Kostenrechnung & Kostenmanagement

at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Join course
1104
Discussion
Documents
Flashcards
Hi zusammen, könnt mir bitte mal jemand das aktuelle Vorlesungsskript zu Kostenrechnung und Kostenmanagement hochladen? Danke im Voraus!!
das wird nicht besonders hilfreich sein, die Vorlesung wird dieses Jahr nicht mehr von Kajuter gemacht
Ergebnisse sollten doch bald mal kommen oder? waren ja nicht viele die geschrieben haben.
View 25 more comments
Der Schnitt müsste ungefähr 2.4 sein
Ergebnisse nun auch im Flexnow
Weiß jemand wo die Bestehensgrenze liegt? Bei 50% also 60 Punkten?
Wie fandse die Klausur?
Eher semigeil
Reicht das hier schon? Sind ja im Prinzip nur die Auflistungen aus dem aufgabentext, erscheint mir irgendwie ein bißchen zu easy.
*bisschen
Sollte reichen, die Aufgabe bestand ja darin, Beispiele aus dem Fertigungsbereich zu nennen (und nicht weiter auszuführen). Vielleicht könnte man ganze Sätze schreiben aber das sollte dann reichen :)
Wie kommt man auf die 3euro FGK? Ich komme auf 2,17 (6,2* 0,35)
View 4 more comments
Weil die Bezugsgröße für den Zuschlagsssatz nicht 170000 sind sondern eben die 1000 Stunden
Ist richtig, die Zeit ist der Kostentreiber. Deshalb ist die Zeit die Zuschlagsbasis 60000€/60000Min = 1€/Min
Morgen werde ich ohne Shampoo gegen den Strich rasiert
#metoo
Weiß jemand wo der sch5 ist?
View 2 more comments
Viel Glück morgen! Ihr schafft das. Und immer schön viel Wasser trinken bei den Temperaturen ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Ist der Zugang da iwie besonders?
Wertmäßige Zuschlagskalkulation = traditionelle Zuschlagskalkulation?
jo
Habe alles aus BWL 2 anscheinend vergessen. Wie ist hier der Ansatz nochmal? Danke!
View 4 more comments
Ehreeee
Kam aber doch dran in der letzten Klausur...
Ich hätte hier den neuen Barwert berechnet und dann verglichen, welcher größer ist. Ich habe für I: Barwert = 41423,21 II: Barwert: -17368,72
View 15 more comments
@credit card: ne beim teilweisen Recycling sind die Kunden nicht bereit 10 Takken mehr zu bezahlen sondern 10 weniger ! daher -10*10000Stck
Ach okay. Ich hatte voll den Denkfehler, danke!
Was ist der unterschied zwischen prozessorientierte Zuschlagskalkulation und Prozesskostenrechnung?
Kann es sein, dass die Gemeinkostenverteilung mit Prozess die prozessorientierte Zuschlagskalk. ist, weil man das ja ähnlich der wertmäßigen macht und dann die Prozesskostenrechnung die Selbstkosten ausrechnet?
habe ich auch so verstanden
man darf nicht x0.85 machen, weil die Löhne fix sind und daher so oder so ausgezahlt werden, egal wie hoch die Auslastung ist
Warum werden die Selbstkosten de alten Maschine nicht mit einbezogen? Handelt es sich dabei um sunk costs?
diese Kosten können ja sowieso nicht mehr reingeholt werden, weil es sunk cost sind wie du schon sagst. es geht hier nur um den Umbau der Maschinen und die daraus resultierende Preisuntergrenze.
Was soll spezifisch in diesem Kontext heißen?
d.h., dass der Gutachter extra für diese Maschine anreist, wenn die Maschine nicht umgebaut werden würde, dann würden die Kosten nicht anfallen. Somit sind die Kosten dafür e.r.
Wurde die Aufgabe zur Kundenauswahl in der Vorlesung besprochen (Folie 158/ 159)? Falls ja, ist die klausurrelevant?
Nein, aber man sollte sie selbst rechnen. Lösung ist im Learnweb
Guckt ihr euch den Gastvortrag an?
Ja, auf jeden Fall
Nicht die Antwort die ich hören wollte...
Kann mir jemand den Unterschied von Prozesskostenrechnung und prozessorientierter Zuschlagskalkulation erklären? Danke 😊
so wie ich das verstanden habe ist die prozessorientierte ZSK ein Instrument der Prozesskostenrechnung
Könnte jemand Beispiele dazu nennen?
Hier müsste 0,333... stehen
mit kleinen Verbesserungen komme ich zum Schluss auf ein Ergebnis von 31.412€ als Preisuntergrenze, hat das noch jemand raus?
View 1 more comment
31164 ist die Lösung
wo sind denn andere Lösungen hierzu?
Die Rechnung geht hier nicht auf, jedoch ist die Lösung die gesuchte. Weiß jemand den korrekten Rechenweg?
View 1 more comment
es muss gerechnet werden: 630.000 * 0,08 = 504000
Immer viel Wasser trinken in der Klausurenphase :)
Wenn man die Aufgabe mit den 8cm langen Produkten rechnet, dann kommen andere Verteilungen raus, was positive und negative Werte angeht, ist das egal?
Das ist doch falsch oder irre ich mich da ? Wir müssen doch den KRB ausrechenen und nicht die Ist-Kosten mal den HKreduzierungssatz rechnen
ich würde sagen die Aufgabe ist hier richtig gelöst! gefragt ist nach dem KRB pro Komponente. In a) haben wir den gesamten KRB ausgerechnet (3350) und in b) die prozentuale Verteilung der HK(N9000) auf die einzelnen Komponenten. KRB pro Teil=prozentualer Anteil an HK*Kostenreduktionsbedarf gesamt
Kann mir jemand sagen wie man hier auf den diskontierten Saldo kommt? Dankesehr
-750:1,1hoch1= -681,82 -1750:1,1hoch2=-1446,28 1240:1,1hoch3=931,63 ... usw :)
Danke dir!!
Wieso ist die Bezugsgröße die Stundennanzahl und nicht die gesamten Fertigung EK?
vllt eine stumpfe Antwort, aber ich würde sagen einfach weil es in der Aufgabe angegeben ist so :D
wer lesen kann, ist klar im Vorteil ;D danke!
0,2
Was bedeutet in dem Zusammenhang "geringstmögliches Umsatzniveau"?
Wie bereite ich mich am besten vor ? Was muss ich besonders gut können? Welche Strategie fahrt ihr da so?
Ist studieren das richtige für dich?
wieso 3/12 im Text steht doch 3 Monate später also 9/12 oder liege ich falsch?
Die drei Monate sind das, was eingespart wird. 9/12 sind sie da, 3/12 sind sie weg und müssen nicht mehr bezahlt werden
also 3/12 ist richtig?
Hat noch jmd. den Einschreibeschlüssel für KoKo 18/19 ?
#Grenzkosten2018
I‘m in love with the KoKo
View 14 more comments
sind doch da :D
4 gewinnt wie immer
Noten sind raus. Ist gut ausgefallen, macht euch keinen Kopf ;)
Hat sich jemand schon nach den Ergebnissen erkundigt ? Müsste doch spätestens morgen soweit sein, oder ?
Kommen heute
Sind raus!
Hat noch jemand einen Annulierungsantrag fur KoKo abgegeben und haben sie es schon bei euch in Flexnow eingetragen?
Was kam denn so dran?
Bissel kostenrechnung Bissel kostenmanagment Würde sagen verteilung war ca 50:50
Hatte Kostenmanagement auf Lücke gelernt, Glück gehabt!
Muss man einen Antwortsatz schreiben?
besser ist
Guten Suff allen nachher
Kann mir wer nochmal ganz fix wer den Allokationseffekt in einem Satz erklären? Degressionseffekt und Komplexitätseffekt hab ich jetzt verstanden
Einfach, dass bei dem Zuschlagskalkulation die GK verzerrt werden. Das ist ja das Resultat aus dem Degressions - und Komplxitätseffekt.
Ich küsse dein Auge Ailton
kann mir jemand ein Beispiel für einen operationalen Kostentreiber nennen ? verstehe den unterschied zum strukturellen nicht ganz...
View 6 more comments
*strategisch, nicht strukturell
Jau! Hab’s geändert ;) thx
woran sehe ich das?
ich denke, weil die VVK (230€) bei der Vollkostenrechnung separat von den Standard-HK (9000€) angegeben wird. Sprich, da stehen zwei verschiedene Zahlen in zwei verschiedenen Zeilen, weswegen das wohl differenziert wurde.
Warum multipliziert man hier die Lohnkosten nicht mit der Anzahl der Mitarbeiter?
Wie kommt man hier auf die Ist-Kosten zu Plan-Preisen?
Weiß jemand vielleicht wie genau man eingentlich den Lösungsweg aufschreiben muss? Einfach so wie in OM oder reicht es einfach, wenn man den Rechenweg ohne Formeln aufschreibt?
View 1 more comment
So Sachen wie Zielgewinn= Preis- allowable costs, ob man das dann aufschreiben muss oder einfach direkt den Zeilgewinn ausrechnen kann.
Wenn du Zeit hast, schreib es hin ...kann nicht schaden.
Global Sourcing oder Single Sourcing? --> Hersteller beschließt das Material nur noch von einem Lieferanten aus China zu beziehen, nach dem er sich im asiatischen raum umgeschaut hat
View 4 more comments
Danke ?
Ich würde sagen, wenn man "NUR noch von einem Lieferanten" bezieht , dann ist es single sourcing , egal aus welchem Land bezogen wird. Man ist ja dann koplett von diesem einen Lieferanten abhängig. Beim global sourcing hingegen betrachtet man mehrere Lieferanten und zieht sich für unterschiedliche Produkte den jeweils möglichst besten Lieferanten heraus. Man betreibt ja u.a. global sourcing um eben nicht in der Abhängigkeit eines Lieferanten zu sein und Preise vergleichen zu können.
Wieso kein Global Sourcing? Ist doch eine strategische weltweite Ausrichtung der Beschaffung
aber das war es ja auch schon vorher und hier geht es darum, dass man sich evtl nur noch auf den chinesischen Anbieter festlegen möchte
Wieviel Uhr schreiben wir? Hatte mir damals 16-18 aufgeschrieben, PAM sagt 15-17?
View 1 more comment
Danke :D
wer im Prüfungsamt ist eigentlich so undankbar die letzte Klausur auf einen Freitag Nachmittag zu legen?!
Unterschied zwischen Carry Over Parts und Gleichteilen?
View 3 more comments
und die Normteile entstehen durch Standardisierung oder ?
Gleichteile, carry over parts, normteile sind Arten der standardisierung
Wieso ist die nicht vorhanden?
steht in der Aufgabenstellung
Wie komme ich auf die 60 pro Stunde?
60000€ / 1000h
Ist der Ausschuss des materials auch Verschwendung?
würde ich so sagen ja, durch effizienteres arbeiten könnte man ja diesem entgegen wirken, also Verschwendung
Load more