DIE STELLE IST PERFEKT FÜR JEMAND ANDEREN?
Dann schicke sie schnell weiter:

Student (m/w/divers) für eine Abschlussarbeit:...
Student (m/w/divers) für eine Abschlussarbeit: Thema Polyamidrecycling

bei Uhde Inventa-Fischer GmbH in

Sofort bewerben
Job merken
Student (m/w/divers) für eine Abschlussarbeit: Thema Polyamidrecycling
Job merken
Sofort bewerben

Student (m/w/divers) für eine Abschlussarbeit: Thema Polyamidrecycling


,

Die Firma Uhde Inventa-Fischer GmbH ist seit vielen Jahrzehnten weltweit tätig im Anlagenbau für Kunststoffe. Basierend auf unserem eigenen Know-How errichten wir Anlagen für die Herstellung von Polyestern und Polyamiden sowie in jüngerer Zeit auch für biobasierende und bioabbaubare Polymere wie das PLA. Ein zunehmend wichtiges Geschäftsfeld ist das Recycling der mit unseren Technologien hergestellten Polymere. Für die Entwicklung eines Verfahrens für das Recycling von Polyamiden bieten wir die Möglichkeit einer Praktikums-, Studien- oder Abschlussarbeit an.

Ihre Aufgaben

Polyamide, insbesondere das Polyamid 6 sowie das Polyamid 6.6, sind eine Gruppe von thermoplastischen Polymeren, die weltweit in beträchtlichen Mengen hergestellt werden. Verwendung finden sie u.a. in Textilien (Teppiche, Bademoden, Sportbekleidung, Unterwäsche etc.), in einer Vielzahl technischer Anwendungen (z.B. Spritzgußteile im Automobilbau) oder auch als Verpackungsmaterialien (Folien etc.). Allerdings gibt es für Polyamide momentan noch so gut wie keine Recyclingverfahren, insbesondere keine solchen, mit denen aus post-consumer Abfällen das Polyamid einfach und sortenrein abgetrennt und mit möglichst unveränderten Eigenschaften dem ursprünglichen Verwendungszweck wieder zugeführt werden kann („closed-loop-recycling“). Eine interessante Möglichkeit hierfür könnte allerdings ein lösemittelbasierendes Recyclingverfahren sein. In dieser Arbeit sollen unterschiedliche Lösungsmittel für Polyamide auf ihre Handhabung, Lösungseigenschaften sowie die Wiedergewinnung des Lösemittels untersucht werden. Es sollen verschieden Polyamide eingesetzt werden, die Wiedergewinnungsraten, Reinheiten sowie Eigenschaften der Polyamide (vorher/nachher) bestimmt werden. Die an zunächst sortenreinen Ausgangsstoffen gewonnen Erkenntnisse sollen auf interessante post-consumer Produkte z.B. Textilien übertragen werden. Die Ergebnisse in einem Abschlussbericht / Studienarbeit dokumentiert und basierend darauf soll ein prinzipielles Verfahrensschema für eine hierfür zu konzipierende Industrieanlage vorgeschlagen werden. Schwerpunkte: • Literatur und Patentrecherche • Praktisches, selbstständiges Arbeiten in unserem Betriebslabor u.a. Löseversuche mit unterschiedlichen Lösemitteln, Ermittlung der Löseeigenschaften, Wiedergewinnen und Aufreinigung des Polyamids, Reinigung/Destillation des Lösemittels, Charakterisierung der Polyamide (Lösungsviskosimetrie, thermische Analyse etc.)

Ihr Profil

• Studium der Chemie oder Chemieingenieurswesen • Interesse an Polymeren, Recyclingverfahren, Anlagenbau • Sicheres Arbeiten in Labor, Aufbau und Betrieb von Apparaturen (ca. 1 L Maßstab), Erfahrung im Umgang mit Gefahrstoffen • Gute kommunikative Fähigkeiten auf Deutsch und Englisch • Teamfähigkeit, analytisches Denken, Zielstrebigkeit und effektive Arbeitsorganisation

Ihre Vorteile bei uns

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Weitere interessante Informationen über unser Unternehmen finden Sie auf unserer Homepage www.uhde-inventa-fischer.com. Haben wir Ihr Interesse geweckt? – Wir freuen uns auf Ihre komplette Bewerbungsunterlagen als eine PDF-Datei an:

Uhde Inventa-Fischer GmbH Dr. Christopher Hess Leiter Labor Tel: +49 30 43567-865 Email: christopher.hess@thyssenkrupp.com

Sofort bewerben
Job merken