Exam SS16 Problem 1.pdf

Exams
Uploaded by Marcell D'Avis 1345 at 2018-07-18
Description:

Correct me if I did any mistakes :)

 +1
152
14
Download
Wurde das mit PQ gelöst? Ich bekomme nur 0,001778 raus die ganze zeit :/
View 13 more comments
Ich komme dann aber auch auf 0,001843 also 0,2%
@Günni woher weißt du, dass es 0,2% sein müssen? Hast du die Lösung des Lehrstuhls dazu? Dann kommt eure Lösung mit dem Credit Spread auf jeden Fall näher dran!
Ich habe hier mit Hilfe der ZBDF einen Fair Price von 98,1462 ermittelt. Demnach wäre der Bond 4 also underpriced. Wie gehe ich nun weiter vor?
View 1 more comment
Okay danke!!!
kann man nicht auch bond 2 verkaufen und dann die CF von bond 2 mit bond 4 nachbilden? ich komme dann auf +0.37
Woher weiß ich, dass ich bond 2 verkaufen und bond 1 kaufen muss? Und wie kommt man auf die Werte? Wäre super, wenn das jemand nochmal in eigenen Worten erklären könnte!
View 3 more comments
kann man das nicht so ausrechnen wie bei Aufgabe 1e) aus dem ersten Tutorium? Am ende kommt dann ein net Profit von 0,34 (=98,14-97,80) raus. 98.14 ist also der fair price von dem neuen Bond und man kann den günstiger kaufen also für 97,80
Habe genau die gleichen Werte raus!
Dürfen wir solche Formeln in der Klausur mit dem Taschenrechner lösen?
Müsste eigentliche erwähnt werden, siehe Sose18 Problem1: b)
aber garantieren kann ich es auch nicht
No area was marked for this question
Die SS 2016 war bestimmt die Probeklausur von 2018. Jemand vom letzten Jahr müsste so gütig sein und diese hier hochladen. Wie zum Beispiel der Leiter für Kundenzufriedenheit @Marcel D‘Avis
Push
Wo steht diese Formel?
No area was marked for this question
Wo findet man die Klausur SS 16?
No area was marked for this question
zcc shows effective yield of zero bonds
No area was marked for this question
a) ich bekomme wenn ich die Gleichung über "solve" in den TR eintippe für r(eff)=-0,0382493 raus, also -3,825%
View 2 more comments
Hey, danke für den Tipp, Kilian! Wenn es also um Prozent geht oder andere "Teile von 100 bzw 1" dann einfach immer im TR bei solve "1" eingeben, damit der TR sich richtig annähert?:) Oder kann man das nicht so generell sagen?Vielen Dank!
Kommt drauf an wo die zwei Lösungen sind, wenn die eine Lösung 1,1 ist und die andere 0,1, wird er sich wenn du 1 eingibt zu 1,1 annähren. Generell einfach eine Zahl eingeben die so nah wie möglich an der vermuteten Lösung liegt :D
No area was marked for this question
Müssten es bei f nicht 0,2 % sein?
Bei g und ja.
Stimmt
No area was marked for this question
Hey ich hab eine Frage zu Aufgabe f, woher wusstest du dass man noch Bond 1 kaufen soll? ich hätte schon nach Step 1, also nach Verkauf von Bond 2 Schluss gemacht? Und muss man bei Sell immer noch die Coupons zahlen?
View 1 more comment
Also kann man sich merken, dass man immer auch die CF auf 0 setzen sollte um max profit zu erlangen?
Einfach gesagt, ja. Der Profit entsteht dann risikolos in t=0.
No area was marked for this question
e) Wie kommt man auf die Anzahl der Bonds? (10795 und 351172)
Man muss 1079,5€ in bond 3 investieren. Also teilt man 1079,5 durch den Preis von Bond 3 und heraus kommen 10,795 bonds. Genauso für bond 2
No area was marked for this question
c) Liegt die Yield Curve nicht allgemein über der SR-Curve, weil die SR-curve kein reinvestment risk enthält? Sprich i ist höher bei der Yield Curve und liegt somit höher... Hier in dem Beispiel ist für t=2 auch der nominal i 5% und SR2 ist mit 4% kleiner.
View 4 more comments
Und ja, mit coupon bond yield curve ist die par yield curve gemeint. Keine Ahnung warum in der Klausur nicht die für uns normale Bezeichnung benutzt wurde. reff = coupon rate nur wenn die bonds eben at par getrated werden. Das ist nicht der Fall, deswegen entspricht reff nicht der Par Rate und deswegen ist das irrelevant für die Aufgabe. Die Leistung der Aufgabe bestand lediglich darin, dass man erkennen musste dass es sich um eine normale Yield Curve handelt, da die Spot Rates ansteigen, und man daraus schließen sollte dass die Par Curve darunter liegen wird.
hätte ich jetzt auch geschrieben.. Vielleicht noch zusätzlich wieso sie darunter liegen? gibt immerhin 5 pkt,, Da würde ich dann mit den durations argumentieren
No area was marked for this question
Warum wird hier bei f) mit der Kompensation von t=2 angefangen und nicht mit t=1. (Also von "Rechts nach Links") Gibt es hierfür eine spezielle Regel? Die erste Zeile würde sonst lauten: Sell B1 3*0.9709=+2.9127 Die zweite Zeile: Sell B2 103*0.9246=+95.2338 In Summe würde ein Total von +0.3465 rauskommen.
Das ist egal. Ist soweit ich weiß beides richtig.