Statistik 2

at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Join course
1704
Discussion
Documents
Document type
Semester
No area was marked for this question
sieht ganz gut aus :)
View 6 more comments
Um das auch kurz von d) abzugrenzen: Bei b) ist t=8 und s=2. Was der Beweis in d) sagt ist, dass die Wskt. dass Y>10 wird wenn Y schon>8 ist, genauso groß ist wie die Wskt dass Y>2 wird (rechnet mal nach!). Oder realitätsnäher ausgedrückt: Ist die Lebensdauer eines Elektro-Geräts exp-verteilt, ist die Wskt. dass das Gerät noch 2 Jahre älter wird wenn es bereits 8 Jahre alt ist, genauso groß wie die Wskt. dass es insgesamt älter als 2 Jahre wird (siehe S.8 im verlinkten Doc oben!). Nennt sich "Eigenschaft der Gedächtnislosigkeit". D.h. die Ergebnisse in a) und b) dürften nicht gleich sein, aber das Ergebnis in b) ist gleich P(Y>2).
Ja das sieht gut aus !! Vielen Dank :-)
No area was marked for this question
Schade dass ich nicht geschoben hab 😃 wird das jetzt Usus vorgezogen die leichteren Klausuren zu stellen? War bei stat1 auch schon so..
View 2 more comments
War zeitlich sehr eng bemessen diesmal. Die SS 17 war m.E. auch einfacher, aber das ist wahrscheinlich auch immer so, wenn man die Klausur" vorher" schon sieht :D
Also ne Klausur in der Aufgaben zu Kombinatorik und Wahrscheinlichkeiten dran kommen ist doch strikt einfacher als alles andere :D Aber ist wohl Geschmackssache. Mal schauen wie sie ausfällt.
ahhh Mist, ich habe in dem Stress voll vergessen die Werte für u einzusetzen, da man ja alpha theoretisch kannte. Da bin ich in dem Moment nicht drauf gekommen. Ach man :D
No area was marked for this question
Hat wer Lust hier seine Lösungen reizustellen?:D
Ich hab mich mal dran gesetzt, Lösungsvorschlag ist hochgeladen...
No area was marked for this question
Wieviele Punkte haben in der regulären Klausur zum bestehen gereicht?
eig doch immer die Hälfte oder nicht ? Kommt ja eh immer drauf an wie sie aufgefallen ist. Also notfalls auch mit weniger bei einem (zu)schlechten Ergebnis
30pkt
Wisst ihr wie formfehler in der klausur abgestraft werden ?
View 2 more comments
12 Peitschenhiebe und ein Verzehrgutschein fürs Heaven.
solange kevin dass nicht übernimmt bin ich dabei !
Wie soll man darauf kommen? Gibt es da irgendeinen Tipp in der Formelsammlung?
Musst du dir im Grunde selber zusammen setzen. Die Varianz ist auf Seite 32 und die Cov auf Seite 42.
das passt ja dann soweit auch, weil ich bei Unabhängigkeit sagen darf/kann fxy= fx(x) * fy(y) - nur, dass das nicht 3xy sind, sondern xy, da a=1 ist, oder?
View 2 more comments
Ist auch eine interessante Lösung. Von der Rechnung auf jeden Fall einwandfrei. M.E etwas zu weit gedacht, da ich eigentlich aus dem Aufgabentext daraus geschlossen habe, dass hier durch die Unabhängigkeit nur das Produkt der einzelnen Dichten gefragt ist. Kann mich aber natürlich auch irren :).
Was wäre eigentlich wenn die nicht unabhängig sind? Dann kann man die nicht multiplizieren?
wat soll das sein?
Der Alpha Fehler ist immer gleich dem Signifikanzniveau. Am Ende dürfte die Schreibweise nicht ganz so wichtig sein. Das Ergebnis stimmt auf jeden Fall und gibt die Wahrscheinlichkeit an, dass die H0 abgelehnt wird aber richtig ist.
@Julian guck mal in den Lösungen für das 13. Tutorium auf Seite 2 dort findest du nochmal die gesamte Herleitung um auf den Alpha Fehler zu kommen
Wie kann die Wahrscheinlichkeit von -0,5 bis 0 100 Prozent sein und von 0 bis 1 dann auch nochmal einen positiven Wert? Kann doch nur 100 sein oder? Steh da grad aufm Schlauch:D
2d, ist das richtig so?
View 5 more comments
Stimmt, dann ergibt es am Ende 0,1587
Steht das iwo in der Formelsammlung?:D
Wie kommt man auf null?
Weil X stetig ist.
Man könnte es auch in die Normalverteilungs Funktion einsetzen oder?
Hat jemand diese Klausur gelöst? Kriege Aufgabe 3 (b) irgendwie nicht hin.
View 6 more comments
Dann ist die Lösung von Max doch richtig, oder? u(0,3) gibt es ja nicht, also nimmt man -u(0,7)?
Wäre das 0,3 Quantil nicht dann 1-u(0,7)?
Wieso ist der beta Fehler nicht einfach 1-alpha? Und der beta Fehler ist einfach die Wahrscheinlichkeit für den Annahmebereich nur dass man das echte Mü vorgegeben bekommt für die Standardisierung der Normalverteilung oder?
Also wie berechnet man den beta Fehler? Einfach Annahmebereichswahrascheinlichkeit?
kommt immer auf den annahme bereich an ! also wann du die h0 fälschlicherweise ablehnst. für T kannst du einsetzennach X umformen und dann die Ws berechnen.
Hab noch keine Altklausur berechnet, wollte damit später anfangen. Wie lange dauert es wohl so 2-3 Altklausuren durchzugehen?
View 6 more comments
Braucht man immer 50 Prozent zum bestehen oder wurde das oft heruntergesetzt?
Würd ich mich nicht drauf verlassen. Die wurden sogar mal vom PA "gezwungen" die runter zu setzen
No area was marked for this question
Mich würde auch eine Lösung zu 5b interessieren
View 7 more comments
Wenn die Zufallsvariablen unkorreliert sind (das sind sie, wenn sie unabhängig sind automatisch), gilt die Gleichung von Bienaymé : V(X-Y) = V(X+Y) = V(X) + V(Y)
Ah ja klar :))Wenn die unabhängig sind, ist die Cov ja auch 0. Super vielen Dank!!
No area was marked for this question
Bei 3c), i) würde sich da nicht E(x)=a^2*a^3 ergeben und damit a^5?
Weiter unten lesen. Ist beides falsch, weil die Grenzen falsch gesetzt wurden. Müsste bei 3d dann ebenfalls nicht ganz richtig sein. Du hast aber rechnerisch trotzdem recht.
Warum wird hier denn mit klein Sigma gerechnet? In der Aufgabenstellung stand ja, dass die Varianz nicht angegeben ist bzw wir sie nicht kennen? schliesst das nicht auch aus das wir die Standardabweichung nicht kennen und somit mit mit dem t-test rechnen müssen?
View 20 more comments
Man muss für die Teststatistik in dem Fall die oben per Bild geschickte Formel mit ( X - u ) / S * Wurzel (n-1) verwenden! Die Annahmen für Student A -> H0 nicht ablehnen und B -> H0 ablehnen sind trotzdem richitg, aber die Ergebnisse sind falsch, da statt Wurzel (20) mit (20-1)=19 gerechnet werden muss
Philipp aber man kann doch die Stichprobenvarianz korrigieren, daher wie gewohnt mal Wurzel (n) und korrigierte Stickprobenvarianz benutzen. Wüsste nicht, wieso man das nicht machen sollte :)
Hat jemand Aufgabe 1 aus WS 2005/2006 gelöst und möchte darüber reden?
View 2 more comments
Hoffe man kann es lesen.
Ah ja, bei d) wird das Sigma also verdoppelt, weil sich der Steuerungsfehler verdoppelt. Da bin ich nicht drauf gekommen. Danke!
Load more
113 documents in this course
0
0
1
Description
Summer 2014
-
Exams
0
0
0
Description
Winter 2014/15
-
Exams
Description
Winter 2017/18
Prof. Wilfing
Exams
+ 2
3
35
Description
Winter 2017/18
Prof. Dr. Wilfling
Exams
0
0
14
Description
Winter 2005/06
Prof. Dr. Bernd Wilfling
Exams
0
1
19
Description
Summer 2011
Prof. Dr. Bernd Wilfling
Exams
+ 2
23
208
Description
Summer 2017
Prof. Dr. Bernd Wilfling
Exams
0
1
82
Description
Summer 2017
Prof. Dr. Bernd Wilfling
Exams
Description
Summer 2016
-
Assignments
Description
Summer 2014
Wilfing
Exams
Description
Winter 2017/18
Wilfing
Exams
Description
Winter 2017/18
Wilfing
Exams
Description
Winter 2017/18
Wilfing
Exams
Description
Winter 2017/18
Wilfing
Exams
Description
Winter 2017/18
Wilfing
Exams
Description
Summer 2017
Prof. Dr. Bernd Wilfling
Assignments
0
0
56
-
-
Summaries
+ 3
8
176
Description
Summer 2017
-
Exams
0
1
150
Description
Summer 2017
Dr. Bernd Wilfling
Exams
+ 3
0
96
Description
Summer 2004
Pr. Dr. Wilfling
Exams
+ 1
0
77
Description
Summer 2004
Pr. Wilfling
Exams
0
0
43
Description
Summer 2017
Wilfing
Other
- 6
9
154
Description
Summer 2017
Wilfing
Exams
+ 4
0
63
Description
Summer 2017
-
Summaries
0
2
142
Description
Summer 2017
-
Exams
+ 4
1
130
Description
Summer 2017
Wilfing
Other
+ 2
0
111
Description
Summer 2017
Wilfing
Other
0
2
105
Description
Summer 2017
Wilfing
Other
+ 1
2
117
Description
Summer 2017
Wilfing
Other
+ 2
1
134
Description
Summer 2017
Wilfing
Other
+ 6
0
159
Description
Summer 2017
Wilfling
Summaries
0
1
119
Winter 2010/11
Trede
Exams
+ 2
2
315
Description
Summer 2016
Beccarini, Wilfing, Trede
Exams
+ 18
2
405
Description
Summer 2013
Trede
Summaries
Description
Summer 2016
Trede
Lectures
Description
Summer 2016
Trede
Lectures
Description
Summer 2016
Trede
Lectures
0
0
64
Description
Summer 2016
Trede
Assignments
0
0
25
Summer 2016
Trede
Assignments
+ 3
0
69
Description
Summer 2016
Beccarini, Wilfing, Trede
Assignments
0
0
130
Description
Summer 2016
Trede
Lectures
- 5
0
163
Winter 2015/16
Prof. Beccarini
Summaries
+ 1
0
91
-
-
Assignments
+ 1
0
80
-
-
Assignments
- 1
3
586
Summer 2015
Beccarini
Assignments
0
5
453
Summer 2015
Beccarini
Assignments
0
1
419
Summer 2015
Beccarini
Assignments
+ 1
3
466
Summer 2015
Beccarini
Assignments
+ 2
4
441
Summer 2015
Beccarini
Assignments
0
0
258
Summer 2015
Beccarini
Assignments
0
1
237
Summer 2015
Beccarini
Assignments
+ 8
0
718
Summer 2015
Beccarini
Summaries
+ 2
1
207
Summer 2015
Beccarini
Assignments
0
1
204
Description
Summer 2015
Beccarini
Assignments
0
1
101
-
Beccarini, Wilfing, Trede
Assignments
0
0
104
-
Beccarini, Wilfing, Trede
Assignments
0
0
99
-
Beccarini, Wilfing, Trede
Assignments
0
0
100
-
Beccarini, Wilfing, Trede
Assignments
0
0
230
-
Beccarini, Wilfing, Trede
Assignments
0
0
69
Description
-
Beccarini, Wilfing, Trede
Other
0
0
49
Description
-
Beccarini, Wilfing, Trede
Other
0
0
47
Description
-
Beccarini, Wilfing, Trede
Other
0
0
48
Description
-
Beccarini, Wilfing, Trede
Other
0
0
46
Description
-
Beccarini, Wilfing, Trede
Other
0
0
46
Description
-
Beccarini, Wilfing, Trede
Other
0
0
52
Description
-
Beccarini, Wilfing, Trede
Other
0
0
65
Description
-
Beccarini, Wilfing, Trede
Other
0
0
74
Description
-
Beccarini, Wilfing, Trede
Other
0
0
66
Description
-
Beccarini, Wilfing, Trede
Other
- 5
0
335
-
-
Exams
+ 1
1
510
-
-
Exams
- 2
0
165
-
-
Exams
- 1
0
406
Summer 2014
Wilfing
Assignments
+ 4
1
501
Summer 2014
Wilfing
Assignments
+ 3
0
518
Summer 2014
Wilfing
Assignments
+ 4
0
280
Summer 2014
Wilfing
Assignments
+ 4
0
376
Description
Summer 2014
Wilfing
Assignments
+ 6
0
463
Description
Summer 2014
Wilfing
Assignments
+ 3
0
441
Description
Summer 2014
Wilfing
Assignments
+ 3
0
328
Description
Summer 2014
Wilfing
Assignments
+ 4
1
610
Summer 2014
Wilfing
Assignments
+ 2
0
535
Summer 2014
Wilfing
Assignments
+ 3
0
443
Description
Summer 2014
Wilfing
Assignments
+ 2
0
118
Description
Summer 2014
Wilfing
Lectures
+ 3
0
117
Description
Summer 2014
Wilfing
Lectures
+ 2
0
95
Description
Summer 2014
Wilfing
Lectures
+ 2
0
105
Description
Summer 2014
Wilfing
Lectures
+ 1
0
114
Description
Summer 2014
Wilfing
Lectures
+ 2
0
91
Description
Summer 2014
Wilfing
Lectures
- 1
1
258
Summer 2014
Wilfing
Assignments
+ 1
0
350
Summer 2014
Wilfing
Assignments
+ 5
0
267
Description
Summer 2014
Wilfling
Assignments
+ 2
0
188
Description
Summer 2014
Bernd Wilfling
Assignments
+ 5
0
486
Summer 2014
Wilfing
Assignments
+ 4
0
390
Summer 2014
Prof. Dr. Wilfling
Assignments
+ 6
0
434
Description
Summer 2014
Wilfling
Lectures
+ 3
0
308
Summer 2014
Prof. Dr. Wilfling
Assignments
+ 3
0
99
-
Wilfling
Assignments
+ 3
1
431
Description
-
Wilfing
Assignments
+ 2
0
268
Description
Summer 2014
Prof. Dr. Wilfling
Assignments
Load 13 more documents
Welcome back
Register now and access all documents for free