BWL II WiSe 1415 Lösungswege externer Teil.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2015-07-10
 +3
639
6
Download
Den Punkt Bilanzansatz verstehe ich nicht
Die Maschinen die genutzt werden, werden ja auch in der Bilanz angesetzt. Jedoch an einem anderen Posten (A II 2. §266). Für den richtigen Ansatz zieht man vom Herstellungspreis, die Abschreibung ab und erhält dadurch den aktuellen Restbuchwert. Dieser wird in der Bilanz vom 31.12 angesetzt.
No area was marked for this question
Moin Meister, wie ist das bei aufgabe 8b? warum sind denn die HK/AK=1,1 Mio? Die Maschinen werden in 2012 ja auf 0 abgeschrieben, warum werden die AK/HK noch in 2013 berücksichtigt?
Ich hätte bei der Aufgabe auch eine Frage zu den kumulierten Abschreibungen.. irgendwie passt der Rechenweg nicht mit dem Ergebnis oder? Kriege da nämlich 2.000.000 statt 1.175.000 raus
No area was marked for this question
Wie kommst du bei 11a) auf die Gesamtkapitalrendite? Das ist doch (JÜ+Langfr. Verbindlichkeiten)/Durchschnitt GK, ich habe da (310+3000)/(6840+6376)/2 gerechnet, bin mir aber nicht sicher, ob das richtig ist
View 1 more comment
Du hast recht! Muss die irgendwo falsch abgeschrieben haben...
sehr gut, dann konnte ich dir wenigstens helfen :)
No area was marked for this question
10c) ist auch falsch, 1 statt 1,19 genutzt, richtige Lösung 49150/30.000=1,638
No area was marked for this question
Aufgabe 10b) ist meines Erachtens falsch.
No area was marked for this question
Könnte man die Stromkosten nicht auch unter Rückstellungen verbuchen?