RDM - Tutorial 2 Mitschriften.pdf

Assignments
Uploaded by Jens Konerding 16024 at 2018-08-16
 +2
52
4
Download
Sind die ebenfalls ausgedacht, oder wie kommt man drauf? Ich hätte die jetzt die 100 Punkte durch die Differenz der Outcomes dividiert und Beispielsweise mal 7.000 (18.000/25.000/34.000) genommen. Wo liegt bei mir das Problem?
Ich gehe davon aus, dass die Werte ausgedacht sind.
nein, du musst die (wahrscheinlich ausgedachten) zugeordneten werte, die zwischen 0 und 100 liegen müssen, durch 100 teilen. So kommst du auf Funktionswerte (auf der nächsten Folie =normalized value)
müsste das Delta nicht so berechnet werden: 40.000 x 1/5= 8000?
Meine ich auch, kann das jmd zuverlässig bestätigen?
Lt. Vorlesung schon, in den Altklausuren ist generell aber immer das Delta angegeben
kann mir jemand sagen, wo ich diese Werte in den Vorlesungsunterlagen finde?
weiß ich erhlich gesagt auch nicht, aber wenn so eine Aufgabe in der Klausur vorkommen sollte, müssten diese Werte ja gegeben sein. Und die Werte für den Value müssten doch auch gegeben sein, da man diese doch im Interview erfragt oder?
das sind ausgedachte Werte, man könnte auch andere Zahlen nehmen Hauptsache sie liegen zwischen den Grenzen
wie komme ich denn daraf, dass die Funktion v´´(x)= a+b* v´(x) ist?
View 2 more comments
schau dir mal folie 127-132 an, Da werden für die Transfomationen auch die neuen value functions angegeben, genau wie hier in der Aufgabe.
und die Form v(x)= a+bx ist ja der ganz normale Standard für eine lineare Funktion