Wieso zieht man an dieser Stelle nicht die Wurzel?
müsste nicht das die pivotspalte sein?
View 6 more comments
Also wenn bei diesem beispiel immer den größten wert nimmt, kommt man in keine schleife und gelangt ebenfalls zur richtigen lösung. außerdem dauert es fast nicht länger wenn man immer den größten wert nimmt. mir erschließt es sich nicht wieso es im tutorium dann anderes gemacht wurde, als es im buch von teever und in den vorlesungsfolien steht. eig eine frechheit das im tutorium einfach anderes als in der vorlesung gerechnet wird. ich kann anonymer furz nur recht geben.
@Banane: Lies sein Buch S 46. Da steht was zur Wahl der Pivotspalte.
Wann wird Mathe im Sommersemester nachgeschrieben?
Regulär. Genauer Termin kommt noch.
Rip Brudi
Wenn ich weiß dass ich manche Klausuren nicht bestanden habe und dann im WS von BWL zu WI wechsle. Dann bin ich doch in allen Fächern dann wieder im Erstversuch oder?
View 8 more comments
Bei bwl1 ändern sich aber nicht die credits in den beiden studiengängen Sehe dort keinen prüfungsrechtlichen ansatzpunkt für das reseten von fehlversuchen oder die möglichkeit trz bestanden erneut schreiben zu können bei einem studiengangwechsel
Ganz sicher werden beim Wechsel von BWL auf WI innerhalb der WWU auch die Fehlversuche mit angerechnet für die Fächer, die es bei WI auch gibt. Falls du eine Klausur im dritten Versuch nicht bestanden haben solltest, kannst du auch in einem anderen Studiengang, der diese Klausur beinhaltet (bspw. eben MaWiwi), nicht studieren. Wenn du allerdings die Hochschule wechselst, dann ist das nicht der Fall. Dort gilt nur der Fall mit den endgültig im letzten Versuch nicht bestandenen Klausuren, dass du dort nicht studieren darfst. Bspw. könntest du auch nicht an einer anderen Uni in NRW Wirtschaftsinformatik studieren, wenn du vorher in BWL MaWiwi im dritten Versuch verkackt hättest. Aber du könntest im Regelfall überall im ersten Versuch an einer anderen Uni in NRW studieren, wenn du vorher nichts im dritten Versuch verkackt hast. Das gilt auch nur für NRW, weil das Hochschulrecht in jedem Bundesland anders und es in NRW vergleichsweise am strengsten ist. Habe mich diesbezüglich auch mal rechtlich beraten müssen, frag aber sonst zur Sicherheit beim PAM selbst nach oder google nach der Prüfungsordnung und der Einschreibungsordnung der WWU, außerdem nach dem Hochschulgesetz NRW.
Bei mir steht 5,0 „Versäumnis“, obwohl ich da war. Mein Programm ist zum Schluss abgestürzt und der Typ meint, es sei egal, weil es sowieso alle 2 Sekunden abspeichert. Hat jemand das gleiche Problem ?
View 9 more comments
Na also, hat sich doch alles geklärt.
Ja cowboy Wat isset geworden Möchte doch den sprung von 5,0 auf x wissen Glückwunsch übrigens :)
Ist hier wer Mathe oder Info Tutor ? Lohnt sich das? Bzw. wie ist der Aufwand ?
View 21 more comments
Hallo, jemand vom Lehrstuhl hier. 1.x in Mathe ist wünschenswert, aber der Rest vom 1. Semester sollte auch nicht zu schlecht sein. Im Sommer ist meist kein Bedarf. Anfang Juni kommt für den Winter im Learnweb des vorausgegangenen WS eine Stellenausschreibung. Initiativbewerbungen werden aber auch gern gesehen.
@Anonymer Geldsack Terveer sendet seine Spione 🕵️‍♂️ aus 😅😂
This is Beetle, as bad as he can, he knows he's the best # 3,7
Don't worry, be Beetle!
Angenommen ich hatte jetzt in der Mathe Klausur ‘ne 3,3 und ein Kollege schafft im zweiten oder erst dritten Versuch ne 2,3 oder so ähnlich, steht er dann „schnittlich“ gesehen am Ende einfach besser da oder wird da noch irgendwie berücksichtigt, wie viele Versuche man zum Bestehen gebraucht hat. Also nicht falsch verstehen, ich gönne es jedem, der die Klausur bestanden hat, egal in welchem Versuch und mit welcher Note. Würde mich nur interessieren, weil nen Kollege (ganz okay in Mathe) jetzt in den 2.Versuch muss, ich mir aber sicher bin, dass er dann irgendwas mit 2 schafft, weil er das Klausurformat jetzt kennt und den ganzen Stoff nochmal wiederholen und effektiver lernen kann.
View 3 more comments
Interessant, wie sich die Posts ändern, wenn eine Klausur gut ausfällt.
scheiß auf die Noten im ersten Semester. die sind noch locker korrigierbar, mach dir keinen Stress - die sind zum aussieben da und nächste Klausur in Mathe wird sicher wieder schwerer
herzlichen Glückwunsch ihr habt einer der besten Klausurenspiegel....
View 5 more comments
beides
Die Aufgaben waren im Verhältnis zu den vergangenen Jahren sehr fair und machbar gestellt. Nur diese Kuhn Tucker Aufgabe war etwas komisch...
2.3 💪🏼💪🏼💪🏼
bei mir auch im 3. Versuch :D
Sei‘s dir gegönnt Bruder ❤️
Warum steht in der Mail vom Terveer 19% mit 5,0 und bei Flexnow 17% Durchfallquote? Bei 750 Teilnehmern is das doch ne relativ hohe Abweichung oder nicht?!? 🤔
weil es zwei Module gibt in denen geschrieben wird.
und im FlexNow werden auch Versäumnisse gerechnet.
DiE Noten SiNd RaUs, Die NotEn SiNd rauS!!!!
Mail ist raus!
Notenspiegel ist da!
View 6 more comments
Ne letztes Jahr kamen die am nächsten Tag erst 😭
Es kommt immer drauf an, wie schnell das PAM auf die Notenliste des Prüfers reagiert. Vielleicht noch etwas gedulden.
Kommen wohl heut noch die Noten vom PAM?
Ich will’s hoffen
Ich hoffe, dass Norbert die Ärmel beim Händewaschen runterrutschen.
View 12 more comments
Der ist echt irre
Ist auch mordsschwer Der steht aufem regal ubd ich weißnicht, wie ich den bei nem umzug transportieren soll😂
Ich habe ja eigentlich gehofft, dass die Noten noch vor dem Umzug des PAMs kommen :/
Wann ziehen die denn um?
"Liebe Studierende, vorab möchten wir Sie darüber informieren, dass das Prüfungsamt voraussichtlich Ende der letzten Februarwoche und Anfang der ersten Märzwoche in neue Räumlichkeiten in der Corrensstraße 1 umziehen wird. Ich bitte Sie zu beachten, dass es in der Zeit des Umzugs zu Einschränkungen der Sprechstundenzeiten kommen wird. Darüber hinaus kann es zu Verzögerungen bei der Beantwortung der E-Mail Anfragen kommen. "
Nach wie vielen Wochen kamen die Matheergebnisse in den letzten Semestern ca?
View 6 more comments
Danke fürs aufdecken @explosion. Dann weiß man wem man hier auf jeden Fall nicht mehr trauen sollte
Kann die Angaben von Explosion bestätigen. Hab selsbt letztes WS geschrieben. Es dauert etwa 2-3 Wochen. Ist abrr im Vergleich zu BWL1 oder so trotzdem sehrs schnell...
kann man freiwillig nochmal in die klausur um die note zu pushen, wie in vielen anderen Fächern an der WWu? (WI, falls es einen Unterschied macht). Habe in der PO nix finden können.
View 15 more comments
Die Physiker können das
Verbesserungsversuche gibt's bei den WIWIs nicht. Andere Studiengänge (Physik, Mathe,...) haben das wohl.
mit 27 Punkten safe bestanden ?????
View 4 more comments
Dachte 25 reichen ??
In der Regel reichen 43%, also ca. 26 Punkte
Hoffentlich macht Ingolf Gönnjamin
wäre echt ehre
wir haben es geschafft. Das Karma vom *** Norbet ist bei über -1000 ***steht natürlich für Ehrenmanm 🙂
Stimmt es, dass Folgefehler erkannt werden und eventuell dann doch noch Punkte gegeben werden ?
View 1 more comment
Das reicht ja!!
manchmal wird das Notizfeld mitbewertet,wenn du da richtige Zwischenergebnisse hast , aber auch keine Garantie
norbert wurdest beim support-chat gemeldet.
View 3 more comments
Außerdem löscht er immer seinen alten Post. Die guten Sachen rücken deswegen immer im Hintergrund.
Der Typ ist so hobbylos im November zieht der dieselbe Nummer jedes Jahr mit fima ab
Norbert du bist ein kleiner .......... ... soll natürlich ehrenmann heißen. Nix wildes 🙃
Falls man in Mathe durchfällt, wann wäre der nächstmögliche nachschreibtermin ?
View 4 more comments
damit hast du schon mal 20 punkte. die 5 kriegst bestimmt von lagrange, also packst du schon
sommersemester kannste regulär nachschreiben
Die Klausur war doch eigentlich echt fair oder? Es kam doch so ziemlich genau das dran was in seinen Tutorien und seinem Aufgabenpool war, was beschweren sich denn hier alle. Grade die Aufgaben zu Lagrange und stabiler Verteilung hat man doch schonmal so gerechnet oder vertue ich mich da? Die waren in dem Aufgabenpool drin im Learnweb
View 4 more comments
-Der envelope Teil war ungewohnt. So haben wir nie gerechnet.
Wie war nochmal der Envelope-Teil? Ich schreib wohl nochmal und will es besser machen..
Was war die Ü-Kurs Aufgabe (bei WI)? Habe alles bearbeitet, aber kann mich nicht mehr an die erinnern, lol 😅
View 7 more comments
Perfekt danke
Musste man das Integral da erst nach einer Variable umstellen?
F ist homogen vom grad 2 oder?
View 4 more comments
ohh doch die hatte ich glaube ich auch und bei b wurde die dann aber glaube ich geändert
Hatte 3. Wurzel und auch 2 raus. Bin mir aber echt nicht so sicher ob ich nicht einen dummen Umformungsfehler gemacht habe
Hatte auch noch wer bei der Eigenwerte-Aufgabe bei b) das man den Vektor mal -3 nehmen musste und dann das richtige Ergebnis hatte ?
View 9 more comments
Ich auch!!
Hatte 3,-3 &3 zum eigenvektor -2
Wann gibts die Ergebnisse so ungefähr? Nach 1 Woche?
View 15 more comments
@Space Invader: Klausuren kann man nicht so einfach vergleichen (Teilnehmerzahl, Korrekturmodus, Fachbereich). Am FB10 setzen sich z.B. alle Tutoren und Mitarbeiter, die in der Veranstaltung arbeiten, meist kurz nach der Klausur zusammen und korrigieren gemeinsam. Manchmal hilft sogar der Prof. mit. Dann sind die nach ein, zwei, drei Tagen durch, je nachdem wieviele Leute mitschreiben. Das funktioniert, wenn höchstens ca 200-300 Klausuren anfallen. Also z.B. Info1, Info2 werden wohl so korrigiert. Am FB04, gerade in BWL aber sind es oft ein halbes Tausend oder mehr sehr textlastige Klausuren, die an verschiedenen Lehrstühlen korrigiert werden, deren Mitarbeiter dann auch noch Urlaubszeiten (Sommer), Tagungen etc. in der gleichen Zeit haben. Vorkorrektur durch SHK,SHB ist oft nicht möglich. Dann kann es halt länger dauern. Und sich durch ungünstige Umstände (Krankheit etc.) hinziehen. Allein das Umverteilen der Klausurhefte (müssen durch mehrere Hände und mehrere Büros, manchmal quer durch die Stadt gehen) dauert. Last but not least: Bei nichtbestandenen Klausuren im Zweit- oder Drittversuch schaut noch ein Zweitkorrektor drüber, vorher kann das Ergebnis nicht veröffentlicht werden. Veröffentlichung durch das PAM kann auch die Sache auch noch mal verzögern, wenn die Korrektur zum Wochenende fertig ist und erst in der Folgewoche im PAM die Freischaltung erfolgt. Sechs Wochen Korrekturzeit sind bei großen Klausuren vor allem im Sommer schwierig, denn irgendwann müssen die Mitarbeiter auch Urlaub machen dürfen. Einige sind familienbedingt auf die Schul-Sommerferien angewiesen, so dass von den 6 Wochen schnell mal 2 oder 3 schon wegfallen. Sechs Wochen sind auch bei den vorgezogenen Klausuren schwierig, weil Korrekturzeit und Vorlesungszeit sich überschneiden. Aus all diesen Gründen sind Ergebnisse am FB04 nur sehr selten innerhalb einer Woche verfügbar. Es gibt wahrscheinlich immer mal Klausuren, die länger als 6 Wochen dauern, aber so weit ich weiß, kommt das nur selten vor.
ca.26.2
Was kam in der WI-Klausur dran?
View 3 more comments
die fourier hat doch niemand geschafft. das is was für die leute die auf 1.0 gehen weil die tutor werden möchten
Immer wieder anregend, welche Klausurthemen hier vorgeschlagen werden ...
Was hattet ihr so für Ergebnisse bei FIMA?
View 2 more comments
6,0
3+5i
Wie viele Felder gab es nochmal bei der Optimierungsaufgabe mit der Nebenbedingung, also bei der Lagrange-Methode. Müsste 3 Felder safe richtig haben...wv punkte sind es dann?
Vielleicht findest du die Antwort ja in deinem Traum. 0 Uhr und einer denkt immer noch über die Aufgaben nach. Wahnsinn.
3 Felder für den Kritischen Punkt, Lambda, zwei Felder beim ersten Envelope und ein Feld beim zweiten Envelope
Wie habt ihr bei der Aufgabe mit den Kuhn Tucker Bedingungen diese komplementäre Schlupf Teile zugeordnet? Hab da angegeben, dass das keine Rolle spielt. Das richtig?
View 1 more comment
ja spielt keine rolle, da es ja gleichungen und keine ungleichungen waren
Es waren Ungleichungen dabei.
Was musste man bei der Taxi Aufgabe also der Übergangsmatrix machen? Hab die Aufgabenstellung da gar nicht verstanden
View 5 more comments
Für die Grenzverteilung
Wenns 100 ist, sehr gut 😅
Würdet ihr empfehlen Tetragon zu machen, wenn man sich jetzt sicher ist nicht bestanden zu haben ?
View 18 more comments
Naja gut, wobei genau das mit nach zwei Wochen genau so in der 1. oder 2. Hausaufgabe gefragt war
Ne. Da war immer eine verteilung vorgegeben. Zb 100 0 0 Oder so, in der klausur war keine. Nur bei Aufgabenstellungen b
die Eigenwerte Aufgabe gab doch 10 Punkte?
View 1 more comment
Drei waren unsichtbar. Die hat man erst gesehen, wenn man links rechts links links rechts oben leertaste gedrückt hat..
warte Teil 1 war doch charakteristische Polynom, die b) war Eigenwert und c) den eigenvektor zum Eigenwert
Hallo! Hatten die Gruppen in den Aufgaben unterschiedliche Ergebnisse? Mache mich hier ganz verrückt, weil ich viele Lösungen nicht wiedererkenne☹️
Sogar dein Sitznachbar muss nicht die gleichen Aufgaben wie du gehabt haben, also alles gut!
Ja, gibt Aufgabenvarianten. Auch in einer Gruppe
hat jmd 4,2,8 als kritischen Punkt bei Lagrange?
View 5 more comments
Ja wäre blöd wenn du x und y vertauschst
Hab 4,8,16
Was habt Ihr beim Gradienten raus?
View 7 more comments
Bei mir kamen nach x abgeleitet glaube ich 15 und -7,5 als Koeffizienten raus
@jsw420 war bei meiner Aufgabe genauso so, nur mit anderen Werten
Hat man mit 26 von 60 Punkten noch bestanden?
eig schon
wie fandet ihr die Klausur?
View 9 more comments
Wie viele wurzeln das hat ist doch egal, das hat man doch gelernt, das ist doch dann hoch ^(1/n) für die nte wurzel, dann hast du einfach einen Bruch davor stehen bei der ableitung. Ist halt nicht so nice wenn man zu wenig lernt
Du hast doch einen Taschenrechner für sowas
Hat noch jemad von euch bei der Folgenaufgabe a=4,6... und b=0,75 raus?
b habe ich auch 0,75 raus aber bei a 9,14
Naja immerhin nen Punkt... 😅
Was habt ihr so bei Lagrange und der stabilen Verteilung raus?
View 14 more comments
meine waren auch 1,5 3 und 6
@Anonymer Baum hatte ich auch :-)
Ey Leute 25 Safe Punkte von 60. was glaubt ihr. Besteht man oder nicht?
Ist ja von Jahr zu Jahr unterschiedlich, meiner Einschätzung nach sollte es dieses Jahr reichen, da viele die Klausur als schwierig empfanden.
Die Klausur wird jedes Jahr von vielen als "recht schwierig" empfunden :D :D :D
SoSe: "ah shit here we go again!"
Hatte bei lagrange einer x=20 y=10 und z=5 raus?
Die Klausur war ja mal viel zu aufwändig. Dachte ich bin top vorbereitet aber naja
Load more