BWL1 Tutorium 3 EBWL (Klausur SS2017).pdf

Assignments
Uploaded by Mary S 4678 at 2019-01-11
Description:

Tutorium 3 - Klausur SS2017

 +2
269
7
Download
Wieso is hier -2*x(p) = -2p kann mir das vielleicht jemand kurz erklären? Vielleicht habe ich auch einfach nur ein Brett vorm Kopf.
Du hast die Formel für die Elastizität oben gegeben. Ableitung * P geteilt durch X. Aus der Ableitung resultiert -2. Also folgt -2 * P geteilt durch X. (X ergibt sich durch 10-2P).
Ah danke, ich war wegen der Schreibweise x(p)im Zähler verwirrt, das ist ja nicht die ganze Funktion sondern nur der Preis.
Kannst du nochmal bitte erklären, wie du hier drauf kommst? eigentlich multipliziert man doch die Ableitung von x(p) mit dem neuen Preis/alten Preis?
Du mulitplizierst die Ableitung von x(p) mit dem gesuchten Preis/ Die Menge des gesuchten Preises
Müsste das nicht elastisch sein, da die PE größer ( im Betrag) als 1 ist?
Ja :)
Wie funktioniert dieser Schritt?
View 7 more comments
*wichtigsten
Es gibt noch jede Menge davon. Googeln hilft!
No area was marked for this question
Bei Aufgabe 7b) lautet die Formel für die Stellenanzahl ja Leistungsspanne^Leitungstiefe und so weiter aber wieso steht in der Lösung der Aufgabe dann 4^x, wenn das Gesuchte doch eigentlich die Leitungsspanne ist und dafür das x eingesetzt werden müsste?
View 1 more comment
Danke. Und dann entscheidet man sich einfach für den Wert x = 4?
ja da man mit x = 1 schlecht auf eine Stellenanzahl von 85 kommt.
Korrektur!
Könnte mirjemand erklären wie es zu dieser -4 beim ableiten kommt ich komme einfach nicht drauf
Da steht ja in der originalen Funktion r2^-1. Wenn du ableitest, musst du ja mit dem Exponenten multiplizieren. Daher kommt das Minus.