Sprache: Strukturen, Formen, Funktionen

at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Join course
341
Discussion
Documents
Flashcards
Hat jemand zu dieser Altklausur die Lösungen?
Hallo, hat jemand eine Altklausur von Herrn Bittner? Oder kann man sogar die "Fingerübungen" aus den Vorlesungen als mögliche Fragen betrachten?
Die „Fingerübungen“ gelten auch zur Orientierung für die Klausur!
Das sind die Übungen aus der VL
Hallo, hat jemand Altklausuren oder Infos zur Klausur von Frau Dr. Frilling?:-)
Wird auf jeden Fall multiple und single Choice:)
Hallo! Herr Bittner hat heute das Buch "Einführung in die germanistische Linguistik" von Jörg Meibauer als Literatur zur Vorlesung angegeben. Ist es wohl wichtig, dieses Buch zu lesen und auch Inhalte daraus für die Klausur zu können? Oder "reicht" es, die Folien und Mitschriften aus der Vorlesung zu lernen? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen :-)
Das, was in der Vorlesung und den Übungen besprochen wird, ist Inhalt der Klausur und reicht zum Bestehen. Das Buch dient zur Vor- und Nachbereitung der Vorlesung. Die Inhalte, die Herr Bittner in der VL erklärt, werden in dem Buch nochmal näher erläutert. Zum besseren Verständnis.
Welchen Schwerpunkt sollte man bei der Deutschklausur setzen? Sprache oder Literatur? Ich habe nicht das Gefühl, das jetzt schon entschieden zu können... vielleicht kann ja jemand aus der Fachschaft etwas dazu sagen?
Geschmackssache... ich finde Literatur deutlich leichter! ;-) Habe aber auch schon von Leuten aus höheren Semestern gehört, dass sie Sprache bei Bittner einfacher fanden als den Literaturteil.
Frau Springer meinte nach der Klausur, dass in den letzten Jahren der Sprachteil immer deutlich schlechter ausgefallen wäre, als der Literaturteil.
Liebe Leidensgenossen, vielleicht könnte mir jemand nochmal in seinen eigenen Worten erklären, was der Unterschied zwischen Phonetik und Phonologie ist? In der Vorlesung kommt es mir immer so vor, als wäre das alles das selbe...
Die Phonetik ist eher naturwissenschaftlich angehaucht und befasst sich mit dem Sprachgebrauch. Wie werden Laute durch die einzelnen Sprechorgane erzeugt? Welche sprachlichen Unterschiede ergeben sich durch z.B. Dialekte? Welche unterschiedlichen Aussprachen des selben Lauts gibt es (--> IPA)? usw. Die Phonologie ist da weitaus abstrakter und theoretischer. Hier geht es nicht mehr ums Sprechen ansich / bzw. die Erzeugung von Lauten, sondern um die Funktion (!) von Lautereignissen.
Ist mittlerweile bekannt, wie die Klausuren für Sprach- und Textanalyse am Semesterende aufgeteilt werden? Es wurden ja in beiden VL unterschiedliche Klausurtermine genannt. Muss man an beiden Tagen schreiben, oder schreiben diejenigen mit sprachlichem Schwerpunkt an dem einen und die mit literarischem Schwerpunkt an dem anderen Tag?
View 3 more comments
Kann man auch schon was zur Klausur ansich sagen, wie die aussehen wird?
Prof. Bittner hat in der Vorlesung am 5.12. kurz was dazu gesagt. Undzwar dass die Klausur sowohl aus MultipleChoice Aufgaben als auch aus offenen Fragen bestehen wird und dass aus dem Bereich Graphematik Aufgaben aus der Übung drankommen werden. Mehr weiß man bisher leider nicht.
Learnweb Passwort WS17/18: humboldt