Finance und Accounting Fallstudienseminar

at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Join course
459
Next exam
FEB 13
Discussion
Documents
Flashcards
Wie kommt man hier auf die 114? Ich habe schon gesehen, dass dazu die Rechnung: 100*(1+RE)^2-6*(1+RE)=114 gehört, verstehe aber überhaupt nicht, wie das zusammenhängt.
kann mir jemand die Buchung hier sagen?
Gewinn 20 | GoF 32 (=160/5) Passiva 20 | Sonst. AV 8 (=40/5)
Kann mir jemand erklären was man hier in der Konvergenzphase gemacht hat und woher die Werte kommen? (oder sind sie gegeben?)
Ich meine die sind gegeben. Er meinte allerdings auch in der Vorlesung, dass wir in der Klausur zumindest bei seinem Teil nichts rechnen müssen. Er stellt eher allgemeine Fragen. Hier ist es also wichtiger zu wissen was überhaupt die Konvergenzphase ungefähr ist, als tatsächlich die einzelnen Schritte nachzuvollziehen;)
Man hat die Umsätze weiterhin prognostiziert (nicht so detailliert wie in der Phase davor) und wichtig dabei ist halt, dass der Materialaufwand immer bei 32% steht.
Was bedeuten hier die Zahlen in den Klammern?
Sind das nicht die Größenkriterien die im oberen Stichpunkt genannt werden?
Wenn du z.B Bei "carve-out" nicht alle Sachen genannt hast die auf den Folien sind, hat der Vortragende diese dann ausgelassen?
Wie viele Punkte habt ihr alle so bekommen für die Seminararbeit? Kann unsere 32 Punkte schwer einordnen? Wäre cool wenn ihr mal eure drunter schreiben könntet (auch gerne anonym)
View 3 more comments
33
34,5 sieht ja alles recht nah beieinander aus. ;-)
Hat jemand zufällig Mitschriften zu dem Konsolidierungsbeispiel aus der dritten Vorlesung und würde die hochladen ?
Wie genau guckt ihr euch nach der Email die Gastvorträge an?
So wie in der Email beschrieben. Dass was im Gastvortrag besonders betont wurde und auch abfragbar ist, lerne ich und den Rest schaue ich mir gar nicht an. Vielleicht können wir hier ja eine kleine Zusammenstellung der wichtigen Folien sammeln ;)
up🔝
Hi, weiß jemand mit welchen Gesetzesbücher wir arbeiten bzw bei der Klausur brauchen?
ich nehme das von Unternehmensbesteuerung
HGB, EstG, KstG
Woher kommt diese Formel? Ich kann sie in der Vorlesung nicht finden.
Hallo, hat jemand eine kommentierte version der folien zur bilanzierung von unternehmenserwerben? Ich war da leider nicht da. Danke
bringt es etwas Altklausuren zu machen?
Das ist die Aufgabe 4 aus dem Tutorium. Kann mir jemand sagen wie die hier auf die 16 Mio. € kommen?
36 mio € - 20 mio € (Feste Zahlung beim Abschluss des Geschäfts) = 16 mio €
weiß jemand davon die Lösung? Ist aus der Vorlesung
View 3 more comments
7.000.000*100/65
Wie komme ich auf die 10.769.230 ?
No area was marked for this question
Hat der Dozent bei Kapitel 4 die letzten Folien nicht mehr geschafft, oder warum sind diese nicht relevant?☺️
Darf man in der Klausur das Gesetz benutzen ? (HGB, KStG etc.)
Ja
Danke ! :) Haben die das denn Iwan mal erwähnt oder steht das iwo. Habe jetzt nichts weiter gefunden Edit: steht in erster Vorlesung unter Organisatorisches
Wie lernt ihr generell für die Klausur? Hat jemand einen Tipp? Einfach zusammenfassen? Viel Übungsmaterial gibt es ja leider nicht...
View 2 more comments
Schätze mal das "relevante" aus der Fallstudie wird uns per Musterlösung mitgeteilt. Das wäre doch ein passender Leitfaden
ja man
Hier kommt bei der Rechnung 24,4253 heraus. Ist der Wert des Eigenkapitals dann 24,4253 minus 7,5 ?
kann mir jemand erklären wie man auf diese Werte kommt? warum ist der Verlust nicht gleich 2.5 (25-22.5) pro Aktie?
Kurs * Tauschverhältnis = Wert der Transaktion Du zahlst aber den Kaufpreis von 36€ Somit ist der VerlustWert- Kaufpreis Weil dufür die Transaktion mehr bezahlst als sie wert ist
Wie lernt ihr die Gastvorträge? Die Folien sind auf Englisch, aber in der Klausur wird auf Deutsch danach gefragt?
View 2 more comments
Kann einer der letzten Jahr dazu Auskunft geben wie es bei denen war ? (Bevor ich mir das jetzt anschaue und diese Woche ist ja schon wieder so ein externer Typ da laut Plan)
es gibt 4 Gastvorträge, 6 VL und 2 Übungen. Ausgeschlossen werden die nicht, aber sie werden keine große Rolle in der Klausur spielen. Vielleicht 10 Punkte?
War jemand in der Übung und würde seine Ergebnisse teilen?
Es sollen Musterlösungen hochgeladen werden soweit er es gesagt hat. In dem Tutorium hat er diese ganze Definitionsaufgaben nicht weiter thematisiert, bzw. doch schon, aber nicht schriftlich festgehalten, da er meinte die Lösung würde online gestellt werden.
weiß jemand was aktuelles zu den musterlösungen ? Ich konnte noch keine entdecken ....
Was soll man hier für die Klausur alles lernen? Meint ihr die Sachen aus der Fallstudie sind auch klausurrelevant?
View 3 more comments
im lernweb steht geschrieben dass alle teile der Vorlesung inklusive der Fallstudie Klausurrelevant sind
das kann ja lustig werden
Könnte mir jemand erklären, wie beim Mantelkauf der "gemeine Wert der Anteile" zustande kommt? Folie 30 im zweiten Teil der Vorlesung. Danke!
7.000.000*100/65
Kann jemand hier die Rechnung bei 3b erklären? Was genau bedeutet der erste Teil und was der zweite? und warum werden die 6 Mio geteilt? Werden doch laut Aufgabe komplett ausgeschüttet..
es ist im grunde eine ganz normale CF Rechnung: Im ersten Jahr hat der Investor einen CF von 6 Mio, welcher abgezinst wird und im zweiten Jahr wieder die 6 Mio CF aber zusätzlich noch den Veräußerungswert, welcher aus ursprünglichen Kaufpreis und Wertsteigerung besteht.
wie soll man nummer 4 auf 3 Seiten kriegen ???
View 1 more comment
Ich habs auf drei Seiten bekommen. Bei a) und b) kurz das Vorgehen und die reinen Ergebnisse schreiben. Excel Tabelle halt mit auf den Stick packen, damit die die Rechenwege nachvollziehen können. Und bei c) bis e) auf die wichtigen Dinge beschränken. Bei d) zB eben alle 7 Verfahren nennen und dann drei ausgewählte beschreiben (hat der Dozent mir so geschrieben).
Fügt ihr dann auch immer so eine Leerzeile nach einem Absatz ein oder ignoriert ihr das :D
Setzt ihr die stillen Reserven der immateriellen Vermögenswerte mit 1000 oder 6000 an?
View 1 more comment
Kopf an Kop rennen :D
Kommt ihr auf eine Bilanzsumme von 310.250, wenn ihr das mit 7000 angesetzt habt?
Welche Form wählt ihr bei dem Memo für 3a)? Nehmt ihr dafür Stichpunkte, formuliert ihr einen kurzen Text oder wie versteht ihr das Memo?
View 4 more comments
also habt ihr latente steuern angesetz?
hab nix zu latenten Steuern geschrieben.
Bezüglich der Aufgabe 5a): Wer sind die Gläubiger des Kaufpreises in Höhe von 1200 Mio.? Bekommen die Eigentümer der Car-E GmbH die Wandelanleihen oder Privatleute ? Wie würdet ihr die Kapitalstrukturveränderung darstellen ? Eher rechnerisch oder verbal ? die Werte verwirren mich extrem, da die EKQ und FKQ sich vor und nach der Umwandlung drastisch verändern würden
ich hab das so verstanden, dass herr ignella den Kaufpreis mit Wandelanleihen an die car-e-gmbh bezahlt ??
wer die Wandelanleihe bekommt ist für die Aufgabe irrelevant und das sich die Werte drastisch verändern ist klar sonst könnte man auch nix dazu schreiben
Wie geht ihr bei Sachverhalt 4 mit der Excel Datei vor? Berechnet ihr alles in Excel? Wenn ja kommen bei euch dann auch so "komische" Werte wie -0,067% erwartete Tagesrendite für die Taif AG raus oder 0,046 als Korrelation zwischen den Renditen von Edison und Taif AG?
View 32 more comments
@Anonymous Chef wir haben die gleichen Werte raus, einfach mit der Formel stabw.s in excel. Von welchem bis zu welchem Tag habt ihr denn gerechnet?
für welchen markt habt ihr euch bei a.) jeweils entschieden?
Wie habt ihr die latenten Steuern in Sachverhalt 2 in der Steuerbilanz behandelt?🙈
View 23 more comments
wie hast du deine Fragen a und b gehandhabt? :D
Und ist die zeitliche Nutzung eines verlustvortrages nach ifrs begrenzt?
Weiß jemand die Fallstudiennummer?
ist ein Fehler im Leitfaden denke ich, bezieht sich wahrscheinlich noch auf die vergangenen Jahre
Hallo zusammen, wie löst ihr die Aufgaben 4 a) und b) in der Fallstudie? Die Werte habt ihr ja sicherlich auch direkt in Excel berechnet. Geht ihr zusätzlich noch im Hauptteil auf die Ergebnisse ein? Gebt ihr Formeln an und erläutert diese? Oder verweist ihr einfach auf die Datei... das passt doch sonst niemals auf 3 Seiten🙈 Beste Grüße
Wir stehen gerade vor dem selben Problem Wollten eigentlich zumindest die Lösungen drin lassen aber ich denke wir werden auch nicht drum herum kommen nur auf Excel zu verweisen Das passt vorne und hinten nicht bei der scheiß Fallstudie mit den Seiten
Im Hauptteil kurz das Vorgehen beschreiben und die reinen Ergebnisse. Und dann die Excel Datei mit auf den Stick packen und darauf verweisen, damit die die Berechnungen nachvollziehen können. So würden wir es wohl machen.
zu Aufgabe Nr. 2: verrechnet man den Verlustvortrag in der Stb-Spalte oder in der IFRS-Spalte ? :)
Kann mir jemand für Aufgabe 2 ein Trittbrett zur Verfügung stellen? Ich packe das Konzept der latenten Steuern einfach nicht..
wie kann ich dich kontaktieren?
Kannst du es hier einfach posten? Einfach ein Ansatz würde mir schon helfen..
Welche Quellen/Vorlesungen habt ihr zur Bearbeitung der Aufgabe 4 c) genutzt? Bisher weiß ich noch nicht worauf ich eine Argumenation stützen könnte und finde auch in den Foliensätzen nicht wirklich was zu dem Thema. Es wäre total nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte :)
View 1 more comment
Habt ihr schon was gefunden? Welche finanzierungsquellen kann man da nehmen?
leider nein. Notfalls rotzen wir da iwas zusammen. Dann gibts halt für die Aufgabe nur einen Punkt und basta
Müssen wir eig alle Quellen einscannen oder nur die aus dem Internet?
View 2 more comments
wo steht das denn???
als ob die keinen Baetge rumliegen haben
Beschreibt ihr bei Nummer 5 b) die verschiedenen Finanzierungsformen der innenfinanzierung, außenfinanzierung, eigen, fremd?
View 5 more comments
und was nimmst du neben earn-out? auch cash
Ja
Habt ihr schon gute Literatur zu Wandelanleihen gefunden ?
View 6 more comments
ja stimmt hätte auch gesagt, dass sich beide seite um 1200 Mio erhöhen. Nur welcher Posten auf der aktivseite? Einfach Beteiligungen?
Die Vermögenswerte werden den einzelnen Posten separat zugerechnet oder nicht?
Konzernsteuerquote im Fall 2 im Konzern von 28;20%? Kann das jemand bestätigen?
View 13 more comments
Habt ihr +180.000 oder -180.000 bei latentem Steueranspruch/ertrag hingeschrieben?
+
Habt ihr bei Aufgabe 2a) -180.000 oder + 180.000 latenter Steueranspruch/ertrag genommen?