Market Research

at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Join course
1011
Next exam
DEC 13
Discussion
Documents
Flashcards
Der AUDM (Audimax), in dem ein Teil der Leute die Klausur schreibt, ist im Englischen Seminar oder?
sind hiermit absorbing, distilling, transforming und screening gemeint? was wären jeweils die erklärungen dazu?
Lernt ihr irgendwas für den Paired Samples t-test? Ich weiß überhaupt nicht was man da machen müsste
View 9 more comments
@Alkoholiker Woher die Infos wenn man Fragen darf? :D #BWl1^^
@ CD Ich arbeite an einem Lehrstuhl, Pfingsten hat da allerdings seine eigene Philosophie
significant?
ja
Hat jemand Interesse nächsten Montag zusammen die Klausur aus 2019 durchzugehen?
View 39 more comments
Vielleicht hat noch jemand der sie hat eine Minute Zeit um sie mir noch zu schicken? Vielen, vielen lieben dank!! :) Sophia_schoe@hotmail.de
Hab sie euch beiden geschickt
Glaubt ihr, man kann statt SS(w) so auszurechnen einfach die Differenz aus SS(t) und SS(b) nehmen oder wollen die die Formel da ausgerechnet haben? Man würde damit ziemlich Zeit sparen.
View 2 more comments
das sind halt die tricks die eine Klausur etwas schneller lösbar machen. Genau so wie man R2 auch durch gegebene Sachen explained variance/total variance ausrechnen kann anstatt über die Formel, welche dann im Formelblatt steht.
Wurde im Tutorium 4 Aufgabe Q6b auch vereinfacht (Differenz) ausgerechnet, also sollte es legitim sein.
Was hier beschrieben wird, ist Cluster Sampling. Besser wäre: A simple random sample is chosen independently from each subset. Every population element is assigned to one and only one stratum.
Was steht bei screening und distilling?
würde mich auch interessieren
Screening: from raw ideas to winning ideas through tournament. Distilling: Anchor themes>correcting the dots
Kann mir jemand das Spearheading Modell erklären?
Glaube, dass man hier MS(GxH) / MSw = 5 / 1,05 = 4,76 rechnet. So hat's der Tutor gerechnet
View 1 more comment
Danke für den Hinweis!
Danach wird H0 dann abgelehnt, es besteht also ein signifikanter Effekt auf die Kundenzufriedenheit?
Was sind Ivs?
View 10 more comments
Was für Horror Stories?
Über die Klausur gefühlt von jedem :D Aber keine Ahnung was da dran ist - bin echt mal gespannt, was uns da Freitag erwartet und obs tatsächlich so fürcherlich ist
Müsste x nicht die store location sein und y^ keine Linie, sondern auch nur Punkte, die über den verschiedenen Stores sind?
View 4 more comments
kann jemand hochladen wie das richtig aussehen würde?
Aber es geht hier doch um eine allgemeine Erklärung der Komponenten der total variance. Dafür ist die Zeichnung inkl. der Formel doch komplett richtig oder? (siehe Folie 16, Regression Analysis)
Leute, was lernt ihr von den Assumptions im Regressionteil auswendig? Komme auf die auswendiglern Menge echt nicht mehr klar^^
View 1 more comment
kannst du die Stichpunkte hier kurz nennen?
Hier
Gibt's eine Aufgabe zu einem T-Test von einer Regression Function?
im Tutorium meine ich
Was steht da? (which makes its X X to generalize)
Findings
easier
Müssen wir eine Erklärung dazu schreiben?
Man darf in Stichpunkten beantworten oder?
Kann man das denn hier so machen? Bei der 2-way ANOVA müsste man doch hier noch die SS des Interaction Effekts berücksichtigen (s. Folie 17 bei ANOVA)
Wo finde ich eine Aufgabe zu Paired Samples T-Test?
im 4. Tut da gibt es eine Aufgabe, bei dem mü <= 1500 bzw mü > 1500 ist da musst du den parier sample T- test anwenden
Nee, da wenden wir einen one Sample t-test an. Der Mean der Stichprobe wird mit einem gegebenen Standard verglichen. Beim two paired Samples T-Test vergleichen wir means aus zwei aufeinander bezogenen Stichproben. Bspw. Den Durchschnittlichen Einkaufswert von Männern und Frauen. Haben wir aber keine Übungsaufgabe zu gemacht. Oder lieg ich falsch?
Warum nehmen wir hier die Werte von y strich gh? (1.6 , 5.4 usw) Müssten doch eig nur die von y strich g sein.
ich war mir da ehrlich gesagt auch nicht 100 pro sicher.. Ich habe die Aufgabe so gelöst, wie wir sie in der Vorlesung gelöst haben (ist ja ungefähr die selbe nur mit anderen Zahlen). Falls jemand eine Erklärung hat, warum man jetzt genau die gleichen Werte für Yg (strich) und Ygk nimmt, immer her damit!
Mein Vorschlag: da wir hier ja zwei factor levels (g und h) haben und die jeweiligen observed values yg bzw yh nicht separat gegeben haben sondern nur in einer "Cross table" (vgl. exemplary Exam, in dem die observed values jeweils gegeben sind (yg) ) werde die im 1. Schritt einfach als ein "factor level" zusammen gezählt, um zu schauen ob diese Überhaupt einen Einfluss auf die Satisfaktion haben. im 2. Schritt werden die jeweiligen Interaktion effects ja separat ausgerechnet (Ygh(Dach)) und dadurch wird dann ersichtlich, dass die beiden IV'S zusammen einen bestimmten Einfluss auf die Satisfaktion ausüben. ich denke das ist genau der Unterschied zwischen den one-way ANOVA und dem Two- Way ANOVA. Da man beim Letztern den Einfluss der einzelnen IV's (g bzw h) garnicht genau messen kann. Man kann nur durch den 1. Schritt sagen ob ein Einfluss da ist und im 2. Schritt ob der Einfluss durch die Interaktion von g und h kommt. Beim One-Way ANOVA kann der direkte Einfluss der IV gemessen werden, weil ja nur eine gegeben ist. Falls ich das falsch verstanden hab, korrigiert mich gern!
Hab eben gesehen, dass Frau Roggentin garnicht mehr am MCM ist....ob das ne Konsequenz für die Klausur hat?
View 1 more comment
Frau Roggentin hat früher als Mitarbeiterin vom Lehrstuhl die Veranstaltung begleitet. Könnte mir vorstellen, dass sie auch die Klausuren gestellt hat...Keine Ahnung, wer das nun sonst macht, ob Krafft selbst, Lobschat oder eine neue Mitarbeiterin...
Ah okay. Danke für die Information. Hoffen wir das beste!
wieso ist das kein metric, interval?
ein Eigenschaft des "Interval" ist, das man keinen absoluten Nullpunkt hast,. Das ist hier nicht der Fall, da du ja ein Net income i.H.v 0 GE haben kannst
Hat irgendjemand eine offizielle Info, ob wir die deutsche Schreibweise (Komma/Punkt) benutzen dürfen? Ich weiß, dass hier irgendwo schonmal darüber geschrieben wurde, aber ich finde es gerade nicht
View 3 more comments
Danke!
Danke :)
Das bräuchte man doch eigentlich gar nicht hinschreiben oder? Es wurde ja nur für die recommendation nach der Erläuterung gefragt
View 3 more comments
@Pistole würd mich auch interessieren
push
Man muss keine Legende für die Formeln machen, oder?
Gute Frage. Push Der Gerät: Hast du den einen Punkt, der dir in MOPS gefehlt hat, noch bekommen? Wie läufts bei dir mit Mare? Ich bin die, von der du die MOPS Unterlagen bekommen hast ;)
Gibt es Punkte für die Überschriften bei den Tests? Also z.B. für Calculate Test statistic, Standard error of the means (Rechnung), Standard error of the estimate (Rechnung, usw
würde mich auch interessieren
Nö meine nicht
Ich dachte, ssb setzt sich bei der two-way-ANOVA aus ssbA, ssbB und ssbAxB zusammen. Ich habe diese drei also jeweils berechnet und dann addiert. Was ist an dieser Überlegung falsch?
In der letzten Vorlesung hat sie die Formel benutzt, die hier steht. Warum kann ich dir aber nicht sagen...
Kam bei beiden Rechnungen das gleiche raus?
Warum genau gehen wir hier wieder von z aus? Ich dachte das gilt nur, wenn die Rule of thumb gilt, also wenn n>30 ist und dann sind die df unendlich. Ich habe jetzt mit t gerechnet und df=9, wobei das immer noch gepasst hat, weil ich meine H0 widerlegen konnte, aber trotzdem verstehe ich es jetzt einfach nicht mehr....
View 2 more comments
wo steht das im Script mit z anstatt t? Sehe ich das erste Mal
Würde es mir so merken - wenn sigma bekannt ist bezieht es sich auf die Population, also müssen wir nicht auf Basis einer Stichprobe schätzen.
Warum fällt das ek aus der Formelsammlung nochmal weg?
View 6 more comments
push
weiß keiner wann man diesen Fehlerterm da nimmt?
Was lernt ihr zum Cronbachs Alpha? Haben ja keine Anwednung gemacht...nur die Stichpunkte auf der Slide?
View 2 more comments
ich Check auch nicht wofür wir das haben
mach ich nix für
Was empfehlt ihr zur schnellen Vorbereitung? Hab bisher nur die Videoaufzeichnungen geguckt.
View 8 more comments
Mach ich, konnte mir bislang aber den anderen Kram nicht merken, also das was nicht in Tutorium 1 abgefragt wurde 😩 ich hasse auswendig lernen
Gibts überhaupt was relevantes in tut 1? meiner meinung nach eher nicht
No area was marked for this question
Warum nehmen wir hier die Werte von y strich gh? (1.6 , 5.4 usw)
View 2 more comments
Weil es so die Formel sagt?
Die Formel sagt aber y strich g...nicht gh!
Weil die es bei MaRe immer so genau nehmen: Es heißt eigentlich:" to gain insight OR support decision making" Sorry für die Kleinteiligkeit :)
View 5 more comments
Bei Definitionen oder auch Erklärungen bspw. zu den einzelnen Vorteilen der Methoden im exploratory Research?
or
könnte man als Interpretation auch schreiben, dass eine Relation von Design und Sales angenommen werden kann?
elements
wie bist du auf chi.squared gekommen?
weil nach relationship gefragt wurde, oder
ja und weil Cross table = chi Square test... so merke ich mir das immer :)
Prinzipiell heißt es ja, dass wir den p-value mit alpha vergleichen sollen. Wir vergeichen aber die test statistic mit unserem t critical. Kann mir jemand beantworten, was der p-value ist und warum wir den nicht mit alpha vergleichen? Habe ich es richtig verstanden, dass wir die Nullhypothese immer ablehnen, wenn unsere test statistic, also t emp. größer ist als t crit./theor.?
View 3 more comments
Guck dir Mal das YouTube Video "P-Wert , Nullhypothese, signifikanzniveu -die Idee erklärt" von Benedikt k an 👌
(+ das zweite Video dazu)
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem normalen s und sigma?
View 3 more comments
S ist die geschätze Standardabweichung Sigma ist die tatsächliche Standardabweichung
Ich würde sagen s ist die geschätzte Standardabweichung auf Basis der Stichprobenwerte und sigma die tatsächliche aus der Population
Weiß jemand ob die Vorlesungsaufzeichnungen wieder hochgeladen werden ?
View 26 more comments
@Riesenrad Ein Hoch auf etwas Eigeninitiative. Im Learnweb ist eine Formelsammlung, die wir in der Klasur bekommen
@alkoholiker die hatte ich vorhin übersehen und nun gefunden
Ist ja schön und gut der ganze Spaß hier, aber kann mir jemand nochmal verständlich erklären, was es dabei auf sich hat und was unser Ziel ist?
View 4 more comments
n kleiner 0,3 weak, zwischen 0,3 und 0,5 moderat und über 0,5 strong
Ja genau das hab ich auch, damit wäre dann die Frage ja auch beantwortet oder nicht, also wenn man das halt in einen Antwortsatz schreibt
Meint ihr, dass eine multiple Regression rankommen könnte?
View 2 more comments
Ne ich glaube Badewanne meint, dass die uns jetzt noch einmal rasieren - halt WWU-Style
Also völlig anderes Zeug sollten die nicht dran nehmen...
Welche Formeln müssen wir auswendig lernen? Werden uns welche gegeben? Ich hab nur meine Notiz von der Veranstaltung zum Beispiel zur two way anova, dass wir eine Formel Liste vor uns liegen hätten? Kann mich aber sonst leider nicht erinnern 😩 Sind ja schon ne Menge Formeln im Bereich Anova
Wir bekommen die Formelsammlung, die auch im Learnweb hochgeladen wurde gestellt.
Nice, dann muss ich dir nochmal raussuchen
Wann testen wir denn bei einer Regression Function den F-Test und wann den T-Test?
Und was stellt das bj in der Empirical T-value Formel dar?
Wie komme ich denn allgemein auf den p-value? In den Tutorien wurde ja immer nur der test-value bestimmt und dann verglichen...
Ich glaube, weil wir den nicht in den Tutorien hatten, wird so ne Aufgabe auch nicht in der Klausur dran kommen. Würde nur das theoretische aus der VL dazu lernen
inwiefern lernt ihr etwas zu dem 2. Tutorium?
Gar nicht!
Warum steht hier 4-1. Das würde ja bedeutet, dass G=4 ist. Aber G hat doch nur zwei Ausprägungen also müsste 2 sein oder?
Hätte gedacht, dass H=2, G=2 und K=5
Wenn nach einer one Way Anova gefragt wird: Rechnet ihr dann auch SSt aus? Ist ja eig für die Berechnung von Femp nicht notwendig. Wenn dann n2 (also Effect size) ausgerechnet wird, wird das ja erst relevant. Rechnet ihr dann einfach SSb und SSw zusammen oder SSt noch mal extra?
Ich würde SSt nur ausrechnen, wenn nach n2 gefragt wird, weil die Zeit in der Klausur wirklich knapp ist. Und ja du kannst SSw & SSb einfach zusammen rechnen
Kann jemand erklären wieso hier H0 nicht abgelehnt wird, da in der Vorlesung beim einseitigen t-test steht: if p-value < alpha --> reject H0 ?
Hat wer von euch genau verstanden, was Constructs und items sind bzw. was es damit auf sich hat? Und worin besteht der Unterschied zwischen reflective und formative constructs? Habe leider weder die Slide noch ihre Erklärung dazu verstanden...
Load more