hallo zusammen, wie ist dieses Modul vergleichen mit Geo I und II. Sehr aufwand und schwer?
Ist es normal bei den Klausuren dieses Institutes 2 komplette Aufgaben gar nicht bearbeitet zu haben?
Wenn du die anderen zwei richtig hast sind es ja immer noch irgendwas zwischen 38 und 42 punkten. Bestehen ist ab 30. Und von da an in 2.5 oder 3 Punkte Schritten die Noten abklappern. Also irgendwas von 3.3 bis 3.0.
Weiß einer woher die 6,6 bei G3l kommt (Aufgabe 3.1)?
4 weitere Kommentare anzeigen
Joa aber richtig ist das nicht oder?
ich fand auch falsch...
Wie kommen die hier auf die 10m?
Oft wird die Einflusstiefe zu dem doppelten der Balkenbreite angenommen. In dieser Aufgabe ist die Einflusstiefe aber durch den Fels bei -19m begrenzt. das heißt z geht von -9 (UK Balken) bis -19, also 10m.
Kann das hier irgendwer entziffern oder hat eine besser leserliche Version?
Aufgrund der betragsmäßig großen Erstbelastung der Probe (OCR=5) im Anschluss an die Konsolidierungsphase (A->B), verhält sich der Boden während der Abscherphase stark überkonsolidiert. Dies zeigt sich darin, dass der Spannungspfad B-C die Flißeellipse im Punkt C auf der linken Seite des Maximums schneidet (trockener Bereich). Der kritische Bruchzustand lässt sich hierbei nur durch einen "Wechsel" auf eine kleinere Fließellipse herbeiführen (Spannungspfad C-D). Der Wechsel auf eine kleinere Fließellipse (Schnittpunkt mit CSL) geht mit einer Entfestigung der Probe einher.
Begriffsdefinition: "trockener Bereich": Der Schnittpunkt des Spannungspfads mit der Fließellipse liegt links vom Maximum -> Entfestigung der Probe (kein Auspressen von Porenwasser) "nasser Bereich": Der SP befindet sich rechts vom Maximum -> Verfestigung der Probe (Porenwasser wrid ausgepresst)
Gibt es hierfür im Taschenrechner (Casio fx-991DE-Plus) irgendwie die Möglichkeit das Ganze einzugeben oder muss man alles aufschreiben und ausrechnen??
Ich denke nicht. mein 991ES kann auch nur bis 3x3. Und kann ja auch nicht sinn sein, dass man hier ein 4x4 gleichungssystem per hand lösen muss. sowas sollte eigentlich nicht drankommen.
Versteht einer was hier gerechnet wird ?
Wieso kann man nicht g2l genau so wie g3l berechnen Also gesLamellenfläche- Flächetrocken Was mach ich falsch? Oder hab ich einen Denkfehler?
3 weitere Kommentare anzeigen
aber die formel in der ML muss doch stimmen, dann scheint die flächen nicht gleich zu sein.
Jap, die Flächen sind nicht gleich groß...
Bei der Berechnung des Flächenmomentes I wird da nicht b=1 als laufenden Meter angesetzt anstatt wie hier 5?
Sind das hier nicht eigentlich 32793d und somit ca 90a ? In der Lösung ist einfach ein Tv=1 verwendet worden obwohl das Tv=0,85 vorher bestimmt worden ist..
sehe ich auch so. 32793d.
Klassifizierung der Klausurthemen nach Häufigkeit Cam Clay H19 H18 H16 H15 Erddämme H19 H17 H16 H15 Schrumpfen & Quellen H19 H18 H16 3D-Konsolidation H17 H16 H15 Steifemodulverfahren H18 H16 Hypoplastizität H17 Mohr Coulomb H15
farben sind halt für eigene Kontrolle
wo kam das her?
Hallo zusammen, ich bin gerade an der Hausübung und komme bei der 1.3 nicht weiter. Die Ellipsen aus 1.1 und 1.2 habe ich so gezeichnet wie in der Übung, also einfach mit den Werten die man berechnet. Aber bei 1.3 muss man das ja nochmal in einem sigma 1- sigma 3- Diagramm zeichnen. Kann mir da vielleicht jemand weiter helfen?
2 weitere Kommentare anzeigen
Okay also weggelassen einfach? :D Und was habt ihr bei Aufgabe 1.2 zu den Unterschieden der Ellipsen geschrieben? Das soll man ja erläutern...
So wie ich das verstanden habe, soll man in 1.3. die Ellipse ja bloß qualitativ zeichnen und deswegen bräuchte man dafür keine genauen Werte.
Die Klausur bestehen ohne die Vorlesung zu besuchen. Lass mal eure Erfahrungen in die Kommentare.
7 weitere Kommentare anzeigen
Ich glaube, ich habe so 12Tage gelernt und eine 3,7 geschrieben. Jedoch war die Klausur wirklich sehr fair , ich habe jedoch leider einige Formeln vergessen.
ok verstehe. vielen vielen dank!!
Kann hier jemand mal das Skript oder die Vorlesungen hochladen zufällig? :)
2 weitere Kommentare anzeigen
Danke Mr Keith
Mr. Richards* soon to be Sir
Weiß jemand wie die Klausuren so ausfallen bzw. kann den Notenschnitt teilen? Ist das Modul sehr schwer/aufwendig?
2 weitere Kommentare anzeigen
Holy shit Von wann ist der Schnitt
Letzte Klausur. Bist du neu an der rwth 😂 Zwischen 20-30 % DFQ ist eigentlich alles im Rahmen.
Die Vorträge sind öffentlich.
Weiß einer um wieviel Uhr morgen die Einsicht ist?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Das muss aber ein Fehler sein, die Einsicht ist doch nicht am 13.10, einem Sonntag
Ach stimmt garnicht gesehen das es ein Sonntag ist... Die Einsicht ist dann morgen von 10:30 bis 11:30
Weißt jemand,was wir in der Prüfung mitbringen dürfen ?
2 weitere Kommentare anzeigen
http://www.geotechnik.rwth-aachen.de/index.php?section=skriptdownload Ist ehrlich gesagt eine schlechte Formelsammlung
Danke sehr .😊
Ihr lieben Menschen, mag jemand, der auch die Klausuren H16-H18 besitzt diese hier hochladen? Die Bib hat ja leider schon wieder zu. Danke danke!!
Push!
Jemand? 🙏
Kleine Frage Kann mir jemand erklären wie ich die Richtung des vertikalen Erddrucks anordne? Also wieso zeigt ev nach oben?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Du musst das wie bei der Schnittgrößen in der Mechanik betrachten. Positives Schnittufer Normalkraft/Horizontalkraft nach links und Querkraft/ vertikalkraft nach unten. Negatives Schnittufer umgekehrt
Sorry querkraft natürlich nach oben
Woran erkennt man bei CAM Clay das es sich um einen CU Versuch handelt? Beispielsweise in der h16
Weil die Probe undrainiert abgeschert wurde, also CU (consolidated undrained)
Wie sind die auf diesen Wert gekommen das ist doch ein Fehler oder?
Kann mir jemand kurz erklären, wie die bei der Aufgabe 2.6 auf die Deviatorspannung kommen? Ganz herzlichen Dank!!
2 weitere Kommentare anzeigen
Erledigt. Die Altklausuren gibt es auch in der Fachschafts Bibliothek
Danke!
Weiß jemand ob wir die Sohlspannungen ausrechnen müssen? Weil mein Taschenrechner kriegt eine 5*4 Matrix nicht hin 😅
Weiß einer wie ich auf die "e" werte komme?
Teilt man die Bodenplatte immer in 5 Bereiche oder nimmt man die verschiedenen 3 Bereiche die angegeben sind bei der Hausübung?
Ich hab es eigentlich wie in der Übung gemacht nur das ich zwei Lasten zusätzlich beachtet habe. Weiß nicht ob es richtig ist
Man nimmt immer die 5 Bereiche
Kann jmd dieses mal seine Hausübung hochladen? Wäre wirklich nett!
Weiß jemand bei 1.2 der Hausübung, wie die Fließellipse berechnet wird? Ist σ°3 nicht immer 0?
Verstehe die 1.2 leider garnicht.. kannst du deine Ergebnisse hochladen wenn du etwas hast? Gebe heute oder morgen wohl einfach etwas halbfertiges ab und hoffe das bis zur Wiedervorlage ein smarter Kopf hier etwas Unterstützung anbietet :D
Kann jemand bitte seine Hausübung hochladen 🙏
Kann einer kurz weiterhelfen, ob wir uns neben der Prüfung auch noch für die Hausarbeit anmelden müssen? Oder meint das etwas ganz anderes was ich gerade vertausche? Danke euch schonmal!
Frage zur Hausübung: Ist die 1.1 nicht exakt die Übung zu Hypoplastizität I? Das kann doch eigentlich nicht sein, dass man das einfach nur abschreiben und einzeichnen muss oder doch?
könntest du deine Lösung hochladen, ich bin mir da nämlich genauso wenig sicher ..
kann jemand seine Hausübung hochladen? ich verstehe das nicht.. vielen dank schonmal
2 weitere Kommentare anzeigen
Kannst du es den bitte hochladen 🤗
Nicht Stumpf genug für mich.. Haha
Könnt ihr euch zur Klausur anmelden ?
Jemand eine Ahnung was es mit dem Institutspraktikum im Terminplan auf sich hat ?
Musst halt n Praktikum machen
Das bezweifle ich Herr James
Gibts für den Kurs ein Skript? Wenn ich das auf der GiB website im Download bereich runterlade krieg ich nur eine Formelsammlung
Hab heute nachgefragt, das skript kannst du bei denen für 6€ kaufen, musst dich dafür in eine Liste eintragen. Online werden die es nicht laden
2 Fragen, ist der Moodle raum noch nicht erstellt oder warum bin ich da noch nicht drin. Und inwiefern muss man bei den veranstaltungen anwesend sein? Habe parallel noch andere Veranstaltung die Präsenz erfordern
"warum bin ich da noch nicht drin" > musst mal abwarten, gibt klein delay bei manchen Studenten, oder schreib mal eine email
Denke Vorlesung kannst du dir sparen, Übungen sind für die HÜ wahrscheinlich ganz nützlich
beste Punkte : 58,5 > 1,0
Hallo, kann mir jemand sagen, ob man Grundbau Vertiefung vorher gehört haben sollte?
meinst du die mit Grundbau Vertiefung quasi eng verbunden ist ?
genau, ob man Vorwissen aus Grundbau braucht
Hat jemand von euch die H16?
Weiß jemand, ob oder wo man sich Altklausuren beschaffen kann??
1 weiteren Kommentar anzeigen
Noch nicht, aber die kann man in der Bau-Bibliothek (314) kaufen (Dienstag und Mittwoch 11:30 bis 13 Uhr)
DANK