Lösungsvorschlag_CoFi_WS_13_14.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2018-07-17
Description:

Wieder ein bisschen unordentlich und keine garantie auf richtigkeit

 -3
174
14
Download
Wo kommt dieser Wert her ?
Da es 50/50 D und E im Unternehmen gibt rechnest du so einfach den WACC aus: 0,5*0,06+0,5*0,12
Muss man zu den 3750€ nicht noch die 5000€ zinszahlung addieren?
kann mir jemand sagen, ob das hier richtig ist? Ich habe bei a) mit 1,03 diskontiert. bei b) müsste man doch eigentlich mit dem WACC diskutieren oder?
a) Ist richtig, da perpetuity, also wird nur mit Rf diskontiert. Bei b) wird auch mit Rf diskutiert, da die CFs immer noch sicher sind.
wie kommt man denn auf diese Formel??
View 5 more comments
Denn es gibt nur A und B auf dem Markt, dann muss Market portfolio eine Kombination von A und B sein.
endlich ist der groschen gefallen. Danke!!
Das passt nicht, müsste 0,1118 sein. Darf ja auch logischerweise nicht größer als SRm sein.
Hat jemand die Lösung zu Aufgabe 5c?
Das ist doch auch nicht richtig, oder? Das systematic risk lässt sich doch durch diversification z.B. minimieren. Nicht das unsystematic risk Oder habe ich das falsch verstanden?
Ist genau anders herum: Das systematic risk kannst du nicht wegdiversifizieren, das bleibt immer.
Ok vielen Dank!
weiß jemand die Lösung zu 1 d) ?
RP>0 -> risk averse decision maker -> utility function is concave
wie kommt man auf diesen Wert? :)
5000*(1-0,25)
könnte man diese rechnung nicht leichter über CML Formel rechnen? Bzw. ist dieses Ergebnis richtig?
View 2 more comments
Sowas von falsch. A ist per Definition im MP! Das MP umfasst alle assets. Deswegen ja auch der name. Und B liegt immer noch nicht auf der CML
Ja, hast recht
wenn der expected return zu gering ist für das beta risiko, dann ist das unternehmen doch overvalued und nicht undervalued oder nicht?
Ja
können nicht auch einzelne securities ein beta risk < 0 haben und dadurch auch einen exp. return unter der risikofreien rate haben?
Zitat: Yes, there can be assets that are less risky than the risk-free asset if you consider beta risk since beta can be negative. However, there are no assets available that are less risky than the risk-free asset on a stand-alone basis since the standard deviation cannot be negative.
also ist die gegebene antwort falsch?
Hier müsste doch auch eigentlich die stddev stehen ?
muss man da nicht noch mehr einzeichnen und wie macht man dasß ZB das CE?
So eventuell?