Market Research

at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Join course
974
Discussion
Documents
Document type
Semester
Was ein scheiss oder?
View 8 more comments
Thema Zeit: @Riesenrad bist du neu in Münster? :D
@Anton: Wie ich schon sagte, war Zeit war bislang bei den Klausuren nicht so sehr mein Problem wie bei dieser Klausur - und ich habe alle Klausuren in Münster geschrieben. :-D
Muss das Skript 1 zu 1 wiedergegeben werden oder reichen intuitive Antworten welche natürlich passen würden
View 1 more comment
Eigentlich :-D Hier wird man ja nicht belohnt fürs Denken. Nur fürs stupide auswendig lernen :-P
da hast du leider Recht :D
weiß jemand ob und wie die Rechtschreibung bewertet wird? lohnt es sich von der Zeit überhaupt Wörter nachzuschlagen?
Er sagte mal, dass es nicht auf das richtige Englisch ankommt. Hauptsache, man versteht, was man ausdrücken wollte... Von daher lohnt es sich wohl eher weniger, auch wenn ich ein Wörterbuch dabei habe! :-D
sein Englisch ist ja nun auch nicht das Gelbe vom Ei :D
Viel Erfolg Euch allen. :-) Das werden wir schon schaffen!
dito! :)
Please, how should I determine the number of G and K in a one-way ANOVA and in a two-way ANOVA?
You count the Reihen and Spalten
G= groups K= Anzahl der Durchführungen
Warum schreibt man jetzt hier trotzdem z? MÜsste es dann nicht t sein?
beim confidenzintervall z und bei hypothesentest t soweit ich das verstanden habe
oder auch z bei hypothesentests, wenn n gegen unendlich also normalverteilt
wieso nehmen wir hier a=0,02 und nicht 0,01? ist doch ein one sample test
View 3 more comments
Basic rule: When Ho states that they are different or equal, you don't multiple. If it's states they are higher or lower than you multiple.
ist denn two sample, two-tailed und two sided alles das gleich? Also sind das einfach nur unterschiedliche Ausdrücke dafür, dass es zwei Means gibt?
was bedeutet das d quer in der formel für paired sample t test? ist das überhaupt relevant?
Ist das denn relevant?
dazu gab es irgendwie auch gar keine aufgabe...
Kann mir jemand erklären, weshalb hier mit 434 gerechnet wird? Ich komme für K auf 348 und für den Nenner insgesamt somit auf 436.
ist das nicht eh ausgeschlossen?!
würde ich jetzt auch nicht als klausurrelevant einschätzen
warum geht hier n gegen unendlich?
View 7 more comments
Weiß jemand wie man dieses "Sx1-x2" unterm Bruchstrich ausrechnet? Für den fall, dass es sich mal nicht um Normalverteilung handeln sollte. Dankeschön!
genau so nur mit den berechneter varianz
Hat vllt noch jemand aus dem Vorjahr einen Tipp, wie man sich am besten vorbereiten soll? Mehr Wissen pauken oder doch lieber Rechnungen üben? Ich bin da etwas ratlos, da er ja nicht rausrücken wollte, was er wohl mehr abfragt... :-/
View 5 more comments
Wenn er eindeutig sagt, dass wir etwas mehr rechnen müssen, gehe ich stark von zwei Aufgaben dazu aus. Z.B t-test und Anova. Chi-squared Dingsbums wäre zu langwierig. Ich habe auch mal was von einem gehört, der wieder was von einem gehört hat. Und der hat von einem was gehört usw. Ich vertraue mal Herrn Prof. Krafft und gehe von ein paar mehr Rechnungen aus, was bestimmt allen entgegenkommen würde...
Ich habe im letzten Semester geschoben und weiß von meinen Kommilitonen die schon geschrieben haben und auch von einem Freund aus dem Jahr davor, dass etwa 80% einfach nur Skript auswendig lernen war. Kann auch sein, dass er es jetzt nochmal ändert.
D hier ja auch nach "type of scale" gefragt ist hätte ich gesagt: 1: Nominal, dichotomous question 2: interval (da steht als Beispiel ja auch "indicate likeness" oder?), likert scale, metric 3: Ratio, open end question, metric Sieht das jemand genauso oder kann mir begründen warum es anders ist? Danke im Voraus!
View 8 more comments
Also likert scale= Interval Scale? Was ein Durcheinander alles... Bin froh, wenn der Mist vorbei ist.
Meint ihr metric reicht, oder nicht eher ratio bei 3) ?
Warum wird hier von einer Normalverteilung ausgegangen? warum ist df nicht = n-1?
Wie würde man ii berechnen? Noch relevant für 2018?
View 1 more comment
Sinkt das Intervall und damit z nicht etwa, sodass sich auch n entsprechend verringert? Ich komme auf ein um ca. 58% verringertes n von ca. 463 Und wie soll man in der Klausur auf 2,576 kommen? Man hat ja keine Tabelle dafür gegeben...
Die t-Tabelle gibt dir die z Werte, wenn du für df = Unendlich schaust.
Letztes SS in der Klausur und auch in der vorgezogenen im WS sollte man in einer Aufgabe eine Formel entweder mathematisch herleiten oder erklären, glaube es war entweder Alpha=... oder Lambda=.... Ich weiß aber leider nicht mehr welche Formel das war und habe es auch in den Unterlagen nicht gesehen. Weiß jemand vielleicht welche Formel das war? Und ob das auch in diesem Semester relevant ist?
View 10 more comments
Mir ist noch eingefallen, dass es ja diese Formel bei den Hypothesentests gab: alpha = 1/beta. Vielleicht musstest ihr auch hier was zu machen?
also alpha =1/beta hat irgendwas mit statistical power zu tun....beim anova sind alpha und beta einfach die influences of the factor levels..
Meint ihr wir müssen aus dem zweiten Tutorium die Inhalte des Papers wissen? Bzw. Lernt ihr alles was zum Paper im Tutorium steht? Das was ich tendenziell nur daraus lerne würde, wäre die Struktur eines papers.
View 1 more comment
Steht das denn irgendwo auf den Folien, wie mein ein Paper analysiert? Finde dazu nichts
In den Folien vom zweiten Tutorium, ja.
Ist das hier richtig mit der Berechnung der degrees of freedom oder sollen wir es einfach nach dem Prinzip n-1 ausrechnen in der SS18 klausur?
Nicht relevant für uns dieses Semester oder ?
View 1 more comment
Die ganze Aufgabe 4 ist nicht relevant, oder?
Denke ich auch Kackehaufen.
wo finde ich denn die Klausur SS12? ich sehe hier immer nur die Lösungen. danke!
Klausurarchiv auf der Fachschaftsseite :)
der F-Test wurde ja nicht explizit ausgeschlossen, aber man kann ihn doch nur benutzen um eine Regressionsfunktion zu testen oder kann man den noch bei was anderem anwenden?
View 1 more comment
allerdings müsste für den richtigen F-test auch die F Tabelle angegeben sein, in der Formelsammlung steht sie ja nicht.
aber ftheor wird ja gegeben sein falls nötig
No area was marked for this question
Was meint ihr welche Aufgaben für '18 noch relevant sind? Mich verwirrt ein großteil der Aufgaben ziemlich. Würde tendenziell sagen, dass nur nur Aufgabe 1 relevant ist und mit abstrichen 2 und 3, wobei hier nicht der Fokus in den Vorlesungen und Tutorien lag. Was sagt ihr?
same bro
Hat jemand die Lösung für die Two-Way ANOVA Exercise?
ich habe sie iwann mal hier in den kommentaren hochgeladen. Musst mal runterscrollen. Ging per Handy iwie nicht über Dokumente
Warum hatten wir in Tutorium 2, Folie 29 nochmal gesagt, dass der Einfluss von affect mit der Zeit weniger wird? Lag das - wie die negative Beziehung - auch an dem negativen estimated b5?
Ist das für das SS18 relevant? Falls ja, wie kommt man auf die theoretischen Werte? Mir scheint es, als würden hier die Werte von Sigma verwendet - aber warum? Ich hätte jetzt vllt alle t-values mit dem gegebenen t-value i.H.v. -2,037 verglichen...
Was meint ihr ist das wichtigste aus dem Gastvortrag und inwieweit wird es wohl in der Klausur berücksichtigt? Und weiß einer ob das Theoretical sampling zur grounded theorie gehört und somit ausgeschlossen ist?
Ist nicht ausgeschlossen
Müssen wir Cronbachs alpha können? Wenn ja, wofür benutzt man das und gibt es dazu Beispiele?
glaube nicht
Ich denke mal es wird keine allzugroße rolle Spielen kannst es dir aber nochmal anschauen. Und das einzige was ich finden konnte war im Tutorium 2 S. 20.
Müssen bei ANOVA auch Hypothesen formuliert werden? Wenn ja, wie lauten diese?
Wenn danach gefragt ist, ja. H0: a1 = a2 = a3 = 0 H1: at least one a ungleich 0
wieso ergibt das hier =0?
Weil du in H0 davon ausgehst, dass µ1=µ2 und entsprechend µ1-µ2=0 ist
No area was marked for this question
Warum nimmt man bei Aufgabe 2b) die normale Varianz und nicht die geschätzte Varainz (S^2)?
View 2 more comments
aber wenn wir mit s^2 rechnen, muss man doch auch mit 1/n-1 rechnen also 1/9 oder ?
Hab mir 5a) vom Tut nochmal angesehen. Da steht ganz klar "is drawn from a larger population". Deshalb wurde dort geschätzt.
Wie genau kommt man hier auf diese einzeilnen werten?
0,06*0,6*100 = 3,6
Kurze Frage zu Hypothesentests. Müssen wir jedes mal die einzelnen Steps nennen. Oder können wir das Prozedere einfach von oben nach unten abarbeiten?
Im Tutorium wurde gesagt, dass wir die Schritte nicht benennen müssen. ;-)
Es sei denn, es ist in einer Aufgabe danach gefragt. Schreib die Schritte einfach immer auf, dann hast du sie automatisch drin ;)
Glaubt ihr, dass die Klausur SS 2012 sehr aussagekräftig ist? Immerhin wurden in den Tuts wie auch in der Vorlesung gefühlt andere Schwerpunkte gesetzt.
Ich denke, dass es schon so halbwegs übereinstimmt. Und ich finde die Schwerpunktsetzung auch gar nicht sooo anders. ;-)
Ich finde auch das wir andere Schwerpunkte haben. Weil grounded theory und auch regression analysis ja nicht dran kommen.. Ich glaube das wir alle überrascht sein werden aber eher negativ.. Ich kann den Prof nicht einschätzen
Das ist doch data collection vom Exploratory Research, handelt es sich hierbei nicht um Descriptive Research, sprich data collection methods wären z.B. probability vs. non-probability sampling?
nein, primary und secundary data gelten generell auch beim descriptive research
Ftheor ist hier ja bereits gegeben, gibt es auch eine Möglichkeit zur Berechnung (es gibt ja kein Alpha?) oder kann man davon ausgehen dass es immer gegeben ist?
Das geben die in der Klausur immer an. hat sie im Learnweb auch gesagt :)
Müsste es nicht =0 sein damit die Standorte keinen Einfluss haben?
Muss das nicht hier dann auch T emp heißen und nicht z emp?
Im Tutorium wurde gesagt, dass es z ist, sobald man eine normalverteilte Variable hat. Ansonsten nehmen wir t.
wo genau finde ich das auf seinen folien? Ist das "general process of group discussions" ?
View 4 more comments
Und würde auch nicht die 5. Regel anwenden, sondern die 4. "implizit assumption"
Wie würdet ihr den die erste Frage verbessern? Ich würde es vllt so machen: "Are you consuming sugar?"
Meint ihr die Antwort ist richtig ?
ich konnte keine Antwort zu dieser Frage in meinen Unterlagen finden, aber diese Antwort hier auch nicht..
Die Antwort ist richtig, siehe Folie 27 Im Skript exploratory research
Hallo weiß jemand wann wir z benutzen und wann t? Auf dem Formelblatt steht ja immer t. Hängt es vielleicht damit zusammen, dass es normalverteilt ist?
Ich glaube z bei Normalverteilung sonst t.
So ist es! Das wird auch im Learnweb im Diskussionsforum erklärt unter dem Thread : https://sso.uni-muenster.de/LearnWeb/learnweb2/mod/forum/discuss.php?d=148764
Reicht diese Schreibweise für die Klausur?
ja hat sie im Tutorium mal gesagt
Hallooo, weiß jemand wann der p-value (anstatt t oder z) auf der Folie 19 Kapitel 4 angewandt wird? Bisher habe ich noch keine Erklärung dafür bzw. ein Beispiel.
Sehe ich das richtig, dass in Tut 4 Aufgabe 4 nicht relevant ist für unsere Klausur im SoSe18 jetzt ?
how do we get t_crit?
df=10-1=9 and because we only have the table of a ONE sample t-test we have to double alpha to find the value in the TWO tailed table, so the new alpha is 0,02
Hey guys, does anyone know if we need to study"Test of regression function" and "Test of regression coefficients" from chapter 5 for the exam? Thanks in advance
kennt jemand hierfür die Erklärung?
Hey, ja: because it allows to eliminate other effects (than the observed ones) that could influence the DV --> no external effects --> x is the only cause of y
Könnte man die Hypothesen hier auch vertauschen und trotzdem zum richtigen Ergebnis kommen?
Ich bin mir gerade nicht sicher, ob das hier auch gilt aber heißt H0 nicht immer, dass kein Effekt zu erkennen ist und bei H1 es gibt einen signifikanten Effekt? Dann könntest du sie nicht vertauschen. Wenn du also H0 ablehnst heißt es, dass die locations related sind. Wenn H0 aber sagt (wenn du die Hypothesen tauschen würdest), dass es einen signifikanten effekt gibt und du das ablehnst wäre das ja dann falsch nach den Berechnungen.
Steht bei euch schon ein Termin und ein raum in Flex Now? bei mir steht das bei den anderen Klausuren schon nur da nicht, ist das normal?
Ja, weil die Raumverteilung über Namen läuft. Das kannst du aber alles auch beim PAM nachsehen
Wie meinte er das in der Wrap Up Session, wird der Fokus eher auf Qualitativen Fragen lieger oder wird der Großteil Calculations sein?
er meinte es wird schon recht viel Rechnen drankommen ("you´ll have to calculate quite a bit)
Hat jemand vllt eine Mitschrift vom 2. Tutorium und könnte die hochladen. Konnte leider nicht kommen... :-/
Load more
42 documents in this course
0
0
0
Description
Summer 2016
Krafft
Exams
0
0
0
Description
Summer 2016
Krafft
Exams
+ 2
0
54
Description
Summer 2018
Prof. Dr. Kraft
Summaries
+ 1
3
160
Description
Summer 2018
Prof. Krafft
Assignments
Description
Summer 2018
Prof. Dr. Manfred Krafft
Summaries
0
0
29
Description
Summer 2018
Prof. Dr. Manfred Krafft
Summaries
+ 3
0
133
Description
Summer 2018
Prof. Dr. Manfred Krafft
Summaries
+ 3
1
145
Description
Summer 2018
Prof. Dr. Manfred Krafft
Summaries
+ 3
0
106
Description
Summer 2018
Prof. Dr. Manfred Krafft
Summaries
+ 1
3
251
Description
Summer 2016
Krafft
Assignments
0
2
117
Description
Summer 2016
Krafft
Assignments
+ 4
13
468
Description
Summer 2017
-
Exams
+ 2
8
206
Description
Summer 2017
-
Assignments
+ 5
1
217
Description
Summer 2017
-
Assignments
+ 3
2
223
Description
Summer 2017
-
Lectures
+ 6
4
137
Description
Summer 2017
-
Lectures
+ 5
5
354
Winter 2016/17
Krafft
Exams
+ 2
8
285
Winter 2016/17
Krafft
Exams
+ 5
3
335
Winter 2016/17
Krafft
Assignments
0
6
290
Winter 2016/17
Krafft
Exams
+ 4
0
104
Winter 2016/17
Krafft
Summaries
+ 2
1
104
Winter 2016/17
Krafft
Summaries
+ 4
2
309
Summer 2016
Krafft
Assignments
+ 2
1
126
Summer 2016
Krafft
Summaries
+ 2
2
339
Summer 2016
Krafft
Assignments
+ 2
0
122
Summer 2016
Krafft
Summaries
+ 6
0
124
Summer 2016
Krafft
Summaries
+ 2
0
151
Summer 2016
Krafft
Summaries
+ 2
0
246
Summer 2016
-
Summaries
0
0
58
Description
Summer 2016
Krafft
Summaries
- 1
0
62
Description
Summer 2016
Krafft
Summaries
0
0
40
Description
Summer 2016
Krafft
Summaries
0
0
85
Summer 2016
Dr. Krafft
Summaries
+ 1
0
126
Summer 2016
-
Summaries
+ 1
0
127
Summer 2016
-
Summaries
+ 2
0
59
Summer 2015
Krafft
Lectures
+ 12
4
338
Description
Summer 2016
Krafft
Assignments
+ 4
0
312
Description
Summer 2016
Krafft
Summaries
+ 2
0
193
-
-
Summaries
Description
Summer 2014
-
Other
Summer 2014
-
Other
Summer 2014
-
Other
Welcome back
Register now and access all documents for free