Operations Management

at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Join course
1561
Next exam
FEB 08
Discussion
Documents
Flashcards
kann mir jemand mal erklären, wie bestimmt man die optimale Werte für X und Y bei euklidische Entfernung-Problemformulierung? also auf Foile 30 bis 32 weist den Verfahren auf, aber einige Details verstehe ich noch nichts wie zB wie berechnet man den Wert von X1 und Y1 wenn man gj(X0,Y0)=10.3 schon aufgelöst hat und wie bestimmt man g2 bis g6?
Kann Mal jemand sagen, wann eine Lösung als zulässig gilt und wann nicht? Gerade mit Blick auf Folie 55
View 2 more comments
und warum weiß man, dass der Wert bei 0011 höher wäre als bei 0010? Also 12>10?
In der Matrix auf der Seite sind ja die minima umkreist worden. Diese sind alle bei Lager 3, von daher benötigt mal Lager 4 ja gar nicht. Wenn man Lager 4 trotzdem öffnen würde, kämen ja auch noch die fixen Kosten hinzu, von daher weiß man, dass 0010 besser als 0011 ist
inwiefern werden die einmal geglätteten werte hier nochmal geglättet?
Hat jemand noch die 1./2. Vorlesungsaufzeichnung?
Wird es in diesem Semester keine Aufzeichnungen der Vorlesung mehr geben?
View 23 more comments
Genau @controller du könntest den Dropbox link per Email teilen
Könnte ich vlt auch die Videos haben? mein Browser öffnet die nicht
Bis wohin ist er bei der letzten VL gekommen?
wo finde ich diese Fallstudie obermayer? auf Folie 97 ist bei mir Fallstudie Zara
View 1 more comment
Ich vermute Mal du beziehst dich auf die 4. Vorlesungsaufzeichnung. Die ist nicht aktuell, sondern vom letzten Jahr und da wurde noch ne andere Fallstudie behandelt als bei uns. Du kannst die Teile in der Aufzeichnung einfach überspringen und dir die Folien bei unserem Skript durchlesen. Finde die Zara Fallstudie eigentlich ziemlich selbsterklärend
danke!
y sind doch die nachgefragten Wartungsstunden, warum setzen wir hier die Arbeitszeit der Mitarbeiter ein? Wenn die stunden nachgefragt werden , ist doch nicht klar, ob sie auch erfüllt werden können
View 2 more comments
Hoffe die Frage ist damit beantwortet, sonst frag gerne nochmal nach 😅👍🏼
Man geht davon aus, dass die nachgefragten Wartungsstunden auch erfüllt wurden
Bis zu welcher Folie sind wir diesen Montag gekommen?
Funktioniert bei euch die 2. Vorlesungsaufzeichnung? Bei mir stoppt die die ganze Zeit...
Ja bei mir problemlos
bei mir ebenfalls kleiner Hase
Bekommen wir die Formelsammlung mit in die Klausur, die im Learnweb zu finden ist?
Bin drauf gekommen, wegen der Formeln zur linearen und nicht linearen Regression. Dann müsste man die Formeln dazu ja gar nicht lernen, sondern nur verstehen und transformieren können oder?
Korrekt
Reicht es diese Formeln auswendig zu können oder muss man das für die Klausur noch kleinschrittiger umformen können?
Ich denke es sollte reichen, wenn man die Formel weiß, aber man sollte trotzdem wissen wie mal ungefähr darauf kommt :)
wie weit sind wir gekommen in der Vorlesung ?
Bis zur Folie 36
weiß jmd wie d Einschreibschlüssel lautet?
OM2019
Noten sind da
Schnitt und Durchfallquote?
ECTS-Grad: B - ∅ 2.9 (Notendurchschnitt auf Basis der bestandenen Noten) , Teilnehmer: 92, Durchfallquote: 17.4 %
No area was marked for this question
Die Zusammenfassung soll speziell auf die inhaltlichen Fragen der Klausur abzielen (Vorteile, Nachteile, Vergleiche, Schritte einzelner Verfahren etc.) und nicht darauf, wie man einzelne Aufgabentypen zu rechnen hat
View 2 more comments
@Ib b: Klar, ich hoffe ihr dank meiner Zusammenfassung auch?
Beweis oder ist nicht passiert...;)
Wie lange dauert die Korrektur idR?
zu lange
Weiß jemand, wie viele Punkte sollte man im letzten WS erreichen zum Bestehen?
45, regulär
3. exponentielle Glättung was ne scheiss klausur
View 1 more comment
Alles gestrichen wuhu
Einziges Thema auf Lücke gelernt und dann 13 Punkte , ja moin
Gedächtnisprotokoll SS19- bitte ergänzen/korrigieren. 1. Nachfrageprognose: a) 4 Eigenschaften guter Prognosen b) Lineare Regression von c) bis f) dreifache exponentielle Glättung (Mut zur Lücke) 2. Standortplanung: a) Schritte nennen der Heuristik mit mehreren beliebigen Standorten b) Branch-and-Bound Algorithmus 3. Prozessdesign: a) ISO-9000-Familie u. TQM kurz Beschreiben + Ansatz nennen b) Warteschlangenanalyse 4. Qualitätsmanagement: a) 2 Fehler bei Regelkarten nennen b) p-Karten u. c-Karten: Obergrenze und Untergrenze berechnen 5. Bestandsmanagement: a) Bestellmengenmodell, optimale Bestellmenge b) Newsvendor-Modell mit Variantenbildung (aggr. Nachfragen, Standardabw., CR, s* 6.Produktionsplanung: a) 2 Eigenschaften von A-Teilen u. C-Teilen b) Erzeugnisstruktur u. Betrachtungsweisen c.) Tabelle aggr. Planung mit Bedarfsverfolgung d) Tabelle aggr. Planung mit Kapazitätsfixierung 7. Ablaufplanung: a) Kanban Ankreuzaufgabe b) Savings-Heuristik Tourenplanung _____________________ Insgesamt fand ich die Klausur relativ undankbar
Bei 5b noch Berechnung der Kostenänderung im Vergleich zur frühen Variantenbildung
Wieso enden bei dir in Station 4 weniger Leute, als ins System gelangt sind? Für LS4 habe ich "4" raus. So steht es auch in einer anderen Klausurlösung. Jetzt habe ich keinen Plan mehr, was richtig ist. Bist du dir sicher, dass deine Lösung korrekt ist?
View 12 more comments
@Anonyme Noten, wird schon mit 7,25 stimmen, ist ja sehr offensichtlich mit den Rechnungen auf Seite 49 in Prozessdesign.
in dem Fall ist das Warteschnalgnennetwerk das System
- noch nicht erfüllte Aufträge. Meine ich so im Skript gelesen zu haben.
wie errechnet man diesen teil der formel?
View 2 more comments
Wenn man jetzt für 2017 prognostizieren würde, wäre es 3, da die Daten auf dem Jahr 2014 beruhen und die Steigung b dann 3 mal dazugerechnet werden müsste.
Ehren-Li, hab's endlich verstanden. 1 Tag vor der Klausur.
meint ihr die Klausur wird schwerer als im WS18/19?
Vielleicht
jmd mal SS09 gemacht?
müsste man hier nicht mit 423 statt 18 rechnen? 30 min pro Kunde hört sich schon irgendwie nicht richtig an..
nein 18 zu verwenden ist schon richtig. Beachte die länge der Warteschlange und dass jeder Kunde 3 Minuten am Automaten braucht . Die 30 minuten setzen sich aus 27 minuten in der Warteschlange und 3 Minuten am Automaten zusammen.
Muss man bei der nicht-linearen Regression alle Werte der Tabelle ausfüllen, oder reichen die jeweiligen Summen? Die einzelnen Werte haben ja keine Relevanz.
Das beschreibt die Prozessfähigkeit und hat damit nichts zu tun.
Darf man so antworten, oder müssen wir überall Sätze ausformulieren?
Was soll das für ne Formel sein? Man muss doch hier durch (1-0,2) rechnen
korrekt
möglciherweise früher anders , weil so bekommt man ja ein glattes Ergebnis
hört sich irgenwie so an als bräcuhte man einen Spritzvorgang für Unter und Ober
Sollte hier nicht -1 sein?
TS = 1 -> Nachfrage überschätzt TS = -1 -> Nachfrage unterschätzt also ist das hier schon richtig.
No area was marked for this question
Wie gebt Ihr die Rest- fuktion im Taschenrechner ein? bei mir funktioniert das, sobald ich kommerzahlen habe nicht mehr :(
Könntest du hier einmal deine Rechnung dazuschreiben? Ich habe nämlich 11,45 raus und wüsste gerne, wo mein Fehler ist. Danke schonmal!
LS1= 0.63/1-0,63 = 1,70 LS2= 0,55/1-0,55 = 1,22 LS3= 0,79/1-0,79 = 3,76 LS1 + LS2 + LS3 = 6,68
Danke, habe das auch, habe aber irgendwie eine ganz andere Lösung gehabt.
Muss man hier nicht die Kosten getrennt angeben? Also einmal Lagerhaltungskosten und einmal Strafkosten?
dort müssten die z werte eingesetzt werden
nicht unbedingt, x können z oder f oder F sein
ist der Nettobeadrf nicht (240-70-30)*2 -60 = 220 ?
Ja sehe ich auch so
Kommen alle Themen der Folien dran? Zwischendurch hat doch mal beispielsweise das Prozess-Thema komplett gefehlt - wissen wir da was drüber?
müssen wir die Formeln angeben ?
View 3 more comments
oder kann man vielleicht einfach a= Formel siehe Formelblatt hinschreiben?
Nope
darf ich die Werte auch nehmen wenn ich in d ein Ergebnis ermittelt habe , zum Beispiel wenn ich denke das es falsch ist ?
Denke schon
Ja, darfst du. Du wirst dann nur ein bisschen punkte abgezogen bekommen weil du dann keine interpolation machen musstest.
Wieso hier keine Lagerkosten ? Weil der Bestand nicht in die nächste Periode übernommen wurde ?
Weil du immer nur genau soviel produzierst wie du benötigst (Losgöße). Dadurch fallen auch keine Lagerkosten an
Wo legt ihr den Fokus drauf ? Sachen wie MM1 oder eher alles danach mit Bestandsplanung usw?
Nachfrage, Standort, Bestand, Produktion, Ablauf am meisten , die anderen wie qualität, prozess und steuerung eher weniger
Finde diese Formeln nicht im Skript, kann mir jemand sagen wo ich die finde?
View 3 more comments
das kam also nicht dran in der ws klausur?
Bin mir ziemlich sicher dass das dran kommen könnte, ist ja variantenbildung und dafür brauchst du die Formeln
n hätte hier doch 4 sein müssen , da ANZAHL der PROBEN innerhlab EINER Stichproebe darstellt und nicht die Anzahl aller Stichproben , oder nicht ?
seh ich auch so
ja, n=4
was meint er damit?
In der Vorlesung gab es noch diese Formel am Anfang, die dann später irgendwie zu der Gesamtformel umgeformt wurde. Vielleicht meint er das?
Gute Frage
es war Route UND Entfernung verlangt , da Kosten = Länge scon richtig , aber hätte man nicht 300 als Länge angeben müssen , also würde das 0,5 Punkte abzug bekommen ?
hätte man auch erst 1 und dann 2 nehmen könnne ?
nicht 7,84 ?
Müsste man hier noch sagen , dass es 8 Kunden sind?
glaube nicht, da es sich ja um die DURCHSCHNITTLICHE Anzahl handelt.
Load more