Operations Management

at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Join course
1637
Next exam
FEB 08
Discussion
Documents
Flashcards
No area was marked for this question
Kann jmd erklären, was dieses Rest bei Aufg. 4d) genau bedeutet?
Beispiel: Rest (10/3)=1, da 10=3*3+1 bei der Aufgabe ist Rest=0,0417, da 0,0417=0,0577*0+0,0417. Einfach der Rest, der nach der Division bleibt.
Kann mir jemand erklären wieso dies der jeweilige Toleranzbereich ist und wieso dann bei der Zeichnung die Menge außerhalb des zulässigen Bereichs ist?
View 1 more comment
Bei x²* ist die Menge 64,29 Stk. und ist somit außerhalb des Toleranzbereiches und deshalb nimmt man dann die nächstgrößere Stückzahl die innerhalb dieses Bereiches ist, das sind die 500 Stk. Bei x³* genauso. So habe ich das zumind. verstanden.
Woher weiß ich denn dass 64.29 außerhalb des Toleranzbereiches liegt?
Hat jemand einen Lösungsvorschlag zu der Klausur WS 16/17 aus dem Learnweb?
Glaubt ihr, dass die Einsatzplanung aus Kapitel 8 aus der Vorlesung dran kommt? Denn in den jeweiligen Tutorien gibt es keine Aufgabe dazu.
Wurde die Dreifache Exponentielle Glättung schonmal in der Klausur abgefragt? Finde es extrem zeitintensiv.
View 1 more comment
Ja, letztes mal im SS wohl zum ersten Mal. Keine Ahnung, ob es wieder drankommt, denke in der jetzigen WS Klausur nicht.
weiß jemand ob in der letzten SS Klausur die Formeln zur Initialisierung oder die init Werte schon angegeben waren?
Wieso sind das die Kosten pro Woche?
müsste das nicht pro Tag sein?
was setzt man hier für c ein?
nicht gegeben, 0 einsetzen
hat jemand verstanden was der Wert der Zielfunktion bei rechtwinkeligen bzw. euklidischen Distanzen genau aussagt und könnte das eventuell kurz erklären? :)
Kosten des optimalen Standorts
Könnte jemand vielleicht die Mitschrift von Tutorium 4 Aufgabe 1 hochladen? Danke im Voraus!
Muss man die Formel für die Regression zur Zeitreihenprognose auswendig wissen, oder gibt es einen einfachen weg der Herleitung, den ich übersehen habe?
View 1 more comment
Nein leider nicht
ist die gleiche Formel wie bei der linearen Regression, nur dass die dann halt nicht gekürzt ist, kann man aber genauso verwenden, nur dass man die Parameter austauscht, ist auf den Folien erklärt
hat der prof nicht gemeint dass hier immer abgerundet wird?
View 3 more comments
hmm.. ist echt blöd in den aktuellen Lösungen im Learnweb wurde es halt auch aufgerundet..
Vielleicht wird das ja nochmal aktualisiert oder du schreibst ihm ne Mail...
wie komme ich auf diese werte?
Summe aller Z(|S-y|)*f(y)
Woher kommen diese Daten?
Ist alles aus Kapitel 8 relevant? ist ja schon noch ziemlich viel und es steht ja auch nichts davon auf dem Formelblatt
Hallo! Im 8. Tutorium bei Aufgabe 2c) geht es um den Produktionsplan mit Kapazitätsfixierung. Wie errechnet man dort die Lageranfangsbestände? Vielen Dank!
0,30/0,053
Ist der Variantenbildungspunkt klausurrelevant?
Wüsste nicht, wieso er es nicht sein sollte
und woher weiß man das?
Den Personalbedarf aufgerundet, aus 8,3 Personen werden 9 Personen als Bsp.
wenn ein Prozessattribut statistisch unter Kontrolle ist, beutetet das dann, dass natürliche Variation vorliegt?
kann mir jemand statistisches schließen erklären?
wer ist mit "Mitglieder" gemeint? und was hat die Abbildung mit total Quality Management zu tun?
kann mir jemand den kreis erklären? sind das die Forderungen, die ein unternehmen erfüllen muss, um die zertifizierung zu erhalten?
Weshalb kann man hier das normale y und nicht das ^y einsetzen?
Wieso ist diese T=1? Also was bedeutet das?
wie genau errechnet man sich das hier?
Beim Bestellmengenmodell sind Lagerhaltungskosten=fixe Bestellkosten. Wenn man x* einsetzt und auflöst sieht man das auch. Dafür gibts dann ne eigene Formel (Wurzel [K*mü*h]/2)
wie kommen bei tutorium 8 Nr. 3c) die Lagerzugänge und der Lagerbestand zu stande?
View 3 more comments
Hier sind ja wie gesagt nur die Zugänge zu sehen
Das sind die Lagerzugänge der Woche vorher, die noch nicht genutzt wurden
wie gebe ich das in den Taschenrechner ein????????
Gute Frage
Reicht die Lösung so oder müssen wir das alles ausführlich berechnen?
noch jemand, der genervt ist, weil in den tuts immer so dumm gerundet wird in den Zwischenergebnissen?
Was genau muss man rechnen, um auf die 1,42 zu kommen? Ich verstehe ehrlich gesagt die Klammer mit dem min davor nicht.
du rechnest beide werte aus und nimmst die kleinere zahl
kann jemand erklären, warum der prozess hier nicht statisch unter Kontrolle ist ?Woran erkennt man das ? Danke für jede Hilfe
weil die Pünktchen nicht innerhalb der Eingriffsgrenzen (grüne Linie) liegen!
müssen wir die alle wissen?
Bekommt man die A2, D4, D3 Werte in der Klausur gegeben? Wenn nicht, wie berchnet man sie? Vielen Dank schonmal!
Das sind Werte einer Standardtabelle, die sind gegeben
Kann mir jemand erklären wie diese Zeile zu verstehen ist ?
Man muss die 0,3 durch den Produktionskoeffizienten 0,05 rechnen; bei 0,8 ebenso
Wieso nimmt man hier bei der jeweiligen Formel die Wurzel von 7 ?