Fragenkatalog PuE.docx

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2018-08-06
Description:

Ich hab mir mal ein paar Fragen überlegt anhand der ihr euren Wissenstand prüfen könnt. Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderem beim Lernen.

 +8
145
7
Download
No area was marked for this question
Ist der Fragenkatalog aus der VL oder selbsterstellt?
Bin zwar nicht Ersteller, weiß aber aus sicherer Quelle, dass er selbst erstellt ist ;)
wo steht im Skript was zu der Hochpreisstrategie ?
View 2 more comments
Ist damit nicht das Miele-Beispiel gemeint?
Miele ist das Gegenbeispiel= Hochpreisstrategie. Damit einher geht die Steigerung der Produktqualität, herausragender Produktnutzen, Markenstärke etc. pp . Apple ist ebenfalls ein Beispiel dafür.
No area was marked for this question
was sind die Vorteile der planmäßigen und emergenten Strategien?
View 1 more comment
Planmäßige Strategien: 1. Richtung: Pläne geben die Richtung für Unternehmen vor. 2. Verpflichtungen: Pläne biden die Ressourcen und bauen die Produktionskapazitäten auf. 3. Koordination: Pläne führen die verschiedenen strategischen Initiativen im Unternehmen zusammen&verhindern konfligierende Richtungen. 4. Optimierung: Pläne erleichtern die optimale Ressourcenallokation. Emergente Strategien: 1. Opportunismus: Unvorhersehbare Opportunitäten können wahrgenommen werden. 2. Flexibilität: Offener Blick für die Umwelt und Wahrung von Investiotionsmöglichkeiten. 3. Lernen: Learning by doing - durch Experimentieren lernen. 4. Unternehmertum: Sammlung von autonomen Erfahrungen,
danke anonymer Währungswechsel, wusste nicht genau, ob wirklich das gemeint war.
Was meinst du hiermit ? Wertaktivitäten ?
Vorschlag: Sie besteht aus den Primären Aktivitäten, unterstützenden Aktivitäten und Bilden daraus eine Gewinnspanne. Eine Wertkette bildet die einzelnen Aktivitäten ab und versucht sie so separierbar Darzustellen. Somit können einzelnen Aktivitäten Kosten und Potenziale zugerrechnet werden. Evtl. noch ergäzen um einzelne Wertaktivitäten?
hätte gesagt eine Wertkette besteht aus Wertaktivitäten und aus der Gewinnspanne. Und dann im nächsten Schritt weiter konkretisiert
No area was marked for this question
Danke für die Fragen! :) Aber meint ihr es kommen so stumpfe Fragen wie z.B. Was ist ein Unternehmen/ eine Strategie? Kann es mir irgendwie nicht vorstellen...
View 2 more comments
Ok, ausschließen kann man eigentlich eh nichts in dieser Klausur
Die Fragen sind ja nur eine Hilfestellung und wirklich top! Was die Klausur betrifft, kann ich mir auch eher vorstellen, dass mehr Methoden, Modelle und Grafiken abgefragt werden......
No area was marked for this question
bester Mann!!
No area was marked for this question
Find ich richtig nice von dir dass du die hochgeladen hast, machen einem nochmal klar wo man seine schwächen hat:)