Aufgabensammlung EBWL WS 17 18 Lösungen.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2018-01-17
Description:

keine Gewähr auf die Richtigkeit der Lösungen

 +9
325
10
Download
wie kommt man auf diese Rechnung ?
Wie kommt man auf diese Formel und warum kommt da nicht 1,8 raus? 0p + (p-1)*1,3 = 1,04 | :1,3 p-1 = 0,8 | + 1 p = 1,8 ?
View 4 more comments
p steht dann für die Wahrscheinlichkeit, dass sein Gewinn bei Null liegen wird. Mit Gewinn meine ich natürlich von der Seite des Investors gesprochen. p-1 ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass er die 30% Zinsen zurückzahlen kann. Die Null bedeuten null prozent Gewinn. Soll keine Absolute Zahl sein :)
Vielen Dank!! Habs jetzt verstanden :-)
Wie formt man das in q2 = 4 um? 2048 = 4*256²/512/sqroot(q2) + q2*512/sqroot(q2) löst sich bis für mich auf zu : 2048 = 1/ sqroot(q2) + 512 * sqroot(q2) weiter komm ich leider nicht. Würde mich über Hilfe hier sehr freuen .
Dein letzter Schritt ist schon richtig. 1/ sqrt (q2) ist das gleiche wie q2^-1. Du kannst hier also die rechte Seite als Bruch untereinander schreiben, da beide die gleiche Variable beinhalten. Also steht am Ende 2048= 512 q2^2 / q2^1. Hier lässt sich ein q2 kürzen und dies ergibt 2048 = 512 q2 was nun auf q2 =4 schlussfolgern lässt.
Hey wie lautet dein T(b) hier ? Ich komme einfach nicht auf die 2000.. Bitte um hilfe!
du musst dir den Graph dazu anschauen. gegeben sind 10.000 und 30.000, da nimmst du die Mitte (20.000). auf der Ordinate musst du also ebenfalls den Mittelpunkt nehmen, das sind dann die 2.000
ist das richtig so ? geht es nicht um die Produktion eines weiteren Teils? hier wurde der Wert für Grenzkosten von 10 weiteren Teilen genommen,oder versetehe ich etwas falsch?
Du verstehst das falsch. Die Grenzkosten sind die erste Ableitung der Kostenfunktion. Also hier 2*10^2=300. Verbalisiert könnte man in etwa folgendes sagen: "Die Produktion eines ELFTEN Stücks würde uns 300 kosten."
ahhhh danke
Ich denke, hier gibt es keine Einnahme, weil bestimmt in 2017 kein Erhohüng des Geldvermögens vorliegt, oder hab ich es falsch verstanden??
Die Richtige Minimalkostenkombination lautet r1= 16 und r2 =256
Hier ist glaube ich einfach ein Schreibfehler. Es müsste 16*256^4 heißen und dann kommt da auch 512 raus
Wie kommst du auf diese Rechnung? :)
ja im prinzip muss man ja einfach das hübsche rosa dreieick für die KR berechnen :)
Hier ist wohl ein Schreibfehler: Statt 0,0286 müsste 0,02 sein. Bei 2% wäre man indifferent und dann käme auch x = 7500 raus. Für x = 1/35 = 0,0286 bekommt man natürlich wieder die 6000.