RDM Short Solutions WS 15I16.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2017-12-12
Description:

Offzielle Lösungen von Prof. Langer

 0
99
8
Download
kann jemand sagen, wie mit der Formel r*=xr(x) auf diese Ergebnis kommt?
du hast ja als r(x) = 0,5*x^-1 und das mal x ergibt 0,5, somit ist es nicht mehr von x abhängig
No area was marked for this question
Hat jemand vielleicht die Zeichnung zu 1b und könnte diese hochladen?
View 2 more comments
Ich glaube auf S.147 kann man das finden.
werden die punkte willkürlich gewählt?
man muss ja die negativen unterschiede stärker Gewichten. Wenn die Summe von w aber noch nicht 1 ergibt wie hier in der Aufgabe und die negativen Zahlen aber schon das Maximum W erreicht hat, gesichtet man dann noch die positiven Zahlen damit die Summe von W 1 ergibt oder nicht?
View 3 more comments
Da ihr vorher rausbekommen habt, dass für eine ausgesuchte weight combination (die zwischen dem Min und dem Max liegt) v(Portugal) > v(Alps) ist, müsst ihr hier v(p) - v(A) rechnen. Dadurch bekommt ihr -0.2; 0.4; 0.25 raus. Nun fangt ihr an bei dem geringsten (-0.2 für w(fun)) bei dem Minimum für w(fun) (0.3) aufzufüllen, bis ihr das Maximum erreicht habt. Ihr habt in diesem Bsp 0.35 zum auffüllen weil es insgesamt 1 ergeben muss und die Summe der Mins = 0.65 ist. Nun füllt ihr also 0.2 auf die 0.3 auf, da ihr dann das Max von 0.5 erreicht habt. Nun habt ihr noch 0.15 zum auffüllen übrig. Das verteilt ihr auf das zweitschwächste objective (w(costs) = 0.25 < w(weather) = 0.4. Also füllt ihr wieder bis zum Max von costs auf 0.25 + 0.1 = 0.35(Max). Nun habt ihr noch 0.05 übrig und verteilt dies auf das drittschwächste objective w(weather) 0.10 + 0.05 = 0.15 Diese neu errechneten weights ergeben insgesamt 1 und werden mit den Differenzen (-0.2;0.4;0.25) multipliziert. Wenn dort WERT>0 rauskommt dominiert Portugal die Alpen für alle possible weight combinations *mic drop*
es muss doch aber auch möglich sein V(A)-V(p) zu rechnen.. dann kommt da ein negativer Wert raus. Portugal ist mein b und wenn min und max (v(a)-v(b) < 0 ist dominiert b. In diesem Fall hätten wir wie oben auf dem Foto ja auch mehr negative Werte die wir höher gewichten können.
hat jemand zu dazu eine gute Erklärung? Im Skript sind "nur" Beispiele dazu..
kann mir jemand sagen, wie man das rechnet? Danke!
View 6 more comments
könntest du deinen Rechenweg einmal zeigen? ich bekomme auch etwas anderes raus
es geht um den expected value OF THE GAME. Daher rechnet man folgendes: p*25+(1-p)*(-15)=0.. So kommt ihr auf 0,375, ich hoffe ich konnte helfen :)
Wie errechnen sich diese Wahrscheinlichkeiten ?
wie kommt man auf die 0.8?
0.48/(0.48+0.12)
versteht hier jemand den zweiten Teil der Aufgabe und könnte die Zeichnung hochladen?