KoKo - Aufgabensammlung Lösungen (ausführlich).pdf

Assignments
Uploaded by Jens Konerding 10842 at 2018-04-11
 +7
174
10
Download
No area was marked for this question
Bei Aufgabe 2) wieso rechne ich bei den Verrechneten Plankosten mit den Chargen? Kann mir das wer erklären?
Ist das definitiv so richtig? Die 289,98 sind doch unsere budgetierten Gesamtkosten(BGK). Diese teilen wir dann je Part des Projektes auf ( also XY% an Parkhaus usw.) Unsere Budgetkosten sind doch aber die BGK x verstrichene /geplante Zeit. Hier wurden als BK einfach die BGK genommen...
Hier auch einmal die richtige Rechnung
da kommen bei mir andere Ergebnisse raus, wenn ich das genau so in den TR eingeben. Entweder ich kann nicht richtig eingeben oder bei den GK ist irgendwie vorher ein Fehler. Konnte ihn bis jetzt noch nicht finden. Das Ergebnis wäre laut Lösung ja eigentlich richtig
Bei der Rechnung passt doch auch gernerell etwas nicht. Die Einzelkosten pro Tag rechnet man doch auch nicht durch die Anzahl der Tage. Aber auch wenn man das heraus rechnet, passt das Ergebnis nicht...
Habs. Aber habe generell etwas anders gerechnet.
Frage: Warum teile ich hier nochmal durch 20 bzw. 5? wir haben doch zuvor bei dem Prozesskostensatz die 160€ als Kosten PRO LOS definiert.
Ist jeweils die durchschnittliche Losgröße durch die du teilst. Hier willst du nicht mehr Pro Los rechnen sonder Pro einzelnes Produkt. Bei der Auftragsabwicklung berechnest du ja vorher die Kosten pro Los.
Ah, alles klar. Danke dir ;)
Muss man hier also erstmal den besten relativen DB berechnen und den dann für die Rechnung nutzen?
warum rechnet man hier nochmal *6?
braucht man nicht :) Würde sich ja eh wegkürzen.
ich verstehe auch nicht wieso man nochmal mal 6 rechnet. Man teilt ja durch 6 wegen der Marktpräsenzphase oder? Aber eigentlich ist diese Rechnung ja nicht nur für ein Jahr vorgesehen !? Ich würde daher weder durch 6 teilen noch damit multiplizieren.
Nur zum Verständnis, es müsste hier heißen "auch ohne Berücksichtigung der Informationskosten"
wie kommt man auf diese Werte?
Beispiel Farbpigmente: Menge Benötigte Gesamtmenge bei den optimalen (niedrigsten) Ausschussquoten * Mengenanteil in % = Benötigte Menge 4755,46 * 0,14 = 665,76. Kosten 665,76*3,1= 2063,86 Kostenersparnis 2170-2063,86=106,14
Die Rechnung geht hier nicht auf, jedoch ist die Lösung die gesuchte. Weiß jemand den korrekten Rechenweg?
Man muss es statt 0,05 mit 0,08 multiplizieren. So steht es auch in der Tabelle ;)