Datenmanagement

at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Join course
311
Discussion
Documents
Flashcards
welche Primärschlüssel habt ihr bei der Normalenform genommen ?
BestellNr, LieferantNr und MaterialNr
Gedächtnisprotokoll SS 2019 (Punkte nach grober Erinnerung) 1) [30 Punkte] ERM 2) [20 Punkte] Normalisierung a) warum ist gegebene Tabelle nicht in 1NF?; b) Herleitung der Abhängigkeiten der Tabelle, Primärschlüssel bestimmen; c) Überführe Tabelle von 1NF -> 2NF -> 3NF 3) [27 Punkte] SQL a) - f) 4) [16 Punkte] Relationen a)-überführung b) SQL Create 5) [10 Punkte] Transaktionen a) ACID Bedeutung, zwei erläutern; b) Sinn eines Ausführungsplans, Effekt auf parallele Transaktionen; c) Update-Anomalien benennen, zwei erläutern 6) [10 Punkte] DWH a) Galaxy Schema Bedeutung; b) Abgrenzung OLAP, OLTP incl deren Benutzergruppen; c) Erstellung DWH anhand eines (kleinen) Beispiels 7) [7 Punkte] IMDB a) Unterschied herkömmliche DB <-> IMDB; b) Speicherpyramide aufzeichnen, IMDB einordnen; c) Unterschied logisches <-> physisches Löschen Insgesamt: - starke Ähnlichkeit zu Altklausuren, bei Transaktionen kamen dieses Mal jedoch nicht die beiden Beispiele, bei denen seriell / parallel durchgerechnet werden sollte - Normalisierung Fokus auf 1NF - 3NF, 11 Punkte für Überführung Gerne vervollständigen / korrigieren!
Eins war noch erklären was ein Ausführungsplan ist mit Bezug zu parallelen Transaktionen oder so ähnlich
Passt dann perfekt zur Lücke bei Aufgabe 5, danke dir
Könnte jemand bitte morgen im Anschluss an die Klausur ein Gedächtnisprotokoll schreiben oder das Klausurheft hochladen? Vielen Dank! :)
habs oben gepostet, hoffe noch auf Vervollständigung / Zustimmung bei den Teilaufgaben bzw. eine Punktekorrektur wenn da jemand genauer drauf geachtet hat
Ich habe dazu die Lösung vom Lehrstuhl erhalten. Ich werde diese gleich hochladen. Dort wurde es ganz anders dargestellt.
Und wo bleibt deine Lösung?
Wie viele Punkte muss man haben um zu bestehen?
60
Sind die Tabellen bei der zweiten Aufgabe (Normalisierung) bei den Altklausuren i.d.R. immer in der ersten Normalform? Die Teilaufgaben mit 1NF geben meistens <5 Punkte, deswegen bleibt ja eigentlich nicht viel Zeit zum Normalisieren. Ich habe irgendwie immer noch Probleme bei der Einordnung.
Die können natürlich auch noch nicht in 1NF sein
Müsste Alter nicht eine eigene Dimensionstabelle werden? Auch Kurs hat eine eigene Hierachie mit nachgelagerte Dimensionstabellen womit du zumindest ein Snowflake Schema hättest.
Hab nochmal nachgedacht: Alter als spezifischeres Attribut unter "Trainer" hinzuzufügen, wäre sinnvoll. Dimensionshierarchien können im Star-Schema in einzelnen Dimensionstabellen zusammengefasst werden oder im Snowflake-Schema ausgelagert werden. Beides möglich, beides richtig.
Falsch
kann jemand falls er die Altklausuren selber nochmal gemacht hat die Lösungen hochladen ?
Hab die letzte hochgeladen.
Hey weiß jemand wie ich das in sql als Create schreiben muss? :D
View 2 more comments
Es geht dabei eigentlich mehr darum bei manueller Eingabe vieler Artikel Zeit zu sparen. Wenn du eine neue Artikel-Datenbank anlegst überlegst du dir vorher nicht für jeden Artikel eine Artikelnummer, du bist dankbar wenn du einfach die relevanten Artikeldaten eingeben musst und deine Datenbank automatisch Artikelnummern generiert. Auto_Increment ist also bei numerischen Primärschlüsseln meistens Pflicht, so wird auch in der Praxis vermieden, dass NULL-Einträge entstehen.
Ja, den sql aufruf hätte ich selbst auch so geschrieben Also schonmal gut^^
wieso sind diese alle NN ?
Da es eine Zuordnungstabelle ist. Ein Eintrag mit NULL hätte keinen Sinn, da man ihn auch weglassen könnte.
No area was marked for this question
Die Datei ist leider beschädigt. Wäre toll, wenn du die PDF noch einmal hochladen könntest. :)
Fehlt hier nicht der Fremdschlüssel #Benutzer.BID, da eine 1,1 Kardinalität vorliegt und damit der Eigentümer der Playlist angezeigt wird?
Ja, korrekt.
No area was marked for this question
Bitte VerbesserungsVorschläge äussern oder feedback geben, Ich bin ja auch nicht sicher
View 3 more comments
Es ist ja eine Struktur und keine Hierarchie. Man sollte aber wahrscheinlich die Kardinalitäten zu (0,1) und (0,1) ändern, da ja nicht jeder Händler einen Partner haben muss.
@Stromausfall (0,n)-(0,n) ist am passendsten, da ein Unternehmen keinen oder beliebig viele Partner haben kann. @Anonymous Banana Doch, kann es geben. z.B. wenn Du in einer Tabelle aus Zwillingen die Zwillinge zuordnen möchtest.
wieso ist Teilnehmer TID not null ?
Die Tabelle Umfrage hat keinen Fremdschlüssel. Also ist die Ganze Relation nicht korrekt.
wie bekomme ich hier die Anzahl der Börsen an dem das Wertpapier gehandelt wird ?
Müssten das nicht -15 ergeben ?
kann mir jmd den Einschreibeschlüssel verraten ? Wäre super nice
Seh ich auch so aber hat hier jemand eine Lösung hinbekommen?
SELECT k.name, k.kontostand, SUM(kurs.kurs*t.menge) as Perisvolumen, SUM(t.kosten) as Transaktionskosten FROM kunde k INNER JOIN konto k1 ON k.id=k1.kunde_id INNER JOIN transaktion t ON k1.id=t.konto_id INNER JOIN kurs ON(t.isin=kurs.isin AND t.kurs_zeitstempel= kurs.zeitstempel) WHERE t.kurs_zeitstempel BETWEEN 11-2017 AND 12-2017 GROUP BY kunde.id HAVING k1.kontostand < 15000 AND COUNT(t.transaktionen) = MAX(SELECT COUNT(*) FROM kunde k INNER JOIN konto k1 ON k.id=k1.kunde_id INNER JOIN transaktion t ON k1.id=t.konto_id WHERE t.zeitstempel BETWEEN CAST('2017-11-00' AS DATETIME) AND CAST('2017-12-00' AS DATETIME) GROUP BY kunde.id HAVING k1.kontostand < 15000 )
Dem Semester ist kein eigenständiger Zeitraum zugeordnet, außerdem hättest du lieber die Klausur an sich als Relation von FAch und Semester festlegen sollen.
View 2 more comments
Wie genau hättest du das jetzt umgesetzt?
Würde man die Klausur als Relation aus Fach und Semester modellieren, könnte es pro Semester und Fach nur eine Klausur geben. Es gibt allerdings auch Nachschreibeklausuren. Außerdem ist eine Kombination aus Fach und Semester zu Fachsemester finde ich schlüssig. So könnte man bspw. auch den Dozenten eines Fachsemesters einfach modellieren.
Hi, wisst ihr, ob man bei den SQL Abfragen code wie foreign key mit zb F K abkürzen darf?
Habt ihr auch Schwiergkeiten damit die Kardinalitäten m.H. eines Texts zu bestimmen? Manchmal muss man dabei "selbstdenken" und überlegen wie die Umsetzung sinnvoll wäre, manchmal steht es direkt da - irgendwie kompliziert
Guck im DAMA skript da steht, wie man default Kard. setzt
So richtig ? Müsste nicht seriell:10 und parallel:20 sein?
Brauch man dort distinct?
hier muss "or" hin
hat jemand. die Lösungen für Sommersemester 16 ?
gleicher alias für kunde und konto nicht möglich. gruppierung ist zwingend nötig
Seht ihr das alle auch so? Ich hätte Akteur-ID definitiv getrennt und Route-ID eigentlich auch
Seh das so wie in der Lösung. wüsste auch keinen Fall in dem es sinnvoll ist eine Primärschlüssel weiter aufzuteilen . Außderdem wenn du Route-ID trennst erhälst du wieder zwei wiederholungsgruppen was nicht der 1 nf entspricht
Müssen die sql abfragen in der Klausur genauso aufgeschrieben werden, wie man sie auch in mySql schreibt oder geht das auch kürzer? (foreign key ist so lang und redundant) :D
Warum hast du hier eine Spezialisierung gemacht bzw wieso hast du an Lehrpersonal mit den Klausuraugaben verbunden? Doktoranten und Professoren sind doch die Einzigen, die eine Klausur stellen können oder?
hätte das hier auch weg gelassen. und total passt auch nicht...
wurde schon was zur Klausur bzw. möglichem Aufbau , Themenschwerpunkten oder nicht relevanten Themengebieten gesagt? 🤔
ne
Wie lautet der einschreibe Schlüssel ?
Kann es sein, dass alle Altklausuren sich im Aufbau sehr sehr ähnlich sind? Geht ihr davon aus, dass die Klausur von Friedrich ähnlich aufgebaut sein wird?
Ja. Die Aufgabentypen sind immer sehr ähnlich und ich denke, dass man davon ausgehen kann, dass die Klausur auch so ähnlich und in dem selbem Schwierigkeitsgrad gestellt sein wird
Könnte diesmal aber anders sein. Zb wurde in der Vorlesung gesagt dass nur die ersten drei Normalformen relevant sind :/
Wie viel Uhr findet die Vorlesung heute statt?
Wird der Primary Key nicht eig erst unten angebene und nicht Spaltendefinition für Attribute ?
wenn der Primärschlüssel aus mehreren Attributen besteht, muss es unten angegeben werden. sonst geht es auch direkt hinter dem einen Attribut.
Kann mir jemand sagen was in der SS 18 so drankam ? stellen ja gerne ähnliche Fragen
Kann mir jemand sagen, ob die Abfragen b) und c) so richtig wären?
b) ist richtig, bzw ich würde es genauso machen
c) würde ich auch so machen und mit Joins wärs schöner, so wie im SS 17
Einschreibeschlüssel?
danke für nix ..
!DaMaSoSe2018 bitte
Kann mir jemad sagen was in der Klausur drangekommen ist ?
Ich glaube nicht, dass das Thema von der Klausur-ID abhängig ist . Das Thema ist von der Aufgaben-ID abhängig.
View 1 more comment
ja gut, und was mit korrektor
B,F, H -> G.
No area was marked for this question
Erstmal danke fürs Reinstellen. Warum hat bei der 3a) die Tabelle SurfschulMA ein Not Null hinter der Hierarchie? Meines Wissens nach ist dies nicht notwendig.
gute Frage,die kardinalitäten sind ja 0,1 und o,n deshalb hast du recht
Kann mir bitte jemand den Einschreibeschlüssel verraten?
Wäre jemand so nett und nennt mir den Einschreibeschlüssel?