LSG_Spieltheorie_Übung10.pdf

Assignments
Uploaded by Nicolas Wenner 2875 at 2018-01-25
Description:

Lösung und Mitschrift aus dem Tutorium zur Spieltheorie, gelb markierte Stellen sind idR meine eigenen Notizen/Fragen

 0
51
2
Download
Kann mir das wer erklären? Also S1 kann nur Kino oder TV auswählen. Aber S2 zb die Kombi Kino, Kino: Wie geht das ? Er kann doch nicht 2 Launen gleichzeitig haben oder?
View 3 more comments
Nein, das sind auch reine Strategien, allerdings legt jede Strategie fest, wie der Spieler sich verhält, unabhängig davon, wie der Zug der Natur ausgeht. Seine Strategie ist zu verstehen als (wenn Typ 1 zutrifft ; wenn Typ 2 zutrifft).
Achso als bekommt er das vorher gesagt quasi? und entscheidet dann Aber die Entscheidung wurde vorher schon festgeschrieben?
Grundsätzlich liegt hier doch die selbe Ausgangssituation wie bei Tut 9, 3b vor oder nicht? Im Vergleich zu Tut 9 hat 2 bloß keine dominanten Strategien in den Typen. Wenn also keine dominanten Strategien vorliegen wird das Bayes-GG so wie hier berechnet und falls dominante Strategie vorliegen so wie in Tut 9? bzw kann man mit dieser Variante auch die Aufgabe in Tut 9 berechnen? oder habe ich einen Denkfehler.