DIE STELLE IST PERFEKT FÜR JEMAND ANDEREN?
Dann schicke sie schnell weiter:

Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) (10 h/Woche)Fachpraktikanten Universität (...
Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) (10 h/Woche)Fachpraktikanten Universität (m/w/d) für den Bereich Industrie- und Feuerungstechnik

bei Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. in Essen

Sofort bewerben
Job merken
Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) (10 h/Woche)Fachpraktikanten Universität (m/w/d) für den Bereich Industrie- und Feuerungstechnik
Job merken
Sofort bewerben

Das Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. (GWI) ist ein Energieforschungsinstitut, das im Rahmen seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit in zahlreichen Projekten auf Landes-, Bundes-, und EU-Ebene involviert ist. Darüber hinaus bringt das GWI durch seine anwendungsnahen Forschungsaktivitäten große Erfahrung bei Feldtest- bzw. Demonstrationsprojekten und Datenmonitoring sowie enge Kontakte zur gaserzeugenden, -transportierenden, -speichernden und -anwendenden Industrie mit. Experimentelle Arbeiten zur Effizienzsteigerung und Emissionsreduktion bis in den Megawatt-Maßstab werden ergänzt durch technische Simulationen, Potenzialstudien und Regelwerksentwicklung, bis in den Bereich der Weiterbildung und Lehre.  

Zur Erreichung der Klimaziele steigt die Notwendigkeit der anthropogenen CO2-Emissionen in Thermoprozessanlagen zu reduzieren. Ein wichtiger Pfad stellt hierbei die sukzessive Substitution von Erdgas H durch erneuerbare Gase wie Wasserstoff, Biogas /-Methan oder Ammoniak dar. 

Wir suchen zur Unterstützung in den Themenbereichen

- Entwicklung eines neuartigen Rekuperatorbrenners

- Entwicklung eines flexiblen Brennersystems

- Untersuchung der Methanemission im Industriesektor

 


- Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung und #Durchführung experimenteller Arbeiten im GWI-Technikum

- Theoretische Einarbeitung in Messprinzipen zur Bestimmung von Schadstoffemissionen und weiterer                relevanter Messgrößen

- Recherche bezüglich vorkommender Gase erneuerbaren Ursprungs und deren verbrennungstechnischer         Eigenschaften

- Durchführung von messtechnischen Untersuchungen

- Unterstützung der Erarbeitung technischer Lösungen und deren Darstellung

- Darstellung, Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse


- Studium (Uni/FH) im Bereich Energie- und Verfahrenstechnik, Maschinen- und Anlagenbau, oder vergleichbar 

- Grundkenntnisse in der Verbrennungs- und Strömungslehre von Vorteil

- sicherer Umgang mit MS Office

- selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise

- Affinität zum handwerklichen Arbeiten

- Kenntnisse im Bereich Messdatenerfassung und -auswertung

- Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (mindestens C1) 

- gute Englischkenntnisse   


- nette KollegInnen

- Flexible Arbeitszeiten 

- Mitwirken an spannenden zukunftsweisenden Forschungsthemen

- Die Chance, Dich auf Deinem Fachgebiet individuell zu entwickeln 

Unser Highlight für Dich:

Du kannst anschließend Deine Bachelor- oder Masterarbeit bei uns schreiben. Wir stehen Dir auch hier mit unserer Fachkenntnis zur Seite!

Sofort bewerben
Job merken