Privatrecht

at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Join course
1273
Next exam
JULY 30
Discussion
Documents
Flashcards
Vorlesung nächstes Semester relevant oder reicht die FAG?
Noten sind raus 👌🏼
Gibt es irgendeinen Anhaltspunkt wie genau man Unmöglichkeit prüfen muss? Manchmal ist das in einem Satz beschrieben & manchmal muss man ausführlich auf Konkretisierung eingehen. Ist das an irgendwas zu sehen?
Zwischenüberschriften müssen nicht gemacht werden oder?
Frage ich mich auch, denke aber nicht
Nein müssen nicht, sind aber gut für die Übersichtlichkeit, dann weiß der Prüfer auch worauf man hinaus will 👍🏼
Kommen Gewährleistungen im Kaufrecht dran oder sind die komplett ausgeschlossen?
das gesamte Kaufrecht genauso wie das Deliktsrecht sind komplett ausgeschlossen, ebenso Verjährung und AGBs
Stark! Danke!
Bis wohin muss man die Vorlesungsfolien zu Schuldrecht lesen? Also was gehört zu Kaufrecht
Bis S. 98
Mängelgewährleistungsrecht im Kaufrecht kommt nicht dran oder ?
Richtig
Ist Gattungsschuld relevant ?
Ja
Müssen wir das immer so genau prüfen, auch wenn die Frist klar eingehalten wurde? Hatte es nur in Kurzform beschrieben, wie du es da drüber gemacht hast
Da bin ich mir leider auch nicht sicher. Ich könnte mir vorstellen, dass die kurze Form reicht, da man hier ja deutlich in den 2 Wochen drin liegt. Selbst wenn der Beginn der Zählung und das Ende nicht klar definiert ist. Sollte es knapp werden, dann schon denke ich. Aus Zeitgründen würde ich glaube ich in der Klausur soetwas schreiben wie: „Da sich XYZ ganz klar in der Frist befindet, ist von einer genaueren Prüfung des Beginns und des Endes der Frist abzusehen.“
Okay perfekt, danke dir :D
Hat wer die SS18 Klausur bearbeitet und möchte seine Lösung hochladen? :D
View 2 more comments
Hab auch einen Lösungsvorschlag hochgeladen :-)
Danke :D
In welcher Reihenfolge muss die Prüfung einer Anfechtung geprüft werden? Ist es - Anfechtungsgrund - Anfechtungserklärung - Anfechtungsfrist oder - Anfechtungserklärung - Anfechtungsgrund - Anfechtungsfrist Dankeschön :-)
View 5 more comments
In der Vorlesung hat er gesagt dass es egal ist wie man es macht. Für mich ist die erste Variante einfacher zu verschriftlichen weil es einen logischen Ablauf in der erkärweise hat :) beides ist aber laut Kindl erlaubt
okay, danke :-)
Weiß hier zufällig noch wer was ausgeschlossen wurde für die letzte Klausur? Gilt ja denke ich auch für die Naschreibeklausur
View 16 more comments
das torvertragliche noch oder ? also culpa contrahendo
Ja
Müssen wir in der klausur Textstellen aus dem bgb zitieren? Kindl hat das in den ausformulierten Fällen im Learnweb ja nicht getan und uns das auch nicht erklärt soweit ich mich erinnere. Ein Kommilitone meinte zu mir jedoch, dass bei der Einsicht zur SS klausur bei ihm kritisiert wurde, dass er genau das nicht getan hat
Naja du schreibst deine Klausur im Gutachtenstil und dadurch, dass du etwas prüfst musst du es auch Wiederlegen z.B. beim Kaufvertrag mit §433 I oder II BGB. Du kannst keine Aussage treffen ohne es gesetzlich zu Wiederlegen.
Ja aber ich kann es doch mit Gesetzesverweisen wiederlegen und inhaltsgemäß wiedergeben, was diese voraussetzen etc. ohne Textstellen aus den Gesetzen zu zitieren. Macht Kindl ja auch so
Kann mir jemand sagen, was genau erlaubt ist in der Klausur? Sprich Verweise im BGB etc... danke
Aus dem Learnweb-Kurs:
Vielen Dank! :-)
No area was marked for this question
Ehrenmann
Ehrensache Bruder
No area was marked for this question
kann man gar nicht runterladen :(
Wie sieht es mit den §823, § 831 BGB aus?? Gilt das nur für Deliktsrecht oder müssen wir das auch prüfen können in der Klausur?
1) Falsus Procurator - schwebend unwirksam - Genehmigung Stellvertreter gegenüber verweigert - Nach Aufforderung dem Anderen ggü. innerhalb der Frist erteilt. 2) Verlust (grob fahrlässig - mindere Haftung durch Gläubigerverzug damit uninteressant) der Bringschuld nach der verpassten Annahme, Konkretisierung : Keine Haftung des Beschaffungsrisikos Kein Schadensersatzanspruch Einwände?
View 33 more comments
Hoffentlich :D aber ergibt ja auch Sinn.
@lesa pac woher hast du diese FAG Aufgaben? Könntest du die hochladen? :)
wo bekommt man eigentlich diese Karteikarten her? 😅
View 10 more comments
Hab dir geschrieben! :)
Ich bräuchte auch noch Karteikarten! ☺️
Ich habe auch noch die Karteikarten zu verkaufen, falls jemand Interesse hat :)
View 14 more comments
Okay, cool. Wie schreibt man denn hier private Nachrichten? :D
Das weiß ich auch nicht genau :D Ich glaube das geht nicht. Sonst über Facebook ? :)
Gelten die gemachten Angaben zur Klausur auch für die Nachschreiber? Bspw. AGB ausgeschlossen
View 1 more comment
Kann jemand die Angaben nochmal zusammenfassen?
AGB, Dissens, Konsens, Verjährung, Widerrufsrecht, Folie 44 und wie ich hier gelesen habe Kaufrecht. Kann das nochmal jemand bestätigen?
hab noch die Karteikarten zu verkaufen👍
View 5 more comments
10€ :-) ginge auch 14 uhr?
Ja geht auch. Bis morgen :)
hab noch Karteikarten zu verschenken falls jmd noch welche braucht
muss man in der Prüfung Lösungsskizze machen ?
Nein. Nur einen ausformulierten Text.
Ich habe noch das Übungsbuch zu verkaufen, also wenn jemand Interesse hat gerne melden!
Möchte sich hier jemand kurz austauschen was er/sie genau lernt und was nicht? Bin doch ein wenig unsicher was jetzt ganz genau ausgeschlossen wurde. Welche Fälle jetzt z.B. zum Kaufrecht gehören, was ja ausgeschlossen wurde? Danke!
Hi für Privatrecht wird nicht im derzeitigen Semester keine Vorlesungen gehalten oder ? Gelten dann exakt die gleichen Angaben wie im SS z.B kein AGB ?
Ja
Ich hätte das Übungsbuch von Kindl (2. Auflage) abzugeben für 15€ abzugeben. Bei Interesse gerne melden :)
ich will bei dieser Klausur remonstrieren. Weiß jemand, wie das geht, was ich genau machen und an wen ich mich wenden muss? Danke im Voraus!
Was war denn los?
naja ich hab meiner Meinung nach einfach zu wenig Punkte bekommen und die Aufsicht bei der Klausureinsicht meinte ich solle remonstrieren, weil sie mir auch nicht erklären konnten, warum mir so viele Punkte abgezogen wurden
Wie würdet ihr im Nachhinein für die Klausur lernen, wenn ihr die Vorlesungen noch nicht besucht hättet? Vorlesungen nötig, oder nur das Buch, oder nur das Übungsbuch? Danke!
View 9 more comments
Gibt keine doofe Fragen ;). Ich hab sie damals von einem Bekannten abgekauft. Sonst kannst du die auch m.E. nach bei dem Laden gegenüber vom H1 kaufen. Auch über Facebook werden die echt oft angeboten,wenn man jetzt in spezifischen Gruppen ist.
Ich habe die Karteikarten im Fachschaftsraum gekauft (im Juridicum)
Ich habe auch noch Karteikarten zu verkaufen. Bei Interesse gerne melden :)
Interesse bekundet
NOTEN SIND RAUS 🎉🎉
6 Wochen soso. Schluck Schnecken FB4.
Habe auch noch einmal das Übungsbuch von Kindl zu verkaufen.
Ich würde es gerne kaufen, wieviel willst du dafür haben?
Oh sorry, die Antwort nicht gesehen. 15€
No area was marked for this question
Die Notenstatistiken sind jetzt auch da, die ist ja mega schlecht ausgefallen ..war jemand bei der Einsicht und weiß worans gelegen hat? wurde die unter Buchwitz anders bewertet als beim Kindl?
View 1 more comment
Wo kann man das einsehen?
google: Pamt WiWi WWU Statistiken... mich würde ja mal interessieren wofür es in der Klausur überhaupt "Punkte" gibt aber das weiß wohl keiner so genau
Weiß jemand zufällig, wie lange die Korrektur ungefähr gedauert hat die letzten Semester?
View 1 more comment
Oh
Im SS haben wir die Klausur Anfang August geschrieben und Ende September die Ergebnisse bekommen..
Habe noch Übungsbuch von Kindl und Karteikarten zu verkaufen
hab interessee , wie viel ?
20 Euro für beides?
Ich hätte günstig die Karteikarten (4. Auflage) abzugeben. Jemand interessiert?
View 13 more comments
Müsste passen
Alles klar. Dann bis morgen 10 Uhr vorm H1!
No area was marked for this question
Warum ist hier die D keine Dritte, also warum kann man 123 II nicht bejahen
View 1 more comment
Nein bei einer Vertretung ist der Vertreter nicht Dritter denke ich? Bei §123 II geht es darum, dass eine Person täuscht die nicht am Vertragsschluss (also nicht in einem der Lager der Parteien ist) beteiligt ist und der gegenüber dem die Erklärung abzugeben war die Täuschung kannte.
Sehe ich auch so wie asdf
Kriegen wir Klausurbögen gestellt oder müssen wir selber etwas mitbringen?
Kriegen wir da
Weiß jemand vielleicht ob man bei der Zitation der Paragraphen auch Halbstätz oder Alternativen angeben muss? Oder reicht es wenn man nur Absätze und Sätze aufschreibt?
Angeben schadet denke ich nicht!
Das hängt vom Sachverhalt ab. Wenn der ganze Paragraph zutreffend ist, ist er anzugeben, sonst nur der entsprechende Teil.
No area was marked for this question
Was habt ihr beim 2 Fall raus? Kaufvertrag ist geschlossen. Hab die Vorschriften des §326 I, dann die des §326 II geprüft. U ist im Annahmeverzug und somit gilt die mildere Haftung nach §276. Der Spediteur handelt als Erfüllungsgehilfen des U nach §278 und handelt leicht Fahrlässig für die U ja nicht haftet.Deswegen kann er die Zahlung verlangen Bin mir gerade beim letzten Teil mit dem Erfüllungsgehilfen sehr unsicher
View 11 more comments
Ich glaube, dass das Bereitstellen das "Seinerseits erforderliche" beim Vertrag ist, weil es ja eine Bringschuld ist. Also Angebot würde ich das nicht bezeichnen, weil der Vertrag ja schon geschlossen ist. Aber ich bin mir selber nicht ganz sicher..
warum soll es denn eine Bringschuld sein? Es wurde doch festgelegt, dass die Säcke nur reserviert werden. Also ist der Erfüllungs- und Leistungsort beim U -> folglich doch Holschuld oder?
No area was marked for this question
ist das genug für die klausur ?
View 2 more comments
Aber das sind doch nicht alles relevante Anspruchsgrundlagen oder? ich hatte mir zu schuldrecht aufgeschrieben dass lediglich 280 mit 281,282,283, 284, 286 und 311a2 wichtig sind..
323,326 sind anspruchsvernichtende paragrafen
No area was marked for this question
Aufgabe 1 ist ja mängelgewährleistung und deswegen für uns nicht relevant, oder?
Genau, wurde von ihm ausgeschlossen
Hey, hab ne allgemeine Frage zur Stellvertretung. Wenn man die Vorraussetzungen dafür prüft, prüft man doch eigentlich nur, ob der Vertreter ein Angebot im Namen des Vertretenen abgibt. Die Annahme seitens des Dritten wird ja irgendwie in den Falllösungen nicht so richtig angesprochen. Kann man also einfach davon ausgehen, dass der Dritte das einfach angenommen hat? Danke!
Oder hat sich das geklärt mit dem Angebot, wenn man vorher das schreibt: "Vielmehr haben sich H und V über den Abschluss eines Kaufvertrags geeinigt. Die Einigung könnte gemäß § 164 I 1 BGB unmittelbar für und gegen den A wirken, wenn die Voraussetzungen einer wirksamen Stellvertretung vorliegen"
Du prüfst, ob Sich Vertreter und Dritter einigen und dann, ob der 164 I gilt
Wie war das noch mit den Nebenpflichtverletzungen und deren Prüfung ? War das auch ausgeschlossen? Also § 241 Abs.2 und §§ 280 Abs. 1 und 3, 282 BGB?
Nein war nicht ausgeschlossen. Nur CiC, also vorvertragliche Nebenpflichtverletzung
Laut Kindls Vorlesung im SoSe18 ist das Prüfungsschemata für Anfechtung das folgende: -Anfechtungsgrund -Anfechtungserklärung -Anfechtungsfrist (wobei die letzten beiden auch in umgekehrter Reihenfolge geprüft werden können [siehe Karteikarte BGB AT Seite 53]) Hier in der Lösung wir aber wie folgt geprüft: -Anfechtungserklärung -Anfechtungsgrund -Anfechtungsfrist Was ist denn jetzt richtig?
View 5 more comments
also das Buch vom Kindl ist falsch oder was..
ja im buch ist das wirklich so allerdings würd ich das einfach machen wie kindl in der letzten vorlesung gesagt hat.. macht ja eigentlich auch am meisten sinn die frist zum schluss zu prüfen
Kurze Frage: Bei fälligem und erfüllbaren Anspruch des Gläubigers ist ja mit Fällig der 271 gemeint. Ist mit Erfüllbar der 297 gemeint? Danke
Ich würde sowohl Fälligkeit als auch Erfüllbarkeit auf § 271 beziehen. Die Leistungszeit bestimmt die Fälligkeit einer Leistung. Die Erfüllbarkeit bezeichnet den Zeitpunkt, von dem ab der Schuldner leisten darf und der Gläubiger die Leistung abnehmen muss.
Welches Szenario haltet ihr für die beiden Teile am wahrscheinlichsten?
Für den AT vermute ich mal irgendwas mit Anfechtung
und Schuldrecht iwas mit Schadensersatz. Könnte mir noch im AT sehr gut was mit Vertretung oder Minderjährigkeit vorstellen.
Load more