Tutorium EBWL 1 anschauliche Lösung.pdf

Assignments
Uploaded by Kim End 3267 at 2016-02-11
Description:

Komplette Lösung der ausgegebenen Tutoriumsmaterialien, übersichtlich mit Erklärungen & Lösungswegen, abgetippt

 +11
577
3
Download
Wie kommt man hier auf die Umformung von 1/2 *(p*-p)*(x(10)-x(0)) auf 1/2 * (p*-10)*(p*-10)? Woher weiß ich denn, dass (x(10)-x(0)) = (p*-10) ist?
No area was marked for this question
Aufg. 4b), weshalb ist der Gemälde-Barverkauf kein Ertrag?
Da es sich um ein Gemälde aus der Kantine handelt, kann man den Verkauf nicht zur bewerteten Güterentstehung des Betriebs zählen. Wurde ja nicht selbst erstellt oder hat auch nichts mit dem eigentlichen Betriebszweck zu tun, wenn du beispielsweise davon ausgehst, dass du ein Fahrradhersteller bist.
Ja, und deshalb ist es keine Leistung. Aber weshalb ist es kein Ertrag?
No area was marked for this question
fehlt nicht die Lösung zur Aufgabe 3?
Ja... ich habe bei a) raus: Kf=4 Kv=(3x+2)^2 -4 Und dann jeweils die Intervallgrenzen einsetzen und in ein Diagramm zeichnen. Die Fixkosten bleiben aber natürlich konstant bei 4.
Sorry - wurde auch schon darauf hingewiesen. Kf = 4 und Kv={Integral}(3x+2)^2 - 4 (--> im Integral die Grenzen 0 und 3 einsetzen, Kf als Fixkosten werden noch abgezogen), KV = 143 bei B errechnen sich die Grenzkosten durch K'(2) = 18 * 2 + 12 = 48 und die Durchschnittskosten K (2) / 2 = 32