Musterlösung SS2017.pdf

Exams
Uploaded by Rachman musaev 1494 at 2018-07-22
Description:

Musterlösung

 0
108
8
Download
hätte ja auch Interpret als eigene Tabelle machen können oder?
hätte man sogar machen müssen, so ist es falsch
dieses ERM hat leider sehr viele Fehler, hat jemand das zufällig schon bearbeitet und würde seine Lösung vergleichen wollen? :)
Ich glaube nicht, dass das Thema von der Klausur-ID abhängig ist . Das Thema ist von der Aufgaben-ID abhängig.
View 3 more comments
nicht eher A C -> B ?
Bin mir unsicher, hat jemand die Relationen der 2. NF korrekt herausgefunden? Vermute es ist: BFHG FE BACD Für die 3te müsste es folgendes sein, wenn ich micht nich irre: BFHG FE BAC AD Wäre dankbar über Feedback!
wieso sind diese alle NN ?
Da es eine Zuordnungstabelle ist. Ein Eintrag mit NULL hätte keinen Sinn, da man ihn auch weglassen könnte.
Klar kann das Sinnmachne dann hat die Person halt keine Playlist , not Null nur nur bei mind 1 oder nicht ?
müsste es nicht 0,1 sein weil es nicht zwingend ein Netwerk geben muss ?
Fehlt hier nicht der Fremdschlüssel #Benutzer.BID, da eine 1,1 Kardinalität vorliegt und damit der Eigentümer der Playlist angezeigt wird?
Ja, korrekt.
No area was marked for this question
Bitte VerbesserungsVorschläge äussern oder feedback geben, Ich bin ja auch nicht sicher
View 3 more comments
Es ist ja eine Struktur und keine Hierarchie. Man sollte aber wahrscheinlich die Kardinalitäten zu (0,1) und (0,1) ändern, da ja nicht jeder Händler einen Partner haben muss.
@Stromausfall (0,n)-(0,n) ist am passendsten, da ein Unternehmen keinen oder beliebig viele Partner haben kann. @Anonymous Banana Doch, kann es geben. z.B. wenn Du in einer Tabelle aus Zwillingen die Zwillinge zuordnen möchtest.
Müssten das nicht -15 ergeben ?