Lösung_SS_13.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2016-12-08
Description:

Tipp: beim WACC bei 5.3 stimmt glaube ich etwas nicht, sonst denke ich müsste alles ca. richtig sein

 +2
311
9
Download
No area was marked for this question
warum kann ich denn bei aufgabe 5c RE0 als WACC nehmen?
Kann man nicht, ist hier denke ich falsch
No area was marked for this question
Aufgabe 2 Teil 4 : bei der Berechnung des neuen Portfolio returns wurde doch Rf vernachlässigt oder? man hätte erst die fractions für Rf und P2 aufteilen müssen und dann nochmal den Anteil für P2 mal 0,25 und 0,75 nehmen müssen.
Ja, habe ich auch so gerechnet. Gerundet dann 10% in Rf und 90% (22,5% X, 67,5% Y) in P2
Aber er muss doch in p1 und rf investieren oder nicht? sonst befindet er sich ja nicht mehr auf der cml
No area was marked for this question
Aufgabe 2 Teil 2: Dominiert nicht nur P2? P1 hat ja eine SD von 5,12%>5% und dominiert P3 somit ganz knapp nicht oder?
View 1 more comment
Dafür hat P1 aber ein höheres µ. Siehe Folie 168 aus SS 2017
also sind alles außer p3 efficient oder?
Kann mir jemand die umformung erklären? Ich hätte die funktion zu u(x)=0,2*e^-100*x umgeformt aber dann sind meine ergebnisse auch eine katastrophe
Market Capitalization after müsste 90 Mio sein und nicht 150 Mio. Market Capitalization sind Equity Shares
No area was marked for this question
Muss man bei Aufgabe V Nr.3 nicht mit dem WACC im Nenner arbeiten? Dieser ist nach meiner Rechnung 6,9% und dann würden die Cash Flows durch 1,069 geteilt oder irre ich mich? Rechnung ist: 0,35*0,16+0,65*0,08*(1-0,25)
View 6 more comments
Wenn du aber doch davon ausgehst, das dein Re0 =0,16 ist (cost of equity if only equity), dann hast du doch auch deinen WACC gegeben, da Re0=WACC gilt? Demnach wäre die Lösung hier richtig (abgesehen vom T=3).
Re0= WACC gilt nur wenn wir keine Steuern haben
Müsste bei der Perpetuity das T nicht 3 sein und nicht 4, da ja groß T die letzte Detailed Planning Period ist und diese hier ja 3 ist
No area was marked for this question
Wieso weiß ich bei Aufgabe 4 dass 120=E sind? Und muss bei Beta nicht 2 rauskommen weil D/E = 30/90? Weil value of Equity ist doch 120-30
Das habe ich mich auch gefragt. Im Text steht doch, dass die Firma debt und equity hat und dann um 30m das jeweils ändert. Wie errechne ich das denn, wenn ich überhaupt nicht weiß wie viel debt die Firma vorher hatte?
market capitalization heißt in diesem fall Equity (wurde im Q&A gesagt) und für Beta habe ich auch 2 raus!
No area was marked for this question
Aufgabe 3 Teil 1: Müsste man da nicht mit den Standard deviations rechnen? Du rechnest da ja mit den Varianzen
Wieso? Volatilitäten sind doch Standardabweichungen.