KoKo Tutorium - Tutorium 2.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2018-01-11
Description:

Mitschriften des Tutoriums

 +1
286
7
Download
Wir haben ja in 1b die Prozesskostensätze ausgerechnet. Heißt das, die Prozesskostensätze sind die Gemeinkosten? Ich hab das Verhältnis von den beiden noch nicht ganz verstanden
Da komme ich auf 13204,75. Handelt es sich um einen Fehler in der Musterlösung, oder verrechne ich mich einfach?
Woher habe ich die Info, dass die MGK 10€ p Stk betragen?
Kann man hier die Gewichtung nicht auch einfach direkt mit den Aktivitätskosten verrechnen? Also 1/4 * 150.000 ? Oder ist das nur Zufall, dass hier trotzdem die Werte für die Prozesskostensätze immer stimmen?
Ich glaube 1/4 * 150.000 geht auch. Dafür steht die Zuteilung ja auf der Folie für die Aktivitätskosten...Wüsste nicht wofür man die sonst angeben sollte.
1/5*150000 beim ersten wäre das aber oder nicht?
Ich verstehe hier nicht so ganz, wieso das komplett unabhängig von den Losgrößen ist. Klar, wenn es nur um die Bestellkosten zum Beispiel geht, macht das schon Sinn. Aber die GK sind doch schon allein durch Transport, Lagerung,... höher bei größeren Losgrößen.
es geht beim Degressionseffekt ja auch nur um GK die Stückzahl-unabhängig sind!
Handelt es sich hier nicht um Projektkostenrechnung?
vollkostenkalkulation, da keine Trennung von fix & variabel
ja schon klar aber es ist doch eine projekt und keine prozesskostenrechnung
No area was marked for this question
woher kommt auf Folie 6 bei Akt. 8 die 68457?
Summe lmi+lmn