Kann man Bilanzen 2 schreiben, bevor man Bilanzen 1 gehört hat? Bauen die Module aufeinander auf?
Hast du was dazu rausgefunden?
Reihenfolge Bilanzen 1 gefolgt von Bilanzen 2 wird empfohlen, ist somit aber wohl nicht verbindlich. Inhalte von Bilanzen 1 werden allerdings beim Besuch von Bilanzen 2 vorausgesetzt. Siehe: https://studium.uni-muenster.de/qisserver/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=318396&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung
Zuletzt geteilte Dokumente
vor 3 Monaten wurde hier das letzte Dokument von Anonymer Nutzer geteilt
Habt ihr es zeitlich geschafft?
Liegt Bestehensgrenze immer bei 30 ? Lief bei mir leider nicht so gut 🙈😑
Hängt denke ich mal davon ab wie der Rest so Performt hat
Prüfungspflicht und Equity Methode hätten doch nicht sein müssen🥴
Bei equity Methode in 01 zufällig 331?
Habe 140
Noch wer Bilanzsumme 2253?
Yes
Dito
Wie lief es bei euch?
Angenommen der Stimrechtsanteil beträgt 15%. Dennoch liegen Indikatoren für einen maßgeblichen Einfluss vor (wesentliche Geschäftsbeziehung, Austausch von Führungs MA, ect). Ist dies dann ein AU wegen der Indikatoren oder eine normale Beteiligung, da unter 15%?
AU denke ich. Bei den 20% gehts ja nur um die widerlegbare Vermutung.
Ich danke dir
Wo findet morgen genau die Klausur statt?
Im H2 offenbar
In meiner Mail stand H4.. :-)
Reicht es in der Klausur das etwa so aufzuschreiben oder muss man einen Fließtext schreiben?
Das dürfte so reichen, siehe Tutorien
müsste natürlich gem. §312
Bzgl der. Kapitalkonsolidierung: Werden nur die Stillen Reserven abgeschrieben oder auch die zugehörigen Anlagen?
Anlagen werden bereits im Jahresabschluss des einzubeziehenden Unternehmens abgeschrieben und sind somit bereits berücksichtigt. Deswegen müssen nur die Stillen Reserven abgeschrieben werden
Wieso werden bei den Anlagen nur die StR abgeschrieben und nicht die ganzen Anlagen?
Weil die Abschreibung der Bilanzposten bereits bei der Aufstellung des Jahresabschlusses berücksichtigt wird
Denkt ihr es wird Rücksicht darauf genommen, dass beide Klausuren innerhalb einer Woche jetzt geschrieben werden? Dass die also die Klausur nicht ganz so schwierig gestalten? Finde das nämlich schon ziemlich heftig, wenn man bedenkt, dass offiziell beides nur 3 CPs gibt und viele noch zusätzlich eine andere Klausur schreiben.
Nein, die Klausur wurde zeitgleich mit der regulären gestellt und sollte deshalb einen ähnlichen Schwierigkeitsgrad haben. Mit anderen Klausuren könnte man ja zudem immer argumentieren, es ist ja unsere Aufgabe das hinzukriegen. Sollte die Noten/ Durchfallquote aber zu schlecht sein wird die Klausur gewiss angepasst werden.
Handelt es sich hier bei allen Beteiligungen entweder um ein TU oder ein AU?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Wieso ist Füchse ein AU? Man ist doch indirekt mit 55% beteiligt? = Mehrheit der Stimmrechte nach §290 Abs. 2?
Da es sich bei der Leon SA um ein Assoziertes Unternehmen handelt, werden die Anteile nicht gem. § 290 Abs. 3 S. 2 HGB zugerechnet.
Würdet ihr auf sowas wie einheitlichkeit der stichtage, ansatz, bewertung, ausweis und währung eingehen? oder nur ansatz und bewertung?
Auf alles, ist ja die formale und materielle Einheitlichkeit :-)
Muss man hierauf noch eingehen und inwiefern müsste sie dann verrechnet werden?
GJ01 Bilanz: RSt 300 an Bilanzgewinn 300 GuV: JÜ 300 an sonst. betriebliche Aufwendungen GJ02: Bilanz: Rst. 180 und Bilanzgewinn 120 an Korrekturposten 300 GUV: sonst. betriebliche Erträge 120 an JÜ 120 Habt ihr das auch so? :)
Was würdet ihr hier sagen? Ist das ein Ausnahmefall oder liegt trotzdem ein beherrschender Einfluss aufgrund der Stimmrechtsmehrheit und muss folglich als Vollkonsoolidierung einbezogen werden? (TU)
Wahlrecht zur Nicht-Einbeziehung gem. §296 Abs.1 Nr.1 HGB Bei Ausübung untypisches assoziiertes Unternehmen, Equity Methode
Weiß jemand darauf eine Antwort?
Ich hätte hier jetzt gesagt, dass ein Maßgeblicher Einfluss vorliegt und somit die Equity Methode angewendet werden sollte
Würdet ihr hier auch sagen?: Zwischenergebniskonsolidierung: Fertige Erzeugnisse 40 an JÜ 40 Aufwands und Ertragskonsolidierung: Umsatzerlöse 420 und JÜ 40 an Bestandsveränderung 460
2 weitere Kommentare anzeigen
@ Dennis, in der Aufgabenstellung steht, dass die GUVs nach dem GKV aufgestellt werden
Danke für den Hinweis 😁
Lernt ihr alle Währungsumrechnungsmethoden?
Sind ja nur zwei oder?
3. Eine steht im. Hgb, eine ist ganz einfach, also einfach immer Stichtag nehmen Eig muss man nur ZBM lernen
Kann man hier auch anhand des UKVs buchen? Wäre dann bei mir: Umsatz 420 und JÜ 40 und HK 460 Ist ja in der Aufgabe nicht angegeben, ob UKV oder GKV
In dem Text unter 4a) steht, dass beide Unternehmen ihre GuVs nach dem GKV aufstellen
Wie wäre im GJ 02 zu buchen?
6 weitere Kommentare anzeigen
wie oben gesagt: Verbindlichkeit 315 an Korrekturposten 270, an JÜ 45 JÜ 45 an sons. betr. Aufwand 45
Wie habt ihr beim ersten Jahr gebucht? Ich habe: Vblk. 450 an Forder. 180 und JÜ 270 JÜ 270 an sonst. betr. Aufwand 270
Bei der Vollkonsolidierung, wenn das MU nicht zu 100% am TU beteiligt ist? Und die Beeinflussung ist die Beteiligung sowie durch die Aufdeckung der stR/stL die anteilig verteilt werden?
Neben den stillen Reserven wird der Posten auch durch die Höhe des Sonstigen EK des TU und durch die Höhe der Beteiligung des anderen Gesellschafters beeinflusst oder?
Kann mir jemand diese Buchungssätze kurz erklären?
Die Verbindlichkeit ist noch mit 315 in den Büchern und muss eliminiert werden, 270 davon wurden schon im Vorjahr erfolgswirksam eliminiert und müssen deshalb erfolgsneutral eliminiert werden, die anderen 45 wurden in GJ02 abgeschrieben und müssen deshalb erfolgswirksam eliminiert werden
Der muss anders rum, hab ich mich vertan Fertige Erzeugnisse 40 an Jahresergebnis 40
Latente Steuern: Kann mir wer die Entstehung Latenter Steuern aufgrund der Outside Basis Difference erklären? Vllt. anhand eines Beispieles? Blicke da nicht ganz durch. Danke!
Das ist der Unterschied zwischen dem Nettovermögen einer Beteiligung, welches in der Konzernbilanz angesetzt wird, und dem Wert der Beteiligung in der Steuerbilanz.
Das verstehe ich nicht ganz. Dann ist es doch im Prinzip das gleiche wie der GOF bzw. UB aus Kap. Kons.?
Währungsumrechnung, Zeitbezugsmethode: Es gilt bei Aktiva und Passiva: Niederstwertprinzip und Höchstwertprinzip. Die zusätzlichen Abschreibungen fließen bei Beachtung des NWP in die GuV. Wieso fließen nicht die zus. Zuschreibungen, bei Beaachtung des HWP erfolgswirksam in die GuV? Danke!
3 weitere Kommentare anzeigen
Ja ich glaube schon. In den Beispielen zur Modifizierte SKM wurden zumindest keine Abschreibungen berücksichtigt.
Ich danke dir 😊
Was lernt ihr auswendig?
Alles außer Anhang, Segmentberichterstattung etc.
Sollte man die Fallstudie auch drauf haben oder ist das too much?
Hat jemand nähere Informationen bzgl. des Klausurtermins?
02.06 - gerade im pambot erschienen
"wir melden uns bei euch sobald wir belastbare Informationen haben..." Danke!!! :))
Seite 197 im Skript, Aufwands- und Ertragskonsolidierung. Wer kann mir sagen, weshalb Materialaufwand i.H.v. 50 GE angefallen ist?
Für den Bezug des VGs von dem konzernexternen UN denke ich :)
Was würdet ihr hierzu sagen?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Zusätzlich kann man noch die Anpassung der EA an den Konzernabschluss einwerfen, wodurch noch Unterschiede entstehen können.
Aber es gehst doch um den EA des MUs?! Ich hätte geschrieben, dass eventuelle Zwischenergebnisse eliminiert werden müssen und noch den Grundsatz der Einheitlichkeit (Wahlrecht dürfen neu ausgeübt werden §308 Abs 1 S2). Quoten- und Vollkonsolidierung würde sich ja auf die EAs und somit VGs der TUs beziehen...
Wann ist denn jetzt die Klausur?!?!?!
Ich schätze wenn du noch ein paar mehr ?! hinter deine Frage setzt verrät die uni es dir wegen deiner Hartnäckigkeit.
Gab doch ne mail, dass die nach pfingsten stattfinden wird
Was wurde genau alles ausgeschlossen? Und gilt das auch für die vorgezogene Klausur?
4 weitere Kommentare anzeigen
Ok Dankeschön!
lernt ihr mit dem Buch oder nur mit Folien ?
Wieso wird hier kein zusätzlicher Aufwand i.H.v. 40 verbucht? Die Verb. wird ja eigentlich raufgesetzt von 120 auf 160
Wieso wird hier keine Umrechnung in TW gemacht?
Eigenkapital wird gem. § 308a S. 1 HGB zum historischen Kurs umgerechnet. Historischer Kurs = €-AW
Im HGB ist das aber die Modifizierte Stichtagskursmethode, hier geht es aber um die Zeitbezugsmethode.
Wieso wird beim sonst. EK nicht auch noch der TW berechnet?
Wird der GoF einheitlich über 5 oder 10 Jahre abgeschrieben?
Kommt auf die Nutzungsdauer an. Wenn keine verlässliche Schätzung möglich, 10 Jahre. Steht iwo im paragraph 255 meine ich
Wurde im WS irgendetwas ausgeschlossen? :)
9 weitere Kommentare anzeigen
@Anonyme CD: Es wäre super lieb, wenn Du es mir auch schicken könntest.. e_stun01@uni-muenster.de Vielen Dank:)
Update: Ausgeschlossene Themen sind Konzernanhang, Segmentberichterstattung und Darstellung von Eigenkapitalveränderungen
Wieso steht 40 bei Bilanzgewinn, nicht GoF? Danke im Voraus.
Ein GoF kann nur enstehen, wenn der Kaufpreis höher als das EK des gekauften U. ist. In diesen Fall wurde aber weniger als das EK bezahlt, weswegen ein Bilanzgewinn von 40 vorliegt. (500bezahlt und 540 EK)
Pik hat recht hier entsteht ein Badwill da Kaufpreis < Anteilig neubewertes EK. Nach HGB würde diese passiviert werden und dann nach bestimmten Faktoren in den Folgejahren aufgelöst werden. Nach IFRS wird der Badwill sofort erfolgswirksam vereinnahmt, weswegen hier ein Bilanzgewinn von 40 gebucht wurde
Hat hier noch jemand solche Probleme mit der Aufwands und Ertragskonsolidierung?
Warum wird hier im 7. Schritt noch zwei Mal die 20 gebucht?
In Bilanzen II braucht man doch nur HGB und kein AktG oder habe ich was übersehen?
Hallo Freunde der gepflegten Konsolidierung, weiß jemand ob Bilanzen 2 auch im SS20 gehalten wird?
Nein, wird im WS gelesen. Vorgezogene Klausur im SS planmäßig am 16.05
Woher kommen die 30?
1) Den Jahresüberschuss kannst du mit Hilfe der HBII ausrechnen: Bilanzsumme abzgl. Summe der Passivseite (Bis auf den Jahresüberschuss werden alle Passivposten in € umgerechnet). 2) Posten der GuV in € umrechnen. Währungsumrechnungsdifferenz kann ausgerechnet werden, wenn alle Posten bekannt sind
Hallo, könnte jemand bitte die Folien mit Mitschrift hochladen? Ich konnte leider nich alle Vorlesungen besuchen und mir fehlen Mitschriften auf manche Tabellen 🙁. Danke im Voraus und bleibt gesund!!!
Hat hier jemand das Passwort für den Learnweb Kurs?
Wie berechnet sich die Währungsumrechnungsdifferenz?
Weitere laden