Advanced Management

at Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Join course
192
Discussion
Documents
Flashcards
Muss man sich für den Kurs vorgezogen oder regulär anmelden?
Da vorgezogen noch nicht ging habe ich letztens gefragt und er meinte erst regulär :)
Danke :)
Hat jemand die Lösung von der exercise aus den slides 1? War leider krank am Freitag
kann jemand die economies of scale through inventory erklären? finde das ziemlich unlogisch
View 3 more comments
genau :) Also economies of scale sollen einfach in dem Fall bedeuten, je mehr Menge/Produkte desto vorteilhafter für dich
@XY ich glaube nicht dass es um die Anzahl der Produkte geht, weil mehr Produkte heißt immer auch, mehr Inventory (es sei denn Nachfrage teilt sich auf ähnliche Produkte auf, aber selbst dann hast du ein insgesamt größeres Inventory). Ich glaube es geht lediglich darum, dass ein größeres Absatzvolumen eines Produktes bedeutet, dass du in relativen Zahlen weniger Vorrat benötigst
Was ich nicht verstehe bei der Minimum efficient scale. Es werden doch kumullierte Cost betrachtet, wieso steigen sie dann wieder? Also Beispiel: Bei 500 habe ich die minimum efficient scale erreicht, wieso steigen meine Kosten danach wieder? Das hieße ja, ich müsste ab einem bestimmten Wert aufhören zu produzieren oder?
View 8 more comments
Wo werden denn die Q als kumuliert betrachtet? Ich kann mich nur an eine Kurve ca. im letzten Drittel der Folien erinnern, bei der auf der X-Achse Q/Period stand.
Folie 111 meinst du. Ja ist richtig, denke ich habe es mit den Lerneffekten vertauscht.
Im Analytic Concept wird von B als perceived benefit gesprochen. Später in den Grafik taucht dann V auf, soweit ich sehen konnte, auch nicht nochmal definiert. Ich nehme an, dass es sich dabei um den Value handelt? Gibt es einen Unterschied zwischen B und V? Hat er dazu etwas gesagt?
Ich gehe davon aus, dass B und V das gleiche sein sollen, kann mich auch an nichts gegenteiliges in der VL erinnern
Würde auch Sinn machen, fand es allerdings etwas irritierend. Danke dir!
Im Skript steht: "Substitutes are goods and services from another industry that serve the same consumer needs" (S. 41). Mich irritiert dabei das "from another industry". CocaCola und Pepsi etwa, sind doch DIE Substitute schlechthin. Beide Anbieter bewegen sich aber wohl in der Softdrink-Industrie. Kann jemand helfen?
Aus meiner Sicht ist Pepsi definitiv ein Substitute von Coca Cola, da beide den gleichen Nutzen liefern. Ähnliches gilt auch für Margarine und Butter. Folie 27 definiert Industry bereits als "group of firms producing products and/or services that are close substitutes" - Bedeutet für mich, dass eine Industrie bereits aus Unternehmen mit ähnlichem, substituierbaren Produkten besteht. Das ist allerdings etwas widersprüchlich... Keine Ahnung wie genau Folie 41 jetzt gemeint ist.
Bei den „Threat of substitute products“ geht es tatsächlich um Produkte aus anderen Märkten. Bspw. sind Substitute für Mc Donald’s Produkte aus der Bäckerei, oder auch Supermärkte und das selber kochen zuhause. Also Produkte aus anderen Industrien/Märkten, die den gleichen „Need“ (Essen) beim Konsumenten befriedigen. Für Cola/Pepsi wären das demnach andere Getränke. Je nachdem wie spezialisiert der Need ist, ist die Gefahr durch Substitute eben höher oder niedriger. So hab ich das im Porter Modell verstanden.
Folie 63 Was ist K?
Kosten - müsste eigentlich ein C sein
Hat jemand sich die Altklausuren mal angeschaut? Hab nur mal drüber geschaut und denke, die haben nichts mit unseren Themen zu tun....
Sehe ich genauso, davon kam mir kaum was bekannt vor. Weiß generell auch nicht was ich groß gernen soll, wir haben ja wirklich nur das Skript...
Ist leider echt schwierig.. Habe mir selbst jetzt Karteikarten gemacht und werde diese wohl einfach auswendig lernen.
War gestern jemand bei der Vorlesung? Und kann mir kurz sagen, wie man sich anmeldet ?
Noch eine Frage reguläre oder vorgezogene Klausurphase als anmeldephase ? Hab es gerade im pam nicht gefunden.
Frage 1: War hier irgendwer bei der Vorlesung und wurden Themen / Folien ausgeschlossen? Frage 2: Hat jemand Mitschriften / Erläuterungen zu der Rechnung ab Folie 97 und zu den Graphen auf Folie 106? Dankesehr!
Meines Wissens wurde nichts per se ausgeschlossen. Aber korrigiert mich gerne, wenn ich falsch liege. :)