VÖ Tut 1.pdf

Assignments
Uploaded by abc def 308 at 2017-02-22
 +4
258
1
Download
No area was marked for this question
Weiß jemand, ob sich das Verkehrsaufkommen wirklich als Kennzahl "...pro Zeiteinheit ausdrückt? Das macht doch eigentlich keinen Sinn, oder? Bei Aufgabe 1.2.b sind es ja nicht 7,5 Tonnen pro LKW pro Zeiteinheit. Es sind ja nur 7,5 Tonnen, die ein LKW im Durchschnitt pro eine Fahrt transportiert...
Ich war in den Tutorien nicht anwesend und habe dann später hier festgestellt, dass ich es auch anders gelöst habe. Per Definition aus dem Tutorium ist das Verkehrsaufkommen die Anzahl der beförderten Gütertonnen pro Zeiteinheit. Also würde ich folgendes rechnen: Verkehrsaufkommen = 80.000km/Jahr / 2 * 100km * 15t = 6.000 t/Jahr Und das dann einfach mit der Strecke von 100km multiplizieren ergibt auch eine Verkehrsleistung von 600.000 tkm/Jahr. Manchmal sind die Bezeichnungen leider nicht selbsterklärend. Siehe Tutorium, Verkehrsaufkommen und Verkehrsmenge werden synonym verwendet.