Kostenrechnung & Kostenmanagement

at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Join course
1247
Next exam
FEB 20
Discussion
Documents
Flashcards
Gibt es bei der Klausur auch die Tabelle wie bei den Aufgaben des Tutoriums
Nein
kommen die Werte aus der Zielfunktion?
Ja, genau
Könnte mir jemand erklären, wie man Komplexitätseffekt berechnen kann?
Warum muss es drüber und nicht drunter liegen?
Hier soll 20Mj sein?
Bestimmt!
wurde hier der wer in der Aufgabenstellung geändert? dort steht 200 und nicht 2000
Ich glaube hier müsste 6000 stehen. Also die Aufgabenstellung bleibt 200.
kann es sein, dass dort 631,58 richtig wäre?
Ne, es sollte 6315,79 sein
Dort müssten die Prozesskosten doch 60€ betragen, da der Prozess Jessica zweimal durchlaufen wird.
View 1 more comment
Ja danke :)
Aber dann passt es ja nicht mehr mit dem Allokationseffekt? Ich hätte auch bei beiden gesagt doppelter Zuschlag, aber dann kommt nicht -7,2 raus...
Was bedeutet hier relevante Häufigkeit?Prozesskosten ist der Hauptprozess oder?
du meinst wohl relative Häufigkeit. Das ist normalerweise eine prozentuale Warscheinlichkeitsangabe.
Ja,klar,danke :)
Wie kommt man auf diesen Ansatz?
würde ich auch gerne wissen
bei der Rechnung kommt aber ein anderes Ergebnis raus oder ?
Wird er die Probeklausuren mit den jeweiligen Lösungen im Learnweb bereitstellen?
Wäre einer so freundlich und würde die Mitschrift vom Gastvortrag hochladen ?
Globalisierung und Digitalisierung ist sehr wichtig für Controller bei BASF. Mehr gibts eigentlich nicht zu sagen
Im ersten Kapitel wurde ja nur wiederholt: Inwiefern ist das eurer Meinung nach relevant? Glaubt ihr es kommt was zu Kostenarten,-stellwn,-trägerrechnung dran?
Ja denke schon. Wird man vlt noch besser abschätzen können, wenn die Probeklausur rauskommt
Wo kommen die 1000, 600 und 300 her?
View 2 more comments
Also bei mir kommt dann für xA= 2.000; xB= 1.200 und für xC= 600 raus, kannst du deine Rechnung vielleicht nochmal aufschreiben?
Gesamt DB nach Xa ableiten, um die DB maximierende Menge zu erhalten. Dann nach Xa umstellen
Woher kommen die Mengeeinheiten? In der Aufgabenstellung steht so was nicht
40-0,04 Xa <=> Xa = 1000
hier wurden doch Rechenfehler gemacht? Anstatt 1000 muss doch 2000 stehen, und der Rest stimmt auch nicht; also zumindest in der 2. Rechenzeile.
Die Lösungen sind richtig. Es wird zuerst nach Xa abgeleitet (steht auf dem Zettel allerdings nicht), dann umgestellt und das ergibt 1000, Xb 600 und Xc 300. Danach wird der Engpass geprüft.
was steht hier ?
Kapazitäten
Morgen kommt jetzt nur dieser Geschäftsführer oder? Ist der für die Klausur wohl relevant?
Ja sagte der Prof
Ich konnte heute leider nicht zur Übung kommen.. Habe ich etwas relevantes verpasst?
View 1 more comment
Super, danke!:)
auch die Lösungen?
Warum muss man hier jeden Term mit x multiplizieren?
Um auf den gesamten DB zu kommen. Vorher war es ja der DB pro Stück
Meint ihr es kommt Konsolidierung und Verabschiedung der Planung dran? Also alles was in Tutorium 6&7 war. Mir kommt es sehr viel vor für eine Klausuraufgabe...
View 1 more comment
Ich meinte auch nicht von der Schwierigkeit sondern von der Masse
Unsere Tutor meinte Simplex + Tut 6,7 und 8 sollten wir sehr gut können
ich verstehe nicht ganz wie man auf diese Zahl kommt bzw warum D1 zwei mal vorkommt?
warum steht hier nicht die Menge (40) im Nenner?
Die Zahlen sind der Aufgabenstellung zu entnehmen. reklamierte Kreditkartenzahlungen kommen bei 50 von 8.140 Bestellungen vor und Schwierigkeiten mit dem Inkassopartner kommt bei der Kreditkarte 10mal bei 8.140 Bestellungen vor
müsste hier nicht die hälfte der Menge (40) also 20 im Zähler stehen, wegen 50 prozentiger Ausfallwarscheinlichkeit?
Sind die kommenden Saalübungen Vertiefungen & Wiederholungen der bereits behandelten Themen oder wird auch neues besprochen?
Ergänzung:
du Ehrenfrau
😂😂😂
das sind doch nicht die MEK. das müssen doch die Materialstückkosten sein, oder?
Wurde für die Klausur irgendetwas bereits ausgeschlossen oder Hinweise gegeben?
fange jetzt mit dem lernen an, hat wer von euch ein paar tips, wie man am besten vorgehen kann? Finde das Skript nicht so gut
das vorlesungsbegleitende Buch ist wirklich zielführend. er hat seine ganze Vorlesung danach gerichtet
Gäbe es denn ne Alternative zum Buch? Sonst würde ich mir das wohl noch besorgen
Müsste das nicht 325 sein wie in der Aufgabe angegeben?
Müssten jeweils 800 anstatt 8000 sein, das Ergebnis wären dann 31,36€ :)
Ja danke :)
Kann mir jemand hier erklären, was gemacht worden ist ?
warum ist der Druck außen vor?
Woher kommen die Daten für Absatzmix ?? und die 12650 ?
Könnte mir jemand diesen Schritt erklären? Warum machen wir das nur hier?
verstehe ich auch nicht so ganz
Ist hier richtig?zuschlagsmethode ist die GK 22.8,Prozesskosten 60,Allokationseffekt -7.2,weniger kakuliert (22.8-30)und komplexitätseffekt -30(30-60)weniger kalkuliert,deswegen ist die Abweichung -37.2(22.8-60)
Es muss laut Learnweb Lösung -30€ sein.
Ist die Klausur mit 10 Tagen lernen machbar?
Maximal 10 Tage würde ich eher sagen
das ergibt doch 0,005 oder?
Ja aber ist aufgerundet
Wieso zahlen wir auch 25% Steuern auf ein negatives Ergebnis? In diesem Fall bekommen wir ja sogar 25% des negativem Ergebnisses sozusagen geschenkt. Würde man dann nicht einfach nichts zahlen anstatt Geld zu bekommen?
Ja die Frage habe ich im Tutorium auch gestellt und keine zufriedenstellende Antwort bekommen. Da hieß es: „das wird einfach so gemacht“ 🤷🏽‍♀️ macht in meinen Augen aber sehr wenig Sinn
Hmm danke dir auf jeden Fall 👌🏼 muss man dann wohl so hinnehmen und sich für die Klausur so merken aber steuerrechtlich kann ich die Vorgehensweise nicht verstehen 😅
Kann mir jemand die Bedeutung/Interpretation vom Absatzmix bei der Abweichungsanalyse erklären?
Tutorien sind ja jetzt alle durch. Finden trotzdem Vorlesungen statt?🤔
View 1 more comment
Finden diese auch in der Aula am Aasee statt?
Ja in der A.a.A. :)
Sind jetzt nach Weihnachten noch Tutorien oder sind alle durch?
Alle durch
Wird trotzdem noch neuer Stoff in der Vorlesung durchgenommen?
Wie weit sind wir gekommen?
Wie kommt man in der Klausur dadrauf? da sind ja die excel werte nicht gegeben.
Wie kommt man auf diesen Wert? Hat man nicht 15723 Brillen und damit Kosten von 354150€ oder wo liegt mein Denkfehler?
View 1 more comment
Ja das habe ich auch gesehen aber wie kommt man denn darauf?
Ich glaube es liegt daran, dass man von Monat zu Monat jeweils immer rundet und weiterrechnet. Z.b. im Januar 1.610/20=80,5≈81 und dann mal 450€. Wenn man das jeden Monat so einzeln rechnet dann würde man wahrscheinlich auf das Ergebnis kommen.
Wie kommt man darauf?
siehe Excel-Sheet. Es wird von Monat zu Monat verrechnet
verkaufe folgendes Buch, bei Interesse einfach Mail an studydrive@gmx-topmail.de
Komme auf dieselbe Lösung und ja auch einfach nachzuvollziehen. In den Lösungen im Learnweb steht allerdings kurzfristige Preisuntergrenze = 3,80€. Muss ein Fehler sein oder?
Ja denke ich auch
Was genau steht hier? :D
bei isolierter Betrachtung
Wie lautet der Einschreibeschlüssel?
View 5 more comments
Hat jemanden wissen EinschreibeSchlüssel?
Budgetierung#19
Load more