Kostenrechnung & Kostenmanagement
at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Here you can find and download study documents which were shared by students of this course. Everything is for free!

Join course
828
Discussion
Documents
Add picture
No area was marked for this question
Kann mir vielleicht jemand sagen, warum bei 1 b) iii) als Bezugsbasis die Fertigungslöhne gewählt werden und nicht Fertigungslöhne + Fertigungsmaterial? Danke :-)
Share
Das Fertigungsmaterial wäre die Bezugsbasis für "Materialwirtschaft"
 
No area was marked for this question
Muss man bei Aufgabe 2 d) nicht für den Komplexitätseffekt 4900-20.000= - 15100?
Share
habe ich auch so gerechnet!
Ist aber falsch - der Komplexitätseffekt sagt ja, dass komplexe Produkte zu wenig GK und weniger komplexe Produkte zu viele GK haben. Insofern hat zB die Schraube Standard durch die Zuschlagskalkulation 15.100 GK zu viel (und nicht wie bei eurer Antwort (-) zu wenig)
 
No area was marked for this question
kann es sein, dass bei der Aufgabe 2: Maßnahme2 mit dem falschen Kapitalkostensatz gerechnet wurde? Denn bei einem Zinssatz von 15% kommen andere Werte raus.
Share
Bei der Maßnahme 2 verwendest du den Kapitalkostensatz überhaupt nicht, denn es reicht die Kosteneinsparung (Differenz der zwei verschiedenen Möglichkeiten) zu berechnen
 +1 
 
No area was marked for this question
bei Aufgabe 15 müsste bei der 1.Maßnahme eine Gesamtersparnis von 803500? pro Jahr herauskommen. ;)
Share
 
No area was marked for this question
Bei Aufgabe 2 b) sind einmal 10% und 20%. Wo kommen diese Werte her?
Share
Die 10% ist die errechnete Umsatzrendite und die 20% sind die Verwaltungskosten die noch auf die Herstellungskosten gerechnet werden.
 
No area was marked for this question
Woher kommen bei Aufgabe 9 die 350/0,35?
Share
Relativer Deckungsbeitrag des Tablet PC's bezogen auf die Kapazitätsbeanspruchung in der Endmontage.
 
No area was marked for this question
Hey, ich habe eine kurze Frage zu Aufgabe 1d: Ordnet die wertmäßige ZS-K nicht kleinen Schrauben zu wenig zu? Nach prozessorientierter ZS-K sind es 6846 und nach wertmäßiger 1500. Das bedeutet doch dass die wertmäßigen den kleinen Schrauben zu wenig zuordnet?
 +1 
Share
 
No area was marked for this question
Bei Aufgabe 6 a fehlen die Schalt und Bremssätze und der Sattel ist 65 Euro, da er dieser proportional angepasst wird
Share
 
No area was marked for this question
müsste bei der break even Analyse nicht eigentlich die pizza zuerst kommen? schließlich generiert sie 0,8 db pro Einheit Umsatz .. oder lieg ich da falsch?
Share
Ja, komme dann auf einen Break-even-Umsatz von 521.478,26 ?
die pizza käme zuerst, wenn man von einem Best-case-szenario ausgeht. da man hier aber von einem worst-case-szenario ausgehen soll, ist die reihenfolge andersrum als gewohnt. So wurde es jedenfalls in der Vorlesung erklärt :-)
 
No area was marked for this question
hey, kannst du bitte auch teil drei des skripts hochladen? :)
Share
 
No area was marked for this question
Stimmt die Lösung von Aufgave 2 Maßnahme 2 so?
Share
 
No area was marked for this question
Müsste bei Aufgabe 3d) die PUG nicht 21 betragen? Ich verstehe die Aufgabenstellung so, dass die Kosten für die ZE wie bereits in der Tablle in den var. Kosten beinhaltet sind.
Share
 
No area was marked for this question
solide bruder
Share
 
No area was marked for this question
Seite 5; Siehe Strategie 1 - Gewinn der Wörth AG: in der Klammer ist bei dem letzten Wert das Vorzeichen falsch : ) tausend Dank fürs hochladen
Share
 
No area was marked for this question
Hat vielleicht jemand den Learnweb Einschreibeschlüssel parat?
Share
 
No area was marked for this question
Hat vielleicht jemand den Learnweb Einschreibeschlüssel parat?
Share
 
No area was marked for this question
Hat vielleicht jemand den Learnweb Einschreibeschlüssel parat?
Share
 
No area was marked for this question
Vielen Dank!! :)
Share
 
No area was marked for this question
Hab den zweiten Teil jetzt hochgeladen :)
Share
 
No area was marked for this question
vielen dank für den upload :) kannst du den teil kostenrechnung evtl. auch hochladen?
Share
 
No area was marked for this question
Sorry hast Recht, geht auf meine Kappe!
Share
 
No area was marked for this question
Marc, scheinbar ist Dir bei Aufgabe 2.1 ein Fehler unterlaufen, da die Verbrauchsabweichung dort 62448 beträgt. Trotzdem hast du immerhin eine sehr schöne Schrift, Respekt!
Share
View 1 more answers
*27840
* SIEBENHUNDERTZZWEIEUROZEHN!
 
No area was marked for this question
Müsste bei Aufgabe 8 nicht noch zusätzlich auf den Rabatt der Skonto gewährt werden? Sprich zwischen 500-999T: 890 - 89 (10%) = 801 (Rechnungspreis) 801 * 0,98 (Skonto) = 784,98 784,98 + 90 (Spedition) = 874,98 ?
Share
 
Load more
164 documents in this course
5
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 1
0
21
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 3
0
25
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 2
0
15
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 1
0
9
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
- 1
0
14
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
0
0
10
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
0
0
16
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 1
0
10
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
0
0
19
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
0
0
133
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
- 1
0
37
Term: - Professor: Kajüter
0
0
Term: - Professor: Kajüter
+ 2
0
Term: - Professor: Kajüter
+ 1
0
31
Term: - Professor: Kajüter
0
0
53
Term: - Professor: Kajüter
+ 3
0
34
Term: - Professor: Kajüter
+ 2
0
45
Term: - Professor: Kajüter
+ 1
0
47
Term: - Professor: Kajüter
+ 2
0
31
Term: - Professor: Kajüter
+ 1
0
87
Term: - Professor: Kajüter
+ 3
1
32
Term: - Professor: Kajüter
+ 1
0
99
Term: - Professor: Kajüter
+ 3
0
163
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 2
0
177
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 4
0
31
Term: Winter 2016/17 Professor: Dr Kajüter
0
0
61
Term: Winter 2016/17 Professor: Dr Kajüter
+ 1
0
74
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 2
0
55
Term: Winter 2016/17 Professor: Dr Kajüter
0
0
53
Term: Winter 2016/17 Professor: Dr Kajüter
+ 1
0
76
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
0
0
118
Term: Winter 2016/17 Professor: Dr Kajüter
+ 2
0
86
Term: Winter 2016/17 Professor: Dr Kajüter
+ 3
0
106
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 3
0
107
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 2
0
106
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 4
0
120
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 1
1
107
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 3
0
137
Term: Winter 2016/17 Professor: Dr Kajüter
+ 4
1
187
Term: Summer 2016 Professor: Kajüter
+ 3
0
174
Term: Summer 2016 Professor: Kajüter
+ 3
1
191
Term: Summer 2016 Professor: Kajüter
+ 3
0
183
Term: Summer 2016 Professor: Kajüter
+ 3
1
178
Term: Summer 2016 Professor: Kajüter
+ 5
1
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 3
3
109
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 3
0
111
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 3
0
91
Term: Winter 2016/17 Professor: Dr Kajüter
+ 4
0
85
Term: Summer 2016 Professor: Kajüter
0
1
94
Term: Winter 2016/17 Professor: Kajüter
+ 3
0
Load 100 more documents
Document type
Semester
-
Welcome back
Register now and access all documents for free