Was habt ihr für ein Gefühl?
Prinz ist ein richtiger Ehrenmann
Warum ist für die Schüler in diesem Pooling-GG das Strategie-Tupel ( nicht lernen, lernen) bei (Schwer, Schwer) am besten? Müsste es nicht (lernen, lernen) für die Schüler sein? LG
View 1 more comment
Dankeschön! Gut erklärt
kann mir das vielleicht nochmal jemand erklären? 😁
Die Reaktionsfunktionen sind ja hier so gesehen spiegelverkehrt. Wie weiß ich denn ob die 1 'unten' oder 'oben' steht?
was meinst du mit oben oder unten?
Bei q> dem errechneten wert, ist die Funktion bei 1 Bei p> dem errechneten wert, ist die Funktion bei 0 Das siehst du ganz gut an der Zeichnung
was hat es nochmal mit dem Pareto-Optimum auf sich ?
Wenn ein GG Pareto optimal ist, kann sich kein Spieler besser stellen, ohne dass der Gegenspieler schlechter gestellt wird
Lingens, Ehrenmann! <3
:)
Kann mir einer das Centipede Game erklären? :)
View 2 more comments
Ich meine wir haben aufgeschrieben, dass ein TSP GG nur aus D Aktionen besteht, da dies eindeutig ohne weitere Prüfung klar ist
Die Rückwärtsinduktion ergibt, dass der Spieler im letzten Knoten D spielt da seine Auszahlung größer ist also A. Dies antizipiert der Spieler im vorletzten Spiel und spielt auch D. Wenn man die Rückwärtsinduktion so weiter führt, wird der Spieler im ersten Knoten auch D spielen und somit wäre das Spiel von Anfang an beendet. Daher besteht das tsp. GG nur aus D-Aktionen. So ist es in Gernots Buch zumindest erklärt.
kann jemand kurz und knackig erzählen wieso das sinn macht? also vorallem wieso die beste antwort von 2 mit der besten antwort von 1 auf (kino,tv) zsm.hängt?
du schaust bei dieser aufgabe, was die beste Antwort von Spieler 1 ist. Da du 2 spiele mit "unterschiedlichen" Wahrscheinlichkeiten gegeben hast und Spieler 1 nur eine Aktion hat, prüfst du dann welche Strategie spieler 1 spielt, damit er die bestmögliche Auszahlung in beiden spiele zusammen erhält.
Wenn man so berechnet. Es ist nicht mehr Cournot.
View 12 more comments
also das die angebotenen Mengen, jeweils nur von den jeweiligen Mengen des anderen Unternehmens abhängig sind?
Ja würd ich sagen
würde das so reichen? da steht ja als Hinweis, dass man die vollständigeN StrategieN der Spieler angeben soll..
View 2 more comments
ok krass und dafür 9 punkte :D
ist doch nur Rückwärtsinduktion
Zum Verständnis. Das gemischte NGG ist nicht immer zwingend das gleiche Verhältnis (hier 2/9 , 2/9) oder? Dies ist nur der Fall, wenn die Matrix symmetrisch ist oder?
Ja genau, können auch zwei komplett verschiedene sein
wurde Aufgabenblatt 11 besprochen?
nein
Warum ist B strikt dominant? Aufgabe 1a)
View 2 more comments
Ja genau dann stimmts ja
perfekt, danke
N'Abend zusammen, gibt es hier jemanden der die Signalspiele erklären kann? Wir sitzen hier und raffens einfach nicht.. wäre sehr geil! Danke!
View 4 more comments
Ich bin ansonsten später in der BIB und kann dir das nochmal erklären wenn du magst
Riesen Dank dir, habs verstanden!
ist es (4-1), weil diskontiert wird? In der Probeklausur Aufgabe 2, hatten wir ja nicht mehr -1 gerechnet, wenn ich mich recht erinnere, da dort die 8 unverändert wurde. Könntest du das evtl kurz erläutern? Danke!
View 4 more comments
Kommt halt immer auf die Auszahlungsmatrix an. Wenn ein Spieler Abweicht bekommt er einmal ne dicke Auszahlung (zB 8), dann wird aber ein anderes NashGG gespielt (zB 2/2) Deshalb der Diskontfaktor*2.
DANKE DIR!!!!!!!
Warum ist es nicht stabil? Weil es größer Null ist?
View 1 more comment
ich check nich genau wie so. Kannst du mir das erklären? Wäre super nett
Nimms einfach so hin kann dir das auch nicht so genau erklären. Wenn die Ableitung der Replikatorgleichung kleiner Null ist, ist der Fixpunkt stabil. Wenn die Ableitung grösser Null ist, dann nicht stabil.
hey Friends, kann mir jemand die Signalspiele erklären? Ich weiß nicht welche Seiten man wann miteinander vergleicht -.- :D Danke für die Hilfe!!
View 6 more comments
Ja sorry 🙈 war grad kurz hingekritzelt
Es gibt auf youtube sehr gute Erklär-videos unter dem Title Game Theory 101
Wieso ist die Information hier unvollkommen? Jeder Spieler kennt doch zu jedem Zeitpunkt alle vorherigen Aktionen der Mitspieler
Weil Anbieter 2 und 3 simultan wählen. Dadurch, dass die vorherigen Spielzüge bekannt sind, sind die infos vollständig, aber durch die simultane Wahl unvollkommen :)
Bei simultaner Wahl wissen Spieler 2 und 3 dann nämlich nicht in welchen Knoten sie sich durch diese simultane wähl befinden
Ich stecke hier sowas von fest. Mag mir das bitte mal jemand erklären? Ich werde aus der Aufzeichnung nicht schlau. Wie prüfe ich konkret ob ein Nash GG tsp ist? Vergleiche ich die Auszahlungen oder was? Hilfe!
View 8 more comments
Perfekt 👍🏻
Hab das jetzt mal hochgeladen aber bin zum Schluss gekommen, dass die Aufgabe Mist ist.
Ist das hier nicht trotzdem noch ein NG, nur kein teilspielferfektes? Spieler 1 kann sich ja mit EINseitigem abweichen nicht verbessern. Nur in dem zweiten Teilspiel erreicht er nicht die optimale Lösung aber in der Aufgabenstellung ist ja extra betont, dass danach hier nicht gefragt wird.
Komme da nicht für x2 23/6 und nicht 23/9 raus ?
View 1 more comment
So wie du das rechnest, würde zuerst Firma 2 die Menge wählen und dann Firma 2. Allerdings soll das ja simultan geschehen.
Oh jetzt habe ich erst den unterschied verstanden 😃 danke
Kann einer sagen wieso die beiden einfach subtrahiert werden? Ich bin gedanklich irgendwie immer bei einsetzen.
Wie du da deine Variablen nacheinander raushaust ist ziemlich egal, wenn du richtig rechnest, solltest du auf das gleiche Ergebnis kommen.
No area was marked for this question
Bist ein Ehrenmann
Nicness
Könnte jemand seinen oder ihren Rechenweg zurAufgabe 2 der Probeklausur hochladen? :)
View 2 more comments
Hier noch Aufgabe 1
Danke!! :)
No area was marked for this question
Also kann man in Aufgabe 3 quasi den Fixpunkt von 0,4 nicht erreichen? Man orientiert sich ja entweder an 1 oder 0 für x>0,4 bzw.< ?
Also went du x=0,4 nimmst, ist die Ableitung der Replikatorgleichung gleich Null. Also hast du einen Fixpunkt in 0,4 (allerdings nicht stabil). Alle anderen Werte (0
Achso also klappt das nur wenn ich genau den Wert nehme ? Ansonsten wie immer nach Schema f
Das muss natürlich P3 sein.
Hi, hat jemand die Erklärung für Tutorium 7, Aufgabe 1? Konkret geht es um die ESS. Warum ist diese erfüllt, wenn doch m1=p1=0,5 ist?
Falls du die Stabilitätsbedingung meinst, da geht es gerade um m1 ungleich p1 und das ist erfüllt. Die Funktion hat in m1 = 0,5 ihren hochpunkt, ist also kleiner für alle m1, die nicht gleich p1 sind.
Danke dir!
Wurde irgendwas ausgeschlossen für die Klausur?
Ja, Kapitel 5 kooperative Spiele haben wir in der Vorlesung nicht gemacht, weil 6. Januar ausgefallen ist.
Ist nicht q*= 3/4 ?
Ob du jetzt für q 3/4 und für p 0,5 oder andersherum raushast ist ziemlich egal
Haben wir Blatt 11 nicht bearbeitet, oder hab ich was verpasst ?
Genau, das haben wir in der letzten Übung nicht mehr geschafft.
Aber ich nehme trotzdem an, dass Polling und separierende Gleichgewicht Relevant sind. Danke für die Antwort :)
was ist die Lösung hierzu? [(Li,O,O),B] ?
View 1 more comment
Ist das aus einer Altklausur ?
ja aus WS 2009 aber vom Ströbele noch
Hi, hat jemand die Lösung zu dem Tutorium 5, Aufgabe1, diesen Jahres? :)
Hab ich gemacht :)
No area was marked for this question
Kann das jemand erklären ?
Was denn :)?
Hi, hat jemand die Rechenwege zu den Aufgaben der Probeklausur? Danke im Voraus.
Hab ich gemacht
Danke, bin dir sehr dankbar!!
Wird die Nash-Verhandlungslösung klausurrelevant sein? In den Tut wurde es ja nicht behandelt.
ich würde es mir definitiv angucken
hat jemand den rechenewig zu der Probeklausur? Danke im Voraus !
Es sind noch zwei Arbeitsblätter offen, aber nur noch ein Termin in der Vorlesungszeit. War das heute das letzte Tutorium?
Kann jemand die Mitschriften von Tutorium 8 hochladen? Danke!
Kann mir jemand sagen, wie man auf diese Werte kommt?
Hat jemand den Schlüssel für die Übung/Tutorium zur Spieltheorie?
Nash2019
Vielen Dank! :)
Hat jemand die Lösung von Aufgabe 4 - Aufgabenblatt Nr.7 im Tutorium mitgeschrieben ?
View 2 more comments
Hier ist das, was ich mitgeschrieben habe
Danke!
Moin. Bis wie weit sind wir letzte Woche gekommen? Welche Folienseite?
Ich bräuchte auch noch die Mitschrift vom zweiten Tutorium bitte.
Es sind die gleichen Aufgaben wie im letzten Jahr und dazu gibt es bereits Lösungen.
Kann jemand die Mitschrift des ersten Tutoriums hochladen?
Ich tausche gerne gegen das zweite (von heute) ;)
Ist morgen Tutorium?
Nein, erst nächste Woche
Danke
Kann jemand den Einschreibeschlüssel mitteilen? Konnte leider nicht in die Vorlesung...
View 1 more comment
und den für spezielle Steuerlehre?
Steuern2019
Hat schon jemand den Einschreibeschlüssel für WS19/20 ?
Wie ist Spieltheorie ausgefallen? Bin nicht zufrieden
View 1 more comment
Danke
Muss einen gegeben haben, der gerne durchfallen lässt
stimmt das so? in der anderen lösung die hier hochgeladen ist, ist das ja anders gelöst
Hat jemand dazu eine Idee bzw. eine Lösung ?
View 4 more comments
Danke dir!
Wie kommst du auf 5/8?
Load more