Tutorium Finance 2.docx

Lectures
Uploaded by Günni 776 at 2019-07-01
Description:

Tutorium 2

 +1
59
4
Download
Woher wissen wir hier eigentlich, dass uns die modified Duration gegeben ist und nicht eine der anderen?
hier handelt es sich um die "normale" duration ode auch (Macaulay-)Duration. D= (1+r)*D(mod) Daher wird ja die Veränderung des Zinses nochmal durch (1+r) geteilt, das wäre bei der Formel der modified Duration meines Wissens nach nicht der Fall
Kann mir jemand in eigenen Worten erklären warum die duration vom equity hier jetzt 0 sein muss? Vielen Dank im Voraus!
View 1 more comment
Assets(Aktivseite) sind Liabilities+Equity(Passivseite), wenn D(assets) also gleich D(liabilities) sein soll, muss D(Equity) dementsprechend 0 sein
Man möchte ja erreichen, dass egal bei welcher Veränderung der interest rate die Equity gleich bleibt. Und da sich die Equity aus den Assets minus den Liabilities errechnet, müssen diese sich gegenseitig ausgleichen. Und damit die Equity keinen Einfluss darauf hat sondern es nur um die anderen beiden geht, muss die Duration der Equity 0 sein
In der Aufgabe gibt es auch noch die Frage: Why do Bonds 2 and 3 not have the same yield to maturity? Kann man die Frage damit beantworten, dass sie nicht die gleiche YTM haben, weil Bond 3 nicht zum Face Value gehandelt wird?
View 1 more comment
Woher nimmst du die Information dass sie unterschiedliche Laufzeiten haben?
Sorry, die Laufzeit ist natürlich gleich. Sie haben aber eine andere Duration
Welcher Unterschied besteht zwischen der YTM und der SR?
bei zerobonds ist YTM=SR, bei coupon bonds hingegen weichen YTM und SR voneinander ab