Operations Management

at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Join course
1510
Discussion
Documents
Flashcards
Hab OM als Wahlpflichtmodul. Wie ist das wenn man da im 2. Versuch ist? Also könnte man falls man den nicht besteht das Fach wechseln?
View 5 more comments
Ne eigentlich sollte man da nicht durchfallen Dafür stehen zu viele Formeln auf dem Zettel
Ja deswegen hab ichs nicht geschrieben, weil man da eine bessere Note herausholen konnte. Hoffe nur dass der 2.Versuch im Sommer nicht schlecht läuft, da laut statistik die Klausur da sehr viel schlechter ausfällt
No area was marked for this question
Wenn man zwei gleich große Zyklen betrachtet bspw. 0,2L und die gleichzeitig auf 0,0L gehen - was passiert dann?
verlieren die Schwächsten
dann brauchen wir eine Wiederholung des Zyklusses
4 Arten von Verschwendung (Muda) nennen
richtige Müllfrage von ihm
Ob es Punktabzug gibt wenn man da "deine mudda" hingeschrieben hat???
Weiß jemand hier zufällig, wie lange die immer so zum korrigieren brauchen? :)
View 1 more comment
Uh Entschuldigung, ich wollte ja nur mal nachfragen mit welcher Wartezeit man rechnen muss und nicht die Ergebnisse morgen schon einfordern🙄
Alleine diese ungeduldige Einstellung.. Hier wirst du doch eh nur ne ungefähre Zeitangabe bekommen, einfach abwarten und Tee trinken
Hat jemand Erfahrungen mit den SS Klausuren? Warum fallen die so viel schlechter aus?
View 2 more comments
na dann heute schreiben, bevor deine Verschwörung sich gegen uns verschwört xo
Würde mich auch interessieren!
Wie fandet ihr es so ?
View 30 more comments
Und beim Vergleich von Prozessflussanalyse und Warteschlange?
Garnichts🤷‍♀️
Nicht lineare hatte 8 Punkte
No area was marked for this question
R.I.P Branch and Bound, war ne geile Zeit
R.I.P Branchy 09.02.2019
No area was marked for this question
1a war noch je einen Vor und Nachteil von zwei Qual. Prognoseverfahren nennen
Ganz viel Erfolg morgen an alle, wir packen das!
Viel Erfolg! :)
müsste nicht 1241 hier eingesetzt werden?
nein
Wer muss morgen auch im SCH6 oder SCH5 schreiben und ist noch nie durch diesen Tunnel gegangen? 😅 ich hoffe ich find das...
Was würdet ihr euch jetzt nochmal ins Kurzzeitgedächtnis hauen? Mich verunsichert vor allem, dass er so viel theoretisches Wissen abfragen kann
Nichts mehr. Einfach noch ein paar Beispiele anschauen und dann schlafen gehen. Ich bin auch total nervös und habe Angst nen Blackout zu kriegen, aber dann muss man sich vor Augen führen, dass man immer noch den 2.Versuch hat.
lets go the rabbit
Muss man hier nicht weiter rechnen?
Nein, da in der Aufgabenstellung steht, dass nur eine Iteration durchzuführen ist.
Seit wann werden beim Newsvendor-Basismodell Lagerkosten berücksichtigt? Da geht es ja nur darum, die Fehlmengenkosten zu minimieren. Und da ja eh nur eine Periode betrachtet wird, sind Lagerkosten doch irrelevant?
doch werden berücksichtigt, nur fixe Kosten nicht
Hi, kann mir jemand noch versuchen zu erklären, wie man beim Newsvendor-Modell die Tabelle der Standardnormalverteilung anwendet? Woher weiß ich welches "z" ich zu wählen habe und ob ich das große oder kleine f zu wählen habe?
Is ejal, selbst herausgefunden...
Ich dachte c wäre immer der Einkauspreis und nicht Verkaufspreis?
View 1 more comment
Also hat sich der Gute hier vertan?
Nope. In dem Modell stimmt das so. Ist ja keine strikt festgelegte Notation. Kannst es auch y nennen, wenn du willst ^^
Moin, müsste man die Produktionsrate nicht nochmal durch 2 teilen, weil man 2 Felgen pro Rad braucht ?
die nacgefragte Menge wurde schon mit 2 multipliziert, daher hast du schon beide Felgen dort einbezogen
Wird es eigl. als Fehler gewertet, wenn man hier weiterrechnet?
View 2 more comments
Was heißt ‚ja‘? Fehler?
Man soll die Schranken sinnvoll setzen, also gehört es zur Aufgabe nict weiter zu rechnen, wenn die initialisierte Lösung überschritten wird!
Hat jemand den Einschreibeschlüssel für den learnweb Kurs? brauche den ASAP
View 1 more comment
OM18
Würde dir ne Krankschreibung für morgen empfehlen
kann mir jemand aus logischen Gesichtspunkten erklären wieso man bei der Produktionslosgrößenberechnung mit der Bestellmengenheuristik mathematisch rundet? Bsp. T= 1,32 laut unserer Vorlesung sollen wir periodisch auf KW's planen -> abrunden, heißt wir bestellen nach 1 Woche haben einen Überbestand soweit nicht mega schlimm. Bsp_ T=1,78 laut unserer Vorlesung sollen wir periodisch auf KW's planen -> aufrunden, heißt wir bestellen nach 2 Wochen. Heißt wir haben einen Unterbestand. Macht in meinen Augen wenig sinn, jemand eine Lösung?
View 1 more comment
bru dein ernst :D
Ja kann ich mir echt schwer vorstellen
Sicher, dass hier die Wurzel gezogen und quadriert werden muss? In den Folien steht das anders
ja sicher, das ist die Formel für die aggregierte Standardabweichung + Nachfrage
Könnte mir hier nochmal jemand vielleicht erklären, wie beim Bestellmengenmodell mit dem runden ist? Wann darf man einfach runden und wann muss man erst prüfen, was günstiger wäre? :)
View 3 more comments
Und wenn da nicht ganzzahlig steht, lässt du die dezimalzahl stehen
steht auch im Learnweb unter „faq“
kommt Variantenpunktbildung dran? Wenn ja, wo finde ich da ne Vorgehensweise zu? LG take it
View 2 more comments
Hier
grazie!
No area was marked for this question
Sind bei Aufgabe 5b die Lagerkosten in Periode 3 nicht 120? wegen 60 Einheiten zu 2Euro/ Stück?
Muss hier nicht abgerundet werden?
View 1 more comment
hier muss doch gar nicht gesundet werden, da nur nach dem optimalen Zielbestand gefragt ist?
Ich glaube du hast recht im Tutorium hat man das auch nicht getan
Aufgabe 5.) muss die Nachfrage u nicht gleich 75.000 sein anstelle von 50.000
View 5 more comments
Was habt ihr dann bei aufgabenteil b)? Ich komme auf 18750
18750 hab ich auch
In der Formel steht “yt-1”, da yt aus Periode 3 genommen wird, hätte ich jetzt für t-1 Periode 2 gewählt... wieso wird hier trotzdem der Wert aus Periode 3 genommen?
in der Formel steht "(y)^t-1". das bedeutet, dass man den Prognosewert aus der letzten Periode berücksichtigen muss und nicht den tatsächlichen Nachfragewert. Da wir ja (y)^t=4 berechnen wollen, müssen wir also (y)^t=3 mit (1-Alpha) multiplizieren.
was meint er damit?
In der Vorlesung gab es noch diese Formel am Anfang, die dann später irgendwie zu der Gesamtformel umgeformt wurde. Vielleicht meint er das😅
Der Rest ist doch 0,26? Wenn ich 0,26*8400 rechne kommt aber 2184 raus? Wo liegt mein Fehler?
View 2 more comments
Wie berechne ich den Rest denn generell? Also wie seid ihr auf die 0,26 gekommen?
Das Ergebnis der Klammer ist 2,26. Also 2 ganze und 0,26 Rest, wie in der Grundschule
Hier wird doch mit Werten pro Woche gerechnet! Müsste da nicht eigentlich " *50 " hin anstatt " *12 " um die Kosten für ein Jahr zu erhalten?
ich komme auf ca. 5.895 Stück mit der Formel für Jahre
Habe ich auch raus, verstehe auch die 0,5 für die Lagerhaltungskosten nicht, da müssten doch 20 hin (h=100*0,2) oder liege ich da falsch?
ne ist richtig was du gerechnet hast. Die Lösungen ist nicht auf Jahresbasis gemacht worden, wie aber eigentlich in der Aufgabe gewünscht war
Musste hier nur das berechnet oder auch interpretiert werden?
dort müssten die z werte eingesetzt werden
Müsste man hier nicht Wurzel(2) * (6+7+10) = 32,53 rechnen?
Ne, die Rechnung in der Lösung stimmt schon.. wurzel(6^2+7^2) ist ja nicht gleich wurzel(6^2) + wurzel(7^2). Das auseinanderziehen geht nur bei Multiplikation und Division.
könnte man hier nicht pauschal sagen dass man nur mit der (00--) Lösung weiterrechnet, da die schon die niedrigere der beiden Schranken ist? Also um Zeit zu sparen
View 1 more comment
Nein, du musst das andere schon noch berechnen, sonst gibt's nicht die volle Punktzahl. Die wollen hier sehen, dass du das rechnen kannst und sortieren kannst und nicht wissen was raus kommt :,D
Du rechnest zuerst nur den unteren Teil bis zum Ende durch. Dabei erhälst du aber eine Lösung zu den Kosten 155. Da 136 niedriger ist, könnte man dort noch eine bessere Lösung finden, weshalb man dann auch den 01-- Baum weiter rechnet, bis dort alle Schranken >z2 sind.
Das hier müsste 0,0940 sein
Da hier nur eine Periode berücksichtigt wird, gibt es auch keine Lagerhaltungskosten
Was soll das für ne Formel sein? Man muss doch hier durch (1-0,2) rechnen
Kann mir jemand erklären wir die Rechnung für r=Rest (LT/T) * mü funktioniert? Wie berechne ich diesen Rest? Zb. bei Rest (0,0417/0,0577)? Vielen Dank schonmal :)
Wenn der Nenner größer als der Zähler ist, dann ist logischerweise der Rest der Zähler, also hier 0,0417
Wieso verwende ich nicht das "normale" Lambda? Es sind ja trotzdem nicht mehr Personen im Kreislauf..
View 9 more comments
20×0,3+20×0,7×0,5
Danke!! Der Groschen ist endlich gefallen
hier muss doch die differenz der bieden zahlen genommen werden oder etwa nicht? wenn man mit einer lieferzeit von 2 wochen und t= 3 wochen rechnet müsste dort exakt 60 rauskommen
View 9 more comments
Danke für das Beispiel, habe es mir gerade noch einmal mit "Verstand" angeguckt und es mir daran wirklich klar machen können. ABER noch eine Frage: Müssen wir die Formel mit REST immer anwenden? In den Lösungen hier bei den Altklausuren wird das ja nicht immer gemacht, oder??
Der Rest Formel wird nur dann angewendet wenn es eine Erweiterung der Basis Bestellmengenmodell mit Lieferzeit gibt. Die Frage lautet normalerweise etwas wie "bei welchem Lagerbestand r soll eine Bestellung gemacht werden wenn Lieferzeit = x"
Wie kommst du auf 22? Ich habe da 23 raus. Ist die Zykluslänge nicht die Gesamtbearbeitungszeit?
habe ich auch
No area was marked for this question
Die Zusammenfassung soll speziell auf die inhaltlichen Fragen der Klausur abzielen (Vorteile, Nachteile, Vergleiche, Schritte einzelner Verfahren etc.) und nicht darauf, wie man einzelne Aufgabentypen zu rechnen hat
<3
ey Jens, haste eigentlich mit 1.0 bestanden?
Muss da nicht 0,4 hin? 20/50 = 0,4
View 2 more comments
Wie kommst du auf 0,4? Ich komme auf 20 0,2*100 = 20
Das wurde pro Woche berechnet und nicht pro Jahr.
No area was marked for this question
Wie berechnet man Rest (LT/T)?
View 1 more comment
Finde leider die Frage nicht. Kann das jemand kurz erklären?
Hier:
kommt hier noch jemand auf 0,2664?
Du hast die prozentuale Abweichung von der Prognose berechnet, also im Nenner den Prognosewert gehabt. Gesucht ist hier aber die prozentuale Abweichung von der tatsächlichen Nachfrage, im Nenner muss also die jeweilige Nachfrage Y stehen.
ohhhh okay, danke dir! :-)
gibt es in der Klausur die Formelsammlung aus dem Learnweb? und hat evtl. jemand eine ergänzte Formelsammlung? :-)
Ja es wird genau die selbe wie aus dem Learnweb sein.
danke
Betragen die Lagerkosten hier nicht 40? (20*1 + 20*1)
Ich würde sagen die richtige Rechnung ist 40*1*1+20*1*2=80, da die 40 Stück für KW 2 eine Woche im Lager und die 20 Stück für KW 3 zwei Wochen im Lager sind
Okay das ergibt natürlich Sinn, danke dir!
Load more
198 documents in this course
+ 4
3
534
Description
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
Description
Winter 2017/18
Helingrath
Exams
Description
Winter 2017/18
Helingrath
Exams
Description
-
-
Exams
+ 6
25
485
Description
Winter 2015/16
Hellingrath
Exams
+ 6
1
475
Description
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
+ 5
1
464
Description
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
Description
Winter 2017/18
Helingrath
Exams
Description
Winter 2017/18
Helingrath
Exams
+ 5
22
423
Description
Winter 2017/18
Dr. Hellingrath
Exams
+ 4
1
411
Winter 2014/15
-
Summaries
+ 7
0
408
Description
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
+ 5
2
396
Description
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
+ 4
1
392
Description
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
+ 6
1
377
Description
Winter 2016/17
Hellingrath
Exams
Description
Winter 2017/18
Helingrath
Exams
+ 2
1
346
Description
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
+ 3
1
336
Description
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
0
0
331
Description
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
+ 2
0
314
-
-
Summaries
Description
Winter 2016/17
Hellingrath
Summaries
+ 1
12
299
Description
Winter 2014/15
Hellingrath
Exams
+ 9
3
298
Description
Winter 2017/18
Hellingrath
Exams
0
2
285
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
+ 1
8
282
Description
Winter 2014/15
Hellingrath
Exams
+ 4
2
281
Description
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
+ 5
0
274
Description
Winter 2014/15
Hellingrath
Summaries
0
1
246
Winter 2014/15
Hellingrath
Summaries
+ 1
10
228
Description
Winter 2014/15
Hellingrath
Exams
+ 13
26
222
Description
Winter 2016/17
-
Assignments
0
0
204
Description
Winter 2014/15
Hellingrath
Summaries
0
0
186
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
+ 2
0
179
Winter 2016/17
Hellingrath
Assignments
0
0
175
Description
Winter 2016/17
Hellingrath
Summaries
0
0
167
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
- 1
0
159
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
+ 2
12
158
Description
Winter 2017/18
Hellingrath
Exams
+ 3
1
157
Description
Winter 2013/14
Hellingrath
Assignments
+ 3
0
156
Winter 2016/17
Prof Hellingrath
Assignments
Description
Winter 2017/18
Helingrath
Summaries
0
0
149
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
- 1
0
149
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
0
0
148
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
- 2
0
145
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
0
0
144
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
0
0
144
Description
Winter 2015/16
Hellingrath
Other
- 1
0
142
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
- 1
0
142
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
0
0
142
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
- 2
1
139
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
0
0
138
-
-
Summaries
+ 1
0
136
Winter 2014/15
Dr. Prof. Bernd Hellingrat
Exams
0
4
136
Description
Winter 2017/18
Hellingrath
Exams
+ 2
0
134
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
- 1
0
133
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
0
1
132
Winter 2014/15
Dr. Prof. Bernd Hellingrat
Exams
+ 1
0
131
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
- 1
0
130
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
+ 3
1
127
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
+ 1
0
125
Winter 2014/15
Dr. Prof. Bernd Hellingrat
Exams
0
0
125
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
0
0
125
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
Winter 2013/14
-
Exams
0
0
122
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
0
1
122
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
0
0
121
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
0
0
121
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
0
1
120
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
+ 1
0
119
Winter 2014/15
Dr. Prof. Bernd Hellingrat
Exams
Winter 2013/14
-
Assignments
- 1
0
116
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
0
0
114
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
+ 1
0
113
Winter 2014/15
Dr. Prof.-Ing. Bernd Hellingrath
Exams
Winter 2013/14
-
Exams
+ 1
1
111
Winter 2014/15
Dr. Prof. Bernd Hellingrat
Exams
0
1
111
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
0
0
110
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
+ 2
0
109
Winter 2014/15
Dr. Prof. Bernd Hellingrat
Exams
+ 3
0
107
Description
Winter 2017/18
Dr.-Ing. Bernd Hellingrath
Summaries
+ 1
0
106
Winter 2014/15
Dr. Prof. Bernd Hellingrat
Exams
+ 4
3
104
Description
Winter 2017/18
Prof. Dr. Bernd Hellingrath
Assignments
0
0
100
-
-
Exams
0
0
99
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Summaries
0
0
98
Description
Winter 2015/16
Hellingrath
Summaries
Winter 2013/14
-
Assignments
+ 2
0
95
Winter 2016/17
Hellingrath
Assignments
Winter 2013/14
-
Assignments
0
0
94
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
Winter 2013/14
-
Assignments
+ 1
0
91
Description
Winter 2013/14
Hellingrath
Assignments
0
0
90
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
0
0
89
Winter 2010/11
-
Exams
0
0
88
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
0
0
87
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
Winter 2014/15
Hellingrath
Lectures
+ 1
0
83
Winter 2014/15
Dr. Prof. Bernd Hellingrat
Exams
+ 2
0
81
Winter 2014/15
Hellingrath
Assignments
Winter 2013/14
-
Assignments
Description
Winter 2016/17
Hellingrath
Exams
0
0
79
Winter 2014/15
PROF. DR.-ING. BERND HELLINGRATH
Exams
Load 98 more documents
There are no flashcards for your course yet
Get 200for your first flashcard set with at least 15 cards and 
2–5for every follower or user learning with your set. 
Credits can be traded forawesome rewards.