Logistikmanagement

at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Join course
300
Discussion
Documents
Flashcards
Hallo, kann vielleicht jemand die im Tutorium behandelte IVM-Klausur hier hochladen? Das wäre super!!!
kann sich einer noch an die letzte Klausur SS 18 erinnern und grob sagen, was so vor kam? :)
Hallo, da es laut des prüfungsamtes dire Vorlesung leider zum nächsten SS nicht mehr geben wird und nur noch eine vorgezogene klausur im Dezember angeboten wird wollte ich mal nachfragen, wie gut man die klausur denn bewältigen kann, ohne das man die Vorlesung besucht hat...
View 1 more comment
Ich war nur am Anfang bei den Vorlesungen, wenn du das Skript, die Übungen und Altklausuren gut lernst, sollte ne gute Note bei rumkommen :)
Okay, wenn man die Fallstudie bisher nicht gemacht hat gibt es auch keine Möglichkeit diese nachzuholen
Hätte jemand den Einschreibeschlüssel für mich? Danke! :)
War es eigentlich möglich die Einordnung zur BCG Matrix für 2018 vorzunehmen? Die Werte in den Tabellen waren ja nur für 2016/2017?
Ich glaub man musste die 17ner Werte für den Marktanteil nehmen und die 16ner + 17ner für das Marktwachstum. Fand es auch etwas komisch, aber eine andere Möglichkeit hatte man ja nicht
Schwerste Klausur seit Jahren. Was meint ihr?
sehe ich auch so! Viele Standarddinger, die sichere Punkte geben, kamen irgendwie gar nicht dran :-(
Einfache Aufgaben, wie Lebenszyklus, Sweep, Sankey und Break-even waren alle nicht dabei. Außerdem viel weniger Ankreuzaufgaben.
Weiß jemand, ob Antwortsätze immer notwendig sind? Z.B. beim Sweep Algorithmus am Ende nochmal angeben "LKW 1 mit x,y,z..." , obwohl es aus den Berechnungen hervorgeht?
Weiß ich leider auch nicht, aber würde ich sicherheitshalber machen wenn noch genug Zeit ist :)
Dürfen wir morgen alles in Stichpunkten verfassen? Oder müssen es ganze Sätze sein?
Ich werde in Stichpunkten schreiben
Muss man eigentlich nicht die Angebotsfunktion ableiten, um die MPC zu bestimmen? Sind doch eigentlich die Grenzkosten der Angebotsfunktion gefragt oder nicht ?
Wie kam man auf den Wert?
Der steht über der Tabelle
Hab das wohl übersehen. Danke!
reicht hier nicht bereits ein Marktwachstum >0% ?
Dazugibt es einen hilfreichen Learnwebeintrag
Wie sehr geht ihr beim auswendig lernen ins Detail ? Alles zu können ist ja bei der Menge an Vorlesungsfolien eigentlich unmöglich.
Ich habe mich auf das konzentriert, was in den Altklausuren und in den Tutorien theoretisch abgefragt wurde.
Hierbei bin ich mir immer unsicher. In Jahr 2 wird die Gewinnschwelle überschritten, aber im Tutorium steht in den Lösungen, dass die Periode, in der die Gewinnschwelle überschritten wurde, nur in die Wachstumsphase zählt. Deshalb habe ich Jahr 2 nicht mehr dazu genommen.. Oder wie würdet ihr das sehen?
Ich habe das Jahr 2 auch nicht mehr in die Einführungsphase gezählt. Allerdings denke ich, dass es max. einen halben Punkt Abzug gibt, wenn man die das Jahr falsch zuordnet, solange man seine Entscheidung genau begründet.
Im Tutorium wurde das Jahr 2 einmal der Einführungsphase zugeordnet und einmal der Wachstumsphase. Somit müsste die Lösung hier richtig sein.
Weiß jemand welche Beispiele man bei Sommersemester 13 Aufgabe 3a) geben kann? Bei Veredelungsfunktion hat der Professor in der Vorlesung Wein genannt und bei der Spekuationsfunktion Kakao. Hat jemand eine Idee für die Ausgleichs-, Sicherungs- und Assortierungsfunktion?
Ausgleichsfunktion: Produkte, die (aufgrund einer Massenbestellung) nicht direkt für die Produktion verwendet werden können (zeitliche Verteilung nötig -> Rohstoffe) Sicherungsfunktion: jegliche Produkte, die essentiell für die weitere Bearbeitung sind (z.B. Papier für Buchdruck) Assortierungsfunktion; Produkte, die neu sortiert eine neue Produkteinheit ergeben (Kommissionierung -> Kleidung für einzelne Stores)
kann mir jemand die Vorteile von APS gegenüber MRP-II nennen (SS16 Aufgabe 7b)?
Kap. 7, F. 17 ;)
Wie kommt man hier auf die rL=220 ? Würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen ;)
War nur ein weiteres Beispiel von Ihr, hat mit der eigentlichen Aufgabe (wo rL=125 ist) nichts zu tun.
Achso ok! Danke!
No area was marked for this question
Aufgabe 3b Aussage 2 - falsch (Kurierdienst) Aussage 4 - falsch ( dort müsste ein ,oder' anstelle eines ,und' stehen?)
Was meinst du mit anstelle von "und" Ann-kathrin? Da steht doch nirgendwo ein und...
No area was marked for this question
Aufgabe 1b 2te Frage müsste laut VL-Folien 29+30 falsch sein, oder? Produktivität und Durchlaufzeiten sind da zumindest nicht erwähnt...
Hallo, hat jemand eine Idee, wie man Aufgabe 5b im SS 2010 lösen kann (Beschaffungslogistik)?
Hi, hat hier jemand Lösungen zu der SS16 Klausur und würde die wohl hochladen ?
habs mal hochgeladen. qualität und meine schrift lassen leider zu wünschen übrig. hoffe es hilft dir :)
hab's gesehen, danke !
Hallo zusammen, kann jemand die Logistikstrategiearten (Kapitel 2 Folie 18) "Strategien der Führungs- und Handlungsautonomie" und die "Spezialisierungsstrategie" erklären?
Guten Morgen. Habe eine Frage zum Sankey-Diagramm. Müssen wir in der Prüfung auf die Breite der Pfeile achten oder können die auch gleichbreit sein, solange wir die Mengenangaben dazuschreiben?
Ich meine die müssen auch unterschiedlich breit sein. Steht glaube ich so auch im Lernweb Forum
Unterschiedlich breit, aber nicht korrekt proportional.
No area was marked for this question
Aufgabe 5 e) wurde im Tutorium so gelöst: 18/2=9 (wegen des Wechsels) 9/30 + 9/36 = 0,55 =55% Oder?
An die, die auch Verkehrsmärkte schreiben: Wie würdet ihr bei Aufgabe 11e aus der Übungsklausur die Pigou-Steuer berechnen?
View 4 more comments
Ja, genau so habe ich das auch gelöst
Ok gut :)
Gibt es bei A5) b) u. c) keinen Unterschied in der Berechnung?
Doch die zugrunde liegende Formel ist anders. Das findest du auf 44 in Skript 5. einmal mit S im nenner und einmal So (s mit einer Null)
Aufgabe 5a: Müsste hier nicht sowas wie Gruppenprinzip oder Flussprinzip erklärt werden ?
Nein die Gestaltungsprinzipien findet du auf folie 7 im skript 5
No area was marked for this question
Die Servicegrade von 4b) finde ich nicht im Skript. Liegt das an mir oder sind die nicht mehr relevant?
Die sind nicht mehr relevant :) steht auch im forum
Hat jemand Lösungen zur Übungsklausur für Verkehrsmärkte und wäre so nett die hoch zu laden? :)
No area was marked for this question
Aufgabe 8 a) gibt es dazu etwas im Skript?
Hab auch nichts dazu im Skript gefunden.
Wird beim Sankey-Diagramm das Rohstofflager nicht separat zwischen Wareneingang u. Gießerei geschaltet?
Habe ich auch so gemacht
No area was marked for this question
Ist bei Aufgabe 5 b) nun pi = 4/3 und damit größer als 1, obwohl ja nach dem Gesetz pi <= 1 sein muss ??!
View 3 more comments
Wird das nicht schon damit berücksichtigt, dass du die 10 halbierst? Wir der Wert nochmal mit 0,5 multipliziert, ist es ja als würdest du die 10 vierteln.
Ich hätte so argumentiert, dass de Auslastung zwar mit >1 berechnet wird, aber nach dem allg. Materialflussgesetz nur 100 Prozent betragen kann. Vielleicht kann hier ja einer aus diesem Semester was dazu sagen ?
Hi, ich konnte in er letzten Vorlesung leider nicht anwesend sein, weil ich arbeiten musste. Hat er irgendwelche Themen für die Klausur ausgeschlossen ?
View 3 more comments
Genau, beide nicht.
Oh stimmt, waren zwei.
No area was marked for this question
Aufgabe 5 a) Wie würdet ihr die HK berücksichtigen? Den Preis des Gerätes muss man nicht zur Berechnung der Break even Menge nicht berücksichtigen oder?
No area was marked for this question
Aufgabe 2c Würdet ihr auch sagen, dass die mengenmäßige Anteile wie folgt lauten: Anteil Unternehmen: 25000 Anteil größter Konkurrent: 80000 * 0,4 = 32000 Anteil Aggregat: 80000-32000-25000= 23000 und dann halt die relativen bestimmen.
Gibt es für die Ankreuzfragen in den Altklausuren immer nur eine richtige Antwort? Könnten es nicht teilweise auch mehrere sein?
Auf der zweiten Seite der Klausur steht immer, dass nur eine Antwort richtig ist.
No area was marked for this question
Gibt es im Skipt etwas zu Aufgabe 7b) ?
View 1 more comment
Same! Allerdings kann man ganz allgemein eine erhöht (lauf-)Sicherheit doch eher durch redundante Systeme schaffen. Mehrere Einzelsysteme lassen sich doch schneller als ein großes System implementieren. Dann sind weniger Anpassungen erforderlich etc.
nee ist nicht relevant dieses Jahr
No area was marked for this question
Aufgabe 7 a) Konnte jemand den Bilanzansatz im Skript finden?
Nein, ich habe auf google scholar ein Lehrbuch gefunden. Demnach ist Antwort 1 korrekt. Da es nicht mehr im Skript ist, ist es irrelevant ;-)
Lernt ihr das gesamte Skript auswendig oder fokussiert ihre euch eher auf die Zusammenfassung? Finde es für 3 ECTS nämlich seeehr umfangreich und schreibe noch andere Klausuren.
View 1 more comment
Ja, die meinte ich eigentlich. Plus die Übungsaufgaben halt, aber du hast recht, damit lassen sich die Altklausuren dann auch nicht lösen. Wie machst du das denn? Alles lernen?
Alles halte ich persönlich für unmöglich, da es ja ca. 450 Folien im Skript sind und ich parallel noch andere Klausuren vorbereiten muss. Denke ich werde den Fokus auf die Übungen und Altklausuren legen, aber ich denke um ein bisschen Skript wälzen kommt man leider nicht herum.
No area was marked for this question
Aufgabe 1 a) Könnte hier eventuell auch die BWL-Perspektive: Flussdenken und Unternehmenserfolg gemeint sein? In der Aufgabe wird ja von Führungsaufgabe gesprochen. Die BWL-Perspektive sagt ja, die Logistik ist ein "spezieller Führungsansatz zur Entwicklung, Gestaltung, Lenkung und Realisation effektiver und effizienter Flüsse...". Was denkt ihr?
Habe ich auch so gelöst sonst würde da glaube ich stehen, dass man die Definition von Logistik nennen soll
Die Antwort ist falsch! b ist nach Folie 20 im Skript Grundlagen korrekt.
Hat jemand SS 2015 Aufgabe 5c (Sankey Diagramm) bearbeitet und kann mir sagen, wie viele Tonnen vom Wareneingang zur Gießerei fließen? Im Text steht, dass vom Wareneingang alles verfügbare Metall an die Gießerei geliefert wird. Im Wareneingang selbst kommen 500 Tonnen an, von der Abfallverwertung kommen dann noch 60 Tonnen im Wareneingang an. Insgesamt kommen dort also 560 Tonnen an. Von der Gießerei fließen aber nur 540 Tonnen ab... Habe ich einen Denkfehler?
Hat zufällig jemand SS 2016 bearbeitet und würde seine Lösungen online stellen? :)
Kann jemand vielleicht die Lösungen vom Übungsblatt Verkehrsmärkte online stellen? Ich kann wegen Arbeit leider nicht zur Übung gehen :-(
ist online, hoffe du kannst es lesen ;)
Perfekt, vielen Dank! :-)
No area was marked for this question
Aufgabe 7 b : Wo steht dies im Skript? Im Skript habe ich nur Kernfunktion, Klassifizierung, Kernprozesse, unterstützende Prozesse gefunden. Aber keine Definition vom WMS- System...
Kann mir wer sagen ob morgen oder nächste Woche die letzte Vorlesung ist? :) Danke!
Heute letzte Vorlesung
Ach Mist :D Hat er zufällig was zur Klausur gesagt?
Hat jemand die Lösungen für die Übungsklausur Verkehrsmärkte?
No area was marked for this question
Ist bei Aufgabe 1a) nicht die 3. Antwort richtig?
... und bei 1c) die 2. Antwort?
No area was marked for this question
Ist bei A5) b) nicht Antwort 4 richtig?
Würde ich auch sagen.
Sind die Termine für die Übungen für Internationale Verkehrsmärkte schon bekannt? Ich finde dazu leider keinen eigenen Kurs und im Learnweb steht auch noch nichts.
nächste und übernächste Woche Mittwoch anstatt der Vorlesung, steht mittlerweile auch im Learnweb
Danke! Hatte ich dann auch schon gelesen :)
Load more
23 documents in this course
+ 1
8
236
Description
Summer 2017
-
Exams
+ 1
6
228
Description
Summer 2017
-
Exams
0
3
208
Description
Summer 2017
-
Exams
0
8
198
Description
Summer 2017
-
Exams
Description
Summer 2017
Prof. Hellingrath
Summaries
0
8
150
-
-
Exams
+ 2
1
118
-
-
Exams
0
0
118
-
-
Exams
+ 3
0
113
Description
Summer 2017
-
Summaries
0
0
103
Description
Summer 2017
-
Summaries
+ 2
1
84
Description
Summer 2018
-
Exams
Description
Summer 2010
Helingrath
Exams
0
0
64
Description
Summer 2017
-
Summaries
0
0
53
Description
Summer 2017
-
Summaries
0
0
45
Description
Summer 2017
-
Exams
+ 1
3
31
Description
Summer 2018
Sieg
Assignments
Description
Summer 2012
Helingrath
Exams
0
0
27
Description
Summer 2017
Hellingrath
Assignments
0
0
25
Description
Summer 2017
-
Exams
Description
Summer 2013
Helingrath
Exams
Description
Summer 2006
Helingrath
Exams
Description
Summer 2005
Helingrath
Exams
Description
Summer 2001
Helingrath
Exams
There are no flashcards for your course yet
Get 200for your first flashcard set with at least 15 cards and 
2–5for every follower or user learning with your set. 
Credits can be traded forawesome rewards.