Buchführung und Abschluss - WS 2012_2013.pdf

Exams
Uploaded by Jens Konerding 16084 at 2017-08-16
Description:

Klausurlösungen WS 2012/2013

 +3
271
9
Download
warum wird die Abschreibung in das Konto anläge und Maschinen gebucht? in der Aufgabenstellung steht doch, dass diese indirekt Abgeschieben werden
ich habe hier nach Ziehung des 2% Skonto folgende werte BUG: 4000 Vorsteuer: 800 Bank: 175200
komme auf die werte wie in der Lösung
Ja Skonto bezieht sich meiner Meinung nach auf die Restschuld und da dann auf den Nettobetrag
Der Einzelunternehmer/ Gesellschafter kann für private Geschäfte keinen VSt-Abzug geltend machen. Der Betrag von 1440€ ist für das Untenehmen also nur ein durchlaufender Posten. Mein Korrekturvorschlag also: VSt 2160€ und Privat 1440€.
Also ist dann Privat 1440 und Vorsteuer 2160?
Da in Teil (a) vergessen wurde, die Maschine mit 22000 in HW-Bestand zu buchen, da die dort schon zum Verkauf steht, muss der Buchungssatz lauten: Kasse 1800 an Umsatzerlöse-HW 1500 Ust 300 Der Aufwand von 20500 entsteht dann erst am Ende der Periode, wenn der HW-Bestand saldiert wird. Erlösschmälerung ist es deshalb nicht, weil der Aufwand nicht erst im Nachhinein klar wird, sondern schon zu dem vergünstigten Preis verkauft wird und somit die Umsatzerlöse sinken.
ich denke hier muss der Gegenstand noch dem Umlaufvermögen hinzugeführt (HW) werden, da es sich nun nicht mehr um eine Anlage handelt, da das Gerät ausrangiert wurde. Daher müsste hier noch der Buchungssatz stehen HW 22000 an Anlagen u. Maschinen 22000. ich hoffe ich irre mich da nicht
Würde ich auch sagen. Da fehlt dann noch der Buchungssatz: HW-Bestand 22000 an Anlagen u. Maschinen 22000
wie kommt man auf den wert?
632,4+605,5 Arbeitnehmer und Arbeitgeberanteil addiert
Wie kommen wir denn hier auf die Erträge von 10000 Euro?
Differenz Buchwert LKW und Verkaufspreis LKW
kann mir das jemand erklären? wieso 6000?
View 1 more comment
danke
Erst bei verkauf, wird der Differenzbetrag von Buchwert der Maschine und Verkaufserlös entweder als Aufwand aus Abgang oder Ertrag aus Abgang gebucht
Ich denke, es handelt sich hier um einen Sofortrabatt, sodass sich der Kaufpreis mindert. Demnach müsste man nicht an 0084 buchen und auch nicht die VSt korrigieren, sondern die Rohstoffe direkt mit 45.000 einbuchen.