Das hier geht an alle raus, die im nächsten Jahr, also im WS 20/21 Supply Chain Logistics Management schreiben. In diesem Jahr habe ich mich sehr darüber geärgert, dass wir nur schlecht darüber aufgeklärt waren, wie man sich konkret auf die Klausur vorbereiten kann. Im Vorhinein hat Felipe uns gesagt, dass es für die Klausur hauptsächlich wichtig ist, die Konzepte verstanden zu haben, er würde nichts vom Auswendiglernen halten. Um euch die Ungewissheit zu nehmen, die ich dieses Jahr hatte: Anhand der Vorlesungsfolien werdet ihr sehen, dass die Aussage mit den Konzepten Quatsch ist. Da es kaum Konzepte gibt, die tiefgreifend zu verstehen sind, muss man tatsächlich alles auswendig lernen. Das wurde dieses Jahr abgefragt (Gedächtnisprotokoll): Inbound/ Outbound Logistics (Folie 30), Outsourcing erklären (F. 59), Reasons for Making/Buying (F. 61), Alle möglichen Arten von Sourcing aufzählen, davon 2 erklären (F. 78, 82, 84, 85), Major location Determinants (F. 117), Weighted Factor Rating model oder break even model erklären (F. 118, 119), erklären warum inventory classification wichtig ist, ABC Analyse erklären (F. 159/160), Some common types of stocks auswendig (F. 161), Erkläre SCM und dessen Beziehung zur Logistik (unter anderem F. 245), erkläre Logistic (F. 248), Bullwhip Effekt nennen und erklären anhand von Fallbeispiel (F. 255 ff.), 2 Mögliche Gründe für den Bullwhip Effekt erklären können (F. 259), Keys to Succelful Partnerships auswendig (F. 267/268) DAS WARS. Allgemein zum Kurs: Sehr empfehlenswert, super Lernformat, interessante Diskussionen, sehr entspannter Prof, im Endeffekt solltet ihr aber für die Klausur die Folien, die mit Inhalt gefüllt sind, im Prinzip auswendig können und verstanden haben. Grüße gehen raus an 2021!
Gibt es den Kurs auch im SS20 ? Und wenn, wo findet man Anmeldeinformationen ?
nein
Ist die VW case study klausurrelevant?
nein
Zufällig jemand hier, der grob die Klausurinhalte aus dem letzten Jahr wiedergeben kann? Wär super!
Ich finde es sehr schwer mich auf die Klausur vorzubereiten, weil man überhaupt nicht weiß welcher Aufgabentyp gefragt ist und weil man neben der Vorlesung überhaupt keine Anhaltspunkte zum lernen hat. Was glaubt ihr, wie die Klausur ungefähr aussehen wird?
jemand aus dem 2018/2019er Kurs und hat noch keinen Partner? hätte lust auf Thema 1., 7. und 8.