Mathe für Wirtschaftswissenschaftler

at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Join course
2417
Next exam
JULY 25
Discussion
Documents
Flashcards
An alle Erstis die diese Klausur schreiben: Viel Erfolg! An alle die meinen es wird danach bestimmt besser: Mein Beileid. Wenn ihr nach der Klausur an dem Studium der WWU zweifelt, nehmt die Beine in die Hand und geht woanders hin. Noch habt ihr die Chance ohne all zu viel Zeitverlust den Studienplatz zu wechseln. Mit einer deutlich besseren Bachelornote holt man das verlorene Semester locker durch weniger Wartezeit auf den Master wieder raus. P.S. Mit dem Durchschnittsbachelor in Münster von 2,6 werdet ihr meistens sowie so keinen Master machen können. In Paderboring liegt der NC dafür beispielsweise bei 2,5.
View 14 more comments
Und wie sind eure Klausuren so insgesamt aufgefallen? Zufrieden? ich bin (auch wenn alle bestanden sind) mit den noten total unzufrieden
Haben doch noch nicht alle
Ich bin leider durchgefallen. Soll ich lieber im SS oder nächsten WS neu schreiben?
View 11 more comments
Würde im SS, da ist die Klausur tendenziell einfacher
Ich denke dass sich die Klausuren inhaltlich kaum unterscheiden. Würde es davon abhängig machen, wann du mehr bzw besser für die Klausur lernen kannst. Ist dein SS sowieso schon vollgepackt, würde ich es evtl ins WS schieben und umgekehrt :)
Denkt ihr, dass die Sommerklausur schwieriger ist?
View 2 more comments
Wenn man nicht helfen kann, muss man aber auch nicht irgendwelche schlauen Sprüche ablassen die niemandem helfen
Ob sie schwieriger ist, kann man so leider gar nicht sagen. Die Inhalte sind meistens sehr ähnlich, aber es können auch andere Schwerpunkte mehr gewichtet werden. In der Regel sind beide Klausuren gleich schwer, da die Aufgaben aus einem Pool stammen, kann auch mal eine nicht so tolle Aufgabe dabei sein, jedoch gleicht sich das aus. Viel selber rechnen und mit den dicken Brocken in der Vorbereitung anfangen, dann kommt man gut durch.
Ergebnisse sind da
View 6 more comments
25,59 % sind durchgefallen
Oha, Glückwunsch!
Wie sehen eure Ergebnisse aus ?
Du kannst dir auch einfach die Mail vom Terveer anschauen, da siehst du, wie es ausgefallen ist (mit Prozentangaben zu den einzelnen Noten)
Es gibt doch ne Statistik. Wozu muss man immer diese dummen Umfragen machen?
Guten Abend Freunde der Sonne! 🌞 Was denkt ihr, wann gibts die Klausur Ergebnisse?
View 12 more comments
ich meine du musst das dann in der jeweiligen mail app machen, also z.b. bei gmail in der app, da müsste es eine Funktion geben "weitere Konten hinzufügen "
Alles klar danke 👍🏼
Hat jemand die Lösung für die 7a) aus dem WS 17/18 (Hessematrix, Gradientenvektor)?
Glaubt ihr, die Punktzahl in der Klausur, die man braucht, um zu bestehen, wird heruntergesetzt?
View 3 more comments
Also denkst du, dass man mit 26 Punkten besteht?
ja
No area was marked for this question
Kamen für x und y gerade Werte heraus? :D
View 2 more comments
ich hatte diese soweit ich weiß
Ich hatte zwar etwas andere Werte in der Aufgabenstellung, aber bei mir kamen auch gerade Werte raus: Wurzel(x)=y , -> x=64, y=8
Hey ich wollte mal fragen ob es euch teilweise so ähnlich geht wie mir. Ich war eigentlich gut vorbereitet auf die Klausur und diese war objektiv betrachtet auch nicht allzu zu schwer, jedoch fiel es mir total schwer während der Klausur ruhig und konzentriert zu bleiben aufgrund meiner Nervosität. Jetzt hab ich wahrscheinlich mit einer schlechten Note bestanden. Habt ihr Tipps was man dagegen machen kann?
View 4 more comments
Wird besser, wenn du ein paar uniklausuren hinter dir hast :)
@Tastatur Dachte ich auch soweit, doch dann kam BWL 2 😂
Wisst ihr wie ungefähr der Notenspiegel aussschauen könnte? Also von 30 Punkten bis X 4.0 usw. ?
View 1 more comment
würde mich auch interessieren ...
Man hat wahrscheinlich wieder ab 26 Punkten bestanden
Wann kann man Mathe nochmal schreiben ? :)
Wie ist es wenn man höchst wahrscheinlich bestanden hat aber nicht gut war bzw. besser hätte sein können. Kann man dann nochmal schrieben?
View 1 more comment
Geht mir denke ich genauso
Bestanden is bestanden Das ist immer das risiko in klausuren Hattest ja die möglichkeit zu streichen
wann kommt das Ergebnis raus?
View 3 more comments
Nudelsuppe halt die klappe Sowas wie vorläufig bestanden sendet dir kein prof an der wwu raus Also erzähl keinen quatsch und verarsch die erstis nicht
Einmal bitte alle den Clown melden
Wie sehr wurde die Klausur in den letzten Jahren runtergesetzt, weiß das wer?
Also im letzten (oder vorletzten) Semester brauchte man z.B. ca. 42%. Also so 25/26 Punkte für ne 4.0
Glaubt ihr ihr habt bestanden?
View 1 more comment
Fand so ca 25 Punkte waren geschenkt und der Rest war ziemlich schwer
sicher bestanden, aber nicht so sicher ob ich gute Noten bekommen hab
Na wie war/ ist Mathe hat jemand der schen geschrieben hat evt Tipps? Bin erst um 14:00 dran😅
View 21 more comments
Die Hälfte. Kann aber sein dass die Klausur noch hochgezogen wird
@Lukas W kommt drauf an wie die Klausur ausfällt
Wo ist der Raum am vesaliusweg?
gidf.de
Glaubt ihr die beiden Online Probeklausuren entsprechen ungefähr dem Schwierigkeitsgrad der LPLUS Klausur?
Ja, die beiden Teile wurden 1:1 aus dem SS17 übernommen, ergeben zusammen also eine vollständige Klausur.
kann mir jemand erklären wie man das rechnet?
View 7 more comments
Und jetzt?
1) wenn du den Eigenwert 0,75a ins charakteristische Polynom einsetzt, erhälst du eine Nullspalte in der ersten Spalte 2) es ist also folglich (egal ob durch umformen oder was auch immer) unmöglich einen anderen Wert als 0 in der ersten Spalte zu erhalten 3) dadurch weißt du, dass die erste Spalte die Nichtbasisspalte sein muss und musst die anderen Spalten gar nicht weiter auflösen, da diese folglich Pivotspalten sein müssen 4) dann bestimmst du die Basis des Kerns, d.h. du nimmst die Nichtbasisspalte, also unsere Nullspalte: der in Index der Nichtbasisspalte ist bei der Basis des Kerns immer 1 und da es die erste Spalte ist, ist der erste Wert oben 1, folglich erhält man den Eigenvektor (1,0,0)^T
Morgen muss ich nur an den Studentenausweis, Personalausweis und Schreibsachen denken oder? Und wenn da steht die Klausur ist um 10.20 Uhr wann sollte ich dann da sein? Danke schonmal :)
Taschenrechner wäre auch nicht schlecht. 15min vorher
hör nicht auf AnonymesMesser, ein Rechenschieber reicht vollkommen aus das ist ungefähr vergleichbar mit Terveers Formelsammlung anstatt einer richtigen zu benutzen
Kann mir gerade Jemand diesen schritt nochmal erklären? stehe grade aufm Schlauch
Du packst das 1/2 aus dem bruch 3* 1/2(3x+2y)^1/2 in den bruch der gesamten Funktion, Außerdem löst du einmal (3x+2y)^0,5 auf, indem du die potenz um die 0,5 unten verringerst und es oben wegstreichst
Das habe ich soweit verstanden dann steht da doch: 3x+2y-3*(x+ay)/2*(3x+2y)^3/2 Und wie genau komme ich davon dann zu 3x+(4-3a)y/2(3x+2y)^3/2 ?
aus der Musterlösung zur Analysis-Probeklausur: versteht jemand warum hier die Gleichungen mit und ohne NB anders aufgelöst werden? das Lambda fällt doch bei der NB sofort weg beim gleichsetzen, sodass sich als kritische Punkte wieder durch die gleiche Vorgehensweise Werte ermitteln lassen sollten, wodurch auch mit NB z.B. -4y + 4x +24 = 0 -4y = -4x -24 y = x+6 in NB: x +y = 15 x + x + 6 = 15 2x = 9 x = 4,5 folglich y = 10,5 warum wäre dieser Wert nicht zulässig bzw. was habe ich falsch gemacht??
letzte Frage: Wenn ich im Simplex das Max-Problem zu einem Min-Problem umwandle (*-1), ändern sich doch die Ungleichungen in de nNebenbedingungen ins Gegenteilige, oder? Macht ja ansonsten keinen Sinn..
View 2 more comments
Es wird nur die Zielfunktion verändert, das aber auf beiden Seiten vom Gleichheitszeichen. Der Zusammenhang zwischen den Nebenbedingungen und Der Zielfunktion wird ja nicht verändert, wie gesagt, du veränderst die Zielfunktion ja auf beiden Seiten des Gleichheitszeichen, weshalb sie ihre Aussage behält und diese nicht verändert wird.
Hoffe es war halbwegs verständlich 😬
Was genau würde man in der Maske eingeben ? Die eigentliche Änderung, also ursprungsoptimalwert-optimalwert nach Erhöhung? Oder nur die Erhöhung, also quasi diese 5,20
No area was marked for this question
Hat noch jemand bei b) -1/8 und bei c) 14,7 raus?
View 14 more comments
@TakeIt auf die 5,1... kommt man, wenn man 2^0 rechnet, warum man das so machen soll und die 1+ quasi mitverschwindet verstehe ich allerdings nicht, hätte auch gedacht, dass nur das Delta 0 wird...
wird nur delta 0 - ziemlich sicher!
Warum genau stehen hier x4 und x2 in der linken Spalte?
Soll wohl nur eine Erklärung sein, wie man auf die 0;2 kommt
Wie ist euer Gefühl für morgen?
View 2 more comments
Mathe ist so ein Hurensohn
nach dieser sehr aussagekräftigen Statistik müsste der Schnitt am Ende ungefähr 3,0 sein... da bin ich ja mal gespannt
No area was marked for this question
Bei g) müsste der letzte Zielwert -1325 und nicht -1350 sein oder?
korrekt
Randwertvergleich geht nur unter NB? Und woher weiß ich DAVOR, ob ich mit Lagrange ein Max oder Min gefunden habe, um anschließend die Globalität zu überprüfen? Kann mir jemand helfen..?
View 3 more comments
@Anonyme Pistole Aber doch nur, wenn ich NB in Gleichungsform habe...
sonst Hesse-Matrix
ist es ein Unterschied bei langrange bei dem aufstellen der Funktion ob es ein Maximierungen oder Minimierungsproblem ist ?
mMn nein
Mit dem Hinweis ob es ein Max oder Min Problem ist, weißt du ob der Lamda/Lagrange-Faktor negativ oder positiv sein muss. D.h. wenn du mehrere <= Nebenbedingungen hast kannst du so leichter abprüfen welcher NB aktiv oder inaktiv ist. (In einer pdf in den Dokumenten ist das nochmal sehr gut erklärt: FAG Mathe - Do.pdf)
Sind Integrale klausurrelevant?
View 1 more comment
Glaube nur für WI
Für WI
Kann mir jemand bei 5a) behilflich sein?
Weißt du die lösung mittlerweile?
Nein..
No area was marked for this question
kommt hier noch jemand auf das Ergebnis: 😊 positiv definit für a > 0 negativ definit für a < 0 indefinit für a = 0 Eigenwerte: 11, 3 ,1
View 4 more comments
@Hofnarr du hast Recht, es gibt keine Werte für a bei denen die Matrix negativ definit ist, hatte vergessen, dass es beim Determinantenkriterium im - + -Schema sein muss 🙃
Hab nochmal nachgerechnet und auch die Eigenwerte 11,3,1 raus :) 👍🏼
kommt mir das nur so vor oder sind viele der Papieraltklausuren deutlich schwerer als die hier geposteten LPLUS Aufgaben? 🤔🕵️‍♂️
View 2 more comments
gab es wirklich die doppelte Zeit für die Papierklausuren?? oh man, ich habe mich die ganze Zeit verrückt gemacht, dass ich viel zu langsam bin und die nicht in 90min schaffe 🤦‍♂️
Jup die waren 3 stündig
was waren nochmal die Kriterien dass ein Punkt ein Maximum oder Minimum ist? Wenn der erste HUD negativ ist ist es max?
wenn die gesamte Hesse Matrix neg. definitiv ist -> Maximum pos. definit -> Min indefinit -> Sattelpunkt
Als Online Probeklausur gibt es ja den Analysis Teil und und den zu LGS Vektoren und Matrizen. Das beinhaltet den gesamten Stoff der Klausur oder?
Alle Themengebiete +/-, ja
Kann mir jemand erklären wie ich bei der 6 c auf die Lösung komme? In den Lösungen steht dass p1 um 1/12 Einheiten geändert werden musss. Und was genau bedeutet marginale Veränderung in diesem Zusammenhang? Danke
View 7 more comments
Und bei b)? Brauche ich für die Berechnung von Elastizitäten nicht eine konkrete Stelle?!
Ja b habe ich auch nicht verstanden wäre nett wenn das jemand erläutern könnte:)
No area was marked for this question
hat noch jemand x=6, 16/3 und y=9, 29/3?
View 2 more comments
sry, ist ein bisschen unordentlich 😅😂
ja, habe ich auch raus :)
War es sicher ein Maximierungsproblem? Ich bekommen nämlich einen positiven lagrange multiplikator raus
View 13 more comments
habe bei b -0,75 und bei c 5,19..
Wäre hier die hesse matrix von der lagrangefunktion hergeleitet oder nur von der f(x)=xyz?
Glaubt ihr die Untersuchung auf Definitheit kommt in die Klausur?
View 8 more comments
Steht sonst auch in der Formelsammlung auf Seite 195 (die von Fred Böker). Aber wenn man schon mehrere Aufgaben gerechnet hat, sollte man das eigentlich auswendig können.
Danke euch allen! Hat geholfen 👍🏼
Könnte mir jemand kurz erklären, woher man bei der Optimierung ohne NB weiß, ob das lokale Extrema auch ein globales ist? :)
Lokal -> du setzt den kritischen Punkt in die Hesse-Matrix ein und die ist entweder positiv oder negativ definit Global -> die Hesse-Matrix ist für allgemeines x,y,z positiv oder negativ definit
Woher soll man wissen welche Reihenfolge man nehmen muss ? Das ist ja extrem scheiße