus den anderen ergeben
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
kann jemand sagen, welche der themen bzw. aufgaben aus dem dokument für die klausur ausgeschlossen wurden?
5 weitere Kommentare anzeigen
Wahrscheinlichkeitsaufgaben wo iwas mit n über k gefragt wird, oder zb Lotto ,aber nicht mit bedingter Wahrscheinlichkeit verwechseln
Und wie ist das mit empirische schiefe zu welchem Teilgebiete gehört das und was wird da gesucht?
kann mir eine rbitte erklären, wie man mit verhältnissen rechnet ? 5:3:2 was bedeutet das denn ? also im bezug auf dieser rechnung
A kauft Menge 5 für 1 Euro B kauft Menge 3 für 1 Euro C kauft Menge 3 für 1 Euro du musst nur die Formeln kennen und einsetzen mehr ist das nicht
Klingt erst einmal logisch, jedoch wäre ich nicht darauf gekommen.. Jemand ne Idee wie man noch an die Aufgabe ran gehen kann? evtl mit der Formel?
push
Kannst es auch mit Laspeyres ausrechnen
Was ist jz alles genau nicht Klausurrelevant? Danke im Voraus für die Hilfe!:)
1 weiteren Kommentar anzeigen
Wie kommst du auf die empirische schiefe? Hat er das etwa gesagt?
ja und Übung aufg 8.1 mehr nicht ihr könnt aber gern runterscrollen die frage wurde im grunde tausendmal gefragt dieses semester
Wann weiß ich dass ich das gesuchte für xi einsetzen kann und wann ob ich es für y einsetze
Ich hab noch ein paar Schwieriegkeiten mit den Begriffen, kann mir hierbei jemand helfen? 😊